DNA-Analyse Mutation Genetische Variation Genetische Marker Single Nucleotide Polymorphism. NCBI International HapMap Project ( ... SNPs sind geerbte und vererbbare genetische Varianten. Begrifflich davon abzugrenzen ist der Begriff der Mutation, der in der ... SNPs werden auch als „erfolgreiche Punktmutationen" bezeichnet, d. h. als genetische Veränderungen, die sich zu einem gewissen ...
... eine Marker-Analyse des eigenen Genoms durchführen zu lassen. Dabei steht eine individuelle Risikoabklärung (genetische ... Prinzipiell sind genügend Marker identifiziert um zu jedem Gen von Interesse einen (oder mehrere) Marker bereitzustellen der ... Die meisten Loci der benutzten Marker-SNPs befinden sich nicht in einer Protein-codierenden Region, sondern liegen entweder in ... sondern wohldefinierte Marker (SNP, Single Nucleotide Polymorphism). Um eine GWAS durchzuführen werden zwei Gruppen von ...
Genetische Marker ermöglichen beispielsweise Ausprägungen von Merkmalen der Sorte aus der DNA abzulesen. Diese Analysemethode ...
Die Forscher fanden fünf genetische Marker die mit gleichgeschlechtlichem sexuellem Verhalten assoziiert waren. Allerdings kann ... Es gibt starke Indizien, die auf genetische Komponenten der sexuellen Orientierung hindeuten (vergleiche auch Hauptartikel ...
Genetische Unterschiede zwischen verschiedenen Volksgruppen werden anhand selektionsneutraler genetischer Marker bestimmt. ... Genetische Unterschiede zwischen zwei Menschen derselben Bevölkerungsgruppe könnten größer ausfallen als zwischen zwei Menschen ... Zum anderen betone Sarrazin die genetische Komponente von Intelligenz unnötig stark. Auch wenn Schurz mit Verweis auf ... Die Frage der Gene ist hier von nachgeordneter Bedeutung, zudem eine stärkere genetische Verankerung nicht automatisch ...
Der Marker M9 ist vor rund 40.000 Jahren in der Gegend des heutigen Iran oder in Südzentralasien entstanden. Er wird von fast ... Die größte genetische Vielfalt und damit die ältesten Linien der Menschheit finden sich südlich der Sahara. Vor allem die San ... Eine Abfolge der Marker M45, M242 - der in Sibirien am häufigsten ist - und M3 - der ausschließlich in Amerika vorkommt - ... Der erste Marker im Y-chromosomalen Stammbaum, der Nicht-Afrikaner von den meisten Afrikanern unterscheidet, heißt M168 und ...
In Bezug auf genetische Marker handelt es sich bei Nullallelen um den Verlust eines Markers, z. B. Mikrosatelliten, durch ...
So wurden - lange bevor rekombinante DNA verfügbar wurde - durch Ausnutzung der Parasexualität bereits genetische Marker ... Haben die Zellkerne eine unterschiedliche genetische Konstitution, so ist der gebildete Kern heterozygot für bestimmte Gene. In ...
Fragiles-X-Syndrom (Martin-Bell Syndrom, Marker X syndrom). *Autosomal dominante spinozerebelläre Ataxie ...
Genetische Marker im gefundenen Blut stimmen mit denen von Simpson überein. Ein DNA-Experte sagte aus, statistisch betrachtet ... Die genetischen Marker in den gefundenen Blutspuren stimmten laut Expertenaussage statistisch betrachtet mit einer von 6,8 ... In Simpsons Hofeinfahrt wurden genetische Charakteristika im Blut nachgewiesen, die auf eine von 410 Personen in der schwarzen ...
... werden genetische Marker genannt. Das Ergebnis: Etwa 20 % der europäischen Y-Chromosomen stammen von neolithischen Einwanderern ...
Beim Vergleich der Allele von Haplotypen werden individuelle Kombinationen von SNPs festgestellt, die als genetische Marker ... Marker sind in der Molekularbiologie z. B. eindeutig identifizierbare, kurze DNA-Abschnitte, deren Ort im Genom bekannt ist, z ... Die heute in Europa häufigste Y-chromosomale Haplogruppe R teilt sich anhand weiterer SNP-Marker in zwei unterschiedlich alte ... Die (Vor-)Geschichte hat die Volksgruppen Europas ständig neu durchmischt, so dass alle Europäer viele gemeinsame genetische ...
