Griechische Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Der Diskus wird schon von Homer als kreisrunde, linsenförmige Scheibe ... Als Wettkampf gibt es den Diskuswurf seit der Antike (sog. Diskos). Der Diskuswerfer wurde als der Inbegriff des Athleten ...
Rückgriff auf griechische Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Als Grundlage für seine Ausführungen diente Karl Bühler ...
Griechische und Römische Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Schon zur Zeit der Griechen, aber natürlich auch bei den ... Peter Herz: Gerb-und Färbstoffe in der Antike. In: Eckart Olshausen, Vera Sauer (Hrsg.): Die Schätze der Erde - Natürliche ... Wolfgang Habermann: Ägyptisches und karthagisches Leder als antike Sortenbezeichnung. In: Rheinisches Museum für Philologie. ... Antike römische Amphore für den Transport von Alaun von den Liparischen Inseln nördlich von Sizilien. Alaune wurden zum Gerben ...
Griechische Stadtstaaten. Als frühestes Beispiel einer demokratischen Ordnung wird die antike Attische Demokratie angesehen, ... Das Los als politisches Entscheidungsinstrument von der Antike bis zur EU. Frankfurt/New York: Campus, 2009, S. 445-453. ... Antike. Ausgehend von den Naturrechten wurde die Idee der Gleichberechtigung der sogenannten Freien entwickelt, die sich in den ... Harald Haarmann: Mythos Demokratie: Antike Herrschaftsmodelle im Spannungsfeld von Egalitätsprinzip und Eliteprinzip. Peter- ...
3.2 Griechische Antike. *3.3 Römische und byzantinische Zeit. *3.4 Osmanische Herrschaft. *3.5 Griechische Revolution ... Die griechische Insel Samos (griechisch Σάμος (f. sg.), türkisch Sisam) liegt in der östlichen Ägäis und ist der ionischen ... In der Antike war Samos ein wichtiges Handelszentrum und für die Schifffahrt von großer Bedeutung. Sie wurde mit Beinamen wie ... Der Ort mit den mit Abstand meisten Überresten ist Pythagorio, die antike Stadt Samos mit ihren von Polykrates angelegten ...
Griechische und Römische Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. In der griechischen Klassik hatte der ideale Körper ... Jahrhundert), und niemals (seit der Antike) war Haarefärben so an der Tagesordnung.[23] Um dem Ideal zu genügen, greift die ( ... Jahrhundert) kündigt sich in Italien ein Geschmackswandel an, der stark beeinflusst ist von der Antike und von einem zu dieser ... Jahrhundert orientierte man sich stark an der griechischen und römischen Antike, der man allerdings in der Welt der Kunst auch ...
Antike griechische Krane[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Griechisch-römischer Trispastos („3-Rollen-Zug"), der einfachste ... Oliver Bachmann, Heinz-Herbert Cohrs, Tim Whiteman, Alfred Wislicki: Faszination Baumaschinen - Krantechnik von der Antike zur ... Stationäre Hafenkrane - nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand in der Antike unbekannt - werden als eine Neuentwicklung des ... weisen klassische griechische Tempel wie der Parthenon durchweg Blöcke auf, die weniger als 15 bis 20 Tonnen wiegen. Zudem ...
Antike griechische Tradition[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Titelblatt einer aus dem Jahre 1644 stammenden Version der ... Antike und mittelalterliche Naturkenntnis[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Frühe Kulturen[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten] ... Galenos war die bedeutendste antike Autorität im Bereich von Medizin und Anatomie. Obwohl einige antike Atomisten wie Lukrez ... Die Geschichte der Biologie untersucht alle Bemühungen um das Verständnis der Welt des Lebendigen von der Antike bis in die ...
1.2 Antike griechische Helme. *1.3 Römische Helme (cassis). *1.4 Völkerwanderung und Frühmittelalter ...
Marcus und Weber, Bonn 1922 (online). Griechische Papyri. Winter, Heidelberg 1923. Antike Küche. Heimeran, München 1926. ... Auch in seinen Lehrveranstaltungen trat er für einen nationalsozialistischen Standpunkt auf die Antike ein. Bilabel wurde 1941 ...
Bayerischer Schulbuch Verlag (ab 2000). Griechische Antike. 21 Arbeitsblätter mit didaktisch-methodischen Kommentaren. ...
