Fische[Quelltext bearbeiten]. *http://www.photolib.noaa.gov/nurp/index.html. *http://images.fws.gov/ ...
Die Zahl der Fische, die sich vor allem von C. finmarchicus ernähren, schwankt dementsprechend ebenfalls stark zwischen den ... Die Stelle der wichtigsten Rohstoffe aus dem Nordmeer nehmen nicht mehr Fische, sondern mittlerweile Erdöl und vor allem Erdgas ... Schifffahrt gab es viele Jahrhunderte lang nur als Fisch- oder Walfang oder als Küstenschifffahrt. Obwohl das Meer die ... die sich von den Fischen im Nordmeer ernähren, sind Robben (Klappmütze, Sattelrobbe) und Kalmare (Gonatus fabricii).[18] ...
Zusammen mit dem Schwanzstiel ist die Schwanzflosse bei vielen Fischen das Hauptantriebsorgan. Fische erzeugen den Vortrieb in ... Schwimmweisen der Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Entsprechend dem Vorhandensein und der Ausbildung der Flossen und ... Dietrich Starck (Hrsg.): Lehrbuch der speziellen Zoologie. Band 2: Wirbeltiere. Teil 2: Kurt Fiedler: Fische. Fischer, Jena ... Auch diese Fische „ruhen" kaum (außer eventuell zum „Sonnen"). Beispiele hierfür sind Thun- (Thunnini) und wohl auch ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Schematische Darstellung des Blutkreislaufs der Fische:. rot = sauerstoffreiches ... Zudem haben Fische ein geringes Blutvolumen. Es macht weniger als ein Zehntel des Körpergewichts aus. Außerdem liegt der ... Bei den meisten Fischen sind Herz und Kiemen in Serie geschaltet. Eine Vermischung von sauerstoffarmen mit sauerstoffreichem ... Das Herz der Fische ist unter den Wirbeltieren das am einfachsten gebaute. Es besteht aus vier Räumen, zwei einleitenden ...
Ein Fisch muss nicht rituell geschächtet werden. Sobald der Fisch aus dem Wasser gezogen wird, gilt dieser als geschächtet. Es ... Koschere Fische, chabad.org. Abgerufen am 24. Januar 2021. *↑ David Kraemer: Art. Dietary Laws, D: Modern Judaism. In: ... Fische/Meerestiere. Von den im Wasser lebenden Tieren sind solche koscher, die Flossen und Schuppen haben. Die meisten ... Fisch gilt zwar als parve, darf aber nach den Vorschriften nicht zusammen mit Fleischigem zubereitet oder verzehrt werden. Es ...
Der Vestibularapparat der Fische und Amphibien[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Neben den Bogengängen besitzen alle Fische ... Fische und Amphibien (siehe unten) besitzen als zusätzlichen sechsten Bestandteil eine Lagena (lateinisch: ‚Flasche'), die ...
Fische[Quelltext bearbeiten]. *Weißlachs - gleiche Gründe wie beim Olympischen Hundsfisch: viel Meinung, viel Vermutung, viel ... Der Fisch, der sich sogar von verdorbenem Fleisch ernähren soll, hat in der Kanalisation von Dhaka eine stabile Population ... Fisch als Thema - Werner de Lachenal - Kategorie:Fauna und Flora (Indien) - Kategorie:Schlange als Thema - Anna Semjonowna ... Himmelsgucker (Art) - Einleitung allzu "essayistisch" geschrieben, es wir nur am Rande erwähnt, dass das ein Fisch ist -- ...
Fisch, Muscheln und Schalentiere, frisch und Erzeugnisse daraus[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. *Aischgründer Karpfen ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. *Brachse (Abramis brama). *Karpfen (Cyprinus carpio). *Zander (Sander lucioperca) ...
