Tier. Wild-Tier. vor … Jahren. Ort. Quellen Hund. (Canis lupus familiaris). Wolf. 30000. wahrscheinlich multizentrisch:. Europa ... Ren-tier. (Rangifer tarandus). Rentier. 5000. Russland. [36] in Skandinavien durch die Sami unabhängig[37] ... Hauptartikel: Liste domestizierter Tiere. Raubtiere[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Wölfe als Hunde waren die ersten ... Worldwide phylogeography of wild boar reveals multiple centers of pig domestication. . In: Science. . 307, Nr. 5715, März 2005 ...
Sus scrofa (Eurasian Wild Pig, Ryukyu Islands Wild Pig, Wild Boar). In: iucnredlist.org, Abgerufen 26. März 2016 (englisch). ... Hat bis dahin keines der Tiere die Flucht ergriffen, kommt es zum echten Kampf, bei dem die Tiere ihre Unterkiefereckzähne ... Towards understanding wild boar Sus scrofa movement: a synthetic movement ecology approach: A review of wild boar Sus scrofa ... Dabei können sich die Tiere heftig blutende Verletzungen zufügen. Zum Ende des Kampfes kommt es erst, wenn eines der Tiere ...
Band V Tiere. Hrsg.: Atelierkreis Josef Fruth. Druck & Service Garhammer, Regen 2014, ISBN 978-3-00-045552-0 (Vorwort von Hans ... Druck & Service Garhammer, Regen 2013, ISBN 978-3-00-041590-6 (Vorwort von Stefan Rammer). Josef Fruth: Rosse wild voll ... Tier und Landschaft. Leuchtende Hinterglasbilder ziehen den Besucher ebenso in den Bann wie Fruths großformatige Temperagemälde ...
Schwarze Tiere werden als kuchí kudáu, ming chá oder yagueretehú bezeichnet. Nach dem Tiger und dem Löwen ist der Jaguar die ... Wild Cats. IUCN - The World Conservation Union, 1996. ISBN 2-8317-0045-0, S. 118-122. (pdf-Download; 23,4 MB) Ronald M. Nowak: ... S. 118 Die Tiere unserer Welt, Band 1: Raubtiere. S. 38 Jaguar Research Centre: Jaguar Animals (PDF; 117 kB) H. Hemmer, R.-D. ... Männliche Tiere in Belize haben im Schnitt etwa ein Gewicht von 60 kg, während Jaguarmännchen in Venezuela und Brasilien um die ...
Tier- und Freizeitparks weltweit besitzt - darunter der Movie Park Germany in Bottrop.[5][6][7][8] Laut Medienberichten lag der ... Wild-West-Express, nostalgische Westerneisenbahn für Kinder. Reich der Sonnentempel *Huracan, Achterbahn, Gerstlauer ...
Schrägstrich: Die Geduld der Maut-Tiere, WDR 2004. *Kriegen und Haben. eBay - oder: Wie wild wird der Warentausch?, NDR, SWR, ... eBay - oder: Wie wild wird der Warentausch? den Ernst-Schneider-Preis in der Kategorie Hörfunk/Große Wirtschaftssendung. Ab ...
Wild Sheep and Goats and their Relatives. Status Survey and Conservation Action Plan for Caprinae. IUCN, Gland, Switzerland and ... Das Schutzgebiet war das letzte natürliche Vorkommen der Turkmenischen Unterart des Halbesels (E. h. kulan). Die Tiere sind ... Heute wird der Bestand auf etwa 650 Tiere geschätzt. Mittlerweile wurden Turkmenische Halbesel aus Badhyz auch andernorts in ... 7000 dieser Gazellen in den 1980er Jahren sanken die Bestände aufgrund instabiler politischer Verhältnisse auf etwa 2000 Tiere ...
Die Tiere müssen als wild und fremd charakterisiert werden. Am gefährlichsten sind die vyanusi, die zurückgekehrte Geister der ... Die Opfertiere werden normalerweise erstickt, die Tötung wird als Trinken der Luft des Tieres aufgefasst. Das warm ...
Diese leben domestiziert, aber auch wild oder ausgewildert. Wild lebende Katzen und Hunde sind besonders in der Nähe von ... Auch Tiere wie Seeigel, Tintenfische, Muscheln, Krebse und Meeresschnecken sind in hoher Artenvielfalt zu beobachten. Aufgrund ... So findet man verschiedene Arten von Adlern, Habichten und Eulen, Wild wie Fasan, Rebhuhn, Perlhuhn und eine unübersehbare ... Dagegen sind unterhalb der Bodendecke lebende Tiere eher selten. Der Mittelmeerraum ist natürliche Heimat einer Reihe von ...