Das antike Alexandria[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. → Hauptartikel: Alexandria in der Antike. Einst wurden die Straßen ... Die griechische Polis Alexandria galt formal nicht als Teil Ägyptens, sondern wurde jahrhundertelang stets als „Alexandria bei ... Das antike Alexandria war vor allem für seinen Leuchtturm (Pharos), eines der sieben Weltwunder der Antike, und für seine Große ... Einige antike Quellen sprechen von einem Feuer bei Caesars Eroberung der Stadt 48/47 v. Chr. Wie jedoch Edward Parsons in ...
Antike griechische Harfen: Pektis, Sambyke (Hackbrett oder Harfe), Trigonon, Psalterium (Leier oder Harfe), Magadis und Nablium ... Julius Pokorny wiederum ordnete die Harfe (nicht aber die griechische ἅρπη) ob ihrer „hakigen Krümmung" einer indogermanischen ...
Halle 1795 (Auszüge) Portal: Griechische Antike - Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Griechische Antike Wikisource: ... Religionskritik#Antike griechische Philosophie. Vgl. Pind. N. 7, 20-30 So schon Aischylos: Athenaios Deipnosophistai 8.347e (= ... Schon in der Antike stritt man darüber, ob Ilias und Odyssee vom gleichen Autor wären. Die Gruppe der Personen, die eine ... DramaDie griechische Tragödie entnimmt als Vorlage epische Stoffe wie den der Ilias und adaptiert sie vor allem für ihre ...
Ingeborg Scheibler: Griechische Malerei der Antike. Beck, München 1994, ISBN 3-406-38492-7. ... Siehe auch: Malerei der Antike. Schutzpatron[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Der Evangelist Lukas ist der Schutzpatron der ... Hauptartikel: Malerei der Antike. In den Kulturen des Alten Orients war die Malerei, und wohl besonders die Wandmalerei, ab ... Monika Trümper: Griechische Malerei. In: Tonio Hölscher: Klassische Archäologie. Grundwissen. Theiss, Stuttgart 2002, ISBN 3- ...
An der D 559 Richtung Carqueiranne liegt die antike Stadt Olbia. Griechische Seefahrer errichteten im 4. Jahrhundert v. Chr. ... Die antike Stadt Olbia[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. → Hauptartikel: Olbia (Hyères). ... Die erste Siedlung in historischer Zeit stammt aus der Zeit um das 4. Jahrhundert v. Chr., als griechische Seeleute in dem ... dieser Art waren Bestandteil der Verteidigungsstrategie zur Abwehr von Angriffen gallischer Piraten auf griechische ...
Antike griechische Schriftsteller verbanden Artemis (dorisch Artamis) im Rahmen antiker Volksetymologie zu artemḗs (ἀρτεμής) „ ... Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart (= Der Neue Pauly. Supplemente. Band 5 ... In: Antike Welt. Jahrgang 10, Heft 3, 1979, S. 6-16; Walter Wiebe: Gedanken eines Mediziners zum Brustschmuck der Artemis von ... Beate Bergbach-Bitter: Griechische Kultbilder. Archäologischer Befund und literarische Überlieferung. Würzburg, Dissertation ...
Griechische Kultur (Antike). Versteckte Kategorie: *Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2018-04 ... Kenneth Dover: Homosexualität in der griechischen Antike, S. 192. *↑ David B. Dodd: Atheanian Ideas about Cretan Pederasty. In ... Paul Cartledge: The Politics of Spartan Pederasty. In: Andreas Karsten Siems (Hg.): Sexualität und Erotik in der Antike. Wege ... Enzyklopädie der Antike, Bd. 5. Stuttgart/Weimar 1998, Sp. 703-707.. *Simon Hornblower und Antony Spawforth: The Oxford ...
Antike Handelsbeziehungen[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Griechische Kolonien am Schwarzen Meer. Im Verlauf der ... Rüdiger Schmitt: Considerations on the Name of the Black Sea. In: Wolfgang Leschhorn u. a. (Hrsg.): Hellas und der griechische ... Eine zweite, historische Deutung führt den Namen hingegen auf ein in der Antike übliches System zurück, das die ... In: Hellas und der griechische Osten. Festschrift Peter Robert Franke, Saarbrücken 1996, S. 219-224. ...
