Termination of replication (DNA-Replikation). ... Bei linearer DNA - wie beispielsweise in den Chromosomen der ... die DNA endet, die Replikation damit automatisch beendet wird. Bei den Prokaryoten und DNA-haltigen Organellen mit ringförmig ... Die Replikation durch die DNA-Polymerase und die Primase endet dort. Hier treffen zwei Replikationskomplexe aufeinander. Nur ... Anschließend werden die beiden entstandenen Tochter-DNA-Moleküle voneinander getrennt. Replikation §Termination Hayflick-Grenze ...
DNA Helicases. In: Melvin L. DePamphilis (Hrsg.): DNA replication in eukaryotic cells. CSHL Press, 1996, ISBN 0-87969-459-9, S ... DNA-Helikasen spielen vor allem bei der Replikation des Genoms eine entscheidende Rolle: sie entwinden die DNA-Einzelstränge, ... Je nach Substrat wird zwischen DNA- und RNA-Helikasen unterschieden. Sie sind unentbehrlich bei der Replikation, DNA-Reparatur ... Role of Phage and Animal Virus Helicases in DNA Replication and Recombination. In: Kivie Moldave (Hrsg.): Progress in nucleic ...
T. A. Kunkel: Evolving views of DNA replication (in)fidelity. In: Cold Spring Harbor Symposium Quantitative Biology (2009), ... Insertion bedeutet in der Genetik bei einer Genmutation den Einbau von zusätzlichen Nukleotiden oder DNA-Sequenzen in eine DNA- ... Jedes Wort besteht aus drei Buchstaben, als Analogie zum Triplett-Codon bei der DNA. Ähnlich liegt die Information auch auf ... Inverted repeats dienen einer erleichterten Insertion von DNA in das Genom des Wirts. Diese werden von manchen integrierenden ...
Sebastian Eilebrecht, Agnes Hotz-Wagenblatt, Victor Sarachaga et al.: Expression and replication of virus-like circular DNA in ... Als Bovine Meat and Milk Factors (BMMF) werden DNA-Bestandteile in Rindfleisch und Kuhmilch bezeichnet, die für die Entstehung ... Man habe „Homologien zum p4ABAYE-Plasmid von Acinetobacter, aber auch virale Bestandteile von CRESS-DNA-Viren nachgewiesen." ... Oktober 2018 Arbeitsgruppe Episomal-Persistierende DNA in Krebs- und chronischen Erkrankungen. dkfz.de; abgerufen am 4. Juni ...
Anatomy of a DNA replication fork revealed by reconstitution of SV40 DNA replication in vitro. In: Nature 369, 6477, 1994: 207- ... Shou Waga, Bruce Stillman: The DNA replication fork in eukaryotic cells. In: Annu Rev Biochem 67, 1998: 721-751. (Virusspezies) ... SV40 hat ein zirkuläres doppelsträngiges DNA-Genom mit etwa 5,2 kb, das mit Histonen der Wirtszelle verpackt wird. Das ... Die minimalistische Zusammensetzung war die ideale Voraussetzung, um in vitro die komplette SV40-DNA originalgetreu zu kopieren ...
R Goorha: Frog virus 3 DNA replication occurs in two stages. In: Journal of Virology. 43. Jahrgang, Nr. 2, 1982, S. 519-528, ... Die Virus-DNA verlässt dann den Zellkern und es beginnt die zweite Stufe der DNA-Replikation im Zytoplasma, wobei DNA- ... wo eine durch das Virus-Genom kodierte DNA-Polymerase die DNA-Replikation bewerkstelligt. ... Die konkatamerische Virus-DNA wird dann in infektiöse Virionen verpackt. Das Genom von Ranavirus weist wie bei anderen ...
P. C. Hanawalt: Classic Perspective: Density matters: The semiconservative replication of DNA. In: Proceedings of the National ... Dieser untersuchte 1956 mit radioaktiv markierten Nukleotiden (Bausteinen der DNA) den Replikationsmechanismus der DNA. Zur ... aus neu synthetisierter DNA bestehen und dass b) die DNA-Replikation nach dem semikonservativen Mechanismus verläuft, d. h., ... Das Meselson-Stahl-Experiment lässt nur die Aussagen zu, dass a) bei der DNA-Replikation die Moleküle zu 50 % aus alter und zu ...