Dies wird durch genetische Kartierungsarbeiten und die Entwicklung neuer, merkmalskorrelierender Marker mit den Schwerpunkten ... Marker für verschiedene Resistenzen gegen die Hauptschädlinge der Rebe (Echter Mehltau, Falscher Mehltau und Reblaus) sind aus ... Die Entwicklung neuer Rebsorten erfolgt über klassische Kreuzungszüchtung unter Verwendung molekularer Marker (Präzisionszucht ... über Rebsorten um die genetische Vielfalt der Rebe zu erhalten und zu evaluieren. Diese Informationen werden über das ...
Christian Fläming: Die genetische Manipulation des Menschen, 1985, ISBN 3-7890-1121-5, S. 3 ff. Emotional and personality ... Im Jahre 1993 brachte der US-amerikanische Forscher Dean Hamer einen genetischen Marker auf dem X-Chromosom mit Homosexualität ... Genetische Unterschiede, so die Forscher, seien wahrscheinlich nicht für diese Unterschiede verantwortlich, ebenso wenig ... Es gibt Hinweise dafür, dass eine genetische Veranlagung zur bzw. Empfänglichkeit zumindest für männliche Homosexualität ...
... wurden durch genetische Marker ausgeschlossen. Hingegen fand eine 2018 erschienene genomweite Assoziationsstudie mit knapp ... 2003 verfasste der Amerikaner Karl W. Hillig eine ausführliche genetische Untersuchung anhand von 157 Populationen weltweit, ...
RFLPs dienen u. a. als genetische Marker bei der Genkartierung, da sie umso wahrscheinlicher zusammen vererbt werden, je näher ...
... die als genetische Marker benutzt werden können. Besitzt ein Teil der Individuen aufgrund gemeinsamer Abstammung an einem ... Er wurde ursprünglich dazu benutzt, die genetische Zusammensetzung des MHC zu beschreiben, eines Komplexes von Genen, der für ...
Sie konnten bestimmte genetische Variationen, sogenannte Single Nucleotide Polymorphism (SNP), in diesem Gen nachweisen, die ... Hierbei scheinen unterschiedliche SNP-Marker für unterschiedlich schwere Ausprägungen der Dyslexie verantwortlich zu sein. Eine ...
Die These der jüdischen Abstammung wurde seit Ende der 1990er Jahre durch genetische Tests untersucht. In den Jahren 1999 und ... 2000 ließ der britische Professor Tudor Parfitt eine DNA-Analyse genetischer Marker durchführen. Dabei wurden DNA-Proben von ... Jüngere Studien haben außerdem die genetische Verbindung mit den jüdischen Kohanim in Frage gestellt. Das betreffende Y- ...
Genetische Marker ließen den Schluss zu, dass er von der Gough-Insel, 6.000 km entfernt, kam. Dies lässt den Schluss zu, dass ... Zwei genetische Untersuchungen im Jahr 2006, die die Verwandtschaft der Unterarten anhand des Sequenzvergleichs von ... lebt aber in einem anderen Verbreitungsgebiet und zeigt genetische und geringe körperliche Unterschiede. Eine Studie von 2009 ...
Die ersten Marker wurden 1985 entdeckt. Seitdem kommen immer mehr Marker hinzu. Die DHPLC-Technik (Denaturing high performance ... Selektion verringert die genetische Diversität, da die vorteilhaften Y-Chromosomen sich in der Population ausbreiten und ... Auch der Orang-Utan zeigt eine viel höhere genetische Diversität als der Mensch. Der Gorilla zeigt als einziger Hominoid eine ... Anmerkung: Afrika würde auch für das Y-Chromosom die höchste Diversität zeigen, wenn man die genetische Diversität als Zahl der ...
Die für das genetische Profil notwendige Referenz-DNA war aus dem Rückenmark des verkohlten Kadavers gewonnen worden. In ... STR-Marker werden in der Lebensmittelforensik nicht nur erfolgreich eingesetzt, um die Verfälschung von Lebensmitteln ... Das resultierende genetische Profil wurde mit einem Referenzprofil aus dem Blut von „Snowball" verglichen, einer weißen Katze, ... Mittlerweile existieren spezifische Marker für alle Haustiere und zahlreiche Wildtierspezies. Ursprünglich in der ...
Die Entwicklung biotechnologischer Tools, wie molekularer Marker für die Selektion und für die genetische Analyse, ... das genetische Material zu sichern. Dabei werden Embryonen im Morula-Stadium aus hormonell stimulierten Mäusen aus transgenen ...
Pferd besitzt keine mit CA verbundenen Marker. N /CA: Träger (1 Kopie des CA-Allels). Pferd hat mit CA verbundenen Marker und ... Die genetische Basis von CA wird zurzeit am Veterinary Genetics Laboratory der University of California, Davis untersucht. ... Während die spezifische CA-verursachende Mutation noch unbekannt ist, wurde eine Gruppe benachbarter genetischer Marker ...