Griechische visuelle Poesie. Von der Antike bis zur Gegenwart. . In: Maria A. Stassinopoulou, Olga Katsiardi-Hering, Andreas E ... Enzyklopädie der Antike, Bd. 4 (1998), Sp. 516f. [zur Antike].. *Hellmut Rosenfeld: Figurgedicht. In: Reallexikon zur Deutschen ... Griechische und lateinische Figurengedichte, Technopaignia (Einzahl Technopaignion, aus τέχνη/techne „Kunst" und παίγνιον/ ... Visuelle Poesie von der Antike bis zur Moderne. Weinheim 3. Aufl. 1990. ISBN 3-527-17816-3 ...
Die griechische Geschichtsschreibung. In der Zeit um 500 v. Chr. entwickelte sich die antike griechische Geschichtsschreibung.[ ... K.-J. Hölkeskamp in Geschichte der Antike (2000), S. 69 f. *↑ Peter Funke: Die griechische Staatenwelt in klassischer Zeit. In ... Lexikon der Antike (1990): Artikel „Landwirtschaft"; Peter Funke: Die griechische Staatenwelt in klassischer Zeit. In: Hans- ... In der Geschichte der Antike wird geschätzt, dass es über 800 Poleis gab; vgl. Peter Funke: Die griechische Staatenwelt in ...
Klaus Meister: Die griechische Geschichtsschreibung. Kohlhammer, Stuttgart 1990, S. 131ff. ISBN 3-17-010264-8 Lionel Pearson: ... In: Bernhard Zimmermann, Antonios Rengakos (Hrsg.): Handbuch der griechischen Literatur der Antike. Band 2: Die Literatur der ...
Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Die Georgica wurden schon zur Zeit Vergils in der Schule gelesen und im Theater ... Vergil knüpft mit diesem Werk an die lange griechische Tradition des Lehrgedichtes von Hesiod bis Aratos an. Beim Lehrgedicht ... Arrianos übersetzte die Georgica ins Griechische. Bereits zur Zeit Hadrians konsultierte man das Werk zu Angelegenheiten des ...
In: Antike & Abendland. Bd. 47 (2001), S. 84-116. Kallimachos. Werke, griechisch und deutsch. Wissenschaftliche ... Griechische Wissenschaftstexte: Formen, Funktionen, Differenzierungsgeschichten. Franz-Steiner-Verlag, Stuttgart 2007, ISBN 978 ... Seine Arbeitsschwerpunkte sind hellenistische Dichtung und, vorwiegend, griechische Wissenschaftsliteratur. Onomata allotria, ...
Antike Plastik und Plastik der Gegenwart, in: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 15, 1949/50, S. 251-272 ... Griechische Köpfe, Marburg 1948. * Die Kasseler Antiken. Skulpturen - Bronzen - Terrakotten - Vasen, Kassel 1948 ...
Gesamtausgabe (= Die Bibliothek der Alten Welt. Griechische Reihe). 3 Bände. Auf Grund der kommentierten Übersetzung von Ernst ... Ein Reise- und Kulturführer aus der Antike. Übersetzt von Jacques Laager. Manesse-Verlag, 1998. ... Erst in der Neuzeit erlangte er im Zuge der wachsenden Begeisterung für die Antike größere Bekanntheit, doch noch im 19. ... Allerdings erreichte Pausanias in der Antike zunächst kein großes Publikum. Erst in der ausgehenden Spätantike, in ...
Eine griechische Fabel in der römischen Geschichtsschreibung. In: Antike und Abendland. 42, 1996, S. 42-56. ... Studien zur Überlieferungs- und Deutungsgeschichte der Fabel des Menenius Agrippa von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. (= ... Studien zur Überlieferungs- und Deutungsgeschichte der Fabel des Menenius Agrippa von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. (= ... Studien zur Überlieferungs- und Deutungsgeschichte der Fabel des Menenius Agrippa von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. (= ...
Antike Monique Clavel-Lévêque: Das griechische Marseille. Entwicklungsstufen und Dynamik einer Handelsstadt. In: Elisabeth C. ... Griechische Seehändler aus Phokäa in Kleinasien besuchten im 7. Jahrhundert v. Chr. die Südküste Frankreichs nahe der Mündung ... In: Reallexikon für Antike und Christentum. Band 24, Hiersemann, Stuttgart 2012, ISBN 978-3-7772-1222-7, Sp. 246-265Moderne ... Der Legende nach entstand die Stadt, als griechische Seefahrer die Mittelmeerküste erkundeten. Sie landeten an dem Tag an der ...