Tier des Jahres 2010: Der Dachs. Schutzgemeinschaft Deutsches Wild. Abgerufen am 12. Dezember 2010. Schönbär ist Schmetterling ... Schutzgemeinschaft Deutsches Wild) Der Schönbär (Callimorpha dominula) ist Schmetterling des Jahres (Bund für Umwelt und ...
Bei 37 Prozent der Tiere war der Magen leer. Beim Inhalt der übrigen 246 Mägen konnten in 28 Prozent Überreste von Schafen und ... Mel Sunquist und Fiona Sunquist: Wild Cats of the World. The University of Chicago Press, Chicago 2002, ISBN 0-226-77999-8 ... Grundsätzlich sind sie Einzelgänger, es werden aber immer wieder auch zwei adulte Tiere gemeinsam beobachtet. Vier Weibchen, ... Besonders problematisch ist, dass sie häufig mehr Tiere töten, als sie zur Deckung ihres Nahrungsbedarfs benötigen (sogenanntes ...
Die Fauna ist durch kleinere Tiere geprägt. Größtes wild lebendes Säugetier ist die Rehantilope (Pelea capreolus, Sesotho: ... Ein wichtiges Tier in der Sesotho-Kultur ist das Pony. Das traditionelle Basotho-Pony ist das wichtigste Transportmittel in den ... waren Textilien und Bekleidung, Schuhe, Nahrungs- und Futtermittel, Schafwolle, Mohair und lebende Tiere. Diese Güter wurden ... sowie zahlreiche Insekten und andere kleine Tiere, ähnlich wie in den benachbarten Ländern. An Haustieren werden vor allem ...
The great animal orchestra: finding the origins of music in the world's wild places. London, Profile 2012; dt. Das große ... Jedes Tier habe seine ganz eigene, individuelle Klangsignatur, dementsprechend auch alle Biotope eigene Klangprofile. Diese ... 1970: Beaver & Krause: In a Wild Sanctuary. Warner Bros. Records. *1981: The New Nonesuch Guide to Electronic Music. Nonesuch ... 1996: Notes From The Wild. Ellipsis Arts (Field Recordings). Bücher (Auswahl)[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. * ...
Hat man selten Kontakt zu ihnen, werden sie wild und bösartig. Die übliche Färbung der Tiere ist weiß oder grau. Bei Stieren ... In der Gegend der Wüste Thar gibt es zusätzlich auch noch schwarze und rote Tiere, weil die Rasse unter dem Einfluss der Roten ... Der Tharparkar wurde im Ersten Weltkrieg weltweit bekannt, als einige Tiere als Milchlieferanten für die Armeelager im Nahen ... Sie benötigen den täglichen Kontakt zu Menschen, da sie sonst scheu und wild werden. Tharparkar-Kühe werden durchschnittlich ...
Die Tiere liefern hochwertiges, unbelastetes Fleisch und Leder. Daneben wird die Arbeitskraft der Tiere genutzt für den ... Die Büffel befinden sich überwiegend auf Fazendas, nur wenige leben wild. Sie sind äußerst genügsam und ernähren sich von ... Die Herde überlebte und breitete sich über die ganze Insel aus, die jetzige Zahl der etwa eine halbe Tonne schweren Tiere wird ... Wenn in der Regenzeit das Land überflutet ist und die Dörfer isoliert sind, verbleiben oft nur die Tiere als ...
Damit sich wild lebende Tiere und Pflanzen erhalten und entwickeln können. Weiterhin muss in Anhang I der FFH-Richtlinie ...
Tiere und Pflanzen. Franckh-Kosmos, Stuttgart 2005, ISBN 3-440-10256-4. Siegmund Seybold: Flora von Deutschland und ... Ein Buch zum Bestimmen der wild wachsenden und häufig kultivierten Gefäßpflanzen. Begründet von Otto Schmeil, Jost Fitschen. 93 ...
Waren 1990 noch 10 % der Tiere befallen, so sind es heute 50 %. Baylisascaris schroederi ist inzwischen die häufigste ... Todesursache bei wild lebenden Großen Pandas. Die verschiedenen Larvenstadien befallen unterschiedliche Organe und verursachen ...
