Adenosintriphosphat. Ein Phosphatüberschuss könnte daher möglicherweise die Körperchemie beeinflussen und würde dann sämtliche ...
... und Adenosintriphosphat (ATP) wird ADP durch Übertragung einer Phosphatgruppe „energetisch aufgeladen" (ADP + Pi + Energie ⇒ ... Adenosintriphosphat). Von den Phosphorsäureestern zu unterscheiden sind die ebenfalls zu den Organophosphorverbindungen ...
Dabei wird Adenosintriphosphat (ATP) verbraucht. Im Körper kann L-Glutamin zu Succinat in drei Reaktionsschritten abgebaut ...
Es bindet und hydrolysiert Adenosintriphosphat. ClpX verstärkt die Bindung von DNA durch TFAM. Es ist zudem notwendig für die ...
Dort forschte sie an Adenosintriphosphat-Rezeptoren. Ihr Interesse lag auf dem medizinischen Aspekt der Biologie; sie ...
Ein Beispiel ist caged-ATP (Adenosin-5'-triphosphat-P3-(1-(2-nitrophenyl)ethyl)-ester): das Nukleotid Adenosintriphosphat ist ... Adenosintriphosphat (ATP) second messenger, z. B. cAMP, Inositoltriphosphat, Stickstoffmonoxid, Calciumionen Neurotransmitter, ...
Hinzu kam Adenosintriphosphat (ATP) als Kotransmitter. Durch Kombination von bioelektrischen Messungen und Messungen des ...
Imatinib ähnelt strukturell einem Adenosintriphosphat-Molekül. Durch Einbringen dieses „synthetischen" Adenosintriphosphats ...
So spielen Triphosphate wie Adenosintriphosphat (ATP) eine zentrale Rolle beim Energietransfer zwischen Stoffwechselwegen, als ... Mit Adenin als Base und Ribose als Saccharid liegt das Adenosintriphosphat (ATP) vor. ...
Energiedepletion führt zum Abfall der Konzentrationen von Adenosintriphosphat (ATP) und Aminosäuren in der Zelle und zur ...
Adenosintriphosphat. Elektrische Energie („Strom") wird manchmal pauschal unter Energieträgern geführt (besser „Energieform"). ...
Adenosintriphosphat (ATP). -. -. liefert durch Abspaltung eines Phosphats die Aktivierungsenergie,. überträgt Phosphat an das ... Ein häufiges Cosubstrat enzymatisch katalysierter Reaktionen ist Adenosintriphosphat (ATP), von dem energiereiche ...
Adenosintriphosphat (ATP). * Cytidintriphosphat (CTP). * Uridintriphosphat (UTP). Abgerufen von „https://de.wikipedia.org/w/ ...
Praktisch alle Vorgänge in Organismen erfordern Adenosintriphosphat (ATP). Es stellt allen möglichen Stoffwechselvorgängen ...
Weitere Ribonukleosidtriphosphate: Adenosintriphosphat (ATP) Guanosintriphosphat (GTP) Uridintriphosphat (UTP). ...
Die Grundlage für jede Muskelkontraktion ist der Abbau von Adenosintriphosphat zu Adenosindiphosphat (ADP) und Phosphat (P). ... Schließlich entdeckte Lohmann 1931 dann das Adenosintriphosphat (ATP). Durch diese Entdeckung wurde jetzt auch das ... von Adenosintriphosphat (ATP) in Adenosindiphosphat (ADP) und Phosphat (Pi) zur Verfügung gestellt. Das ATP ist somit der ...
Es entsteht bei der Hydrolyse von Adenosintriphosphat (ATP). Adenosin mit einer einteiligen Phosphorkette heißt analog ... Adenosinmonophosphat (AMP); mit einer dreiteiligen Phosphorkette heißt es Adenosintriphosphat (ATP). ATP ist von diesen drei ...
Viele der Kotransmitter sind Peptide (Neuropeptide). Auch Adenosintriphosphat wirkt außerhalb von Zellen als Kotransmitter. ...
Stichwort Adenosintriphosphat ATP; DNA wird durch Phosphorsäureanhydridreste zusammengehalten; "Der Tagesbedarf eines ...
Mitochondrien regenerieren über die Atmungskette das energiereiche Molekül Adenosintriphosphat. Neben dieser oxidativen ...
Kosubstrate sind zum Beispiel Adenosintriphosphat (ATP) und Nicotinamidadenindinukleotid (NAD). ATP wird oft als Energiequelle ... allerdings ohne Verbrauch von Adenosintriphosphat (ATP) oder eines anderen Nukleosidtriphosphats (NTP). EC 5: Isomerasen, die ...
Adenosintriphosphat besteht aus Adenin, Ribose und drei Phosphaten. Dieses Molekül ist die universelle Energiewährung der ... Die meisten Fette, Zucker und Kohlenhydrate werden zum Aufbau von Adenosintriphosphat verwendet, wenn sie nicht in der einen ...
Es entsteht aus dieser durch eine Reaktion mit Adenosintriphosphat (ATP). SAM tritt im Stoffwechsel als Methyldonor auf, wobei ...
Es schleust unter Verbrauch von Adenosintriphosphat Fremdstoffe aus Zellen heraus. So werden zum Beispiel Zytostatika aus ...
Adenosintriphosphat (ATP) spielt eine besondere Rolle im Energiestoffwechsel der Zelle. Durch die Reaktion ATP → ADP + P wird ... Adenosintriphosphat (ATP) Entsprechende Moleküle entstehen, wenn die Phosphatreste an Desoxyadenosin gebunden werden (dAMP; ...
Das Adenosintriphosphat (ATP) für intensive Muskelarbeit wird durch vier Energiequellen geliefert. Daran den größten Anteil hat ... Glycolyse und Pentosephosphatweg Die unmittelbare Energiewährung für biologische Prozesse ist das Adenosintriphosphat (ATP), ...
Rpt dagegen hydrolysiert Adenosintriphosphat (ATP), so dass nötige Energie gewonnen wird. (nur entfaltete Proteine passen in ...
Das Pyrophosphat wird durch die ATP-Sulfurylase zu Adenosintriphosphat (ATP) umgesetzt. Das ATP treibt die Luziferase-Reaktion ...
Die größte Bedeutung im Energiehaushalt kommt dabei dem Ribonukleosidtriphosphat Adenosintriphosphat (ATP) zu. Entsprechend den ... Adenosintriphosphat (ATP) Cytidintriphosphat (CTP) Guanosintriphosphat (GTP) Uridintriphosphat (UTP) Desoxyuridintriphosphat ( ...
Es wird eine protonenmotorische Kraft erzeugt, wodurch schließlich Adenosintriphosphat (ATP) gebildet wird. Der Schwefel nimmt ...