The "Cobra-preta" of São Tomé Island, Gulf of Guinea, is A New Species of Naja Laurenti, 1768 (Squamata: Elapidae). Zootaxa. ... Die Echten Kobras (Naja) sind Giftnattern (Elapidae), die in etwa 30 Arten in weiten Teilen Afrikas und Asiens vorkommen. Das ... Elapidae: Naja nigricollis complex). Molecular Phylogenetics and Evolution 45, S. 437-453 ([email protected]@2Vorlage:Toter Link/www. ...
Giftnattern (Elapidae) Unterfamilie: Echte Giftnattern (Elapinae) Gattung: Echte Kobras (Naja) Art: Sumatra-Kobra ...
R. Shine, J. Covacevich: Ecology of Highly Venomous Snakes: the Australian Genus Oxyuranus (Elapidae). In: Journal of ... R. Shine, J. Covacevich: Ecology of highly venomous snakes: the Australian genus Oxyuranus (Elapidae). In: Journal of ...
Die Australischen Kupferköpfe sind während des größten Teils des Jahres tagaktiv und gehen nur während der heißesten Tage des Jahres nachts jagen. Sie sind besonders gut an Kälte angepasst und sind auch noch aktiv, wenn andere Arten bereits in die Winterruhe gegangen sind, außerdem sind sie die ersten Schlangen, die im Frühjahr wieder anzutreffen sind. Als einzige australische Schlangenarten findet man sie auch in höheren Lagen oberhalb der Schneegrenze. Besonders häufig leben die Arten im Bereich von Wasser. Sie sind sehr gute Schwimmer und jagen im Wasser und an Land. Im Regelfall leben die Schlangen als Einzelgänger, bei günstigen Lebensbedingungen können sie jedoch auch in größeren Anzahlen auftreten. Die Paarungszeit der Tiere beginnt im Frühjahr und zum Ende des Sommers bringen die ovoviviparen Weibchen etwa 14 Jungschlangen mit jeweils etwa 20 Zentimetern Körperlänge lebend zur Welt. Wie die meisten australischen Schlangen sind die Australischen Kupferköpfe ...
Familie Giftnattern (Elapidae) *Unterfamilie Echten Giftnattern (Elapinae). *Unterfamilie Seeschlangen und australoasiatische ... Vertreter der Seeschlangen (Hydrophiinae) und Giftnattern (Elapidae) sind proteroglyph bezahnt; hierzu gehören auch die ...
Alle Cardiotoxine der Giftnattern (Elapidae) sind Peptide bzw. Proteine mit einer Größe von 60 bis 63 Aminosäureeinheiten und ...
Einige australische Arten sehen jungen Giftnattern (Elapidae) täuschend ähnlich (Mimikry). Alle Arten legen zwei ...
The phylogenetic relationships of Asian coral snakes (Elapidae: Calliophis and Maticora) based on morphological and molecular ... übrigen Schlangen der Familie Elapidae enthält das Gift jedoch kein Neurotoxin. Es handelt sich stattdessen um ein Zellgift, ... ist eine giftige Schlangenart aus der Familie der Elapidae. Sie wird auch als Blaue Korallenschlange bezeichnet. Das ...
Alle drei gehören zur Gruppe der Elapidae und sind ausnahmslos giftig. In Tasmanien spielen Schnecken und Egel eine größere ...
Elapidae). Die Gattung Tropidechis ist monotypisch, die Rauschuppenotter ist somit die einzige Art der Gattung. Im Englischen ...
Die Plattschwänze (Laticauda), auch als Seekraits bezeichnet, sind eine Gattung der Giftnattern (Elapidae). Erstmals ...
A New Species of Death Adder (Acanthophis: Serpentes: Elapidae) from north-western Australia. Zootaxa. 4007(3): 301-326. DOI: ...
Die Neuguinea-Todesotter (Acanthophis laevis) ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern (Elapidae). Die ...
Doughty, P., B. Maryan, S. C. Donnellan und M. N. Hutchinson: A new species of taipan (Elapidae: Oxyuranus) from central ... ISBN 9971-62-217-3 Shine, R. und J. Covacevich: Ecology of Highly Venomous Snakes: the Australian Genus Oxyuranus (Elapidae). ... Shine, R. und J. Covacevich: Ecology of Highly Venomous Snakes: the Australian Genus Oxyuranus (Elapidae). Journal of ... Elapidae: Oxyuranus) from central Australia. Zootaxa 1422, 2007: S. 45-58. Mirtschin, P. J., G. R. Crowe und R. Davis: ...