Die Tiere rücken enger zusammen, wodurch sich Parasiten leichter von Tier zu Tier verbreiten können. Auch die größere Nähe zu ... China releases panda to the wild. In: BBC. 28. April 2006 (bbc.co.uk [abgerufen am 7. Juli 2016]). It's a boy! San Diego zoo's ... Das Tier wurde 3 Jahre lang darauf vorbereitet. Doch schon im Februar 2007 wurde Xiang Xiang tot aufgefunden. 2012 wurde ein ... Die Tiere sind dämmerungs- oder nachtaktiv und schlafen bei Tage in hohlen Baumstämmen, Felsspalten oder Höhlen. In den ...
2010 wurde der weltweite Bestand des Exmoorponys auf etwa 800 Tiere geschätzt. Einige Populationen leben wild bzw. halbwild, ... 2010: Origin and History of Mitochondrial DNA lineages in domestic horses Wild horses for Europe - which breed is the best?. ... werden robuste Tiere wie das Exmoorpferd u. a. von der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz (ABU) oder der Stichting ...
Anhang zu vorstehendem Wild furbearer management and conservation in North America. Ontario 1987 (engl.). ISBN 0-7729-3564-5 ... Die Zahlen lassen auch Rückschlüsse auf die unterschiedliche Körpergröße der Tiere zu." Milan Novak u. a., Ministry of Natural ... Wild furbearer management and conservation in North America. Ontario 1987 (engl.). ISBN 0-7778-6086-4 Milan Novak u. a., ... Supplement to Wild furbearer management and conservation in North America. Ontario 1987, S. 60-67 (engl.). ISBN 0-7729-3564-5 ...
Folgende Attraktionen sind erst bei Rollercoaster Tycoon 3 mit der Erweiterung "Wild!" verfügbar. Tiere gehören zu den ...
Ein Grund hierfür ist, dass andere Tiere (z. B. nachfolgende Haustiere oder wild lebende Tiere) den Kadaver wieder ausgraben ... Der Tierhalter lässt das Tier beim Tierarzt und bezahlt einen Unkostenbeitrag. Der Tierarzt lagert das Tier ein und veranlasst ... die Einfahrtüre geöffnet und der Einfahrwagen mit dem Tier eingefahren. Das Tier wird auf dem Ofenboden abgelegt und nachdem ... Bei der Sammelkremation werden Tiere gemeinsam eingeäschert. Da hierbei die Asche mehrerer Tiere gemeinsam anfällt, wird keine ...
Mexikanische Kojoten und andere wilde Tiere fressen die Eier. Des Weiteren gefährden die Jagd sowie die Fischerei die Tiere, ... Dabei schnappt die Atlantik-Bastardschildkröte bis zur völligen Erschöpfung wild um sich. Das Wanderverhalten der Atlantik- ...
Das letzte wild lebende Tier starb 1966 in Jordanien. 1973 wurden Strauße in der Wüste Negev in Israel freigesetzt, wodurch sie ... in manchen Gegenden aber auch hundert und mehr Tiere umfassen können. In Wüstengegenden sammeln sich bis zu 680 Tiere um ... In den Savannen schließen sich Strauße oft den Herden von Zebras und Gazellen an, da diese Tiere wachsam nach denselben ...
Hemingway schießt ein riesiges Tier mit großen Hörnern weidwund. Trotzdem flieht das Wild. Der Wind steht ungünstig. Die Jäger ... So schimpft er das Nashorn „Scheißkerl", zwingt sich aber vorm Schuss auf das wilde Tier zur Ruhe. Im Wald stinkt es nach ...
Schutzgemeinschaft Deutsches Wild: Tier des Jahres 2007 - Der Elch. Abgerufen am 24. Juli 2009. Welt-online.de: Elche machen ... In: Wald-Wild-Ökologie. Bundesamt für Wald/Lackner, 2. August 6; abgerufen am 8. August 2011. alces-alces.com: Elche und ... Die männlichen Tiere zeichnen sich durch ein Geweih mit einer maximalen Spannweite von zwei Metern aus. Besonders große ... David Burnie: Tiere. Dorling Kindersley, München 2006, ISBN 3-8310-0956-2, S. 241. F. Majhdi, H. C. Minocha, S. Kapil: ...
mit Paulsen, P.), ISBN 978-3-9501873-8-0. Pschill, W., Winkelmayer, R.: „Alles Wild". Das Wild-Kochbuch. Österreichischer Jagd ... Leugner, S., Winkelmayer, R., Simon, R.: Mensch und Tier. NORKA-Verlag, 2002. Winkelmayer, R., Lebersorger, P., Zedka, H.-F.: ... Das Buch zur Guten Hygienepraxis bei Wild. Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände, Wien 2004, ISBN 3-9501873-0-8; 5 ...
