Mangelfolgen und Mangelkrankheiten. Kämpferische Vorsorge statt karitative Fürsorge. Nürnberg 1939 Gesund durch Übung und ...
Es existieren seltene erbliche Mangelkrankheiten dieser Proteine. Bei der Thiamin-responsiblen, megaloblastären Anämie (TRMA) ...
Es gab regelmäßig auftretende Hungersnöte und viele Stammesangehörige starben an Mangelkrankheiten. Diese Oneida-Gruppe musste ...
Viele Norweger litten an Mangelkrankheiten. Dänemark und Schweden unterstützten die Bevölkerung durch Hilfslieferungen. Der ...
Von 1250 Gefangenen (meist Briten, auch Zivilinternierte) starben 592; fast alle an Hunger oder Mangelkrankheiten. Pontinak ...
Von 1250 Gefangenen (meist Briten auch Zivilinternierte) starben fast alle an Hunger oder Mangelkrankheiten. Die Offiziere des ...
1912 wurde von Casimir Funk ein Wirkstoff gegen Mangelkrankheiten entdeckt, den er Vitamin nannte. Der hohe Thiamin-Gehalt ( ...
Mangelkrankheiten wie DCM, eine Herzkrankheit, sind heute selten. Dennoch birgt die Fütterung ausschließlich mit ...
Die Skelette zeigen aber körperliche Belastungen und Mangelkrankheiten. Es wurden auch Skelette von unbestatteten Personen ...
Die Skelette zeugen von gesunden Individuen ohne Spuren von Mangelkrankheiten. Dagegen waren rheumatische Leiden und hoher ...
Von mehreren Enzymen sind Mutationen und entsprechend erbliche seltene Mangelkrankheiten bekannt. In der Metabolisierung von ...
Diese Art der Verpflegung begünstigte die Ausbreitung von Dystrophie und anderer Mangelkrankheiten, die in vielen Fällen zum ...
Brandenburgs wissenschaftliches Interesse galt vor allem der Erforschung der Mangelkrankheiten der Kulturpflanzen. Er erkannte ...
Läuse und Flöhe begünstigen die Ausbreitung von Typhus und verschlimmerten die Mangelkrankheiten. Die deutschen Lagerärzte, ...
Mangelkrankheiten, Tollwut und Tuberkulose. Des différentes formes de ramollissement du cerveau. 1862 De l'aphasie. 1872 La ...
Später war er auf der Station für die massenhaft zum Tode führenden Mangelkrankheiten Ödeme und Dystrophie tätig. Am 20. ...
Die Arbeit konzentrierte sich dabei auf die Hauptquellen des Elends: Hunger, Mangelkrankheiten, Wohnungsnot sowie Kälte und ...
... ist eine häufige Begleiterscheinung von Unterernährung (andere solche Mangelkrankheiten sind etwa Beriberi oder ...
Durch Mangelkrankheiten in der Kindheit erlitt er eine Rückgratverkrümmung und erreichte nur eine Körpergröße von 1 Meter 39. ...
Hinweise auf Mangelkrankheiten konnten sowohl bei den erwachsenen als auch den subadulten Individuen der frühneolithischen ...
Viele Häftlinge litten an Mangelkrankheiten wie Ruhr, im Februar 1945 brach eine Typhusepidemie aus, die über 100 Tote forderte ...
... der Reichs-Arbeits-Gemeinschaft für Verwertung der Meeresalgen für Volksgesundheit und gegen Mangelkrankheiten zugeteilt. ...
Desertion oder Mangelkrankheiten. Im nächsten Feldzugsjahr wendete sich das Blatt. So wurden Österreich und Sachsen in der ...
Hirzel 1931 Die Mangelkrankheiten 1935 Winfried Pötsch u. a. Lexikon bedeutender Chemiker, Harri Deutsch 1989 Christian Rummel ...
... geringe Lebenserwartung hatten und mannigfaltige Mangelkrankheiten typisch für diese Kultur waren. Unterwölbling Franzhausen I ...
Auch ein Großteil der 75 mitgeführten Schlittenhunde kam um, entweder durch Mangelkrankheiten oder möglicherweise, weil sie den ...
Mangelkrankheiten, Trümmerlandschaften bis zur Währungsreform vom 21. Juni 1948 und zweitens in das „Wirtschaftswunder". Viele ...
... und Phosphor-Mangelkrankheiten. Konrad Millak, Słownik polskich lekarzy weterynaryjnych biograficzno-bibliograficzny 1394-1918 ...
... bei langen Seereisen Mangelkrankheiten vorzubeugen und darum an einem Tag zusätzlich vitaminreiche Nahrung ausgegeben wurde. ...