RNA-directed DNA synthesis and RNA tumor viruses. (= Advances in Virus Research. . Band 17). 1972, ISBN 0-12-039817-6, S. 129- ... EBV the prototypical human tumor virus-just how bad is it?. In: The Journal of Allergy and Clinical Immunology. . Band 116, Nr. ... Die Reverse Transkriptase, das Schlüsselenzym, mit dem Retroviren ihre RNA in DNA umwandeln, wurde erstmals im Jahr 1970 ... Morphological and virological investigations on cultured Burkitt tumor lymphoblasts (strain Raji). . In: Journal of the ...
DNA- oder RNA-Ebene z. B. mittels in-situ-Hybridisierung (ISH), PCR, Sequenzierung usw. Hiermit können z. B. Tumor-spezifische ... Damit können Informationen über einen Tumor auf molekularer Ebene gewonnen werden, die für eine bestimmte Therapieform ... Immunhistochemie und Immunzytologie: Mit Farbstoff-markierten Antikörpern können spezifische Eiweißstrukturen (wie z. B. DNA- ...
Ti-Plasmide (Tumor inducing) dar, die eine Transfer-DNA übertragen. Sie sind oft ein Bestandteil von bestimmten Bakterien ( ... Da die DNA-Doppelhelix um sich selbst gewunden ist und sich in einem geschlossenen Plasmid nicht entwinden kann, entsteht eine ... Bei der linearen DNA sind beide Stränge gebrochen, die Kreisstruktur ist aufgehoben. Die Unterscheidung von Plasmiden und ... Soll ein DNA-Abschnitt in einen Organismus (Bakterium, Pflanze, Tier, Mensch etc.) eingebracht werden, können ebenfalls ...
Das Sticker-Sarkom (englisch Canine transmissible venereal tumor, transmissible venereal tumor (TVT), Sticker tumor oder ... Dabei wurden Marker von Histokompatibilitätsantigenen, Mikrosatelliten-DNA und mitochondrialer DNA verwendet. Man fand heraus, ... dass dieser Tumor sich von Tier zu Tier übertragen lässt. Der Tumor lässt sich mittels Chemotherapie oder Bestrahlung gut ... Der Tumor spricht gut auf eine Chemotherapie an, wobei sich Vincristin als gut wirksam erwiesen hat. Es wird einmal wöchentlich ...
Da dieser Tumor nicht zu Metastasen in die inneren Organe neigt, aber nach Operationen meist rezidiviert wird er als ... In den meisten Fällen wird Bovines Papillomvirus Typ 1 (BPV-1) gefunden, seltener auch Typ 2 (BPV-2). Die DNA dieses Virus kann ... Der Tumor kann einzeln (solitär) oder an mehreren Stellen gleichzeitig (multipel) auftreten. Mittlerweile gilt als erwiesen, ... J. P. Teifke, E. Weiss: Detection of bovine papillomavirus DNA in equine sarcoids using the polymerase chain reaction (PCR). In ...
Nach der Lichtaktivierung bindet sich das 8-Methoxypsoralen irreversibel an beide Stränge der DNA. Die dem Patienten ... Der Mechanismus solcher „Anti-Tumor-Interventionen" ist jedoch kaum erforscht. Photopherese wird auch versuchsweise bei ...
Das Enzym PARP ist ein wichtiger Regulator für die Reparatur von DNA-Schäden. Durch die Hemmung von PARP wird die Reparatur ... Iniparib ist ein Anti-Tumor-Wirkstoff mit Poly-(ADP-Ribose)-Polymerase-(PARP)-hemmender Wirkung. ... die das DNA-reparierende Protein PARP-1 (Enzym) irreversibel inhibiert. Es befand sich in der klinischen Prüfung zur Behandlung ... eines DNA-Schadens verhindert oder erschwert. Zu den Nebenwirkungen zählen Neutropenie, Anämie, Thrombozytopenie, Asthenie, ...
P. Tschentscher, C. Wagener: Kolorektales Karzinom: Frühdiagnose durch Nachweis von Tumor-DNA im Stuhl. In: Deutsches ... transcription-polymerase chain reaction that excludes amplification of processed pseudogenes from contaminating genomic DNA. In ...