2008: Armut, Reichtum, Mensch und Tier, Regie: Ulrich Gerhardt, Deutschlandradio. *2009: In Radio, Regie: Daniel Wild, ... 2009: Was kommt?, Regie: Daniel Wild Deutschlandradio. Weblinks[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. *Matthias Weidenhöfer in ...
In: Wild und Hund, 59. Jg., 1956/57, S. 539f. Flugzeuge und Tiere. In: Wild und Hund, 61. Jg., 1958/59, S. 17f. Grenzböcke. In ... Wild und Hund, 61. Jg., 1958/59, S. 82f. Sitzen bleiben. In: Wild und Hund, 61. Jg., 1958/59, S. 241. Stille Balz. In: Wild und ... In: Wild und Hund, 59. Jg., 1956/57, S. 175f. Seine letzte Fährte. In: Wild und Hund, 59. Jg., 1956/57, S. 300f. In der Heimat ... In: Wild und Hund, 63. Jg., 1960/61, S. 525-527. Mit dem Sohn auf Pürsch. In: Wild und Hund, 63. Jg., 1960/61, S. 556-558. Der ...
Zom oina sen des Viechr, mo aus ara Zuchd drlaufa sen odr absichdlich aigfiehrd worra sen, weil ma se von ana ebbes Nidslichs vrschbrocha hod, zom andra sen s Pflanza, mo mid em Vooglfuddr dren warad odr au weil ma se hod als Nudspflanza hod aapflanza wella. Mid em Handel werred en Haufa Pflanza ond Viechr rond om d Weld broch, zom als Zier en Parks wia uff dr Insl Mainau bi Konschdanz, in Botanischa Gäärda und Zoos ghalta z werra. Dr Botanisch Garde vo dr Uni z Basl isch ano 1589 grendet worra. Aber es git au privade Leit mo exodischa Viechr kaufed und se en Wasserkischda («Akwarie») ond droggene Kischda («Terrarie») haldod; ond von do brengad d Leit se au en d Nadur, mo se ned naaghaired. Die globalisierd Wirtschafd machd, dass immer me Aarda unabsichdlech transportied werred. Des kennad Aahafdonga an Schiff odr au d Fillong vo ama Ballaschdtank sei. Sooma vo de Pflanza hafded an Pnöö vo Auto und Laschdwääge und kommed so in andere Ländr. Au auf Oisebaanwääge fahred Pflanzasooma ...
Karen Duve, Thies Völker, Lexikon der berühmten Tiere. Von Alf und Donald Duck bis Pu der Bär und Ledas Schwan, Piper ... Rin-Tin-Tins Rache (Law of the Wild, 1934). FernsehserienBearbeiten. Fernsehsendung. ...
Die zum großen Teil unberührten Wälder Bhutans beherbergen eine große Zahl geschützter und seltener Tier- und Pflanzen-Arten. ... März 2017 (englisch). 103 wild tigers in Bhutan - A Roaring Success. In: RAOnline. 29. Juli 2015; abgerufen am 14. März 2017 ( ...
R. Philipona, B. Dürr, C. Marty, A. Ohmura, M. Wild (2004): Radiative forcing - measured at Earth's surface - corroborate the ... Eine Erwärmung oberhalb von 2 K birgt erhöhte Risiken für das Aussterben zahlreicher Tier- und Pflanzenarten, deren Lebensräume ... Es wird zu Änderungen von Gesundheitsrisiken für Menschen und Tiere infolge von Veränderungen des Verbreitungsgebiets, der ...
Die Tiere standen aber auch für Freundschaft und Eintracht. In diesem Sinn wurden Falken verschenkt, als Preis bei Turnieren ... das Wild aus den Büschen zu scheuchen. Falkner eines Fürsten zu sein, war eine herausgehobene Stellung. Er hatte sich um ... Allerdings zeigen die Tiere bei weitem nicht jene physische Kraft, welche der „Meister der Schatten" auf der Folgeseite, dem ... Ein Mann und eine Frau halten je ein Tier am Knie. Die Wolle wird mit einer speziellen Schere geschoren, force genannt. Sie ...