... wurden durch genetische Marker ausgeschlossen.[32]. Die Verschreibungsfähigkeit von Cannabisblüten und Cannabisextrakten ist ... 2003 verfasste der Amerikaner Karl W. Hillig eine ausführliche genetische Untersuchung anhand von 157 Populationen weltweit,[13 ...
Für die genetische Beratung ergeben sich somit folgende Konstellationen: Männliche Überträger mit einer FMR1-Prämutation sind ... ISSN 0022-3050 H. A. Lubs Jr.: A marker X chromosome. In: American journal of human genetics (Am. J. Hum. Genet.) 21.1969, Univ ... Das Syndrom wird nach seinen Erstbeschreibern auch als Martin-Bell-Syndrom (MBS) oder Marker-X-Syndrom sowie in der abgekürzten ... Da fast 2 % der Normalbevölkerung ein solches FMR1-Allel besitzen, ist dieser Bereich für die genetische Beratung prognostisch ...
Die insgesamt geringe genetische Variabilität ist typisch für neu eingeschleppte und dadurch junge Populationen. Nach Ansicht ... Daher wird versucht, die Geschichte der Ausbreitung anhand genetischer Marker zu rekonstruieren. Bei der natürlichen ... Bei einer Untersuchung im Jahr 2013 wurde eine genetische Struktur ermittelt, die von diesen Annahmen abweicht, woraus auf eine ... Bei einer späteren Untersuchung mit noch mehr Individuen und Herkünften wurde eine relativ geringe genetische Variabilität ...
Marker für tropische Orchideenarten könnten in der Anwendung ein wichtiger Baustein zum Verhindern von Schmuggel sein. Eine ... Sie ist dennoch möglich, weil der genetische Code in der dritten Position des Basentripletts zu großen Teilen redundant ist („ ... Lavinia Robba, Stephen J. Russell, Gary, L. Barker, Juliet Brodie (2006): Assessing the use of the mitochondrial cox1-marker ... Hurst, G.D. & Jiggins, F.M. (2005): Problems with mitochondrial DNA as a marker in population, phylogeographic and phylogenetic ...
Vielfach werden genetische Sequenzen als Marker benutzt, um Aussagen über die Populationsdifferenzierung auf genetischer ... Schließlich ist im Laufe längerer Zeiträume auch mit einer gewissen Verschiebung der Toleranzbreite durch genetische ... Grundlage, über Arthybridisierung und genetische Vielfalt in einer Population oder einem Ökosystem machen zu können. Hierbei ...
Die Arten lassen sich deutlich durch genetische Marker unterscheiden und müssen sich in weniger als 23.000 Jahren, der Zeit ...
doi:10.1159/000094220 T. Liehr, U. Claussen, H. Starke: Small supernumerary marker chromosomes (sSMC) in humans. In: Cytogenet ... Wichtig ist demnach die chromosomale Herkunft und damit die genetische Zusammensetzung des Markerchromosoms, aber auch ob ... small supernumerary marker chromosomes) bezeichnet.Markerchromosomen enthalten ein Centromer und werden daher bei einer ... Small supernumerary marker chromosomes - progress towards a genotype-phenotype correlation. In: Cytogenetic & Genome Research. ...
Besondere genetische Merkmale von Panthera pardus fusca sind ausgeprägter Polymorphismus bei Allozymen und zwei einzigartige ... O. Uphyrkina, W. E. Johnson, H. Quigley, D. Miquelle, L. Marker, M. Bush, S. J. O'Brien: Phylogenetics, genome diversity and ... Marker, L., Sogbohossou, E., Breitenmoser-Würsten, C. (2008) Panthera pardus In: IUCN Red List of Threatened Species. Version ...
Claudia Marker, Mariella Superina, Jürgen Brosius, Emmanuel J. P. Douzery und Jürgen Schmitz: Retroposed Elements and Their ... worauf die sehr hohe genetische Variabilität der Populationen in dieser Region hinweist.Die Erstbeschreibung erfolgte durch ...
Neue genetische Untersuchungen haben nun zu der Erkenntnis geführt, dass der Gepard den anderen Katzen doch nicht so fernsteht ... Eingestellt von: Durant, S., Marker, L., Purchase, N., Belbachir, F., Hunter, L., Packer, C., Breitenmoser-Wursten, C., ... Genetische Untersuchungen zeigten jedoch, dass diese entwicklungsgeschichtlich nicht gerechtfertigt ist; die nächsten ... Es ist jedoch noch nicht geklärt, ob diese genetische Einförmigkeit in freier Wildbahn einen wesentlichen Nachteil für die ...