Des Weiteren erfolgen die Beurteilung von zirkulierender Tumor-DNA (ctDNA) und zirkulierender Tumorzellen (CTC). Die Hallwang ...
Da die Funktion von p53 vom Vorliegen von Schäden an der Desoxyribonukleinsäure (DNA) abhängig ist, sind die Auswirkungen von ... Etwa eine Stunde nach Applikation ist die Aufnahme der Viruspartikel in den Tumor abgeschlossen. Die Expression des p53-Gens ... Etwa drei Wochen nach der Anwendung beginnt der Abbau der rekombinanten DNA des Adenovirus-Vektors. Den Angaben der ... über einen Zeitraum von mehreren Wochen durch wöchentliche Injektion direkt in den Tumor. Je nach Lage des Tumors sind jedoch ...
... multinodaler Tumor. Dieser Tumor metastasiert lymphogen und ist strahlensensibel. Daher wird die gute Prognose dieses Tumors (5 ... Durch die DNA-zytometrischen Untersuchungen wird heute angenommen, dass alle Keimzelltumoren des Mannes bis auf wenige ... Dieser Tumor kann vereinzelt auch außerhalb des Hoden vorkommen, wie zum Beispiel in der Harnblase oder der Epiphyse. Das ... Dieser Tumor befällt häufig Patientinnen, die jünger als 20 Jahre sind. Die Prognose ist ungünstig, die 5-Jahres-Überlebensrate ...
Lebensjahr ein Tumor im Kindesalter ein Tumor des Li-Fraumeni-Tumorspektrums vor dem 45. Lebensjahr ein erst- oder zweitgradig ... Ein therapeutischer Ansatz könnte die Einbringung von nicht-mutierter TP53-DNA in die Tumorzellen darstellen. Dabei werden ... Lebensjahr plus ein Verwandter ersten oder zweiten Grades erkrankte an einem mit Li-Fraumeni-Syndrom vergesellschafteten Tumor ... Dieses wird klinisch folgendermaßen definiert: Patient mit kindlichem Tumor, Sarkom, Hirntumor oder Nebennierentumor vor dem 45 ...
... "bi-shRNAifurin/GMCSF DNA/Autologous Tumor Cell" Vaccine (FANG) in Advanced Cancer. In: Molecular Therapy. 20, 2011, S. 679-686 ... Der Anbieter hat außerdem eine bifunktionale shRNA entwickelt, die gegen Stathmin-1 gerichtet ist und in den Tumor mit Lipoplex ...
Dieses Ti-Plasmid (Ti steht für tumor inducing - Tumor induzierend) enthält Gene, die für die spätere DNA-Übertragung in die ... oder t-DNA" in die Pflanzenzelle übertragen werden. Dabei wird die t-DNA als einzelsträngiges DNA-Molekül mit Hilfe des ... Hierfür werden die Gene der t-DNA, die normalerweise für den Opin-Metabolismus und die Tumor-Induktion notwendig sind, durch ... Nun kann die t-DNA ins Wirtsgenom integrieren. In eukaryotischen Zellen ist DNA nur hier vor Abbau geschützt und kann ...
... tumor-reactive TCR confers both high avidity and tumor reactivity to nonreactive peripheral blood mononuclear cells and tumor- ... Im Gegensatz zur stabilen Transfektion mit DNA, bietet die RNA-Transfektion eine sicherere, da transiente Alternative. Das ... Durch den Rücktransfer der veränderten Immunzellen in den Patienten sollen Immunantworten gegen den Tumor induziert werden. ... Elektroporation ist eine Methode, Zellmembranen vorübergehend permeabel (durchlässig) zu machen, um so DNA in prokaryotische ...
In Kombination als TAS-102 akkumulierte TF graduell in der Tumor-DNS unabhängig von TPI. Im Vergleich zu 5-FU-Derivaten ... Dadurch wird die Dauer der 5-Fluorouracil mediierten DNA-Syntheseinhibition verlängert. In dieser Kombination wird die ... Dadurch wird die Umwandlung von Desoxyuridinmonophosphat zu Desoxythymidinmonophosphat blockiert und die DNA-Synthese inhibiert ... Hierbei korrelierte die zytotoxische Aktivität von Trifluridin/Tipiracil in unterschiedlichen humanen Tumor-Xenotransplantaten ...