Schriften zur Geschichte und Kultur der Antike. Band 16). Akademie, Berlin 1978. Griechische Geschichte. Bis 146 v.u.Z. (Leiter ... im Grunde war für Kreißig die antike eine primitiv-kapitalistische Produktionsweise. Die antike Sklaverei unterschied sich laut ... Die antike Produktionsweise habe viel mehr mit dem Kapitalismus als mit dem Feudalismus gemein, ... Klassen und Klassenkampf im Palästina des 1. Jahrhunderts v. u. Z. (= Schriften zur Geschichte und Kultur der Antike. Band 1). ...
Antike griechische, römische, aber auch z. B. etruskische Führungsschichten werden als Adel aufgefasst. Im Mittelalter hat sich ... Darmstadt 1956, Band 5, S. 159-166: Die griechische Aristokratie *↑ "Historiker Ralf G. Jahn": "Der griechische Adel von der ... Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. *Jan B. Meister: 'Adel' und gesellschaftliche Differenzierung im archaischen und ... 3 zeitenblicke.de und bei Uwe Walter: Aristokratische Existenz in der Antike und der Frühen Neuzeit - einige unabgeschlossene ...
officinalis) werden etwa gleich vielseitig genutzt.Der Griechische Salbei (Salvia fruticosa) wird unterschiedlich verwendet. ... in Europa neben Salvia officinalis mit ihren Unterarten für die Antike und bis in die frühe Neuzeit auch Salvia tomentosa, ...
Die antike Medizin wurde von islamischen Ärzten übernommen und weiterentwickelt. Arabische Ärzte wie at-Tabarī und al-Antaki ... Der griechische Arzt Galenos von Pergamon ordnete der Hanfpflanze im Rahmen der antiken Humoralpathologie eine wärmende und ...
Antike illyrische Stadt. *Antike griechische Stadt. *Römische Stadt auf der Balkanhalbinsel. *Byzantinische Stadt ... Griechische Zeit[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Blick vom venezianischen Kastell nach Süden über die Agora mit dem Theater ... Zu den wichtigsten ausgegrabenen Bauwerken aus der Antike zählen das Theater, der Dionysos-Altar, der Asklepios-Tempel, der ... In Sichtweite liegt die griechische Insel Korfu. In Butrint hinterließen zahlreiche Kulturen ihre Spuren, umgekehrt wurden sie ...
Für die Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni) beträgt sie in der Natur nur etwa 10 Jahre ab der Geschlechtsreife ( ... Dieses durchscheinende, stark gemusterte Schildpatt diente seit der Antike als Werkstoff für Schmuck, Toilettenartikel (Kämme) ... Die griechische Göttin Urania wurde gelegentlich mit einem Fuß auf einer Schildkröte stehend dargestellt, womit sich ihre ... wurde der griechische Theaterschriftsteller Aischylos der Legende nach durch eine Schildkröte getötet, die ein Adler auf seinen ...
... des Metallgusses bedeutsame metallurgische und kunsthistorische Erkenntnisse bei und entdeckte eine antike griechische ... Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart.. Begründet von Ulrich Thieme und Felix Becker. ...
... über antike Sexualität und ihre kulturellen Erscheinungsformen in Ägypten. In seinem zweiten Buch Akhenaten von 2000 befasste ... an der Universität Durham und promovierte im Fach Klassische Altertumswissenschaft mit dem Spezialgebiet griechische, koptische ...
... als in Hollywood antike Themen gefragt waren, wurden biblische, ägyptische, römische, punische, griechische Motive ...
Band 10 (1910), S. 140-141 Christoph Ulf (Hrsg.): Griechische Antike und deutsche Geschichtswissenschaft in biographischen und ... 1839 und 1840 ließ Bode einen weiteren Band in zwei Teilen folgen, in denen er die griechische Tragödie, das Satyrspiel und die ... Die ersten zwei Bände erschienen 1838 in drei Teilen und behandelten das griechische Epos sowie die ionische, dorische und ... die zunächst auf zwei Bände berechnet war und die griechische Literatur von ihren Anfängen bis zum 4. Jahrhundert v. Chr. ...
