Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Als Beispiel für erfolgreiche Clusterbildung in ...
Verwendung in der Nahrungsmittelindustrie[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Stärke wird als native und modifizierte Stärke in ... dienen auch als Zutat bei zahlreichen Kochrezepten sowie in der Nahrungsmittelindustrie, wo die Stärke häufig in Form von ... der Nahrungsmittelindustrie auf vielfältige Weise genutzt. Stärkehaltige Pflanzen wie Kartoffeln, Weizen, Mais und Maniok ...
Nahrungsmittelindustrie. * Luft- und Raumfahrtindustrie. * Elektronische Industrie. * Tourismus. In Texas wird das meiste Öl ...
1926 schlossen sich die Unternehmen Pfeifer & Langen und vom Rath & Breth zu einem Unternehmen zusammen[3] und die Firma P. Schwengers & Söhne aus Uerdingen wurde aufgekauft. Gleichzeitig wurde Pfeifer & Langen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Zu der neuen Aktiengesellschaft gehörten die Werke in Elsdorf, Euskirchen und Elsen und die Raffinerie Uerdingen. Die Fabriken Ameln, Wevelinghoven und Dormagen waren mit Mehrheitsbesitz und Lieferverträgen an die neue Aktiengesellschaft gebunden. Bereits 1928 gingen die Werke Ameln und Wevelinghoven vollständig in den Besitz der Firma Pfeifer & Langen über. Und 1930 ging auch der Actien-Verein für Zuckerfabrikation, Dormagen in Pfeifer & Langen auf. Im Jahre 1931 wurde das Werk Elsen bei Grevenbroich stillgelegt. Nachdem 1933 der in Bankbesitz befindliche Aktienteil von der Pfeifer & Langen AG erworben worden war, erfolgte die Umwandlung zurück in eine GmbH. 1945 wurde die Zuckerfabrik Elsdorf zunächst von den amerikanischen Truppen ...
Wird im Verhältnis 3:1 (Wasser:Zucker) gekocht und geklärt (vom Schaum befreit). Halbfabrikat der Nahrungsmittelindustrie. ...
Nahrungsmittelindustrie und Weinanbau - 12,2 %;. *Stahlindustrie und Energie - 3,6 %;. *Textilindustrie - 2,4 %. ...
65) Fleischerei-Berufsgenossenschaft in Lübeck; abgespalten von der Nahrungsmittelindustrie-Berufsgenossenschaft; 2011 ...
Wirtschaftszweige im produzierendem Gewerbe sind unter anderem: Braugewerbe, Nahrungsmittelindustrie, Kabelfertigung, ...
In der Gemeinde Edewecht hat sich insbesondere die Nahrungsmittelindustrie angesiedelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist der ... Edewecht ist ein Zentrum der Nahrungsmittelindustrie. Zahlreiche bundesweit bekannte Produkte werden vor Ort hergestellt. ... Die wichtigsten Betriebe außerhalb der Nahrungsmittelindustrie sind der Metall- und Elementebauer Haskamp mit 200 Beschäftigten ...
Die Nahrungsmittelindustrie konzentriert sich auf Westanatolien. Etwa ein Drittel der Fläche wird landwirtschaftlich genutzt. ...
Wie die Nahrungsmittelindustrie uns süchtig macht. Knaur, München 2009, ISBN 978-3-426-78119-7. mit Jörg Zittlau: Die ... Wie die Nahrungsmittelindustrie uns süchtig macht (2009), Die Qualitätslüge. Einkaufen mit Nebenwirkungen (2009), Echte Wurst ... In dem Großteil ihrer Veröffentlichungen setzt sie sich kritisch mit der Nahrungsmittelindustrie und deren Produkten ... In ihren Büchern setzt sich Annette Sabersky kritisch mit der Nahrungsmittelindustrie und deren Produkten auseinander und ...
Zielmärkte sind die Nahrungsmittelindustrie sowie Biopharmazeutika. Produkte: Cystin, Cystein, Cyclodextrine, ...
... und die Nahrungsmittelindustrie, detaillierter in Reichswirtschaftskammer. Die am 27. November 1934 vom Minister erlassene " ...
... sowie die Nahrungsmittelindustrie; so stellt z. B. die Firma Mosyrsol Küchensalz her. Das pharmazeutische Unternehmen Etanol, ...
Große Arbeitgeber sind das Zementwerk und die Nahrungsmittelindustrie. Seit 2000 gibt es ein Joint-Venture mit einer ...
Außerdem gibt es mehrere Maschinenbaubetriebe, Baustoffwerke und Nahrungsmittelindustrie. In Kolomna gibt es mehrere ...
Der wirtschaftliche Schwerpunkt der Stadt liegt auf der Nahrungsmittelindustrie. Sinkiw liegt an der territorialen Straße T- ...
Bedeutende Industriezweige sind die Fahrzeug-, Maschinen-, Metall- und Nahrungsmittelindustrie. Marseille hat einen bedeutenden ...
Hier sind Betriebe der Maschinenbau-, Chemie- und Nahrungsmittelindustrie angesiedelt. Aus Woronesch stammen unter anderem die ...
In Umlazi gibt es Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie sowie Sägewerke. Außerdem werden Textilien, Papier, Leder- und ...
Seit etwa 1900 prägten Fabriken der Nahrungsmittelindustrie die Wirtschaft. Heute bietet Estavayer-le-Lac rund 2700 ...
Seine Erfindung wurde zu einer Sensation in der Nahrungsmittelindustrie. Die Leiter einiger führender Kartoffelchips- ...
So findet sich z. B. Nahrungsmittelindustrie sowohl im Nordkreis als auch im Südkreis. In der Samtgemeinde Artland haben zwei ...
1918 Nahrungsmittelindustrie. Berlin: Gobbing 1914 Karl von Buchka †, in: Zeitschrift für angewandte Chemie 30 (1917), S. 101f ...
1916: Rudolf-August Oetker, deutscher Unternehmer in der Nahrungsmittelindustrie und Reeder. *1917: Red Auerbach, US- ...
Fisch-, Muschel-, Garnelenzucht und anderes (Mast) für die Nahrungsmittelindustrie, z. B. Austernzucht ...
Zu den wichtigsten Bereichen zählen die Elektro-, Maschinenbau- und Nahrungsmittelindustrie. Sechzehn der 500 größten ...
Holzverarbeitung und Nahrungsmittelindustrie. Bei Dolní Rožínka befindet sich das einzige noch in Betrieb stehende Uranbergwerk ...
Nahrungsmittelindustrie), CYREN Iceland (Anti-Viren-Programme) und CCP Games (Computerspiele). Reykjavík ist die Stadt mit dem ...
Bedeutende Industriezweige sind die Textil-, Kraftfahrzeug-, chemische, petrochemische und Nahrungsmittelindustrie. Über den ...