Die Sequenzen der bindenden DNA-Fragmente werden per DNA-Sequenzierung bestimmt. Y. Murakami: Functional cloning of a tumor ... Die DNA wird durch eine DNA-Isolierung gereinigt und anschließend fragmentiert. Durch eine Agarose-Gelelektrophorese wird die ... Im Gegensatz zur positionellen Klonierung basiert die funktionelle Klonierung auf der Suche nach einem Gen ähnlicher DNA- ... Durch eine Hybridisierung mit einer Hybridisierungssonde, welche in ihrer DNA-Sequenz auf dem bekannten Gen beruht, werden ...
K. Yasuda u. a.: Requirement for DNA CpG Content in TLR9-Dependent Dendritic Cell Activation Induced by DNA-Containing Immune ... In der Tumortherapie verspricht man sich - im Vergleich zur Gabe von Zytokinen - effektivere Anti-Tumor-Antworten bei ... indem körpereigene DNA (Eigen-DNA) nachgeahmt wird. Das TTAGGG-Motiv wiederholt sich in den Telomeren der Wirbeltiere von 5' ... bei der Erkennung von DNA pathogener Herkunft, und der Unterdrückung des CpG-Motivs in der eigenen DNA vorgeschlagen. Auch die ...
large ‚groß' und Tumor-Antigen) ist ein onkogenes und DNA-bindendes Protein des Simian-Virus 40 (SV40). Es wird in der ... Daneben hemmt das große T-Antigen die Bindung von p53 an DNA, wodurch p53 an der Aktivierung der Genexpression gehemmt wird. ... Die Ori-bindende Domäne dient Protein-DNA-Interaktionen mit der non-coding control region im Genom des SV40 und bindet an ... D. I. Linzer, A. J. Levine: Characterization of a 54K dalton cellular SV40 tumor antigen present in SV40-transformed cells and ...
... design and characterization of MUC1-binding single-stranded DNA aptamers. In: Tumor Biology. 27/2006, S. 289-301. D. Vavvas, D ... Die einzelsträngige DNA-Ausgangsbibliothek (ssDNA) wird meist durch chemische DNA-Synthesen mittels automatisierter ... Gold verwendete dabei einsträngige DNA (single strand DNA, ssDNA), Ellington dagegen RNA mit definierter Oberflächenstruktur. ... Dabei wird ein DNA-Synthesizer so eingestellt, dass nicht ein Nukleotid an einer bestimmten Stelle gekuppelt wird, sondern eine ...
Bauers Mutationstheorie konnte experimentell mit Hilfe der DNA-Analyse gegen Ende des 20. Jahrhunderts bestätigt werden. Die ... Die anerkannte Kausalkette ist in diesem Fall: Parasit → chronischer Reiz = chronische Entzündung → Genveränderung → Tumor und ... Tumor. 1915 stellte der amerikanische Zoologe Brayton Howard Ransom fest, dass Spiroptera neoplastica definitiv zur Gattung der ... experimentell einen bösartigen Tumor auszulösen. Für die Erforschung der Pathogenese von Krebs und zukünftige Behandlungen ...
... im eigentlichen Tumor bilden. Dieser Hypertumor würde den eigentlichen Tumor zerstören. Je größer der Organismus wäre, desto ... J. M. Vazquez, M. Sulak u. a.: A Zombie LIF Gene in Elephants Is Upregulated by TP53 to Induce Apoptosis in Response to DNA ... Während dieser Zeit findet eine Vielzahl von Zellteilungen und weiteren Mutationen im Tumor statt. Durch die Selektion ...
Dafür macht sich der Tumor schon früh durch Blutungen bemerkbar. Eine Blutung nach Beginn der Menopause ist darum immer ... Ursachen für erbliche Anfälligkeit für Endometriumkarzinom sind unter anderem Mutationen in Genen, die für DNA-Mismatch- ... Beispiel: Stadium IA (FIGO) = T1a (UICC) = auf die Schleimhaut begrenzter Tumor.Die Heilungschancen sind davon abhängig: ... inoperablen Tumor. Die Diagnose wird durch eine Ausschabung der Gebärmutter (Abrasio uteri) gesichert. In den letzten Jahren ...
