Schadstofflexikon: Aliphatische Kohlenwasserstoffe. Kurt Wehlte: Werkstoffe und Techniken der Malerei. Ravensburg 1985, ISBN 3- ... wie aliphatische Kohlenwasserstoffe enthalten, müssen diese nach der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) eingestuft und ...
Gleitmittel (z. B. hochsiedende aliphatische Kohlenwasserstoffe) notwendig. Durch Erhitzen bis höchstens 327 °C (Schmelzpunkt ... Wie für alle Materialien, die halogenierte Kohlenwasserstoffe enthalten, ist auch bei Gore-Tex die Entsorgung problematisch. ...
Schadstofflexikon: Aliphatische Kohlenwasserstoffe cobocards.com: CBP Philippe Gorlier: SICHERHEITSUNTERWEISUNG 2008 - ...
Im engeren Sinn werden damit aliphatische, unverzweigte Kohlenwasserstoffe mit mehreren Dreifachbindungen bezeichnet. ...
... entstehen bei der Raffination von Rohölen, die aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe ...
Daneben werden Ester, Fettsäuren und aliphatische und olefinische Kohlenwasserstoffe erhalten. Die entstehenden Produkte werden ...
... ist im Allgemeinen ein veralteter Überbegriff für gesättigte, meist aliphatische Kohlenwasserstoffe. Der Begriff wird ... Der Begriff beschreibt sowohl gasförmige als auch flüssige und feste Kohlenwasserstoffe. In der Galenik wird der Begriff für ...
Außerdem enthalten diese Wachse noch freie, langkettige, aliphatische Carbonsäuren, Ketone, Alkohole und Kohlenwasserstoffe. ... nicht substituierte Kohlenwasserstoffe; phenylsubstituierte Diphenyle), wachsartige Derivate der Bernsteinsäure, wachsartige ... Wachsalkohole der Ester durch aliphatische oder aromatische Amine ersetzt. Natürliche (Mono-, Bis, Poly-) Amidwachse ( ...
... überwiegend aliphatische Kohlenwasserstoffe. Die Trennung der entstandenen Öle von unhydrierbaren Bestandteilen der Kohle ... Die gasförmigen Kohlenwasserstoffe bildeten sich durch Crackreaktionen, wobei zunächst Alkene entstanden, die sofort weiter zu ... Die entstandenen gasförmigen Kohlenwasserstoffe wurden in Arm- und Reichgase unterschieden. Die Armgase enthielten neben ... Dabei lösten sich die Kohlenwasserstoffe im Mittelöl, das aus der Hydrierung stammte. Das Mittelöl wurde in zwei Stufen ...
Aliphatische Kohlenwasserstoffe mit Kettenlängen um 25 Kohlenstoffatomen haben eine wachsartige Konsistenz, ähnlich dem ... Stickstofffreien Kohlenwasserstoffe", wo er als einziges Mitglied die Gruppe „Kettenförmige Strukturen" mit der System-Nr. IX/B ... Kohlenwasserstoffe". Auch die vorwiegend im englischen Sprachraum gebräuchliche Systematik der Minerale nach Dana ordnet den ... Kohlenwasserstoffe)" zu finden. Evenkit kristallisiert orthorhombisch in der Raumgruppe Pbcm (Raumgruppen-Nr. 57)Vorlage: ...
Aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe sowie aliphatische und aromatische Alkohole und Ketone. Phenole wie Guajacol ... 300-400 °C mit niedrigem Teerstoffgehalt und geringem PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe). Reiberauchanlagen ...
Als Halogenkohlenwasserstoffe oder halogenierte Kohlenwasserstoffe werden Kohlenwasserstoffe bezeichnet, bei denen mindestens ... Aliphatische Halogenkohlenwasserstoffe[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Die bei aliphatischen Halogenkohlenwasserstoffen ... In der organischen Chemie werden einfach halogenierte Kohlenwasserstoffe mit R-X abgekürzt, wobei R für einen ... Halogenierte Kohlenwasserstoffe sind weitgehend unpolare Stoffe und daher gute Fettlösungsmittel. Hohe Dosen bzw. ständige ...
Zur Kenntnis der Produkte der gemeinsamen Einwirkung von Schwefeldioxyd und Chlor auf aliphatische Kohlenwasserstoffe im ... Zur Kenntnis der Produkte der gemeinsamen Einwirkung von Schwefeldioxyd und Chlor auf aliphatische Kohlenwasserstoffe im ...
... kritisch sind kurzkettige aliphatische Kohlenwasserstoffe. Die Verarbeitung erfolgt im Spritzgießverfahren, Masse- und ...
Zur Kenntnis der Produkte der gemeinsamen Einwirkung von Schwefeldioxyd und Chlor auf aliphatische Kohlenwasserstoffe im ...
Er entsteht bei der Erzeugung von Wassergas oder Generatorgas und enthält hauptsächlich aliphatische Kohlenwasserstoffe und ... die neben Phenolen gesättigte und ungesättigte aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, Pyridin-basen, Schwefel- ... Bei Kontakt mit Wasser können polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) ins Grundwasser gelangen. Teer wurde im ...
