Pulmonale Hypertonie[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Eine seltenere, aber weitaus gefährlichere Schädigung durch ... Neugeborene mit dieser Form der dauerhaften pulmonalen Hypertonie haben eine verringerte Lebenserwartung. In knapp zehn Prozent ... eine auffällige Parallele zu anderen bekannten Auslösemechanismen pulmonaler Hypertonie. ... mütterliche SSRI-Einnahme ist die pulmonale Hypertonie (Bluthochdruck im Lungenkreislauf). Der Zusammenhang wurde durch eine ...
Pulmonale Hypertonie[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Störungen des Serotonin-Systems werden als eine mögliche Ursache für ... können die Entstehung einer pulmonalen Hypertonie begünstigen.[76] Ein Polymorphismus des Serotonintransporter-Gens und eine ... welche Herzklappenfehler und pulmonale Hypertonie einschließen, werden mit einer Wirkung auf das Serotonin-System, insbesondere ... Mutation des Serotoninrezeptors 5-HT2B wurden als weitere mögliche Ursachen einer pulmonale Hypertonie gefunden.[77][78] ...
Pulmonale Hypertonie: Revatio (EU, CH). Geschichte[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Anfang der 1990er Jahre suchte ein ... Idiopathische pulmonal-arterielle Hypertonie[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Seit 2006 ist Sildenafil unter dem Markennamen ... In Kanada wurde das Patent für die Anwendung bei pulmonaler arterieller Hypertonie 2010 nach Klage durch Ratiopharm für ... Außer als Potenzmittel ist Sildenafil seit 2006 ferner zur Behandlung der idiopathischen pulmonal-arteriellen Hypertonie und ...
... schwere Hypertonie; schwere Dyslipoproteinämie sowie nicht abgeklärte vaginale Blutungen.[3] In der Schwangerschaft darf Zoely ...
Ein erhöhter Blutdruck (Arterielle Hypertonie) mit Schädigung des Auges (Fundus hypertonicus, hypertensive Retinopathie), ...
das Cor pulmonale und Krankheiten des Lungenkreislaufes (z. B. pulmonale Hypertonie),. *sonstige Herzkrankheiten (z. B. ... Ein erhöhter Blutdruck (Hypertonie) und Dyslipidämien schädigen zusätzlich die Gefäßwände und verursachen Verengungen (Stenosen ... Eine Hauptursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellt ein unbehandelter, arterieller Bluthochdruck (Hypertonie) dar. Nach ... gilt ein systolischer Blutdruck von mehr als 140 mmHg und/oder ein diastolischer Blutdruck von mehr als 90 mmHg als Hypertonie ...
Essentielle Hypertonie. *Nierenerkrankung bei Patienten mit Hypertonie und Typ-2-Diabetes mellitus als Teil einer ...
Essentielle Hypertonie"; (c) S. 732 - zu Stw. „Integrationsebenen". Uwe Henrik Peters: Wörterbuch der Psychiatrie und ... Die essentielle Hypertonie wird oft als Beispiel für einen psychogenetisch bedingten längerfristig anhaltenden Blutdruckanstieg ...
arterielle Hypertonie. *Lärm. Dass ein höheres Lebensalter nicht zwangsläufig mit Schwerhörigkeit zusammenfallen muss, ...
Bereits 1968 wurde Menocil wieder vom Markt genommen, nachdem das Auftreten von präkapillarer pulmonaler Hypertonie beobachtet ... Hans-Joachim Schäfers u. a.: Pulmonale Hypertonie. Blackwell Wiss.-Verl., 2001, ISBN 3894124830. Auskunft verweigert, Spiegel, ...
J Hypertonie 2006; 10 (3): 7-13 (online). O. Gefeller, H. Steinberg: Blutdruckmessung in der Praxis. ZfA 1992:192-196. Reinhard ... Auch bei Tieren kann eine Stresssituation beim Tierarzt bei den gemessenen Werten den Eindruck einer Hypertonie vermitteln. Es ... Diese Methode gilt als Goldstandard für die Erkennung und Beurteilung des Schweregrades einer arteriellen Hypertonie. Die ... Zu den Grenzwerten bei Hypertonie (Hochdruck) und Hypotonie (zu niedriger Druck) Wiktionary: Blutdruckmessung - ...
V. Köllner u. a.: Patientenschulung Arterielle Hypertonie. Urban & Fischer-Verlag, 2011, ISBN 978-3-437-59780-0, S. 1-5. ( ...
... pulmonale Hypertonie oder sekundäre pulmonale Hypertonie), wenn deren Ursache in der Lunge und nicht am Herzen zu finden ist. ... dass der Begriff immer seltener benutzt und stattdessen die modernere Nomenklatur der pulmonalen Hypertonie (siehe dort) ...