Im Blut treibt allerdings auch DNA, die von gesunden Zellen stammt. Die Tumor-DNA weist man nach, indem man die DNA aus ... Bei zirkulierender Tumor-DNA (englisch Circulating free DNA, cfDNA) handelt es sich um kurze Erbgut-Abschnitte, die als ... Zellfreie, zirkulierende Tumor-DNA ist nicht bei allen, sondern nur bei etwa 70 Prozent der metastasierten Tumorerkrankungen ... In der Pränataldiagnostik wird aus dem mütterlichen Blut oder Fruchtwasser zellfreie fetale DNA (englisch Cell-free fetal DNA, ...
Folge von unreparierten DNA-Schäden sind Störungen der Zellfunktion, Mutation oder Tod der betroffenen Zelle. Die meisten ... Neben der akuten Strahlenkrankheit (z. B. durch Unfälle mit Kernkraftwerken) sind vor allem chronische Wirkungen an Tumor- und ... Auf DNA-Niveau wird die strahlenbedingte Mutagenese und deren Reparatur untersucht. Der Mensch im Strahlenfeld: Erhöhung der ... Dagegen führen Radikalreaktionen mit der DNA (Erbsubstanz) manchmal zum Zelltod oder zur Entartung, da jede Zelle nur über zwei ...
Um einen Tumor erfolgreich behandeln zu können, müssen aus den vorhandenen Behandlungsmethoden die für den jeweiligen Tumor am ... Jahrzehnte dauernde Latenzphase zwischen dem initialen DNA-Schaden, also der Transformation einer einzelnen Zelle, und dem ... Der häufigste semimaligne Tumor ist das Basaliom, ein Tumor der Basalzellschicht vor allem der sonnenexponierten Haut, der ... So wie die Beine des Tieres an beiden Seiten des Körpers liegen, so verlassen die Venen den Tumor, der seiner Form nach dem ...
Ein weiterer Aspekt ist die caspasevermittelte Unterdrückung der DNA-Reparatur. Letztlich schnürt sich die Zelle nach und nach ... Dieser Weg kann ausgelöst werden durch Tumor-Suppressoren, wie beispielsweise p53, einem Transkriptionsfaktor, der durch ... Die DNase spaltet genomische DNA an internukleosomalen gekennzeichneten Regionen (linker region) und produziert 180-185 bp ... als DNA-Leiter bekannt und mittels Elektrophorese und sog. TUNEL-Methode nachweisbar), schwillt bei der Nekrose die Zelle an, ...
Das Wilms-Tumor-Protein ist gleichfalls beteiligt. Dieses Gen ist auch beim Denys-Drash-Syndrom, beim Meacham-Syndrom und der ... Der Erkrankung liegen Mutationen im WT1-Gen auf Chromosom 11 Genort p13 zugrunde, welches für ein DNA-bindendes ... Gonadal tumor in Frasier syndrome: a review and classification. In: Cancer prevention research. Bd. 8, Nr. 4, April 2015, S. ...
Circulating tumor-derived mutant mitochondrial DNA: a predictive biomarker of clinical prognosis in human squamous cell ... S. L. Prior, A. P. Griffiths, J. M. Baxter, P. W. Baxter, S. C. Hodder: Mitochondrial DNA mutations in oral squamous cell ... The role of mitochondrial DNA alterations in esophageal squamous cell carcinomas. In: The Journal of Thoracic and ... Das Plattenepithelkarzinom ist mit mutierter mitochondrialer DNA assoziiert, die als prädiktiver Marker dienen kann und ein ...
Expression of human MCM6 and DNA Topo II alpha in craniopharyngiomas and its correlation with recurrence of the tumor. . In: J ... Mcm6 (ausführlich: DNA-Replikation-lizenzierender Faktor Mcm6) ist ein Protein, dessen Anwesenheit im Zellkern von Eukaryoten ... Außerdem ist Mcm6 Bestandteil des MCM-Komplexes, der als Helikase für die Entdrillung der DNA vor der Replikation zuständig ist ... Evaluation of a novel reverse-hybridization StripAssay for typing DNA variants useful in diagnosis of adult-type hypolactasia. ...