Der Name leitet sich vom Lateinischen ferus ab, was „wild" bedeutet. Die nahe Verwandtschaft dieser beiden äußerlich ... Die Raubtiere - zu denen auch die Robben gehören - sind eine vielgestaltige Ordnung vorwiegend fleischfressender Tiere, deren ... Meist werden die Creodonta, eine im frühen Känozoikum verbreitete, heute ausgestorbene Gruppe fleischfressender Tiere, als nahe ...
Sie hatte raue Wolle, alle Tiere gehörnt und ihre Gesichter meistens schwarz gefärbt waren. Die heutigen spezialisierten Rassen ... Der Lonely Planet beschreibt die Hauptcharakteristik der Gegend als „wild und windgepeitscht" in „isolierter Pracht". Er lobt ... übrigen Tiere den Raum zum Weiden und dehnen ihr Gebiet aus. Die Pflege der Herden wird aufwändiger und teurer. Die Benutzung ... in den anderen Gebieten der Moors weiden Tiere.Obwohl einige Mauern und andere Feldbegrenzungen deutlich älter sind, hat sich ...
Ein Führer durch die Tier- und Pflanzenwelt der Sahara mit Bestimmungstabellen und 170 Abb. 2. Auflage. Eigenverlag, München ... die auf eine savannenartige Umgebung mit entsprechendem Wild schließen lassen. Anschließend wurde das Klima wieder zunehmend ... In der Sahara sieht man Fenneks, Hyänen und Schakale sowie zahlreiche kleinere Tiere wie Kaphasen, Sandkatzen, Rohrkatzen, ...
S. Sears: The wild leopards of Oman and Nepal - And how to see them. Wildlife Extra, April 2009. Convention on International ... Meyer wies zwar in seiner Erstbeschreibung der panther-ähnlichen Katze aus Bengalen darauf hin, dass das Tier eine neue Art ... K. Nowell, P. Jackson: Wild Cats: status survey and conservation action plan. IUCN/SSC Cat Specialist Group, Gland, Switzerland ... wild-katze.org Anthologie über Forschung und Naturschutz von Leoparden in Asien Panthera pardus in der Roten Liste gefährdeter ...
a b Locomotion dynamics of hunting in wild cheetahs in der nature vom 12. Juni 2013 ... Geparde sind tagaktive Tiere. Dadurch vermeiden sie weitgehend Begegnungen mit den eher nachtaktiven Löwen, Leoparden, Tüpfel- ... Es gibt nach Schätzung der Iranischen Umweltbehörde etwa 60 bis 100 Tiere im Norden des Iran, vor allem im Kawir-Nationalpark, ... In Algerien existieren nur noch wenige Tiere in der Zentralsahara im Bereich der Nationalparks Ahaggar und Tassili n'Ajjer. ...
a b c Monitoring movement of herbicide resistant genes from farm-scale evaluation field sites to populations of wild crop ... Da Getreide für die Ernährung von Mensch und Tier relativ wenig Lysin, eine essentielle Aminosäure, enthält, wird mit ... Nach Verfütterung dieses transgenen Maises an Schweine sind die Tiere gegen das Virus immun, so dass keine Durchfallerkrankung ... Recent long-distance transgene flow into wild populations conforms to historical patterns of gene flow in cotton (Gossypium ...
Vision Afrika (1967) ist eine visuelle Hommage an die indigenen Völker, die Kultur, die Landschaft und die wild lebenden Tiere ...
Female African wild dogs emigrate. . In: Nature. . 263, September 1976, S. 227-229. doi:10.1038/263227a0. ... Das Alpha-Männchen dieser Tiere lebt daher sozial polygyn, aber monogam bezüglich der Fortpflanzung.[38][39][40] ...