Der Fisch[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Auf der Liste der zur Zubereitung von Fish 'n' Chips verwendeten Speisefische ... Geeignet sind viele Fische mit weißem Fleisch, wie zum Beispiel Schellfisch (haddock), Seelachs (pollock), Merlan (whiting) ... Fisch & Chips. (OT: The Van.) Spielfilm, Irland, 1996, 96 Min., Regie: Stephen Frears, Sozialsatire. ... Ebenfalls aus Fisch im Backteig bestehende Gerichte sind etwa der deutsche Backfisch oder der niederländische Kibbeling. Da ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. *Langkiefer-Maräne (Coregonus alpenae). *Gravenche (Coregonus hiemalis). *Coregonus ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Das zweikammrige (vierteilige) Herz der Fische. Das Vorderende des Tiers liegt links ... Das Herz der Fische sammelt das Blut aus dem Körper und treibt es mit starkem Druck in die Kiemen. Diese Funktionen lassen sich ... Bei Fischen und Amphibien liegt hauptsächlich spongiöses Myokard vor, während Säuger fast nur kompaktes Myokard haben. Im ... Klappen zwischen den Kammern verhindern das Zurückfließen[3][4][5] (siehe auch Blutkreislauf der Fische). ...
Fisch[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Bei größeren Speisefischen wie dem Kabeljau werden Scheiben, die mit einer Dicke von ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. † Amphiperca multiformis.. Die häufigsten Fischarten in Messel sind ursprüngliche ...
Fleischfressende Fische wie Lachse oder Forellen benötigen tierisches Eiweiß, das häufig aus wilden Fischen gewonnen wird ( ... Ausscheidung der Fische und toten Fischen. Zusätzlich sind die in unnatürlich großen und dichten Verbänden gehaltenen und in ... Fischmehl). Um ein Kilogramm Fisch zu züchten, benötigt man ungefähr vier Kilogramm Futter. Nur pflanzenfressende Fische wie ... Schweizer Fernsehen: Sendung "Kassensturz": Pangasius Billig Fisch mit Nachgeschmack *↑ Agintec: Situation. AGINTEC GmbH, ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Die Hypothese einer „geomagnetischen Prägung" bei Lachsen wurde erstmals im Jahr ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. In den Teichen und Bächen schwimmen Hecht, Karpfen, Schleie, Plötze, Brassen, ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Häufige Fischarten im Fürstenseer See sind Hecht (Esox lucius), Europäischer Aal ( ...
Infotafel am Hafen von Ludwigshafen über besonders geschätzte Bodensee-Fische *↑ a b c Friedrich W. Strub: Tierische ... Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Im Bodensee leben rund 45 Fischarten. Der Jahresertrag der Fischerei liegt bei 1,5 ... So wurden im Fünfjahreszeitraum 1996-2000 durchschnittlich 1.130 t Fisch pro Jahr gefangen.[114] Dieser Fang deckt bei 1,5 kg ... a b Themenpark Umwelt des Umweltministeriums Baden-Württemberg - BodenseeWeb: Fische *↑ ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Im Naturpark wurden bislang 44 Fischarten nachgewiesen, insbesondere Giebel, Hecht, ... Die Überschwemmungen machen das Gebiet zu einem der wichtigsten Fortpflanzungsgebiete für Fische in Europa. Das ...
Viele Fische weisen eine starke Pigmentierung durch Melanin-Einlagerungen im Peritonalbereich und ihrem Magen auf.[11] Die ... Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Mitglieder von mindestens 21 marinen Fischfamilien aus 7 Ordnungen beherbergen ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Fossilreste von Fischen sind keine Seltenheit in den Sedimenten der Nemegt-Formation ... Zudem wurde eine Fundschicht mit zahlreichen Schildkrötenpanzen, Überresten von Dinosauriern, Krokodilen, Fischen, Muscheln und ... Krokodile und Fische geborgen werden konnten. Der spektakulärste Fund gelang jedoch in der benachbarten Lokation Altan Uul II, ...
Einkaufsratgeber Fisch. WWF Deutschland, abgerufen am 11. März 2019. *↑ Fischratgeber 2016. (PDf) Greenpeace Deutschland, ... Jahrhundert nachweisbare Bezeichnung Scholle für den Fisch wird als Entlehnung aus dem niederdeutschen schulle, scholle ... Die späte Geschlechtsreife der Fische führt unter der Bedingung der starken Befischung zu ständig abnehmendem Bestand. Früher ... Abgerufen von „https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Scholle_(Fisch)&oldid=204261063" ...