Damit stabilisiert Camptothecin den Topoisomerase-I-DNA-Komplex und verhindert somit den Wiederverschluss (Re-Ligation) der DNA ... Impact of the tumor pH gradient. In: Cancer Chemotherapy and Pharmacology. 57, Nr. 2, 2005, S. 145-154. doi:10.1007/s00280-005- ... Da die DNA nicht wieder verschlossen wird, sind nicht nur Einzelstrangbrüche, sondern als Folge auch Doppelstrangbrüche möglich ... Andererseits ist der Lactam-Sauerstoff des Rings D für eine Wechselwirkung mit der DNA, die vorrangig über Cytosin-Gruppen in ...
Der häufigste semimaligne Tumor ist das Basaliom, ein Tumor der Basalzellschicht vor allem der sonnenexponierten Haut, der ... Verschiedene DNA-Viren, z. B. das Hepatitis-B-Virus (HBV), welches zum Leberzellkarzinom, und HPV, das zum Zervixkarzinom ... Um einen Tumor erfolgreich behandeln zu können, müssen aus den vorhandenen Behandlungsmethoden die für den jeweiligen Tumor am ... D. Zimonjic u. a.: Derivation of human tumor cells in vitro without widespread genomic instability. In: Cancer Res. 61, 2001, S ...
Außerdem verwenden Bakterien DNA-Adenin-Methylierung (anstelle von DNA-Cytosin-Methylierung) als epigenetisches Signal. DNA- ... Man kann zum Beispiel den Schweregrad einer Tumorentartung mit dem Methylierungsgrad von CG-Inseln einzelner sogenannter Tumor- ... epigenetischer Prägung.[1] Da die DNA-Sequenz nicht verändert wird, kann man epigenetische Effekte nicht im Genotyp (DNA- ... Grundlage sind chemische Veränderungen am Chromatin, der Proteine, die an DNA binden, oder auch Methylierung der DNA selbst, ...
Februar 2008 I. Dunham u. a.: The DNA sequence of human chromosome 22. In: Nature, 402/1999, S. 489-95. PMID 10591208 F. ... Dies sind unter anderem: Atypischer teratoider/rhabdoider Tumor Bernard-Soulier-Syndrom Typ B Burkitt-Lymphom CDAGS-Syndrom ... Das Chromosom 22 enthält etwa 1,5 bis 2 % der gesamten DNA einer menschlichen Zelle. Es ist das zweitkleinste menschliche ...
PGR and MKI67 mRNA levels from formalin-fixed paraffin-embedded breast tumor specimens. In: BMC cancer. Band 16, Juli 2016, S. ... werden zumeist entweder in Form von Microarrays für die genomweite Analysen angeboten oder in Form einer DNA-Sequenzierung im ...
Die Normalgewebe zeigen etwas geringere Wirkung als der Tumor, das heißt ihre S-Kurve liegt weiter rechts im höheren ... Die daraus resultierenden Schäden an der Erbsubstanz der Tumorzellen, insbesondere DNA-Doppelstrangbrüche, sind für die ... auch die medikamentösen und physikalischen Verfahren zur Radiosensibilisierung und Verstärkung der Strahlenwirkung am Tumor ( ...
In Freiburg gelang ihm spektroskopisch der Nachweis, dass die DNA nicht - wie damals angenommen - am Anfang der Zellkernteilung ... Kursus der Allgemeinen Histopathologie (mit K.v.Rudorff) 1. Auflage 1991, 2. Auflage 1993, Tumor-Histologieschlüssel (mit P. ...
Auch fanden sich wie von Kim beschrieben Adrenalin und Noradrenalin sowie DNA und RNA im PVS.Manches aus Kims Hypothese ist ... Islam MA1, Thomas SD, Sedoris KJ, Slone SP, Alatassi H, Miller DM.: Tumor-associated primo vascular system is derived from ... In: Applied Physics Letters, 90 (173903). 2007, S. 1-3. V. Ogay, K.Y. Baik, B.C. Lee, K. Soh: Characterization of DNA- ... In dieser Flüssigkeit findet sich DNA außerhalb des Zellkerns, aber auch RNA, Stickstoff, Fette, reduzierende Zucker, ...
Das Ziel einer solchen Therapie ist es, den Tumor mit der notwendigen, oft hohen Dosis zu bestrahlen und das gesunde Gewebe im ... DNA-Diagnostik bei monogenen Erkrankungen, Mutations- und Segregationsanalysen In der I. Medizinischen Klinik (Direktor Karl- ...
