In beiden Gebührenordnungen hängt die Abrechenbarkeit bestimmter Leistungen von diesen Definitionen ab, wenn der Leistungstext ... Leistungseinschränkungen der Gebührenordnungen sind immer arztbezogen. Konsultiert der Patient wegen derselben oder einer ...
Die Gebührenordnungen waren umfangreiche und detaillierte Aufstellungen. Beladene Schiffe waren in der ersten Gebührenordnung ... Deshalb wurden für die Benutzung des Ludwigskanals und seiner Häfen Gebühren erhoben, die in Gebührenordnungen veröffentlicht ...
Gebührenordnungen sind Regelungen zur Abrechnung von Leistungen. Diese können von staatlicher Seite in Form von Gesetzen, ... In Deutschland existieren u. a. Gebührenordnungen für bestimmte Berufsgruppen: Ärzte Zahnärzte Tierärzte Notare Steuerberater ... Hallen und Plätze Weiterhin gibt es allgemeine Gebührenordnungen, z. B.: das Gerichts- und Notarkostengesetz, das ... für ihre Tätigkeiten im Rahmen ihres jeweiligen Aufgabenkreises Gebührenordnungen zu erlassen. ...
Gebührenordnungen und Anhängen mit Erlassen. 1939. Bevölkerungs- und Rassenpolitik. Spaeth & Linde, Berlin 1935; 2., ...
Die GOÄ ähnelt hierin den Gebührenordnungen anderer freier Berufe, z. B. von Rechtsanwälten und Architekten. Unmittelbare ... zur Geschichte der ärztlichen Gebührenordnungen Amtliche Begründung der Bundesregierung zur GOÄ 1982, Bundesrats-Drucksache 295 ... Wie bei den vorausgegangenen Gebührenordnungen fand jedoch keine Weiterentwicklung statt. Die Bundesärztekammer mahnte daher ...
Grundsätzlich enthalten die Gebührenordnungen Einzelleistungen, die einzeln vergütet werden sollen. Eine Arztrechnung oder ...
Bisherige Gebührenordnungen bleiben aber bis zu ihrer Ablösung neuer Gebührenordnungen nach dem Bundesgebührengesetz in Kraft. ... Auch hier wird in der Regel auf besondere Gebührenordnungen für die tatsächlichen Gebührentatbestände und ihre Höhe verwiesen. ... Es enthielt allgemeine Vorschriften über die Kostenerhebung und verwies im Übrigen auf ausführende Gebührenordnungen. Die ... jeweiligen Gebührentatbestände und -höhen wurden durch diese Gebührenordnungen festgesetzt. Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur ...
Ähnliche Gebührenordnungen gibt es auch für andere Freie Berufe, so z. B. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) für Rechtsanwälte ...
Das Honorargutachten nimmt Stellung zu strittigen Fragen der Anwendung von Honorar- oder Gebührenordnungen, etwa bei strittigen ... Oft führt auch die unterschiedliche Auslegung der Gebührenordnungen durch Ärzte bzw. Zahnärzte einerseits und private ... Teilweise sind unklare Formulierungen des Verordnungsgebers in den Gebührenordnungen Anlass für Auslegungsdifferenzen. ...
Beide Gebührenordnungen bestanden nebeneinander bis in die Zeit der Bundesrepublik Deutschland. Die Preugo wurde 1965 von der ... Adgo und E-Adgo selbst bestanden aber noch einige Zeit weiter, so dass im Jahr 1971 vier verschiedene Gebührenordnungen für ... Erst am 1. Januar 1983 mit Inkrafttreten der zweiten GOÄ, die keine anderen Honorare und Gebührenordnungen für Ärzte mehr ... an Stelle der staatlichen Gebührenordnungen den Ärzten für alle Honorarforderungen als Grundlage dienen". Staatliche ...
Die Gebührenordnungen GOÄ/GOP/GOZ der PKV und EBM/BEMA der GKV sind teilweise inkompatibel. Die Gebührenordnungen sehen oft ... Das ist der Betrag, der bei Anwendung der Kassen-Gebührenordnungen (Ärzte: EBM Einheitlicher Bewertungsmaßstab, Zahnärzte: BEMA ...
Aufgrund der Erfahrungen mit früheren Gebührenordnungen standen viele Ärzte daher der Neueinführung sehr skeptisch gegenüber. " ...
Webseite der Wirtschaftsbetriebe Duisburg Satzungen und Gebührenordnungen Geschäftsbericht 2016: Wir über uns, abgerufen am 22 ...
Vereinbarungen über eine abweichende Höhe der Vergütung müssen nach den Vorschriften dieser Gebührenordnungen getroffen werden ... nach den berufsspezifischen Gebührenordnungen, sonst ist die übliche Vergütung zu zahlen (§ 630b, § 612 Abs. 2 BGB). Die ...
Aufgrund von Gebührenordnungen konnte sich auch die untere und mittlere Schicht die Behandlungen bei ihnen leisten. Studierte ...
Auch die Entgelte für die Tätigkeit der freien Berufe sind weitgehend durch Gebührenordnungen und Vergütungsgesetze geregelt. ...
Der „Übervater der Gebührenordnungen" war nicht zuletzt auch in dieser Funktion ein gefragter Redner bei Mediziner-Kongressen. ...
... ärztlichen oder zahnärztlichen Gebührenordnungen erforderlich sein. Zu solchen Honorarfragen wird in einem Honorargutachten ...
... die sich nach gesetzlichen Gebührenordnungen bemessen. Anders ist dies dementsprechend bei anderen zur Auftragserfüllung ...
Die Kammer gibt Auskunft bei Fragen zur Anwendung und Auslegung der Gebührenordnungen für Zahnärzte (GOZ) und für Ärzte (GOÄ). ...
Die Vergütungen für einige freiberufliche Tätigkeiten sind in Gebührenordnungen festgelegt, die als Gesetze oder als ...
Erlasse und Gebührenordnungen. Evangelischer Preßverband für Deutschland, Berlin-Steglitz 1937. Hirsch: Geschichte eines ...
Im privatrechtlichen Bereich treten Rahmengebühren vor allem im Bereich der Gebührenordnungen der freien Berufe, etwa für Ärzte ...
7) werden die Gebühren nach den Gebührenordnungen für Ärzte, Zahnärzte, Hebammen und Psychotherapeuten im Beitrittsgebiet auf ...
Die Gebührenordnungen bestimmten die Bedingungen, so war in Preußen seit 1824 alles als Wertsendung anzusehen, was den ...