Die wichtigsten Lacklösungsmittel gehören den Stoffgruppen aliphatische, cycloaliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, ...
Auch weitere aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, teilweise auch chloriert, können von den Rhodococcus-Stämmen als ...
Als Phane werden chemische Verbindungen bezeichnet, die aus einem Aromaten bestehen, der durch eine zumeist aliphatische Kette ... Letztere gehören damit in die Gruppe der polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe. Die wichtigsten Verbindungen sind ... über mindestens zwei aliphatische Ketten (auch Henkelverbindungen genannt) an gegenüberliegenden Kohlenstoffatomen miteinander ...
1936 fand er, dass aliphatische Kohlenwasserstoffe mit platiniertem Kohlenstoff als Katalysator in Aromate überführt werden ...
... aliphatische Kohlenwasserstoffe (Aliphaten) acyclische Kohlenwasserstoffe gesättigt (Alkane) ungesättigt (Alkene und Alkine) ... cyclische Kohlenwasserstoffe aromatische Kohlenwasserstoffe (Aromaten) einfache Aromaten kondensierte Aromaten Heterocyclen ... Halogenkohlenwasserstoffe sind Kohlenwasserstoffe, bei denen mindestens ein Wasserstoffatom durch eines der Halogene Fluor, ... Kohlenwasserstoffe ohne funktionelle Gruppe bilden die Ausgangsstoffe der organischen Chemie und die Grundlage ihrer ...
... beim Wachstum unter anaeroben Bedingungen aliphatische Kohlenwasserstoffe, Ester, Alkohole und Fettsäuren produziert, wenn auch ... Weil einige der vom Pilz gebildeten Kohlenwasserstoffe als Dieselkraftstoff Verwendung finden könnten, wurde über diese ...
... aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, stickstoffhaltige Verbindungen (Amide organischer Säuren oder Heterocyclen) ...
... aliphatische Kohlenwasserstoffe (Aliphaten, hierunter acyclische Kohlenwasserstoffe, gesättigte (Alkane), ungesättigte (Alkene ... und Alkine) und cyclische Kohlenwasserstoffe), aromatische Kohlenwasserstoffe (Aromaten, unterteilt in einfache Aromaten und ...
Die Arbeiten über die Nitrierung der aliphatischen Kohlenwasserstoffe wurden in den 1890er Jahren von Wladimir Wassiljewitsch ... und Schwefelsäure.Friedrich Konrad Beilstein untersuchte 1880 die Einwirkung von Salpetersäure auf eine aliphatische ... gerieten aber bis in die 1930er Jahre in Vergessenheit.Die Nitrierung höhermolekularer Kohlenwasserstoffe gelang Christoph ...
... aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, stickstoffhaltige Verbindungen (Amide organischer Säuren oder Heterocyclen) ...
Gasförmige aliphatische Amine reizen die Schleimhäute der Augen und der Atemwege. Bei der Benetzung der Haut mit flüssigen ... Infolge ihrer Polarität und Basizität sind Amine viel besser in Wasser löslich als vergleichbare Kohlenwasserstoffe; mit ...
Baeyer betrachtete Kohlenwasserstoffe wie Norbornan als verbrückt und entwickelte aus dieser Betrachtung eine Nomenklatur für ... die durch aliphatische Ketten verbrückt sind und damit eine Art Henkel bilden (ansa-Verbindungen). Heterocyclen können formal ... Andere verbrückte Kohlenwasserstoffe sind die Cyclophane, Verbindungen mit einem oder mehreren Benzolringen, ... ISBN 978-3-11-019060-1. Adolf Baeyer: Systematik und Nomenclatur bicyclischer Kohlenwasserstoffe. In: Berichte der Deutschen ...
... allgemein saure oxidierende Bedingungen und gegen einige Halogenkohlenwasserstoffe sowie aliphatische Kohlenwasserstoffe bei ...
Wie alle reinen Kohlenwasserstoffe sind aliphatische Kohlenwasserstoffe unpolare, lipophile Verbindungen (also nicht ... Aliphatische Kohlenwasserstoffe (altgriechisch ἄλειφαρ aleiphar ‚fettig') sind organische chemische Verbindungen, die aus ... Damit sind sie eine Untergruppe der Kohlenwasserstoffe. Nach der IUPAC-Nomenklatur sind aliphatische Verbindungen „acyclische ... gesättigte Kohlenwasserstoffe), geradkettige, verzweigte und cyclische-Alkene (ungesättigte Kohlenwasserstoffe) sowie Alkine ( ...
natürliche makromolekulare Stoffe, wie Kohlenwasserstoffe (Kautschuk, Balata), Polysaccharide (Cellulose, Stärke, Pektin, ... zu ihnen zählen beispielsweise Polyethylenterephthalat und einige aliphatische Polyamide. Funktionskunststoffe dienen nur einer ...
