Elephantiasis congenita hereditaria; Marfan-Syndrom, Proteus-Syndrom lokaler Riesenwuchs wie bei Makrodaktylie Siehe auch: ...
Lymphatische Filariose (Elephantiasis). Die für diese Krankheit verantwortlichen Filarien können durch verschiedene Mückenarten ...
Habilitationsschrift: Die Chirurgie der Elephantiasis. Klinische, histologische und experimentelle Untersuchungen. Berlin- ...
Enke, Erlangen 1845 (online). Die Elephantiasis oder Lepra arabica. M. Schauenburg, Lahr 1858. Ueber eingesackte Steine und ...
Band 37, 1885, S. 241-264 (archive.org). Vier Fälle von Elephantiasis congenita hereditaria. In: Archiv für pathologische ...
Kann zum Lymphödem, im Extremfall zur Elephantiasis führen). Ringbandstenose: Siehe Schnellender Finger. Atresie J. O. Gebbers ...
Stadium 3, Elephantiasis: Ausgedehnte fibrosklerotische Veränderungen sowie Fettgewebsproliferationen haben stattgefunden. Das ...
Beiträge zur Kenntnis des Fibroma molluscum und der congenitalen Elephantiasis. Dissertation. Gustav Fischer, Jena 1886 Zur ...
In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten). Enzyklopädie Dermatologie M. Nonne: Vier Fälle von Elephantiasis congenita ... lateinisch Elephantiasis congenita hereditaria Die Bezeichnung bezieht sich auf die Erstautoren der Erstbeschreibung aus dem ...
Erblindet und durch Elephantiasis entstellt, starb er dort am 4. März 1429. Agiou Pavlou-Akten 260 (ed. Kriton Chrysochoides, ...
Huldrych M. Koelbing, Antoinette Stettler-Schär: Aussatz, Lepra, Elephantiasis Graecorum. Zur Geschichte der Lepra im Altertum ... mit möglicher Ausbildung einer Elephantiasis) im ganzen Körper. Die Haut ist stark verändert und von Knoten und kleinen Flecken ...
Schwere Verläufe entwickeln sich zu Filariosen, bekannt als Elephantiasis tropica. Dabei handelt es sich um ein monströses ...
Schwere Verläufe entwickeln sich zur Filariosen, bekannt als Elephantiasis tropica. Im Jahr 2010 wurden erstmals Sindbis-Viren ...
PNo1). Paul Bishop: „Mir war der Geist immer eine explodierte Elephantiasis". Der Briefwechsel zwischen Alfred Kubin und Ludwig ...
Mullins litt an Elephantiasis, wodurch sie enorm an Gewicht zunahm. Diese Krankheit führt auch zu Übertreibungen hinsichtlich ...
Kaempfer beschäftigte sich mit der Erforschung von Tropenkrankheiten, wie der Elephantiasis. Er erreichte am 16. Juli 1688 ...
Die Behandlung der Varices, Ulcera und Elephantiasis cruris durch methodische Compression. Inaugurial-Dissertation der ...
Bei Einnahme von Antiepileptika werden Blutungen und Wucherungen beobachtet (Elephantiasis gingivae). Weitere Ursachen für ...
Plotin starb an Lepra, und zwar an der Unterform ‚elephantiasis Graecorum'." Plotins Schüler Porphyrios berichtet über die ...
Am Abend kam ein Häuptling, der offensichtlich an Elephantiasis litt, an Bord. Er zählte sechs Dörfer auf den Inseln des Atolls ...
Manson hat sich in China zuerst mit den Ursachen der Elephantiasis tropica befasst. Er fand in Lymphknoten von Patienten ...
Die Podokoniose (griechisch πούς, Genitiv ποδός „Fuß" und κονία, konia „Staub") ist eine nicht-infektiöse Art der Elephantiasis ... Das klinische Bild beginnt mit dem Stadium der Prä-Elephantiasis mit einigen Prodromalsymptomen: brennende Füße und Beine, ... Anders als bei der Podokoniose wird die filariöse Elephantiasis durch Parasiten (Filarien) verursacht, die durch Mücken ... Jahrhunderts erkannt, dass es sich um eine geochemische, nicht-filariöse Elephantiasis handelt, die im Zusammenhang mit ...
Es wurde zum Waschen und Baden bei Lepra, Geschlechtskrankheiten, Ödemen und skrotaler Elephantiasis verwendet. Ein Absud der ...
Elephantiasis des Beines, ausgelöst durch Mikrofilarien Elephantiasis des Beines, ausgelöst durch Mikrofilarien Afrikaner mit ... Die Spätfolgen, vor allem die Hydrozele und teilweise die Elephantiasis, können chirurgisch behandelt werden. Allerdings führt ... Chylurie und Chylothorax durch Abflussstörungen der Lymphe sowie der Ausbildung der Elephantiasis vor allem der Beine aufgrund ...
Er leidet an der unheilbaren Krankheit Elephantiasis, als sogenannter „Zolde" kann er aber nicht sterben. Von beiden Werken ...
Er parasitiert beim Menschen und kann eine lymphatische Filariose und das Krankheitsbild der Elephantiasis verursachen. Die ...
In den tropischen und subtropischen Regionen der Erde treten Formen der Elephantiasis, genauer einer Elephantiasis der Vulva, ... Vulvar Elephantiasis of Filarial Origin: A Case Report. In: Indian Journal of Clinical Practice. Band 24, Nr. 2, Juli 2013, S. ... Giant Vulvar Elephantiasis of Filarial Origin: A Rare Case Report. In: Journal of Dental and Medical Sciences (IOSR-JDMS). Band ... Vulval elephantiasis. In: Indian Dermatol Online J. Band 6, Nr. 5, September-Oktober 2015, S. 371. doi:10.4103/2229-5178.164470 ...
... um Formen einer Elephantiasis, genauer einer Elephantiasis der Vulva, gehandelt haben könnte. Die Entfernung der Schambehaarung ... Rachan Chaudhary, Sudhir Rathi, Amit Maheshwari, Shipra Nigam: Vulvar Elephantiasis of Filarial Origin: A Case Report. In: ... Giant Vulvar Elephantiasis of Filarial Origin: A Rare Case Report. In: IOSR Journal of Dental and Medical Sciences (IOSR-JDMS ... Vulval elephantiasis. In: Indian Dermatol Online J. September - Oktober 2015, Band 6, Nr. 5, S. 371, doi:10.4103/2229- ...
Kompressionsklasse IV - Die sehr kräftige Kompression beschreibt einen Druck über 49 mmHg bei Lymphödemen oder Elephantiasis. ...