Zum Ende des Berufsberatungsjahres 2012/2013 standen im Freistaat für je 100 Jugendliche ohne Ausbildungsplatz 884 freie Ausbildungsplätze zur Verfügung. Bayern bietet damit den Jugendlichen die besten Chancen auf einen Ausbildungsplatz und ist bundesweit Vorreiter", so Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller in der heutigen Ministerratssitzung in München und ergänzte: „Trotz dieser hervorragenden Situation lassen wir in unseren Anstrengungen nicht nach. Denn wir haben immer noch Jugendliche, die nur schwer einen Ausbildungsplatz finden. Unser Ziel bleibt, alle Jugendlichen direkt nach der Schule in Ausbildung zu bringen. Beispielsweise mit unserem Förderprogramm ‚Fit for Work unterstützen wir Unternehmen, die auch leistungsschwächeren Jugendlichen einen Ausbildungsplatz anbieten. Damit helfen wir nicht nur den jungen Menschen, sondern auch den Betrieben - denn der Fachkräftebedarf steigt und die duale Ausbildung ist das Rückgrat der Fachkräftesicherung. Derzeit arbeiten wir mit ...
Nach der Belästigung einer Jugendlichen auf dem Bahnhofsgelände in Herborn, ermittelt die Herborner Polizei gegen einen 17-Jährigen. Der im Lahn-Dill-Kreis lebende Jugendliche kam einem Mädchen unangenehm nahe und griff anschließend eine Helferin an. Die Jugendliche saß am Freitagmorgen (23.12.2016), gegen 11.40 Uhr auf einer Bank auf Gleis 1 des Herborner Bahnhofs. Sie wartete auf den Zug in Richtung Wetzlar. Zunächst fiel ihr ein Jugendlicher auf, der in unmittelbarer Nähe stand und sie ungeniert anstarrte. Letztlich setzte sich der Unbekannte neben sie auf die Bank. Er sprach sie auf Englisch an, sie reagierte jedoch nicht darauf. Er rückte an sie heran, beugte sich vor und betrachtet provokant aus unangenehm direkter Nähe ihren Körper. Sie forderte den Jugendlichen mehrfach unmissverständlich auf, dies zu unterlassen und setzte sich, als er trotzdem nicht damit aufhörte, von ihm fort. Einer 22-Jährigen fielen das aufdringliche Verhalten des Jugendlichen und die ablehnende ...
58 Prozent der Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren hat nach eigenen Angaben noch keine negativen Erfahrungen im Internet gemacht.
Jugendliche k nnen hier alles zu Depression im Jugendalter erfahren: Symptome, Ursachen, Diagnostik, Behandlung, psychisch kranke Eltern, Suizid
Die sich selbst als besonders tolerant und weltoffen bezeichnende Freie und Hansestadt Hamburg verkommt in der öffentlichen Wahrnehmung hinsichtlich Gesetz, Recht und Ordnung immer mehr. Der Mord an einen 16-jährigen Jugendlichen, er wurde von einem Migranten hinterrücks und heimtückisch mit mehreren Messerstichen ermordet, sowie die versuchte Tötung seiner 15-jährigen Begleiterin (sie wurde von dem Mörder in die Alster geworfen), ist dabei nur der Gipfel des stetigen Verfalls der norddeutschen Metropole. Wie tief sich Justiz und bestimmte Gruppen von Sitte, Anstand, Moral und einem gesunden Rechtsempfinden entfernt haben, zeigen die jüngsten Beispiele. Viele Bürger der Stadt sind ob der Tat schockiert und legen Blumen, Kränze und Beileidsbekundungen an dem Tatort ab. Weil aber die Hamburger AfD öffentlich kundgetan hatte, dass sie ebenfalls einen Kranz respektive ein Blumengebinde am Tatort abzulegen, um des Mordes an dem 16-jährigen zu gedenken, »fühlte« sich offenkundig die ...
Am Montag, den 09.10.2017, gegen 19:00 Uhr, befuhren zwei Jugendliche mit einem Fahrrad die Ludwig-Thoma-Straße. Nach derzeitigem Sachstand fuhr ein …
Selbstbewusstsein stärken für Jugendliche im Selbstbewusstseinstraining [~14-17 J.] | Selbstbewusstsein-Workshops Jugendliche | Übungen mit Jugendlichen | Teenager; Training Kurs Jugendliche Selbstbewusstsein Stuttgart | Methoden Selbstbewußtseinstraining für Kinder | Vorstellungsgespräch trainieren | Jugendliche stärken; selbstbewußt werden wie | Jugendlichenselbstbewusstsein verbessern | Anti-Mobbing-Training Jugendliche | Familienaufstellung Jugendliche. Für Privatpersonen, Singles und Gewerbetreibende 2018/2019
Das Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit ist eine Initiative der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde, der Stiftung für Seelische Gesundheit Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Open the Doors und dem Bundesministerium für Gesundheit unter Schirmherrschaft von Frau Bundesministerin Ulla Schmidt, MdB. Es unterstützt aktiv Initiativen und Maßnahmen, die über psychische Erkrankungen und deren Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten aufklären und dadurch die Akzeptanz von Menschen mit psychischen Erkrankungen in unserer Gesellschaft verbessern helfen
Entdecken Sie spannende Hörbücher für große und kleine Kinder. ❤ Jetzt online stöbern und bequem nach Hause bestellen.
Entdecken Sie spannende Hörbücher für große und kleine Kinder. ❤ Jetzt online stöbern und bequem nach Hause bestellen.
