Band 1. Angiospermen. Walter de Gruyter Verlag, Berlin u. New York, 8.Auflage 1975. ISBN 3 11 003849 8, auf Seite 22. Hans ...
Band 1: Angiospermen. 8. Auflage. De Gruyter, 1975, ISBN 3-11-003849-8, S. 650.. ...
Blattanatomie der Angiospermen. B: Experimentelle und ökologische Anatomie des Angiospermenblattes. in: Handbuch der ...
Band 1: Angiospermen, 8. Auflage, De Gruyter, 1975, ISBN 3-11-003849-8, S. 73. W. Wunnachit, C. F. Jenner, M. Sedgley: Floral ...
Springer Verlag, 2009 ISBN 978-1-4020-9608-2. (Die Evolution der Angiospermen. Fischer Verlag, Jena, 1959).. ...
Band 1: Angiospermen, 8. Auflage, De Gruyter, 1975, ISBN 3-11-003849-8, S. 801. What are some of the similarities/differences ...
Mai 2017 (PDF). Heinz A. Hoppe: Angiospermen. Walter de Gruyter, 1975, ISBN 978-3-11-083691-2, S. 1108 (eingeschränkte Vorschau ...
Band 1 Angiospermen, 8. Auflage, De Gruyter, 1975, ISBN 3-11-003849-8, S. 189. Commons: Jochblattgewächse (Zygophyllaceae) - ...
Band 1: Angiospermen, 8. Auflage, De Gruyter, 1975, ISBN 3-11-003849-8, S. 650. Erstveröffentlichung eingescannt bei ...
Band 1: Angiospermen, 8. Auflage, De Gruyter, 1975, ISBN 3-11-003849-8, S. 781. R. Hänsel, O. Sticher, E. Steinegger: ...
Band II: Blattanatomie der Angiospermen. Teil B, 1984, ISBN 3-443-14014-9, S. 101 ff. James Cullen, Sabina G. Knees, H. Suzanne ...
Juli 2014 Heinz A. Hoppe: Angiospermen. In: Drogenkunde. 8. Auflage. Band 1. Walter de Gruyter, 1975, ISBN 978-3-11-083691-2, S ...
Bei höheren Pflanzen (Angiospermen) fehlen sie grundsätzlich. Commons: Zentrosom - Sammlung von Bildern, Videos und ...
Bedecktsamer (Angiospermen): Es gibt über 400.000 Arten von Angiospermen. Sekundäres Xylem kann bei Dikotylen, nicht aber bei ... Bei nicht-monokotylen Angiospermen kann sekundäres Xylem vorhanden sein, muss aber nicht. Es kann auch innerhalb einer Art ... Viele nicht-monokotyle Angiospermen werden Bäume und das sekundäre Xylem von ihnen wird als Hartholz verkauft. In ... Das Holz der Angiospermen ist komplizierter gebaut. Hier sind Tracheen auf die Wasserleitung spezialisiert und Holzfasern auf ...
Die Laurales sind eine alte Angiospermen-Gruppe. Fossilfunde reichen bis in die frühe Kreidezeit zurück, ein Fossil der ...
A. Rutishauser: Embryologie und Fortpflanzungsbiologie der Angiospermen. Springer, Wien/ New York 1969, DNB 457993979. Guohong ...
In Angiospermen ist diese Reaktion absolut lichtabhängig. Daher bilden Keimlinge erst dann Chlorophyll, wenn sie dem Licht ...
Die meisten Baumarten zählen zu den Bedecktsamern (Angiospermen). Die Gymnospermen (Nacktsamer) umfassen nur ungefähr 800 Arten ... von den Angiospermen in ihrer Bedeutung abgelöst wurden. Von den bekannten 220.000 Blütenpflanzen sind etwa 30.000 Holzarten, ... Angiospermen) vor. Die verschiedenen Unterklassen haben hier unterschiedliche Laubbaumtypen hervorgebracht. Zu den ...
Helmut Mühlberg: Wuchsformen der aquatischen Angiospermen (Teil 1). In: Schlechtendalia. 20 2010, S. 5-20. F. D. Por, C. E. F. ...
Andere Arten leben an Farnen, Gymnospermen oder Angiospermen; wieder andere bohren Gänge in Wurzeln, Stängeln oder Ästen. Bei ...
Bezüglich des Angiospermenproblems (plötzliches Auftauchen der Angiospermen in der Kreide) vertrat er die Auffassung, dass dies ... Die Entstehung und Ausbreitung der Angiospermen im Mesophytikum. Paläontologische Zeitschrift, 27, 1953, S. 47-51. Normdaten ( ...
Leiden 1959 Denkbeelden over het ontstaan der Angiospermen. Brüssel 1961 Joseph Lanjouw: Levensbericht H. J. Lam. In: Jaarboek ...
Bei den Angiospermen, bei Gnetum und Ephedra gibt es eine doppelte Befruchtung: Bei den Angiospermen verschmilzt einer der ... während die ersten Angiospermen wahrscheinlich primär tierbestäubt waren. Erst sekundär haben sich innerhalb der Angiospermen ... Eine engere Definition beschränkt den Begriff Blüte auf die Angiospermen. Eine Angiospermen-Blüte besteht aus folgenden ... Bei den meisten Angiospermen ist auch die Zahl der Blätter pro Wirtel fixiert, man spricht dann dementsprechend von zwei-, drei ...
Hierunter fallen aus den Reihen der Bedecktsamer (Angiospermen) z. B. die Weiße Lichtnelke (Silene latifolia), die Große ...
... haben echte Laubblätter, wie die Blätter der Angiospermen. Sie haben breite Blattspreiten mit Netzaderung. Es sind ...
Helmut Mühlberg (2010): Wuchsformen der aquatischen Angiospermen (Teil 1). Schlechtendalia 20: 5-20. E.R. Wöss (2005): Biologie ...
Helmut Mühlberg (2010): Wuchsformen der aquatischen Angiospermen (Teil 1). Schlechtendalia 20: 5-20. Roland Ennos, Elizabeth ...
Bei den Angiospermen (Bedecktsamer) ist die Endexine granulär aufgebaut. Die Endexine und die dichte Fußschicht der Ektexine ... Pollenkitt wird nur von Angiospermen gebildet, kann jedoch auch fehlen. Inkompatibilitätsproteine: Diese dienen der ...
Es handelt sich um die Nacktsamer (Gmynospermen) und Bedecktsamer (Angiospermen). Es ist das Antonym zu Kryptogame. Dalitzsch: ...
A. Engler: Syllabus der Pflanzen-Familien, Band II: Angiospermen, Hrsg. Hans Melchior, Gebr. Borntraeger, Berlin 1964 Das große ...