Molekulare Marker oder biochemische Analysen werden genutzt, um aus der somatischen Hybridisierung hervorgegangene Pflanzen zu ... Ana Wegier, führende Autorin der Studie gab an, dass Genfluss von GM-Baumwollpflanzen zu wilden Verwandten die genetische ... Laut einigen Wissenschaftlern sei es extrem unwahrscheinlich, dass sich die in der Grünen Gentechnik als Marker verwendeten ... Manche Sorten steigerten durch die genetische Modifikation ihren Proteingehalt auf das Doppelte und den Gehalt mehrerer ...
... based on Bayesian analysis of mitochondrial marker sequences, with first indications for a new species. Journal of Zoological ... Eine genetische Studie aus dem Jahr 2015 stellt den hangul in die unmittelbare Verwandtschaft mit dem Bucharahirsch (Cervus ...
Maren Möller-Krull, Frédéric Delsuc, Gennady Churakov, Claudia Marker, Mariella Superina, Jürgen Brosius, Emmanuel J. P. ... nach Argentinien Untersuchungen zufolge besitzen die Populationen in Nordamerika vergleichsweise eine nur geringe genetische ...
Vielfach werden genetische Sequenzen als Marker benutzt, um Aussagen über die Populationsdifferenzierung auf genetischer ... Schließlich ist im Laufe längerer Zeiträume auch mit einer gewissen Verschiebung der Toleranzbreite durch genetische ... Grundlage, über Arthybridisierung und genetische Vielfalt in einer Population oder einem Ökosystem machen zu können. Hierbei ...
Dabei wird versucht, durch Sequenzierung der DNA und RNA genetische Informationen zu erlangen und mit den Daten anderer ... A new phylogenetic marker, apolipoprotein B, provides compelling evidence for eutherian relationships. In: Mol. Phylogenet. ...
Die genetische Information ist durch die Reihenfolge der vier Basen Adenin (A), Cytosin (C), Guanin (G) und Thymin (T) bestimmt ... Bei Mäusen führt regelmäßige Kokaingabe zu einem veränderten Muster epigenetischer Marker von einigen hundert Genen im ... In der Reihenfolge der Bausteine A, C, G, T (der Basensequenz) ist die genetische Information verankert. ... sowohl in absoluten Zahlen als auch was die Verteilung der epigenetischen Marker angeht. Ältere Zwillinge sind demnach trotz ...
... werden genetische Marker genannt. Das Ergebnis: Etwa 20 % der europäischen Y-Chromosomen stammen von neolithischen Einwanderern ...
Dabei gilt es, die diesen Wirkungen zugrunde liegenden Mechanismen zu verstehen und Marker für die von der Mobilfunkstrahlung ... und langfristiger Exposition gegenüber der Mobilfunkstrahlung und ihren Wirkungen auf die genetische Stabilität, die ...
Die genetische Grundlage, die dafür verantwortlich ist, dass eine Gazelle schneller laufen kann, wird die Überlebenschancen des ... From motivation to module to model to marker, morality, meaning, and metaphor. In: Current Directions in Psychological Science ... Beispielsweise besagen evolutionspsychologische Theorien, dass Verwandtschaft primär durch genetische Faktoren bestimmt wird ... da das universelle genetische Programm in Abhängigkeit vom jeweiligen Kontext ablaufe.Um zu zeigen, dass bestimmte Merkmale ...
Die genetische Information erhält das Bakterium von einem lysogenen Phagen durch Transduktion. Enteroinvasive E. coli (kurz ... Zudem gibt es PCR-Assays für Stx1, Stx2 oder andere charakteristische Marker. EHEC zeichnen sich zudem durch keine oder ... Dezember 2006 E. coli mittels eines Cubesat in den Orbit befördert, um genetische Änderungen aufgrund von Strahlungen im All ...
So wurden - lange bevor rekombinante DNA verfügbar wurde - durch Ausnutzung der Parasexualität bereits genetische Marker ... Haben die Zellkerne eine unterschiedliche genetische Konstitution, so ist der gebildete Kern heterozygot für bestimmte Gene. In ...
... die Reihenfolge und die Orientierung der Sequenzen der Clone wird durch Untersuchung auf genetische Marker ermittelt (physical ...
... die genetische Ursache des Syndroms: Sie entdeckten, dass jede Zelle der betroffenen Menschen 47 statt der üblichen 46 ... allerdings kein signifikanter Marker, da unter anderem auch von ethnischer Herkunft abhängig) ein unterentwickeltes ( ...