Futuramed, München 2003, ISBN 3-923599-90-0. J. L. Flynn, M. M. Goldstein, J. Chan u. a.: Tumor necrosis factor-alpha is ... Mycobacterium tuberculosis Complex DNA from an Extinct Bison Dated 17,000 Years before the Present. In: Clin Infect Dis. 33 (3 ...
... weil der Tumor entweder zu tief im Körper sitzt oder aber von empfindlichen Organen umgeben ist. Die Protonentherapie ... insbesondere ihrer DNA. Durch die dreidimensional präzise Protonendeposition ist die dadurch erreichbare Strahlendosis im Ziel ... werden dabei zum Beispiel in einem Synchrotron oder Zyklotron erzeugt und beschleunigt und gezielt auf den Tumor geschossen. ...
Dieses Verhalten ermöglicht es, im Tumor eine sehr hohe Strahlendosis zu deponieren und zugleich anderes, vor dem Tumor ... hauptsächlich an den DNA-Strukturen) im Zielvolumen auf, wodurch sich die DNA der Krebszellen schlechter von Reparaturenzymen ... bei dem im Rahmen einer Krebsbehandlung der Tumor mit hochenergetischen positiven Ionen (meist Protonen oder Kohlenstoffionen) ...
S. L. Topalian, M. Sznol u. a.: Survival, Durable Tumor Remission, and Long-Term Safety in Patients With Advanced Melanoma ... Störungen der DNA-Reparatur, insbesondere Xeroderma pigmentosum. UV-Strahlung und Sonnenbrand[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten ... A rare and highly malignant tumor entity of the anal canal). In: Der Pathologe. . Band 25, Nr. 3, Mai 2004, S. 171-177, doi: ... E. H. J. G. Aarntzen, G. Schreibelt u. a.: Vaccination with mRNA-Electroporated Dendritic Cells Induces Robust Tumor Antigen- ...
Tumorigenic DNA Viruses, Raven Press 1989 Herausgeber: Tumor Suppression Genes, Marcel Dekker 1990 Live Now, Prometheus Books ... DNA Virus oncogenes and their action, Raven Press 1983 mit Carlo Croce Chromosome translocations and human cancer, Scientific ... The approaching era of the tumor suppressor genes. In: Science. 238, 1987, S. 1539-1545. PMID 3317834. The Atheist and the holy ...
Andererseits werden aber auch Strukturen, wie z. B. zweidimensionale Kristalle, im Nanometermaßstab als DNA-Origami oder DNA- ... Nach der Anreicherung im Tumor kann dieser durch ein angelegtes Magnetfeld erhitzt und somit zerstört werden. Im Fokus der ... dass Nanopartikel in Gewebezellen die DNA schädigen und Krebs auslösen können. Die Forscher empfehlen große Vorsicht bei ... Forschung stehen hierbei die Methoden, durch die eine gezielte Anreicherung der Nanopartikel im Tumor erreicht werden kann. ...
Wenig Virus-DNA im Blut spricht für eine ruhende Infektion, viel DNA für eine aktive chronische Hepatitis. Im Akutstadium (d. h ... Georg Thieme Verlag, 4. Auflage, ISBN 3-13-125314-2. D. Martin, J. S. Gutkind: Human tumor-associated viruses and new insights ... Virus-DNA (Desoxyribonukleinsäure, also Erbsubstanz des Virus): Früher hat man die DNA-Messung bei Hepatitis B zur Diagnose ... Eine Elimination des Hepatitis-B-Virus aus dem Organismus ist nicht möglich, die Viren-DNA ist fester Bestandteil der DNA der ...
... nach dem erstbeschreibenden Pathologen Jakob Erdheim auch Erdheim-Tumor genannt, ist ein gutartiger Tumor, der durch eine ... Die genauere Erforschung der DNA der veränderten Krebszellen, um eine wirksame Gentherapie entwickeln zu können, hat nun ... Der Tumor liegt deshalb im Bereich der Hirnanhangsdrüse. Das Kraniopharyngeom liegt in direkter Nähe zu Gehirnteilen, die sehr ... zystische Tumor entsteht aus Resten der Rathke-Tasche, aus der der Vorderlappen der Hirnanhangsdrüse während der Entwicklung ...
