Harnblase (C67, D09.0, D41.4) 20.850 3.611 7.490 1.921 28.340 5.532 Lymphdrüsen: Non-Hodgkin-Lymphome (C82 - C85) 7.270 2.926 ...
15-17 Uhr: Harnblase. *17-19 Uhr: Niere. *19-21 Uhr: Herzbeutel ...
Blase; Harnblase vgl.: poln. pęcherz pupk Nabel vgl.: poln. pępek, ukr. пупок, tschech. pupek, serb. pupak ...
Harnblase: Tonus nimmt zu, Kapazität nimmt ab häufigeres Urinieren, meist mit verkürzter Drangzeit; erhöhter Wasserverlust ...
1. Testes 2. Epididymis 3. Harnblase 4. Rektum 5. Ureter 6. Vas deferens 7. Sinus urogenitalis 8. Penis umhüllt in fibröser ...
Endometriose der Harnblase. In: Zeitschrift für Geburtshilfe und Gynäkologie. Bd. 106 (1933), S. 275-278. Kartei für die ...
Die Diagnose schließt ein Spektrum von Fehlbildungen der unteren Bauchwand, der Harnblase, des vorderen Beckenringes und des ... Heutzutage wird grundsätzlich versucht, die Harnblase dabei zu verschließen und, wenn nötig, deren Fassungsvermögen zu ... so dass die Harnblase nach außen hin offen liegt. Man kann beide Harnleiteröffnungen erkennen, aus denen ständig Urin tröpfelt ... Manifestation des Blasenekstrophie-Epispadie-Komplexes ist die Blasenekstrophie mit der nach außen hin offenliegenden Harnblase ...
Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend C67.9 Harnblase, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2016) ...
... über das Septum vesicovaginale und das Septum urethrovaginale mit der Harnblase und der Harnröhre verbunden.[7] ... Harnröhre und Harnblase verbunden. Es wird auch als „Parakolpium" bezeichnet. Die dichte Hüllstruktur aus Bindegewebe verbindet ... offene Verbindungen zwischen der Vagina und benachbarten Hohlorganen wie der Harnblase, der Harnröhre oder dem Rektum oder zur ...
die Harnblase (Vesica urinaria). * die Harnröhre (Urethra). Die ableitenden Harnwege sind muskuläre Hohlorgane mit einer ...
Die Krankheiten der Harnblase. Stuttgart 1890. Ultzmann, Robert, 1842-1889 Nr. 25 WIENER KLINISCHE WOCHENSCHRIFT 1889 Ultzmann- ...
... und mündet in die Harnblase. Nach seinem Eintritt in die Harnblase, dem Ostium ureteris, verläuft er ein kurzes Stück innerhalb ... Eintritt in die Harnblase. verengt sich der Harnleiter. Oft wird die Stelle, an der die Hoden- bzw. Eierstockgefäße den ... zählt zu den paarigen ableitenden Harnwegen und verbindet die Nieren mit der Harnblase. Er entsteht beim Fetus aus der ... communis oder Arteria iliaca externa und im kleinen Becken unterkreuzt er kurz vor seinem Eintritt in die Wand der Harnblase ...
H. Lipsky, G. Leitner: Das Phäochromozytom der Harnblase. In: Aktuelle Urologie. Band 20, Nr. 6, 1989, S. 342-344 (DOI: 10.1055 ... Sehr selten tritt das Phäochromozytom zum Beispiel in der Harnblase[1][2] und anderen aus Neuralleistenzellen abgeleiteten ... Physiologische Belegung der Schilddrüse, der Leber und der Harnblase. Pathologische Anreicherung in der linken Nebenniere. ...
Die Sphinkteren der Harnblase. W: Comptes-rendus du XII Congrès international de médecine vol. II. Kouchnérev, 1899, s. 96-101. ... Über die Nerven der Harnblase, des Uterus und der Vagina. „Sitzungsberichte der Königlich Preussischen Akademie der ... Kalischer O. Die Sphinkteren der Harnblase. Sitsmngsber. des XII. intern. Kongresses in Moskau. August, 1897 ...
Während die Schleimhaut der Harnblase in der gesamten Blase locker mit der darunter liegenden Muskulatur aufliegend ist, ist ... an der Harnblase. Dorsal wird es von der Plica interureterica begrenzt. Der untere verdickte Winkel des Harnblasendreiecks ...
fetalen Harn, auf („embryonale Harnblase"). Infolge der Eiablage außerhalb von Gewässern und als Konsequenz der festen, für ...
Da dieser Vorgang langsam über Monate und Jahre abläuft, hat die Harnblase Zeit, sich durch eine Verstärkung der Muskulatur ... Man bezeichnet damit eine Veränderung der Harnblase, die bei erschwerter Harnentleerung auftritt. Es kommt zu einer ... In der Mitte ist die mit Kontrastmittel gefüllte Harnblase erkennbar. Die Harnblasenwand ist verdickt und weist mehrere ...
... die Harnblase oder dem Magen. In diese Schicht kann Fettgewebe eingelagert werden. Die Serosa wird in den Körperhöhlen ...
Wallstein-Verlag 2010, ISBN 978-3-8353-0645-5. Dissertation: Die nichtepithelialen Tumoren der Harnblase. Biografische ...
Wie bei Reptilien fehlt eine Harnblase. Die meisten Vogelarten besitzen zur Gefiederpflege eine besondere, Fett absondernde ...
Harnleitern oder der Harnblase einhergeht. Es kann auch zu einer diffusen Infiltration des Nierenparenchyms kommen. Die Plaques ...
Der Bildkursor befindet sich in der Harnblase. Die Originalschichtdicke beträgt 1,25 mm, dargestellt wird in allen Ansichten ...
Über die Nerven der Harnblase, des Uterus und der Vagina. In: Sitzungsberichte der Königlich Preussischen Akademie der ... doi:10.1007/BF02005156 Die Sphinkteren der Harnblase. Comptes-rendus du XII Congrès international de médecine vol. II ...
Ihre Harnblase fasst dabei etwa 18 Liter. Täglich benötigen Elefanten etwa 250.000 Kilokalorien. Der Elefantenmagen fungiert ...
Beitrag zur Endometriose der Harnblase, Zeitschrift f. Urologie, Berlin / Heidelberg 1957 Zur postoperativen Inkontinenz, ...
doi:10.1007/BF01745882 Ueber Geschwüre der Harnblase. In: Arch Gynecol Obstet. 29 (1887), S. 53-64. doi:10.1007/BF01968329 ...
Meist stark schmerzhafte Krämpfe der glatten Muskulatur an Hohlorganen (z. B. Gallenblase, Darm, Harnblase) werden als Koliken ...
Bei Erwachsenen ist die Harnblase oft das Ausgangsorgan. Das „Rhabdo" ist ein relativ häufiger Tumor im Jugendalter. ...
die Vulva der Uterus die Harnblase die Gedärme. Zum Verhältnis von Körper und Schrift. In: Friedbert Aspetsberger / Konstanze ...
Der Patient wird gebeten, die Harnblase zu entleeren. Mit Beginn des Versuches beginnt die 24-stündige Sammlung des Urins. Dem ...