Fisch wird eher selten - mit kleinen Netzen, dem Fischspeer oder mit Hilfe des pflanzlichen Giftes Barbasco - gefangen.[4] ... Subsistenz: Jagen, Fischen, Sammeln und Gartenanbau[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Die traditionelle Subsistenzwirtschaft ... reißfeste Palmfasern (Piassava, Chambira) oder Lianen: Körbe, Fisch- u. Tragenetze[120] Hängematten,[121] Schnüre und Stricke[ ... Im Yasuní erkranken einige Tagaeri-Taromenane an vergifteten Fischen. Zudem ein Leitungsbruch mit 2.000 Gallonen Diesel, die in ...
Wandertypen der Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. → Hauptartikel: Wanderfisch. Die Distanz, die bei den Wanderungen ... Gefährdung der Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Die Gründe für den Artenrückgang, der in den vergangenen Jahrzehnten ... Deswegen wandern Fische - ähnlich den Zugvögeln - innerhalb verbundener Wassersysteme, um die optimalen Bedingungen für die ... Es gibt mehrere Gründe, warum die Fische wandern.[1] Einer davon ist der Entwicklungszyklus, den alle heimischen Fischarten ...
Der Fisch[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Eine verbreitete Sage berichtet, wie Shiva seine Frau Parvati am Meeresstrand auf ... Eine Version sagt, dass Matsyendra sich in einen riesigen Fisch hinein setzte und so unbemerkt dem geheimen Gespräch lauschen ... erzählt, dass sich Shiva als Fischer Matsyendra inkarnierte, um den Fisch zu fangen, der sein heiliges Tantralehrbuch ... Er setzte sich ebenfalls in den Fisch und weihte Matsyendra während zwölf Jahren in die tantrische Lehre ein. ...
Fische[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Ein Lippfisch (Choerodon anchorago) wurde 2009 beobachtet und dabei gefilmt, wie er ... In einer weiteren Studie in der Shark Bay wurde beobachtet, dass Delfine Fische in die leeren Gehäuse von Riesenschnecken ... um damit Termiten aus Erdlöchern zu fischen.[19] Jane Goodall beobachtete ferner, dass Schimpansen Blätter als Ersatz für einen ... scheuchen auf diese Weise Fische auf und versuchen diese zu erbeuten. Von den rund 3000 Delfinen in der Shark Bay sind nur etwa ...
Fische sind eine meist leicht bekömmliche Proteinquelle, die sehr verbreitet ist. In vielen Bereichen der Welt ist Fisch das ... Der Fisch wird durch Konservierung haltbar gemacht und luftdicht verpackt. Dabei wird der Fisch erhitzt oder es werden ... Einkaufsratgeber für Fisch und Meeresfrüchte des WWF Deutschland. *Greenpeace-Themenseite „Fischerei" mit Link zum Fisch- ... Von Seiten der Köche wird Fisch als „frisch" betrachtet, solange die Augen klar sind, die Kiemen dunkelrot leuchten, der Fisch ...
Fische pp. 108-118). *↑ Paepke, H.-J. und I. Schindler (2002): Zur Erstbeschreibung von *Pterophyllum scalare* (Schultze in ... Universität zu Berlin : nebst Beschreibung vieler bisher unbekannter Arten von Säugethieren, Vögeln, Amphibien und Fischen: i-x ... Je nach Herkunft der Fische endet er mehr oder weniger oberhalb der Seitenlinie und läuft von dort, schwach ausgeprägt, in die ... Die Nahrung der Segelflosser besteht aus kleinen Weichtieren, Insekten, Insektenlarven und kleinen Fischen, die sie regelrecht ...
Gelegentlich ist der Fisch auch im westlichen Mittelmeer anzutreffen. Lebensweise[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten]. Die ... Andreas Vilcinskas: Fische. Mitteleuropäische Süßwasserarten und Meeresfische der Nord- und Ostsee. BLV-Verlags-Gesellschaft, ... Als Raubfisch ernährt er sich von Fischen (Heringe, Dorsche, Plattfische), Krebsen, Kopffüßern und Seesternen. ... von bis zu zwei Metern und einem Gewicht von bis zu 40 Kilogramm ist er einer der größten Vertreter der dorschartigen Fische. ...