... im selben Zeitraum starben zwei Tiere durch Wilderer.[8] Bei der Zählung im Frühjahr 2015 wurden 645 Tiere in Nepal gefunden[7] ... Wild Cattle Conservation Project Gaur census in Parsa Wildlife Reserve bei wildcattleconservation.org ... Hunderte Tiere sind ertrunken und Tausende Menschen haben ihre Felder verloren. Vegetation[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. ... In der Aufzuchtstation des Gharial Conservation Project werden seit 1978 Eier ausgebrütet und Tiere bis zu einem Alter von 6 ...
phytón „Gewächs, Pflanze"), neobiotische Tiere Neozoen (Sing. das Neozoon; ζῶον zṓon „Geschöpf, Tier") und neobiotische Pilze ... P. Pyšek, V. Jarošík, P. E. Hulme, I. Kühn, J. Wild, M. Arianoutsou, S. Bacher, F. Chiron, V. Didžiulis, F. Essl, P. Genovesi, ... Insbesondere auf Inseln kann es zum Artensterben kommen, da Tiere in solchen isolierten Ökosystemen nur geringem ... als biologische Schädlingsbekämpfung oder Wild. Ebenso können Neozoen aus menschlicher Haltung entweichen und stabile ...
von Detlef Neuls, Piper, München, Zürich 1990, ISBN 3-492-03320-2 1988: Running Wild Running Wild - Das Pangbourne-Massaker, dt ... In Crystal World befällt eine durch ein verschobenes Zeitgefüge ausgelöste Krankheit Menschen, Tiere und Vegetation und ... Running Wild. Bearbeitung/Regie: wittmann/zeitblom, Sprecher: Bernhard Schütz, Karl Kranzkowski, Jenny Weichert, Konstantin ...
Viele halten beim Wirtshause an, und Tiere und Menschen ruhen sich ein wenig aus vom schweren Tagewerk und erquicken sich durch ... Entwicklung und Wiederherstellung des Gebietes als Lebensraum wild lebender Pflanzengesellschaften, insbesondere nährstoffarmer ... In den sandig-lehmigen Böden des Urstromtals graben die Tiere mittels ihrer Fersenhöcker-„Schaufeln" an den Hinterfüßen bis zu ... deren hochfrequente Töne die Tiere zum Verlassen des Gebiets treiben. Zusätzliche mechanische Wildretter durchkämmen wie eine ...
Da Walrosse bis zu sechs Monate gestillt werden und bis zu drei Jahre beim Muttertier bleiben, wurden beide Tiere mit einer ... September gelangte sie mit einem Gewicht von 98 kg nach Hannover, wo sie gemeinsam mit dem zweiten wild gefangenen Jungtier ... vergebens.Das männliche Tier Boris verstarb im Jahr 1999 an Herzversagen, während Tanjas Gesundheitszustand trotz einer im ...
Wild lebende Großsäugetiere sind Rothirsch und Reh. Eingebürgert sind der Damhirsch, Sikahirsch und das Wasserreh. Andere ... Nordirlands Tier- und Pflanzenwelt ähnelt in weiten Teilen der auf der britischen Hauptinsel. ...
Die Fellgrundfarbe der Tiere ist überwiegend weißlich-gelb. Die unterschiedlichen Farbschattierungen der einzelnen Tiere sind ... Jahrhundert gibt an, dass „das Frett nur im nördlichen Afrika wild angetroffen wird". Von dort habe es sich über Spanien und ... Das weibliche Tier bleibt damit deutlich kleiner als das männliche. Die Rüden erreichen ein Gewicht von 800 bis weit über 2000 ... Das männliche Tier (Rüde) hat eine Körperlänge zwischen 48 und 80 cm, wobei 13 bis 19 cm auf den Schwanz entfallen. Beim ...
Marsh versah die Typusart mit dem Epitheton ferox (wild) und schuf die Familie der Sphenacodontidae, die er zu der primitiven ... dass das Tier ungefähr 2 Meter lang gewesen sein musste und ein Fleischfresser war, obwohl der Rest des Skeletts unbekannt war ... dass die Tiere sich fortbewegten, indem sie ihre Gliedmaßen unter dem Körper hielten und einen engen, halbaufgerichteten Gang ... wobei Schwanz und Bauch der Tiere ähnlich wie bei den modernen Echsen und Krokodilen über den Boden schleiften. Eine solche ...
Zum Schutz von Tier und Mensch", FAZ, 1. Oktober 2009. „Zahl der tierischen Passagiere am Frankfurter Flughafen steigt", ... Fische und Geflügel sowie Wild- und Zootiere untersucht. Dabei werden insbesondere labortechnische Nachweise von anzeige- und ... Sämtliche Tiere dürfen aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten nur mit gültigen Gesundheitszeugnissen einreisen. Der Ausschluss von ... In der Tierstation untersuchen Tierärzte und Mitarbeiter der TGSH Tiere aus der ganzen Welt. Im Jahr 2011 wurden rund 20.500 ...
