Die Bildgebung beruht auf der Verabreichung von Radiopharmaka, d. h. Stoffen, die radioaktiv markiert sind. Dabei werden solche ... Für ein Szintigramm werden radioaktiv markierte Stoffe (Radiopharmaka) in den Körper eingebracht, die sich im zu untersuchenden ... Man spricht dabei von Tracer (Indikator). Verwendet werden Radiopharmaka, die Gammastrahlen aussenden. Die Radionuklide ...
... medizinische Beurteilung der Anwendung ionisierender und nichtionisierender Strahlen sowie der Radiopharmaka. Angelegenheiten ...
Radiopharmaka werden insbesondere zur Diagnostik (Radiodiagnostikum) in der Szintigraphie, der Positronen-Emissions-Tomographie ... Die Radiopharmazie beschäftigt sich mit der Entwicklung und der Herstellung vom Radiopharmaka. Sowohl seine pharmakologischen ...
... mit kurzlebigen zyklotron-produzierten Radiopharmaka. Springer, Berlin/Heidelberg/New York 1988, ISBN 3-540-18018-4 ...
W. Brandau: Radiopharmaka für die Nierenfunktionsdiagnostik. In: Der Nuklearmediziner. 26, 2003, S. 155-159, doi:10.1055/s-2003 ...
Schwerpunkte bilden hierbei die in-vivo Gewebscharakterisierung unter Auswahl geeigneter Radiopharmaka zur patientenbezogenen ...
Hauptartikel: Radionuklidtherapie In der nuklearmedizinischen Therapie werden Radiopharmaka eingesetzt, die Beta- oder seltener ...
Bei der Schilddrüsenszintigraphie werden Radionuklide, sogenannte Radiopharmaka verwendet. Als Radiopharmakon kommt ...
Daneben war er Geschäftsführer der PET-Net GmbH, die Radiopharmaka für die Positronen-Emissions-Tomographie herstellte. Aktuell ...
Christian Menzel, Peter Bartenstein u. a.: Leitlinie für die Hirnperfusions-SPECT mit Technetium-99m-Radiopharmaka. (Online bei ... sehen für die 99mTc-markierten Radiopharmaka zu verabreichende Aktivitäten bis 1100 MBq vor. Deutlich niedrigere Aktivitäten ...
Andere geeignete PET-Radiopharmaka sind 11C-Noradrenalin oder -Hydroxyephedrin. Der besseren Ortsauflösung der PET stehen die ...
Dazu wird es an einem Zyklotron erzeugt und mittels geeigneter chemischer Verfahren zu Radiopharmaka wie [11C]-Cholin umgesetzt ...
Ab 1965 befasste er sich mit Komplexchemie der Scandiumgruppe, ebenfalls mit Anwendungen auf Radiopharmaka (Diagnostik des ... Radiopharmaka). Er konnte damals erstmals das 99mTc (Technetium) in komplexe organische Stoffe wie Proteine und Blutkörperchen ...
An der Entwicklung der Radiopharmaka (isotopenmarkierte Arzneimittel) arbeitet kontinuierlich die Radiopharmazie. Reste aus der ...
Geforscht wird auch über Radiopharmaka, Biomarker und Positronen-Emissions-Tomographie (PET). Außerdem befinden sich hier ...
... medizinische Beurteilung der Anwendung ionisierender und nichtionisierender Strahlen sowie der Radiopharmaka. Angelegenheiten ...
... spielt aber auch bei der Entwicklung von neuartigen Radiopharmaka eine Rolle. Mamdouh Saad Ahmed Akef, Hans Schneider: ...
Radiopharmaka sind Stoffe, die mit einem Radionuklid markiert sind und die der Organismus nicht von ihren nichtradioaktiven ... Das Anreicherungsprinzip anderer Radiopharmaka gehorcht ähnlichen Mechanismen: Wo immer das Radiopharmakon angereichert wird, ... Da die Produktion von Radiopharmaka dem Arzneimittelgesetz unterliegt, kommen sämtliche Auflagen und Gesetze zur Anwendung, ... 5 und 3 Millionen Euro.Ein großer Teil der für die Diagnostik notwendigen Radiopharmaka muss mittels eines Zyklotrons ...
pain flare). Je nach Primärtumor können außer Rhenium-186 und Samarium-153 noch weitere Radiopharmaka eingesetzt werden. Mit ... Radionuklidtherapie bei Knochenmetastasen Bei der palliativen Radionuklidtherapie werden dem Patienten Radiopharmaka injiziert ...
Darin sind Referenzwerte der Radiopharmaka für häufige, als auch für dosisintensive nuklearmedizinische Untersuchungsverfahren ... wurden in Deutschland im Jahre 2003 vom Bundesamt für Strahlenschutz diagnostische Referenzwerte für Radiopharmaka festgelegt ...
... der größte Anteil kommt in der Medizin als Bestandteil von Radiopharmaka zur Anwendung, es findet jedoch auch als ...
In der Radioimmuntherapie finden konjugierte Radiopharmaka Anwendung, die aus einem Antikörper und einem Radioisotop bestehen ...
... radioaktiver Jodisotope und arbeitete an der Weiterentwicklung der nuklearmedizinischen Herzdiagnostik mit neuen Radiopharmaka ...
... organohydrazide sind potenzielle Radiopharmaka. Datenblatt Ammonium perrhenate, 99.999% trace metals basis bei Sigma-Aldrich, ...
... müssen von Tracern beziehungsweise Radiopharmaka, die zur Darstellung physiologischer Vorgänge in der ...
Das aus dem Generator extrahierte 68Ga wird in der Nuklearmedizin zur Herstellung von Radiopharmaka für die Positronen- ...
... wird von der radiochemischen Industrie zur Herstellung von Radiopharmaka genutzt. Hauptmieter ist derzeit die Firma ITM ... beispielsweise für die medizinische Behandlung in Form von Radiopharmaka. Auch Dichtemessungen sind so möglich. Die größte ...
Schwerpunkte in der klinischen Forschung liegen bei der Entwicklung und präklinischen Validierung von neuen Radiopharmaka für ...
... als Radiopharmaka - zur gezielten Therapie verschiedener Malignome eingesetzt werden könnten. Darüber hinaus hat sich gezeigt, ...
Kontrastmittel und Radiopharmaka) tätig, die bei radiologischen und nuklearmedizinischen Untersuchungen zur Darstellung von ...