The replication of DNA in Escherichia coli. In: Proceedings of the National Academy of Sciences. Band 44, Nr. 7, 1958, S. 671- ... durch den Versuch wurde die semikonservative Replikation der DNA nachgewiesen. Ein Beispiel zur Anwendung der ...
DNA-Sequenz, an der die DNA-Replikation beginnt. Vom OriV aus wird das F-Plasmid innerhalb des Bakteriums vermehrt (man spricht ... Dort wird das Plasmid durch eine Endonuklease aufgeschnitten (in manchen Prokaryoten durch Relaxase). Origin of Replication ( ... Da nun allerdings das F-Plasmid auch Teil des bakteriellen Chromosoms geworden ist, können jetzt DNA-Sequenzen bzw. Gene des ... Origin of Transfer (OriT): DNA-Sequenz, an der die konjugative Übertragung auf den Rezipienten beginnt. Vom OriT aus wird ...
doi:10.1371/journal.pone.0044006 Jared Nordman, et al., Terry L Orr-Weaver: Developmental control of the DNA replication and ... doi:10.1159/000494157.→ Chromatindiminution ist ein Phänomen programmierter DNA-Elimination. Die entfernte DNA besteht ... Es bleibt ein Rätsel, warum manche biologischen Arten in ihrer Keimbahn DNA vererben, die sie in ihren somatischen Zellkernen ... Chromosomenstücken." Der Hinweis galt Theodor Boveri, der beim Pferdespulwurm große Mengen DNA entdeckt hatte, die Ascaris ...
D. K. Chattoraj: Control of plasmid DNA replication by iterons: no longer paradoxical. In: Molecular microbiology. Band 37, ... insights on the molecular mechanism for the activation of DNA replication in iteron-containing bacterial plasmids. In: Plasmid ... S. A. Rakowski, M. Filutowicz: Plasmid R6K replication control. In: Plasmid. Band 69, Nummer 3, Mai 2013, S. 231-242, ISSN 1095 ... Das Iteron bezeichnet eine DNA-Sequenz in manchen bakteriellen Plasmiden und einigen Viren, an die der Initiator der ...
ISBN 3-540-41813-X The DNA Replication Origin Database, OriDB (DNA-Replikation, Nukleinsäure-Methode). ... ARS-Element autonom replizierende Sequenz Okazaki-Fragment Origins of DNA replication in the three domains of life, N. P. ... Der Replikationsursprung, englisch origin of replication (ORI) oder kurz origin, auch Origo, ist der Ort auf einem DNA-Molekül ... Die Bindung des Proteins induziert in der DNA eine Krümmung, wodurch die DNA im Bereich der DnaA Box denaturiert. Dies wird ...
Joel A Huberman, Arthur D Riggs: On the mechanism of DNA replication in mammalian chromosomes. In: Journal of Molecular Biology ... einer DNA-Helix. Der DNA-Gehalt der G1-Zelle kann mittels DNA-Zytometrie als 2 C bestimmt werden. Der C-Wert steht für die ... Durch die Zellteilung halbiert sich die DNA-Menge von 4 C wieder auf 2 C. Wird keine Zellteilung durchgeführt und die DNA-Menge ... Die S-Phase endet, sobald die DNA-Verdopplung abgeschlossen ist und jedes Chromosom aus zwei Chromatiden besteht. Die DNA-Menge ...
Alan M Zahler, David M Prescott: DNA primase and the replication of the telomeres in Oxytricha nova. In: Nucleic Acids Research ... Die Sequenz der Telomer-DNA wird vom DNA-bindenden Proteinkomplex Shelterin erkannt und gebunden. Der Proteinkomplex ermöglicht ... Mit jeder Zellteilung werden die Telomere kürzer, da die (normale) DNA-Polymerase am Folgestrang nicht mehr ansetzen kann. Die ... Dabei wird aus einer Blutprobe die DNA extrahiert und Ergebnisse der Polymerase-Ketten-Reaktion der Telomere mit einer einmalig ...