Nach der Entdeckung von Dioxin-Abfällen im Tierfutter müssen wegen Verseuchungsgefahr tausende Tiere in mehreren Bundesländern ... Schutzgemeinschaft Deutsches Wild) Die Große Kerbameise (Formica exsecta) ist Insekt des Jahres (Kuratorium Insekt des Jahres) ...
... der die Sprache der Tiere versteht. Ein sprechendes Tier - genauer: ein sprechendes Schwein - ist auch die Hauptfigur in Walter ... Wild Pony of the Pampa (1958; von Francis Kalnay, *1899). Der Held von George Seldens (1929-1989) Buch The Cricket in Times ... Zu handelnden Figuren werden Tiere auch in den Arbeiten von Arnold Lobel (1933-1987), der mit seinen Frog and Toad-Geschichten ... Gone Wild: An Endangered Animal Alphabet, 2006) und Laura Vaccaro Seeger (First the Egg, 2007) geehrt.Interessant sind auch die ...
So sind männliche Tiere meistens größer und schwerer als die Weibchen. Optisch weist der Wolf eine gewisse Ähnlichkeit zu ... Kosmos, Stuttgart 2003, ISBN 3-440-09742-0. Shaun Ellis, Monty Sloan (Fotos): Der Wolf - wild und faszinierend. Parragon Books ... In einigen Regionen scheinen auch größere Tiere wie Elche oder der Wisent zu den Beutetieren zu zählen. Vorrangig erlegt der ... Wolf ältere, kranke oder junge Tiere, da sie einfacher zu erlegen sind. In Regionen mit hoher Landwirtschaft zählen auch ...
Die Fellfärbung dient als Tarnung in den Bäumen, da ein potentieller Fressfeind durch die Brechung der Farbe das Tier nicht ... and Stomach Contents From Wild Tamanduas (Tamandua tetradactyla). Zoo Biology 15, 1996, S. 509-524 Vivian E. Sandoval-Gómez, ... Dabei ist er ein geräuschvolles Tier, das häufig grunzende Laute beim Fressen von sich gibt. Der Südliche Tamandua bewohnt ... Ein Jungtier wiegt zwischen 100 und 450 g und besitzt meist schon die Fellfärbung der erwachsenen Tiere, allerdings ist das ...
Russ Cohen: The Quick Guide to Wild Edible Plants: Easy to Pick, Easy to Prepare. In: Rhodora 116, Nr. 965, 2014, S. 102-106. G ... engl.) Fritz Lense: Geschützte Pflanzen und Tiere. Prisma-Verlag Gütersloh 1987, ISBN 3-570-09916-4. Wegweiser durch die Natur ...
Tiere und Pflanzen, aber auch ihre aus den Bäumen gebauten Häuser galten bei ihnen als von Geistern bewohnt. Die Redwoods ... Das milde Klima, der Fischreichtum im Meer und in den Flüssen und das Wild der Wälder und Prärien boten eine großzügige ... Im Gegensatz zur relativen Artenarmut an Land steht die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt in den direkt vom Ozean ... Daneben leben in den lockereren Bereichen des gemäßigten Regenwaldes viele Tiere, die auch die benachbarten Ökosysteme ...
Durch eine extensive Beweidung wird der Erhalt der landschaftlichen Eigenarten gesichert und die Lebensbasis von bedrohten Tier ... Gollenstein Verlag, Blieskastel 2005, ISBN 3-935731-79-5. Dieter Dorda, Olaf Kühne, Volker Wild (Hrsg.): Der Bliesgau: Natur ... eine jahrtausendelange Nutzung von Menschen geprägt und stellt als Kulturlandschaft den Lebensraum für zahlreiche seltene Tier ...
Weitere 11.400 Tiere werden in Nordchina angenommen, davon 4800 bis 6000 Tiere im Kalameili-Reservat. Hier lebten ursprünglich ... A. G. Bannikov (1975): Recent status of the wild ass in Mongolia. IUCN Bulletin 6 (4), S. 16. Chu, G. Z., et al. (1985): The ... Die IUCN schätzt die Population heute auf 1300 Tiere im Turkmenistan und 900 Tiere in Kasachstan. Schuld an dieser Entwicklung ... Mittlerweile wurden die Tiere auch andernorts, etwa im Kaplankyr-Naturreservat, im Barsa-Kelmes-Naturreservat und im Altyn-Emel ...