Kulturen der Antike. Forum Classicum 1/97, 42-43. In leicht veränderter Fassung: Kulturen der Antike (Rezension einer CD-ROM ... Griechische Weltbilder von Thales bis Ptolemäus. In: SZ vom 18. Mai 1990. Cäsar: Bellum Gallicum. Latein und Deutsch hrsg. von ... A. Giardina (Hrsg.): Der Mensch der römischen Antike. In: SZ vom 20. September 1991. C. Neumeister: Das antike Rom. In: SZ vom ... H. Blanck: Das Buch in der Antike. In: SZ vom 3./4. März 1993. M. Fuhrmann: Rom in der Spätantike. Porträt einer Epoche. In: SZ ...
August 1923 ließ Mussolini im Schatten der Ruhrkrise die griechische Insel Korfu beschießen und besetzen, um „Genugtuung" für ... wieder eine Metropole wie in der Antike werden, seine Bevölkerung verdoppeln und die 20 Kilometer bis zum Meer „überwinden". Im ...
Der griechische Philosoph Alkmaion erkannte, dass nicht das Herz die ihm in der Antike noch zugesprochene Rolle als ... Von der Antike bis zur Gegenwart. Aus dem Norwegischen von Frank Zuber. Böhlau, Köln / Weimar / Wien 2006, ISBN 3-412-28705-9 ...
Andererseits zeigt eine Untersuchung der Literatur, dass vor Zeising niemand in den Werken der Antike oder Renaissance den ... Als mathematisches Symbol für diese Zahl wird meist der griechische Buchstabe Phi ( Φ {\displaystyle \Phi } , ϕ {\displaystyle ... Viele Werke der griechischen Antike werden als Beispiele für die Verwendung des Goldenen Schnittes angesehen wie die ... Die ebenfalls gelegentlich verwendete Bezeichnung τ {\displaystyle \tau } bezieht sich dagegen auf das griechische Wort τομή ...
Daneben beeinflusste die griechische Philosophie, insbesondere der antike Platonismus, die christlichen Gottesvorstellungen ... Bekannt ist der griechische Gott Asklepios der Medizin und Heilkunst. In China wurde der Arzt Baosheng Dadi nach seinem Tod zum ... Verschiedene griechische Philosophen sprachen von „dem Einen", und Georg Wilhelm Friedrich Hegel verwendete Synonyme wie das „ ... Hestia war die griechische Göttin des Familienherdes, ebenso wie Vesta bei den Römern, wo sie eine besondere staatliche ...
Die bekannteste Muttergottheit ist die antike Mater Deum Magna Ideae - kurz Magna Mater -, die erstmals unter dem Namen Kybele ... Robert von Ranke-Graves: Griechische Mythologie. Anaconda, Köln 2008, ISBN 978-3-86647-211-2, S. ??; derselbe: Die weiße Göttin ... wie die griechische Artemis oder die altägyptischen Taweret und Bes. ...
Carl Blümel: Griechische Bildhauer. S. 62, siehe Lit. *↑ Ferdinand Janner: Die Bauhütten des Mittelalters. S. 5f. Carl von ... Steinmetzzeichen kamen in den Hochkulturen und in der Antike vor, wurden aber erst in spätromanischer Zeit allgemein ... Carl Blümel, Griechische Bildhauer an der Arbeit. 2. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin 1941. ... Carl Blümel: Griechische Bildhauer. S. 72, siehe Lit. *↑ ...
ist die einzige antike Überlieferung, die eine schriftliche Abhandlung Polyklets erwähnt und als solche auch benennt. Ältere ... Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig, Basel 1992, S. 14-24; Werner Fuchs, Josef Floren: Die griechische Plastik I. Die ... Die Untersuchungen stützen sich zu einem ganz überwiegenden Teil auf den Statuentyp des Doryphoros, der bereits in der Antike ... In: Bauplanung und Bautheorie der Antike. Bericht über ein Kolloquium in Berlin vom 16.-18. November 1983. Wasmuth, Berlin 1984 ...
AntikeBearbeiten. Ancona wurde im Jahre 387 v. Chr. von griechischen Kolonisten aus Syrakus gegründet, die vor der Tyrannei von ... Griechische Kaufleute richteten hier eine Purpurmanufaktur ein (Sil. Ital. viii. 438). Selbst in römischen Zeiten wurden die ...
