Eine Kombination aus Immunfixationselektrophorese aus dem Serum und/oder Urin, die Serumproteinelektrophorese bzw. ...
Der Verdacht ergibt sich häufig aus einer auffälligen Serumproteinelektrophorese mit einer typischen Bande im Gel bzw. Spitze ... Das M-Protein kann im Idealfall durch elektrophoretische Methoden (z.b. in einer Serumproteinelektrophorese) in der sogenannten ...
Die untere Nachweisgrenze für monoklonale Proteine beträgt für die Serumproteinelektrophorese minimal etwa 500 mg/l und für die ... Mit Freelite kann im direkten Vergleich zu elektrophoretischen Analysemethoden (wie der Serumproteinelektrophorese und der ... Quantifizierung eines Peaks in der Serumproteinelektrophorese) ≥ 15 g/l Immunglobulin (vom Typ IgA, IgM, IgD oder IgE) Für SMM- ... Quantifizierung eines Peaks in der Serumproteinelektrophorese) > 20 g/l > 20% Plasmazellen im Knochenmark Die freien ...
Patienten wird die Erkrankung zufällig im Rahmen einer Blutuntersuchung anhand einer auffälligen Serumproteinelektrophorese ...
Die Serumelektrophorese (genauer: Serumproteinelektrophorese) ist eine medizinische Laboruntersuchung, bei der die Proteine des ... TH-Books Verlagsgesellschaft mbH, Frankfurt/Main 2005, ISBN 3-9805215-5-9, 18.3 Serumprotein-Elektrophorese, S. 934-938. ...
Nach der Geburt kann durch Serumprotein-Elektrophorese, Messung der SPS-Aktivität in Fibroblasten oder Leukozyten die Diagnose ...
... und Albumin-Ausscheidung sowie zur Diagnose einer Bence-Jones-Proteinurie Serumproteinelektrophorese bzw. ...