Welt-Hypertonie-Tag. World Hypertension Day 2005 The World Hypertension League, Dachorganisation mehrerer nationaler ...
Arterielle Hypertonie, Prostatahyperplasie α1-Adrenozeptoren Senken als Antagonisten an α1-Adrenozeptoren den Tonus der glatten ... Arterielle Hypertonie, Herzinsuffizienz, koronare Herzkrankheit, Migräne, Glaukom β1-Adrenozeptoren Senken als Antagonisten an ... Arterielle Hypertonie α2-Adrenozeptoren Senken als Agonisten an α2-Adrenozeptoren im Zentralnervensystem die Aktivität des ... Pulmonale Hypertonie Endothelin-Rezeptoren Senken als Antagonisten an ET1-Rezeptoren den Tonus und das Remodelling der ...
Lebensjahr, bei Adipositas und bei Linksherzbelastung (z. B. arterielle Hypertonie) häufig. Der Indifferenztyp ist bei ...
Die konstitutionelle arterielle Hypertonie. Fischers Medizinische Buchhandlung, Berlin 1927.. *Leber-Kochbuch: Anleitung und ...
... die Pulmonale Hypertonie. Verschiedene Versionen und Übersetzungen der NYHA-Klassifikation unterscheiden sich im Wortlaut ...
Die Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung der arteriellen Hypertonie der Deutschen Hochdruckliga[15] empfehlen die ... Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung der arteriellen Hypertonie (PDF) Deutsche Hochdruckliga e. V. DHL - Deutsche ... auch bei nicht-diabetischen Patienten mit Hypertonie. Bei Nachweis einer Mikroalbuminurie werden eine aggressive ... Hypertonie Gesellschaft Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine ...
Zur Ätiologie der genuinen Hypertonie; Tübingen, 1921 Die Prognose der arteriellen Hypertonie; 1942 Ernst Klee: Das ... Hypertonie in Klinik und Praxis; S. 194 Hans-Konrad Biesalski: Ernährungsmedizin: nach dem Curriculum Ernährungsmedizin der ...
renale Hypertonie (Bluthochdruck): Erhöhung des Blutdrucks über das sog. Renin-Angiotensin-System (kann Entfernung der ... Sonstige Ursachen (arterielle Hypertonie, Ureterstenose etc.) Makroskopisch ist das Organ deutlich verkleinert (Organgewicht ...
Bei der medikamentösen Therapie von Arterieller Hypertonie werden Betablocker meist in Kombination mit anderen Antihypertensiva ... Leitlinien zur Behandlung der arteriellen Hypertonie. . Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen ... bei Hypertonie und nach Herzinfarkt auch im Stadium NYHA-I. Hier steht die Minderung des Sympathikuseinflusses auf das Herz und ...
Hypertonie; warm (36-37 °C) bis heiß (38-42 °C) zur Entspannung bei Muskelschmerzen sowie zur Vorbereitung von Blutentnahmen ...
... schließlich zur Hypertonie führe." - Karsten Lunze: Die Genetik der Hypertonie. S. 3 1946 wurde Platt Leiter der Central ... In der Auseinandersetzung um die genetischen Grundlagen der Hypertonie vertrat Platt die Auffassung, dem Blutdruck läge eine ... Pickering hingegen argumentierte, die Hypertonie befände sich am oberen Ende einer Normalverteilung des Blutdrucks; eine ganze ... Cassell 1972 Karsten Lunze: Die Genetik der Hypertonie. Ein neuer blutdruckregulierender QTL auf Chromosom 6 des ...
Anwendungsgebiet ist die Angina pectoris und die arterielle Hypertonie. Während die Dihydropyridine kaum direkte Wirkungen auf ... Anwendungsgebiet ist die Behandlung der Hypertonie. Diazoxid wird wegen seiner Wirkung auf β-Zellen des Pankreas zur Behandlung ...
2007: Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychophysiologie und ihre Anwendung (DGPA). Hypertonie (Fortschritte der ...
Pulmonal-arterielle Hypertonie, siehe Pulmonale Hypertonie. * Professor-Anschütz-Haus, ein nach Wilhelm Anschütz benanntes ...
Als Pseudophäochromozytom (schwere paroxysmale arterielle Hypertonie; hyperadrenerge essenzielle arterielle Hypertonie) wird ... Bei labiler Hypertonie findet sich eine Beziehung zwischen Blutdruckanstieg und Stress oder emotionalen Belastungssituationen. ... Neben emotionalen Traumata gibt es einige andere Ursachen für die schwere paroxysmale arterielle Hypertonie. Diskutiert wird ...
Entwicklung einer renalen Hypertonie und einer Niereninsuffizienz. Im Urin Mikrohämaturie, Proteinurie. ...
Leitlinien für das Management der arteriellen Hypertonie. Börm Bruckmeier, Grünwald 2013, ISBN 978-3-89862-948-5 (online [PDF ...