Spektrophotometrie). Das Prinzip der EUF-Methode besteht aus einer durch Wasser (als Transportmedium), Spannung, Temperatur und ...
1943, 1951: konfokale Mikroskope für die Spektrophotometrie[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. 1943 veröffentlichte Zyun Koana ... Spektrophotometrie). Durch die beiden Lochblenden wurde Streulicht vermieden und so die Messgenauigkeit verbessert. Der ...
Sein Hauptarbeitsgebiet lag auf dem Gebiet der Spektrophotometrie. 1976 wurde er mit dem Großen Verdienstkreuz der ...
Ein weiteres Forschungsgebiet Vierordts behandelte die Spektrophotometrie (1870-1881). Er übertrug hier die grundlegenden ...
Er befasste sich mit Instrumentenbau und astronomischer Photometrie (Spektrophotometrie, Radiometrie, Polarimetrie). Von ihm ...
Seine wissenschaftliche Arbeiten konzentrierten sich auf Spektrophotometrie und die astronomische Heliophysik. So absolvierte ...
Als Assistent bei von Ziemssen in München spezialisierte er sich auf die Fachbereiche Spektrophotometrie und Sphygmographie. ...
Seine Spezialgebiete waren die Astrospektroskopie - er war ein Pionier der solaren Spektrophotometrie - und das Studium der ...
... elektrische Leitfähigkeit oder Methoden wie HPLC-Analytik oder Spektrophotometrie für die Beurteilung des Acetylierungserfolgs ...
... sodass unter Verwendung der Ultraviolett-Fluoreszenz-Spektrophotometrie diese zugewiesen werden können. Im inneren Aufbau ...
... sondern von Spektrophotometrie. Die zentrale Aufgabe dieser Photometriemessungen ist es, jeden einzelnen der eine Milliarde von ...
... so wie das standardmäßig in der Spektrophotometrie gemacht wird. Für reine Medien ist dies jedoch nicht möglich. Dort kann die ...
Spektrophotometrie diese zugewiesen werden können.[39] ...