Arylierung oder Acetylierung von zumindest einem Nukleotid, Einbau von Enantiomeren und/oder durch Fusion der Aptamere mit ... Die Aptamere k nnen auch mit Reportermolek len modifiziert sein, die neben der Detektion der markierten Aptamere auch zur Erh ... Ethylaminspezifische Aptamere, deren Verwendung und ein Kit umfassend diese Aptamere. Anmelder. UFZ-Umweltforschungszentrum ... Aptamere eignen sich beispielsweise zur Detektion der zugeh rigen Zielmolek le in einem Bindungsassay. Aptamere zeigen eine ...
... sind Targets für Aptamere. Im Bereich der Onkologie sind Aptamere sehr vielversprechende Liganden.Das an VEGF bindende Aptamer ... Dabei wird ein DNA-Synthesizer so eingestellt, dass nicht ein Nukleotid an einer bestimmten Stelle gekuppelt wird, sondern eine ... Derart modifizierte Aptamere haben das Potenzial, auch in biologischen Flüssigkeiten (Blut, Urin) als Sonde zu fungieren. A. D ... Die Herstellung dieser Aptamere genannten, hochspezifischen Rezeptoren auf DNA- oder RNA-Basis, die an medizinisch relevante ...
Nukleotid) sind aus wenigen Nukleotiden (DNA oder RNA) aufgebaute Oligomere. Die ... Oligonukleotide (von griechisch oligo - wenige, Nukleotid) sind aus wenigen Nukleotiden (DNA oder RNA) aufgebaute Oligomere. ... In vitro erzeugte Oligonukleotide werden auch Aptamere genannt. Synthese Die Oligonukleotide werden nach der Phosphoramidit- ...
Hierzu wurde das photolabil modifizierte Nukleotid so in der siRNA positioniert, dass es gegenüber der mRNA-Schnittstelle bzw. ... Cb gehört zur Familie der Guanin-Nukleotid-Austauschfaktoren (GEF), die durch eine DH-PH (Dbl Homologie-/Pleckstrin-Homologie) ... Dabei war das modifizierte Nukleotid selbst kein Ribonukleotid sondern ein Desoxynukleotid. Zuvor konnte gezeigt werden, dass ... Aptamere (1). *Arzneimittel (1). *Azobenzol (1). Institute. *Biochemie und Chemie (35) (remove) ...
Verwendungen der Aptamere sowie Verfahren zum Nachweis und An ... abstract?,,p num=0000,Die Erfindung betrifft Aptamere, die an ... Aptamere, die an mindestens einem Nukleotid eine Alkylierung, Arylierung oder Acetylierung, Alkoxylierung, Halogenierung, eine ... Aptamere, die eine Basenmodifikation aufweisen, wie Bromuridin,. *- Markierte Aptamere, auch bezeichnet als gelabelte Aptamere ... Varianten der Aptamere nach Anspruch 1a) werden nachfolgend erläutert.. Von der Erfindung umfasst sind Aptamere, deren Sequenz ...
Jedes Nukleotid besteht bei der RNA aus einer Ribose (d. h. einer Pentose: einem Zucker mit fünf C-Atomen), einem Phosphatrest ... Bei Ribozymen besitzt die RNA eine enzymatische Aktivität, während Aptamere eine längerfristige Bindung an eine Zielstruktur ... Dafür setzt sich die RNA-Polymerase an eine Promotor genannte Nukleotid-Sequenz der DNA (Transkriptionsinitiation). Dann trennt ... wodurch die Bindung zum nächsten Nukleotid gelöst wird. Die RNA wird so in ihre Nukleotide zerlegt. ...
Diagnose von uniparentaler Disomie anhand von Single-Nukleotid-Polymorphismen 30/01/2004 ...
Dies stellt ein Modell für die Reparatur einer Vier-Nukleotid-Deletion auf mRNA Ebene dar. Erstes Ziel dieser Arbeit war es, ... Im Rahmen dieser Arbeit sollten Aptamere selektiert und charakterisiert werden, die an PF4 binden. PF4 ist ein kleines Cytokin ... Beim ursprünglichen Vier-Nukleotid-Deletionsmodell wurden unter äquimolaren Konzentrationen aller Fragmente und bei 10 mM ... Aptamere können aufgrund ihres breiten Anwendungsspektrums einen Beitrag leisten unbekannte Funktionen von Proteinen ...
Gen Nukleotid RNA-Polymerase Promotor Codon Anti-Codon Stop-Codon ... über Aptamere Tetrazyklin-steuerbare Expression von Genen in Saccharo- 9 ... Molekül festgelegt 5 mrna Nukleotid 3 N-Terminus Protein C-Terminus Aminosäure Es besteht ...
Hemmung der Purin- und Pyrimidin-Nukleotid-Synthese*Azathioprin. *Methotrexat (MTX). *Mycophenolat. *Leflunomid ...
Jedes Nukleotid besteht bei der RNA aus einer Ribose (d. h. einer Pentose: einem Zucker mit fünf C-Atomen), einem Phosphatrest ... Bei Ribozymen besitzt die RNA eine enzymatische Aktivität, während Aptamere eine längerfristige Bindung an eine Zielstruktur ... Dafür setzt sich die RNA-Polymerase an eine Promotor genannte Nukleotid-Sequenz der DNA (Transkriptionsinitiation). Dann trennt ... wodurch die Bindung zum nächsten Nukleotid gelöst wird. Die RNA wird so in ihre Nukleotide zerlegt. ...