Adeno-associated virus DNA replication complexes in herpes simplex virus or adenovirus-infected cells. In: The Journal of ... Das inverted repeat dient sowohl als Ausgangspunkt der Replikation als auch für die Insertion der viralen DNA in die DNA des ... Darin befindet sich die einzelsträngige virale DNA. Das DNA-Genom ist einzelsträngig von 4,7 Kilobasen (Kb) Länge mit ... A. O. Yalkinoglu, R. Heilbronn, A. Bürkle, J. R. Schlehofer, H. zur Hausen: DNA amplification of adeno-associated virus as a ...
... and the Replication of DNA Über die Molekularbiologie am Caltech siehe Kay: The Molecular Vision of Life (Kapitel 4 bis 8); ... and the Replication of DNA: A History of „The Most Beautiful Experiment in Biology". Yale University Press, New Haven 2001, ... Durch sie wurden DNA-Analysen erheblich vereinfacht. Zusammen mit der Anwendung von Expressed Sequence Tags führten PCR- ... Kevin Davies: Cracking the Genome: Inside the Race to Unlock Human DNA. The Free Press, New York 2001, ISBN 0-7432-0479-4. ...
Sie ist Mitglied in der Forschergruppe FOR2800: Chromosome Instability: Cross-talk of DNA replication stress and mitotic ... Ihre Hauptarbeitsgebiete sind die Erforschung der Instabilität von Chromosomen und der Störungen der DNA-Replikation. ...
O'Keefeet al.: Dynamic organization of DNA replication in mammalian cell nuclei: spatially and temporally defined replication ... Wichtige Vorgänge, die innerhalb des Zellkerns ablaufen, sind DNA-Replikation (die Duplizierung des in Form von DNA ... die neben der DNA auch Proteine wie Histone enthalten. Neben den Histonen kommen auch andere Kernproteine, wie z. B. DNA- ... Kern-DNA oder nukleäre DNA). Weitere Gene finden sich in den Mitochondrien und eher ausnahmsweise in Hydrogenosomen sowie bei ...
Cross-talk of DNA replication stress and mitotic dysfunction. Seine Arbeiten zum Verständnis der chromosomalen Instabilität ... Sein Arbeitsgebiet umfasst die Untersuchungen der molekularen Mechanismen der Mitose, der Chromosomensegregation, der DNA- ...
Ellen M Rasch, B A Connelly: Genome size and endonuclear DNA replication in spiders. In: J Morphol 265, 2005: 209-214. ... Durch DNA-Synthese (Replikation) aller Chromosomen steigt der DNA-Gehalt wiederum von 2 C über Zwischenwerte auf 4 C. Für ... Die Umrechnung folgt der Gleichung 1 pg DNA = 978 Mbp. Die Messungen der Kern-DNA sind genau genug, um bei vielen Säugern die ... Für diesen Zweck werden die DNA-Mengen als Vielfaches des C-Wertes angegeben. In einem Diplont beträgt der DNA-Gehalt eines ...
Darius Kazlauskas, Mart Krupovic, Česlovas Venclovas: The logic of DNA replication in double-stranded DNA viruses: insights ...
The logic of DNA replication in double-stranded DNA viruses: insights from global analysis of viral genomes. In: Nucleic Acids ... Proteine für die Genomreplikation (PolB und MCM) Proteine für den Nukleotidmetabolismus und die DNA-Reparatur diverse weitere ...
... lateral transfer of putative DNA replication machinery and a test of chromist plastid phylogeny. In: Mol. Biol. Evol. 24. ...
