Als spaltungsresistente Analoga von Enzymsubstraten werden Peptidomimetika als Enzyminhibitoren eingesetzt. Vagner J, Qu H, ...
... können sich als Agonisten, Antagonisten, inverse Agonisten oder Enzyminhibitoren verhalten. DARPins wurden maßgeblich ...
Enzyminhibitoren (enzymhemmende Faktoren), zum Beispiel Cellulose, senken die Verwertbarkeit des Proteins weiter. Zusammen mit ...
Enzyminhibitoren können eingesetzt werden, um zu verhindern, dass Arzneistoffe zu schnell abgebaut werden. Dadurch spart man an ...
Zudem entwickelte seine Arbeitsgruppe das Substrate Activity Screening (SAS), eine Methode, um Enzym-Inhibitoren besser zu ...
... oder Thrombin-Enzyminhibitoren, Antidiabetika, Analgetika, Vasopressin-Antagonisten oder Parkinsonmitteln. Die anionische ...
Andere Wirkstoffe wie Geruchsabsorber, Enzyminhibitoren und Antioxidantien liefern ebenfalls Beiträge zur Desodorierung. Zu ...
Daneben entwickelte er Enzym-Inhibitoren, was auch Ansätze für neue Medikamente lieferte. Beispielsweise entwickelte er die ...
Enzyminhibitoren (Ovomucoid, Ovoinhibitor) und Komplexbildner für Coenzyme (Flavoprotein, Avidin). Möglicherweise hängt diese ...
... vorkommendes allosterisches Zentrum und auch Bindungsstellen für andere nichtkompetitive oder unkompetitive Enzyminhibitoren ...
Diese umfassen sowohl Metabolite des Primärstoffwechsels, Cosubstrate oder Cofaktoren als auch Enzyminhibitoren oder ...
Simvastatin). Weiter wurden unter seiner Leitung Enzym-Inhibitoren entwickelt, besonders die ACE-Hemmer Vasotec und Prinivil ...
Zytostatika und Enzyminhibitoren. Darüber hinaus beschäftigte er sich mit der Untersuchung der Mechanismen der bakteriellen ... etwa 70 neue Verbindungen mit zytostatischer Wirkung und rund 50 neue Enzyminhibitoren. Zu den bekanntesten und erfolgreichsten ...
Man findet bei Naturstoffen pharmakologische Wirkungen als Antibiotika, Immunsuppressiva, Enzym-Inhibitoren, Rezeptor- ...
... antiviralen und tumorhemmenden Wirkstoffen sowie Enzym-Inhibitoren. 1984 gewann er die Hickinbottom Fellowship der Royal ...
... die als Enzyminhibitoren wirken, und schließlich konnte man auch noch Lipide, Nukleoside, Kohlenhydrate, Amine, Serotonin und ...
Entwöhnungsmittel/Mittel zur Behandlung von Suchterkrankungen Enzyminhibitoren, Präparate bei Enzymmangel und Transportproteine ...
... und Enzym-Inhibitoren (wie den Proteinkinase-Inhibitor Staurosporin), die teilweise zu neuartigen Anti-Krebsmedikamenten ...
Enzyminhibitoren (Aktivität der an der Geruchsbildung beteiligten Enzyme wird gesteuert) Antioxidantien (Kontrolle von für die ...
Die Wirkstoffgruppe der Multi-Target-Enzym-Inhibitoren ist eine neue Einteilung von Arzneistoffen, die durch ihre Struktur eine ...
Er entdeckte über 400 biologisch aktive Substanzen, darunter Antibiotika (wie die Erythromycin-Derivate) und Enzym-Inhibitoren ...