Hauptbestandteile des MFO sind vor allem Alkane, Alkene, Cycloalkane und hochkondensierte aromatische Kohlenwasserstoffe ( ... Daneben treten noch aliphatische sowie heterocyclische Stickstoff- und Schwefelverbindungen auf (Stickstoffgehalt: 0,5 % und ...
1 deutlich stabiler ist als aliphatische C-H-Bindungen mit 350-400 kJ·mol−1. Dadurch wird die bei thermischer Zersetzung oder ... in welchen die Wasserstoffatome der Kohlenwasserstoffe durch Fluoratome ersetzt wurden. Den größten Marktanteil besitzt hier ... Eine noch höhere Gebrauchstemperatur lässt sich durch einen vollständigen Verzicht auf aliphatische Elemente und eine enge ...
A. Behr: Aliphatische Zwischenprodukte. In: Roland Dittmeyer, Wilhelm Keim, Gerhard Kreysa, Alfred Oberholz (Hrsg.): Winnacker ... Verfahren zur Abtrennung aromatischer Kohlenwasserstoffe aus Gemischen (Memento vom 28. Januar 2012 im Internet Archive) (PDF- ... Während sich bei den limitierten Emissionen für Kohlenwasserstoffe, Kohlenmonoxid und Stickoxide mit der heute bei Ottomotoren ... Toluol und niedrigere polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe und hat ein geringes Ozonbildungspotential. Nachteilig ist ...
Aliphatische Gruppen sind - wenn überhaupt - nur in Methyl- und anderen kurzkettigen Gruppen vorhanden. Lange Ketten stammen ... Da es keine Kohlenwasserstoffe bilden kann, wird es oft nicht als echtes Kerogen betrachtet. Es entsteht im terrestrischen ... Kerogen ist das polymere organische Material, aus dem bei zunehmender geologischer Versenkung und Aufheizung Kohlenwasserstoffe ...
... aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, stickstoffhaltige Verbindungen (Amide organischer Säuren oder Heterocyclen) ... IX/B. KohlenwasserstoffeBearbeiten. *IX/B.01: Paraffinreihe: Evenkit. *IX/B.02: Carbocyclische Verbindungen: Dinit, Fichtelit, ...
Aromatische und aliphatische Amine werden bei dieser Reaktion mit Hilfe von Acyl- und Acetylresten acetyliert. Dies dient ... Nitrofurane und aromatische Kohlenwasserstoffe Reduktion durch Cytochrom P450 Reduktion durch Glutathionperoxidase Hydrolyse ...
Eine spezielle Untergruppe halogenierter Kohlenwasserstoffe bilden dabei die perfluorierten Kohlenwasserstoffe (z. B. ... AG Reichardt: ET(30)-Werte der Aliphatische, cycloaliphatische, aromatische Ether, Thioether und Acetale und Alkane ... halogenierte Kohlenwasserstoffe, die entweder (wie Tetrachlorkohlenstoff) völlig unpolar oder aber trotz der hohen ... werden auch Aromaten und reine Kohlenwasserstoffe langfristig weiter an Bedeutung verlieren.[3] ...
Bei deren Hydrolyse wurden bisher 69 aliphatische Alkohole (C14-C36), sechs Sterole (Cholesterol, Dihydrocholesterol, ... und Isocholesterin-Fettsäureestern und enthält daneben freie Alkohole und Kohlenwasserstoffe. Die Ester bestehen aus ...
Erdgas ist derzeit der wichtigste Rohstoff, prinzipiell eignen sich viele aliphatische Kohlenwasserstoffe wie Leichtbenzin, ... Durch gleichzeitige partielle Oxidation der Kohlenwasserstoffe kann das Verfahren auch autotherm durchgeführt werden. Der ...
Kohlenwasserstoffe,. Zersetzung durch oxidierende. Mineralsäuren[25] wie PVC-U beständig gegen konzentrierte. und verdünnte ... Als Polymerisationsinitiator werden im Monomer lösliche organische Peroxide oder bestimmte aliphatische Azoverbindungen, wie ... Kohlenwasserstoffe,. nicht beständig gegen Ester,. Ketone, chlorierte Kohlenwasser-. stoffe, starke Oxidationsmittel.[21] ...
H. Staudinger, Über aliphatische Diazoverbindungen und Ketene , Helvetica Chimica Acta, Band 5, 1922, S. 87. ... Unter basischen Bedingungen ließen sich diese in die entsprechenden Kohlenwasserstoffe überführen, diese Umsetzung wurde später ...
A. Behr: Aliphatische Zwischenprodukte. In: Roland Dittmeyer, Wilhelm Keim, Gerhard Kreysa, Alfred Oberholz (Hrsg.): Winnacker ... Während sich bei den limitierten Emissionen für Kohlenwasserstoffe, Kohlenmonoxid und Stickoxide mit der heute bei Ottomotoren ... Verfahren zur Abtrennung aromatischer Kohlenwasserstoffe aus Gemischen (PDF-Datei; 424 kB). Abbau von Kohlenwasserstoffen, bei ... Toluol und niedrigere polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe und hat ein geringes Ozonbildungspotential. Nachteilig ist ...