Giftnattern (Elapidae) gehören trotz ihres Namens nicht zu den Nattern, sondern bilden eine eigene Schlangenfamilie. Nattern ... zeigten allerdings aufgrund einer breiteren Datenbasis, dass sie neben der aus Elapidae und Lamprophiidae geformten Klade ... Elapidae) verwandt sind, weshalb die entsprechenden Unterfamilien Pseudoxyrhophiinae und Psammophiinae in eine neue Familie mit ...
Die Timor-Riffschlange (Aipysurus fuscus) zählt innerhalb der Familie der Giftnattern (Elapidae) zu den Seeschlangen. Sie kommt ...
Die Kapkobra (Naja nivea) ist eine regional häufiger vorkommende Art der Familie der Giftnattern (Elapidae). Mit 120-170 cm ...
Die Texas-Korallenotter (Micrurus tener) ist eine Giftnatter (Elapidae) und zählt zur Gattung der Korallenottern (Micrurus). ...
ISSN 0368-2935 S. B. McDowell: The genera of sea-snakes of the Hydrophis group (Serpentes: Elapidae). In: Transactions of the ... ISSN 1055-7903 S. B. McDowell: Notes on the Australian sea-snake Ephalophis greyi M. Smith (Serpentes: Elapidae: Hydrophiinae) ... Sie gehören zu den Schlangen (Serpentes) und werden innerhalb dieser in die Verwandtschaft der Giftnattern (Elapidae) ... Die Seeschlangen gehören nach aktuellen Erkenntnissen zu den Giftnattern (Elapidae) und werden entsprechend gemeinsam mit den ...
Als Speikobras bezeichnet man eine Reihe von Giftnattern (Elapidae), die ihr Gift auf potenzielle Feinde verspritzen können. ... Elapidae). In: Herpetologica 48(4), S. 424-434. Bruce A. Young, Melissa Boetig & Guido Westhoff (2009a): Functional Bases of ... Elapidae). In: Zootaxa 2236, S. 26-36. Guido Westhoff, Melissa Boetig, Horst Bleckmann & Bruce A. Young (2010): Target tracking ... Elapidae: Naja nigricollis complex). In: Molecular Phylogenetics and Evolution 45, S. 437-445. Wolfgang Wüster & Roger S. ...
Die Monokelkobra (Naja kaouthia) zählt innerhalb der Familie der Giftnattern (Elapidae) zur Gattung der Echten Kobras (Naja). ... Elapidae). Herpetologica 48, S. 424-434 Toxikologische Abteilung, Klinikum rechts der Isar, München: Genus Naja Girl dies after ...
Der Kleine Schwarze Krait (Bungarus lividus) ist eine giftige Schlangenart aus der Familie der Giftnattern (Elapidae). Die ... A phylogenetic analysis of Bungarus (Elapidae) based on morphological characters. Journal of Herpetology 28(4):440-446. Commons ...
Wie die meisten Giftnattern (Elapidae) legt auch die Uräusschlange Eier. Die Gelegegröße reicht von 8 bis 20 Stück. Diese Eier ...
Die Tigerottern (Notechis) sind eine Gattung der Familie der Elapidae (Giftnattern). Sie umfasst zwei Arten, die Schwarze ...
Elapidae). Sie zählt innerhalb der Gattung der Echten Kobras (Naja) zur Untergattung Boulengerina, welche vormals als ...
Elapidae). Ringhalskobras sind kräftig gebaute Schlangen, die eine Körperlänge von durchschnittlich einem Meter und maximal ...
Nilson, G. & Rastegar-Pouyani, N. (2007): Walterinnesia aegyptia Lataste, 1887 (Ophidia: Elapidae) and the status of Naja ... Elapidae: Bungarinae) in Turkey. - Russian J. Herp., Moscow, 8 (3): 239-245. van Issem, P.(2011): Haltung und Nachzucht der ... Elapidae: Naja nigricollis complex). - Mol. Phylogen. Evol., San Diego, 45: 437-453. Yayon, E., Sikular, E. & Keynam, A. (1988 ... their placement within the Elapidae (Squamata), and the systematic affinities of the enigmatic Asian coralsnake Hemibungarus ...
Elapidae). In: Biological Conservation. Bd. 119, Nr. 1, 2004, ISSN 0006-3207, S. 121-128, doi:10.1016/j.biocon.2003.10.026.. ...
... ist eine Gattung der Schlangen und zählt zur Familie der Giftnattern (Elapidae). Die Erstbeschreibung erfolgte 1961 durch ...