... der Antike[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. → Hauptartikel: Olympische Spiele der Antike ... Das griechische Interesse an der Wiedereinführung der Olympischen Spiele erwachte nach der Griechischen Revolution gegen die ... Kampfsport in der Antike - Das Spiel um Leben und Tod" von Michael B. Poliakoff, dt. Übersetzung im Artemis Verlag 1989, ISBN 3 ... Als berühmtester Olympionike der Antike gilt der Ringer Milon von Kroton, der erste namentlich bekannte ist Koroibos.[4] ...
Die antike Stadt (Wissenschaftliche Veröffentlichungen des deutsch-türkischen Denkmalschutz-Kommandos, Heft 4), Berlin 1921 ... im Norden und Osten der aramäischen Stadt entstand eine griechische Siedlung. ...
Griechische KolonisationBearbeiten. → Hauptartikel: Griechische Kolonisation und Thasitische Peraia. Zwischen dem Evros im ... Den Griechen der Antike galten die Thraker neben den Pelasgern, Lelegern und Karern als die Alten schlechthin. Sie traten in ... eine Völkergruppe in der Antike. Sie wurden schon in der Ilias des Homer erwähnt sowie von Herodot beschrieben. Thrakische ... Antike QuellenBearbeiten. Als trinkfeste und raubeinige Haudegen wurden die Thraker von den Griechen beschrieben. Archilochos ...
Die Entwicklung der Strategie seit der Antike. Schöningh, Paderborn u. a. 2010, ISBN 978-3-506-76832-2, S. 321-324. ... November 1920 wurde der vormalige griechische Ministerpräsident Eleftherios Venizelos, Verlierer der Präsidentschaftswahlen und ... wo sich griechische Truppen auf den Abzug nach Griechenland vorbereiteten. Die westlichen Staaten sicherten ihre eigenen ...
Griechische Philosophie. *Grieche (Antike). *Geboren im 4. Jahrhundert v. Chr.. *Gestorben im 3. Jahrhundert v. Chr. ... Die Philosophie der Antike, Bd. 4, 2. Halbband, Basel 1994, S. 786-828, hier: 786 f., Anthony A. Long: Diogenes Laertius, Life ... Die Philosophie der Antike, Bd. 4, 2. Halbband, Basel 1994, S. 786-828, hier: 795 f.; Hans Joachim Mette: Zwei Akademiker heute ... Die Philosophie der Antike, Bd. 4, 2. Halbband, Basel 1994, S. 786-828, hier: 786; Hans Joachim Mette: Zwei Akademiker heute: ...
Dieses Werk ist das umfangreichste Grillparzers, als Vorlagen dienten das antike Argonautenepos von Apollonios von Rhodos und ... Der Griechische Herrschersohn Phryxus muss, auf hinterhältiges Wirken seiner Stiefmutter hin, aus seiner Heimat fliehen, um ...
Eine antike griechische Sage versucht, diesen Begriff mythologisch zu erklären: Danach habe Zeus seinen Sohn Herakles, den ihm ...
Pneuma, antike griechische Auffassung unter dem Blickwinkel der Gesamtheit des Qì. *Baraka, klassische arabische Auffassung; ...
Beispielhaft dafür ist die Ilias Homers, in der die antike griechische Götterwelt thematisiert und ihr vermeintliches Wirken ...
Die griechische Mythologie lernten viele amerikanische Kinder und Jugendliche durch die Nacherzählungen des in Neuengland ... 1933 erschienenes Buch The Forgotten Daughter eine Geschichte aus der römischen Antike. Kate Seredy (1896-1975) veröffentlichte ...
Martin Dreher (Hrsg.): Das antike Asyl. Kultische Grundlagen, rechtliche Ausgestaltung und politische Funktion. Böhlau, Köln ... 2003, ISBN 3-412-10103-6 (= Akten der Gesellschaft für Griechische und Hellenistische Rechtsgeschichte, Band 15). ...
Der antike Pharisäer im Verständnis der Tiefenpsychologie (Memento vom 2. Mai 2007 im Internet Archive) (vgl. dort Abs. 155). ... W. Burkert: Griechische Religion der archaischen und klassischen Epoche. 1977, S. 319 ff. Bruno Bushart: Kostbarkeiten aus den ... Griechische Religion der archaischen und klassischen Epoche (= Die Religionen der Menschheit, Band 15). Kohlhammer, Stuttgart u ...