Indophenol, siehe auch Chinone). 4-Aminophenol wird durch elektrolytische Reduktion von 4-Nitrophenol in stark schwefelsaurer ...
Norderstedt 2009, ISBN 978-3-8370-2385-5. Chinone - Menachinon Oxidative Phosphorylierung Chemiosmotische Kopplung Wikibooks: ...
Chinone), Terpene, Harzsäuren, Sterine, Alkaloide. Zu den Extraktstoffen gehören die Gerbstoffe, Harze, Farbstoffe sowie die im ...
Die entstehenden Chinone sind giftig für pathogene Mikroorganismen.[1] Enzymatische Katalyse[Bearbeiten , Quelltext bearbeiten] ...
K. Zahn, P. Ochwat: Zur Konstitution und Reaktionsweise mehrkerniger Polyoxy-chinone. Über Naphtazarin und Chinizarin, in: ...
Es ist ein Abbauprodukt und Intermediat im Stoffwechsel der Chinone in Eukaryoten. Die 4-Hydroxybenzoesäure (p-Oxybenzoesäure) ...
Conrad Willgerodt: Ueber die Einwirkung von gelbem Schwefelammonium auf Ketone und Chinone. In: Berichte der deutschen ...
An Inhaltsstoffen sind Cyclopropenoid-Fettsäuren (Malvalsäure, Sterculiasäure) und Terpenoid-basierte Chinone vorhanden. Die ...
Man verdankt Graebe die Erforschung der Chinone. Diese letzteren Arbeiten brachten ihn 1868 zusammen mit Carl Liebermann zur ...
Daneben werden Chinone durch die Laccase gebildet. Der Einfluss von Enzymen unterscheidet diese Art der Bräunung von der ...
Es wirkt gegen Chinone und konjugierte Aldehyde. Die Oxidationsprodukte sind unter den Bleichbedingungen wasserlöslich und ... Durch Reduktion lassen sich (gelb bis rot gefärbte) Chinone in farblose Phenolderivate überführen. Die wichtigste Reaktion bei ...
... neuartige tiefgefärbte Chinone. Zürich 1959, S. 32, doi:10.3929/ethz-a-000090489 (Dissertation, ETH Zürich). ...
Benzochinon genannt, ist der Stammkörper der (para)-Chinone. Es bildet gelbe Kristalle von charakteristischem, durchdringendem ...
1885 promovierte er in Basel mit der Arbeit Beiträge zur Kenntnis der Chinone und verwandter Körper. Um 1884/85 arbeitete er im ... Beiträge zur Kenntnis der Chinone und verwandter Körper. Birkhäuser, Basel 1885, OCLC 493256988. Theodor Benckiser (Memento vom ...
Anders als die meisten Chinone ist Anthrachinon nicht wasserdampfflüchtig. Gegenüber Oxidationsmitteln ist Anthrachinon recht ...
Beispiele: Flavinadenindinukleotid (FAD) und Chinone wie beispielsweise Ubichinon (UQ). Je Molekül werden zwei Wasserstoffatome ...
Manche Erdölsorten fluoreszieren unter ultraviolettem Licht auf Grund von unterschiedlichen Beistoffen, wie Chinone oder ... Chinone) enthalten, Bestandteil des Erdöls. Daneben finden sich Metalle wie Eisen, Kupfer, Vanadium und Nickel. Der Anteil der ...
Sauerstoff-Radikale, Chinone, Schwefel oder Selen führen dagegen zur Abspaltung einzelner Wasserstoff-Atome (univalente ...
Chinone" 2. Band, S. 614 - 630, „Cyanverbindungen" 2. Band, S. 798-819, „Nitrosoverbindungen" 7. Band, S. 168-179, „ ...
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden Dichlon ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Chinone. ...
Die Oxidation von Catecholen und Hydrochinonen ergeben die entsprechenden Chinone. In der Schutzgruppen-Chemie findet ...
In der Regel dienen Cytochrome und Chinone als Elektronen- bzw. Wasserstoffüberträger. Der Elektronentransport führt mittels ...
Nef arbeitete insbesondere auf dem Gebiet der Isonitrile, Fulminate und Chinone. Ende des 19. Jahrhunderts sagte er die ...
... einem durch Chinone gegerbten und sklerotisierten Proteingemisch. Auf das Periostracum folgen 2-4 Kalkschichten. Das ...
"Über die Ultraviolettabsorption zweier Dibenzperylene und ihrer Chinone" (Untersuchungen über Perylen und seine Derivate, LVI. ...
4-Naphthochinon ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Chinone. Sie ist eine der isomeren Naphthochinone, zu denen z ...
Aus dieser so genannten Smith-Hoehn-Reaktion hat sich eine allgemeine Synthesemethode für substituierte Phenole und Chinone ...