Review). S. N. Powell, L. A. Kachnic: Roles of BRCA1 and BRCA2 in homologous recombination, DNA replication fidelity and the ... Diese Schäden an der DNA können Tumoren verursachen. Da die Zellen des Körpers über ein DNA-Reparatursystem verfügen, können in ... Tumorsuppressor, Transkriptionsfaktor, Gen, DNA-Reparatur, Abkürzung, Codiert auf Chromosom 17 (Mensch)). ... Die Funktionen und Interaktionen der drei DNA-Reparaturproteine sind Gegenstand intensiver Forschungsarbeiten und noch nicht ...
A. Yudelevich, B. Ginsberg, J. Hurwitz: Discontinuous synthesis of DNA during replication. In. PNAS. Band 61, Nr. 3, November ... in Säugerzellen DNA-Polymerase δ und DNA-Polymerase ε bzw. in Mitochondrien DNA-Polymerase γ - braucht als Starthilfe ein ... Garland Science, New York 2002, Kapitel: DNA Replication Mechanisms. Online auf dem NCBI-Bookshelf) Graw, Jochen.: Genetik. 6 ... Die DNA-Polymerase fügt daran dann weitere Nukleotide an, nun aber Bausteine der DNA (dNTP) - bei der fragmentarischen Synthese ...
Frederic L. Holmes Meselson, Stahl and the Replication of DNA: A history of the most beautiful experiment in biology, Yale ... Taylor-Experiment (Genetik) Meselson, M. and Stahl, F.W.: The Replication of DNA in Escherichia coli. In: PNAS. 44. Jahrgang, ... Es zeigte sich, dass die Sedimentationsebene der Bakterien-DNA genau zwischen den Referenzebenen von DNA, die ausschließlich 14 ... The replication of DNA in Escherichia coli*. Abgerufen am 22. April 2017 (englisch). (Wikipedia:Vorlagenfehler/Vorlage:Cite ...
BrdU incorporation during DNA replication - Jiayang Chien, Wellesley College (Erbgutverändernder Stoff, Stoff mit Verdacht auf ... Für die Bindung des Antikörpers an das BrdU ist eine Denaturierung der DNA notwendig, die üblicherweise mit Säuren oder Hitze ... Da BrdU während der DNA-Replikation das Thymidin ersetzen kann, ist es in der Lage, Mutationen auszulösen. Es ist daher ... Spezifische Antikörper gegen BrdU können eingesetzt werden, um eine erfolgte DNA-Synthese immunhistochemisch nachzuweisen. ...
... befasst sich mit dem Thema Gen II protein of bacteriophage fd and its role in the replication of viral double stranded DNA in ...
... impairs mitochondrial DNA replication initiation through inhibition of Topoisomerase 2. In: Nucleic Acids ... Neben der nukleären DNA kann auch die mitochondriale DNA geschädigt werden. Die Einnahme von Ciprofloxacin erhöht ... Rapid assessment of the effect of ciprofloxacin on chromosomal DNA from Escherichia coli using an in situ DNA fragmentation ... Rapid assessment of the effect of ciprofloxacin on chromosomal DNA from Escherichia coli using an in situ DNA fragmentation ...
A. Michael Sismour, Steven A. Benner: The use of thymidine analogs to improve the replication of an extra DNA base pair: a ... Investigation of the DNA-dependent cyclohexenyl nucleic acid polymerization and the cyclohexenyl nucleic acid-dependent DNA ... Incorporation of Multiple Sequential Pseudothymidines by DNA Polymerases and Their Impact on DNA Duplex Structure. In: ... Eine weitere Möglichkeit, DNA durch XNA zu ersetzen, wäre es, anstatt der genetischen Moleküle gezielt die Zellumgebung zu ...
DNA replication and the cell cycle, Colloquium der Gesellschaft für Biologische Chemie 43, April 1992 Mosbach /Baden, Springer ... Er befasste sich besonders mit der Replikation der DNA und ihrer Initialisierung und der Charakterisierung der dabei ... Transforming proteins of DNA viruses, Current topics in microbiology and immunology 144, Springer 1989 (Konferenz Titisee ... Sinsheimer die DNA-Replikation des doppelsträngigen Bakteriophagen φX174 erforschte. Zurück in Deutschland habilitierte er sich ...