Carboxypeptidase A1 (Bos taurus) P00730 M14 MD Exo Zink D-Ala-D-Ala-Carboxypeptidase (Streptomyces albus) P00733 M15 M74 ...
Die Carboxypeptidase A spaltet nach neutralen und zum Teil nach sauren Aminosäuren. Die Carboxypeptidase B spaltet nach ... Zwei namensgebende Vertreter dieser Gruppe sind die Carboxypeptidase A (EC 3.4.17.1, CAS 11075-17-5) und die Carboxypeptidase B ... Die Carboxypeptidase G2 wirkt bei einer Methotrexat-Vergiftung als Antidot durch Abspaltung des Glutaminsäurerestes. MeSH ...
Als Antidot steht die Folinsäure und Carboxypeptidase G2 zur Verfügung. Aminopterin MonopräparateBendatrexat (D), Ebetrexat (A ... ist die Gabe des Methotrexat-spaltenden Enzyms Carboxypeptidase G2 erfolgreich. Diese baut MTX durch Abspaltung des ...
EBI; abgerufen am 9. Mai 2011 (englisch). Peptidase family S12 (D-Ala-D-Ala carboxypeptidase B family). In: MEROPS 2011. Sanger ... Es werden vier Enzymfamilien unterschieden, die unterschiedliche Herkunft haben: D-Alanyl-D-Alanin-Carboxypeptidase A, B und C ... D-Alanin-Transpeptidase (genauer: D-Alanyl-D-Alanin-Carboxypeptidase, auch DD-Transpeptidase) ist ein Enzym, das ausschließlich ... abgerufen am 9. Mai 2011 (englisch). IPR000667 Peptidase S13, D-Ala-D-Ala carboxypeptidase C. In: InterPro 32.0. EBI; abgerufen ...
Enzymvorläufer Trypsinogen, Chymotrypsinogen, Carboxypeptidase, α-Amylase und Pankreaslipase verursacht. Das Fehlen dieser ...
Carboxypeptidase B baut Proteine ebenfalls von ihrem C-Terminus ausgehend ab. Glykosidasen (Enzyme, die Polysaccharide wie ... Aminopeptidase N wird im Dünndarm gebildet und baut Proteine von ihrem N-Terminus ausgehend ab Carboxypeptidase A baut Proteine ...
Im Blutserum wird durch das Enzym Carboxypeptidase B von C5a die terminale Aminosäure Arginin abgespalten, wodurch "C5a des Arg ...
Chymotrypsin und Carboxypeptidase. Insbesondere klärte er den Mechanismus der Aktivierung von Vorläufern von Enzymen (Zymogene ...
Mit solcher Matrix-Laser-Kombination ließen sich große Biomoleküle wie die Carboxypeptidase-A ionisieren. Im Jahr 2002 erhielt ...
Dabei war die Struktur von ACE selbst damals nicht so gut bekannt, man ging aber von einer Ähnlichkeit zu Carboxypeptidase A ...
D. W. Christianson, S. Mangani, G. Shoham, W. N. Lipscomb: Binding of D-phenylalanine and D-tyrosine to carboxypeptidase A. In ... lässt sich durch die mögliche Blockade des Enkephalin-Abbaus von D-Phenylalanin durch das Enzym Carboxypeptidase A erklären. ...
Elastase und Carboxypeptidase) um. Trypsin gehört zu den Endopeptidasen, die Proteine an bestimmten Stellen spalten. Trypsin ...
... und Carboxypeptidase N (CPN), welche die Positionen 7-8, 1-2 bzw. 8-9 spalten. Bei Säugetieren sind zwei Arten von ... Inactivation of bradykinin by angiotensin-converting enzyme and by carboxypeptidase N in human plasma. In: Am J Physiol Heart ...
N-terminal ein Signalpeptid mit 27 Aminosäureresten sowie C-terminal ein Argininrest durch eine intrazelluläre Carboxypeptidase ...
Carboxypeptidase A, Cathepsin A, Cathepsin B, Cathepsin D, Cathepsin E, Cathepsin K, Chymotrypsin, Collagenase, ...
Die Carboxypeptidase B2 (synonym TAFI, für Thrombin aktivierbarer Fibrinolyse Inhibitor, Carboxypeptidase U, CPU, Plasma ... carboxypeptidase B, pCPB) ist ein Protein im Blut, welches die Blutgerinnung begünstigt, in dem es die Auflösung von ...
Das Pentapeptid entsteht aus dem Heptapeptid durch C-terminale Sequenzverkürzung mittels Carboxypeptidase Y. β-Casomorphin-5 ...
... über die Strukturähnlichkeit des ACE mit der im Pankreas vorkommende Carboxypeptidase A konnte die Verbindung Succinylprolin ...