Der genetische Austausch zwischen der atlantischen und der mediterranen Population ist gering.[1] ... a new nuclear marker for acanthomorph phylogeny. In: Molecular Phylogenetics and Evolution. Bd. 50, Nr. 2, Februar 2009, Seiten ...
... gemeinsame genetische Vulnerabilitäten, ähnliche biologische Marker und kognitive Beeinträchtigungen sowie in großen Teilen ...
Man nutzt genetische Marker auf der mitochondrialen DNA (HVR1) um den Verwandtschaftsgrad in maternaler Linie zu bestimmen und ... Jeder Teilnehmer der Studie kann somit seine eigene genetische Herkunft und die Verwandtschaft in maternaler und paternaler ... auf dem Y-Chromosom (12 Microsatelliten Marker und Haplogruppen-SNPs) um den Verwandtschaftsgrad in paternaler Linie zu ...
Erwähnt sei hier nur der allgemeine „Finitheits-Marker" -d'. Die Sprache verfügt über eine Reihe von speziellen Gerundien bzw. ... Die paläosibirischen Sprachen bilden keine genetische Einheit, sondern eine Gruppe altsibirischer Restsprachen, die schon vor ...
Andere genetische Untersuchungen, anhand anderer Sequenzabschnitte, haben die Differenzierung im Kern bestätigt, ergaben aber ... Fratini et al halten es für möglich, den Italienischen Dohlenkrebs anhand genetischer Marker in vier Unterarten zu gliedern, ... Andere Studien fanden dann doch größere genetische Unterschiede, die auch eine bereits voreiszeitliche Differenzierung der ...
... sondern auch genetische und immunologische Gesichtspunkte mit einbezieht. Für die akute lymphatische Leukämie hat die ... Untersuchung auf die Expression der myeloischen Marker CD13, CD33, CD65). Pschyrembel Klinisches Wörterbuch, 257. Auflage Daten ...
Dabei werden zum Beispiel Marker für die Anfälligkeit (Vulnerabilitätsmarker) für BSE, Marker für Verhalten und Körperbau von ... Genetische Untersuchungen haben gezeigt, dass der lange Arm des X-Chromosoms bei allen Säugetieren gemeinsam ist. Erste ...
Genetische Untersuchungen von Lungengewebe zeigten, dass die Aktivität von Genen, die für die Reparatur der DNA zuständig sind ... Immunhistochemisch lassen sich bei SCLCs oft neuroendokrine Marker (Chromogranin A, Synaptophysin, CD56) nachweisen sowie eine ... Eine familiäre Häufung spricht für eine genetische Komponente. Chronisch-entzündliche Reizungen haben ebenfalls einen Einfluss ... Bedeutsam können Umwelteinflüsse oder genetische Ursachen sein, die Prognose ist bei Frauen etwas besser. Der Nichtraucher- ...
Sie erhofften sich, über die Analyse der DNA der Angehörigen eine genetische Karte der HeLa-Zellen erstellen zu können, um so ... Marker zu finden, mit denen HeLa-Zellen eindeutig identifiziert werden konnten. Die Angehörigen erfuhren erst dadurch davon, ... da die veröffentlichte DNA-Sequenz Rückschlüsse auf die genetische Information lebender und der Öffentlichkeit bekannter ...
Die geringe genetische Vielfalt unter den verschiedenen Virusisolaten der neuen Variante und die Tatsache, dass bereits ... bekannte molekulare Marker für die Anpassung an Menschen nicht vorliegen, legen nahe, dass das Ereignis des Übergangs auf den ... Die erste wissenschaftliche Veröffentlichung beschreibt die neue Virusvariante als eine genetische Neukombination aus zwei ... Genetische Vergleiche verschiedener Virusisolate sind repräsentativer für eine größere Region und einen größeren Zeitraum und ...
Die für das genetische Profil notwendige Referenz-DNA war aus dem Rückenmark des verkohlten Kadavers gewonnen worden.[14] ... Mittlerweile existieren spezifische Marker für alle Haustiere und zahlreiche Wildtierspezies. Ursprünglich in der ... Das resultierende genetische Profil wurde mit einem Referenzprofil aus dem Blut von „Snowball" verglichen, einer weißen Katze, ... STR-Marker werden in der Lebensmittelforensik nicht nur erfolgreich eingesetzt, um die Verfälschung von Lebensmitteln ...
... sind seltene genetische Veränderungen und als molekularer Marker geeignet, wenn sie einigen Arten gemeinsam sind, und in ... bezeichneten Marker wurden bei den Vertretern der Spirochäten-Familien bestimmt und verglichen. Es wurden 38 conserved ...