Nach frühen Forschungen auf den Gebieten Redoxreaktion, Tumor-Metabolom und Antikörper-Reaktionen, beschäftigte er sich damit ... Darüber hinaus führten seine Studien der Desoxyribonukleinsäure (DNA) zur Untersuchung einer Reihe von spezifischen Inhibitoren ...
PCR und DNA-Sequenzierung. Who named it Carney J. A. Carney, H. Gordon, P. C. Carpenter u. a.: The complex of myxomas, spotty ... Die Herzschwäche drückt sich durch Atemnot und Ödeme aus und sind der Behinderung des Blutflusses im Herzen durch den Tumor ... Ein diastolisches Herzgeräusch oder „tumor plop" kann bei der körperlichen Untersuchung der Patienten auffallen. Die Embolien ... Bei sexueller Frühreife sollte an einen Leydig-Zell-Tumor gedacht werden. Charakteristisch ist eine Unterform von ...
Tests auf das Vorhandensein von EGFR-T790M als Resistenzmechanismus können entweder bevorzugt aus zirkulierender Tumor-DNA ( ... Tumor über 2 cm bis 3 cm Größe T2 Tumor über 3 cm bis 5 cm Größe oder. Tumor befällt den Hauptbronchus(2) und befindet sich ... Tumor über 4 cm bis 5 cm Größe T3 Tumor über 5 cm bis 7 cm Größe oder. direkte Infiltration der Pleura paritales (äußeres ... Der Tumor hat Fernmetastasen gebildet. M1a Weitere Tumorherde in einem kontralateralen Lungenlappen oder. Tumor mit ...
Mardan Turghan, Ming Ma, Feng Xu und Yan Wang: Status of snow leopard Uncia uncia and its conservation in the tumor peak ... Structure and patterns of sequence variation in the mitochondrial DNA control region of the great cats. Mitochondrion 14: S. ... Andere Studien mitochondrialer DNA stellten den Schneeleoparden dagegen als Schwesterart neben den Tiger.[46] Unter Hinzunahme ... in a Japanese zoo with mitochondrial DNA analysis J Vet Med Sci. 65(8):945-7. ...
... concordance of results from circulating tumor DNA and tissue-based RAS testing. In: Molecular Oncology. 11, 2017, S. 208, doi: ...
Sie erhofften sich, über die Analyse der DNA der Angehörigen eine genetische Karte der HeLa-Zellen erstellen zu können, um so ... Eine aus Henrietta Lacks Tumor entnommene Gewebeprobe wurde an den Wissenschaftler George Otto Gey übergeben. Der Krebsforscher ... Lars Steinmetz, der Leiter der Forschungsgruppe, die das Genom sequenziert hatte, ließ die im Internet veröffentlichte DNA- ... Die Veröffentlichung löste eine weltweite Debatte unter Wissenschaftlern und Bioethikern aus, da die veröffentlichte DNA- ...
I. Bubanovic, S. Najman: Failure of anti-tumor immunity in mammals--evolution of the hypothesis. In: Acta Biotheor. 52(1), 2004 ... welches ein vollständiges adaptives Immunsystem gegen Viren und mobile DNA darstellt.[2][3][4] ...
Transgenic DNA discovered in native Mexican corn, according to a new study by UC Berkeley researchers. Pressemitteilung der UC ... GM Corn-Tumor Link Based on Poor Science. In: DNews. Interview mit Michelle Epstein: "Statistiken schlecht gemacht" derStandard ... Die Integration von DNA aus gentechnisch veränderten Pflanzen in das Genom eines Tieres wird als sehr unwahrscheinlich bewertet ... Der Kaisheimer Hobby-Imker Karl Heinz Bablok hatte 2005 DNA von MON810 und genetisch veränderte Proteine im Maispollen in ...
Edmondo Berselli: Dal magico dna di "Volare" la mappa delle note italiane. In: Repubblica, 26. Februar 2006, abgerufen am 11. ... Spekulationen vermuteten einen Tumor oder Glomerulonephritis. Die Beerdigung fand im engen Kreis in Molteno statt; unter den ...