Entdecken Sie spannende Hörbücher für große und kleine Kinder. ❤ Jetzt online stöbern und bequem nach Hause bestellen.
Entdecken Sie spannende Hörbücher für große und kleine Kinder. ❤ Jetzt online stöbern und bequem nach Hause bestellen.
Entdecken Sie spannende Hörbücher für große und kleine Kinder. ❤ Jetzt online stöbern und bequem nach Hause bestellen.
Entdecken Sie spannende Hörbücher für große und kleine Kinder. ❤ Jetzt online stöbern und bequem nach Hause bestellen.
www.gezeitenhaus.de Vor mehr als zehn Jahren er ffneten Dr. Manfred Nelting und Elke Nelting die erste Gezeiten Haus Klinik in Bonn-Bad Godesberg...
Eine islamische Gruppe greift zur Selbstjustiz und formiert sich als Bürgerwehr, versteckt unter Kapuzen und durchstreift sie Ost-Londoner Stadtteile wie
OLDENBURGER MÜNSTERLAND/EB - In den evangelischen Kirchengemeinden des Oldenburger Münsterlandes werden in den kommenden Wochen zahlreiche ...
Bis zur Maueröffnung 1989 waren illegalisierte Drogen ohne lebensweltliche Relevanz in der DDR. Nach der Maueröffnung bestand im Osten Deutschlands die Möglichkeit zu beobachten, auf welche Weise sich Jugendliche diesen Drogen nähern. Über sechs Jahre haben die AutorInnen Wissen, Einstellungen, Kommunikations- und Handlungsweisen Ostberliner Jugendlicher bezüglich illegalisierter Drogen untersucht. Das Buch stellt die empirischen Ergebnisse vor. Seine Bedeutung besteht allerdings nicht nur im Nachzeichnen der entsprechenden Entwicklungen, sondern darüber hinaus in den aufgezeigten Konsequenzen und Anregungen, die sich generell für einen angemessenen sozialpädagogischen Umgang mit Jugendlichen, die psychoaktive Substanzen gebrauchen, ergeben Bei Amazon verfügbar. ...
Angesichts der dramatischen weltpolitischen Ereignisse scheinen empirische Untersuchungen zum politischen Verhalten Jugendlicher - auch unter dem Gesichtspunkt ihrer Nähe oder Ferne zu rechtsextremen Einstellungen - nicht sonderlich "aktuell" zu sein. Ist aber tatsächlich das, worüber sich hierzulande nicht nur Politiker, Publizisten und Pädagogen zutiefst besorgt zeigen, durch andere, spektakulärere Gefahren plötzlich relativiert worden? Eine noch weitreichendere Frage ist die, ob es bei den völlig unterschiedlichen Extremismen nicht ähnliche bzw. vergleichbare Ursachen gibt. Es geht um die Sichtbarmachung, das Verständnis für tief reichende Irritationen, Verunsicherungen, ja Verletzungen in der je eigenen Kultur wie im Neben- und Miteinander von Kulturen. Was wir im nationalen Kontext als Problem empfinden, zu erkennen und zu überwinden versuchen, das gilt auch für Konflikte in der "Weltgesellschaft", in der "Einen Welt". ...
Wie leben Jugendliche heute? Was bewegt sie? Der Sammelband stellt praxisorientierte Zugänge vor, wie die soziokulturelle Wirklichkeit jugendlicher Lebenswelten und ihre besonderen Lebenslagen zu verstehen sind, um mit Jugendlichen arbeiten zu können. Dabei liegt dem Sammelband ein breites Bildungsverständnis zugrunde, welches die Bedeutung der außerschulischen und v. a. auch informellen Bildung anerkennt und in pädagogische und gesellschaftliche Fragestellungen mit einbezieht. Der Sammelband richtet sich an alle, die mit Jugendlichen täglich arbeiten, insbesondere an Lehramtsstudierende sowie an Lehrerinnen und Lehrer, denen eine dezidierte Perspektive auf Jugendliche über deren Rolle als Schülerinnen und Schüler hinaus ermöglicht wird.
Corona-Maßnahmen erfordern neue, erstmals, digitale Wege - machen aber dem 68. Steirischen Landesjugendwettbewerb keinen Strich durch die Rechnung. Graz (26. Juni 2020) - Das Land Steiermark bietet auch heuer wieder, zum 68-mal, steirischen Jugendlichen eine Bühne, öffentlich zu wichtigen nationalen und internationalen Gesellschafts- und Jugendfragen ihre Meinung, Gedanken und Standpunkte argumentativ zu vertreten. In - vom Land Steiermark - veranstalteten Rhetorikseminaren können sich die teilnehmenden Jugendlichen auf ihre Auftritte vor der Fachjury des Redewettbewerbs optimal vorbereiten, um sich dann in den Kategorien Klassische Rede, Sprachrohr und Spontanrede zu beweisen. In der Steiermark findet der steirische Landesjugendredewettbewerb jährlich in einer anderen Region statt. Die Sieger der jeweiligen Kategorien werden zum Bundesbewerb - dem „Österreichischen Jugendredewettbewerb" - eingeladen.. Neue Wege durch Corona: Online-Redewettbewerb in der Steiermark. Aufgrund der ...
Seit einigen Jahren ist die Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Gesellschaft und Politik immer wieder ein Thema - z.B. wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche in der Schule oder bei der Gestaltung eines Spielplatzes zu beteiligen, damit sie an politische und demokratische Prozesse herangeführt werden. Kinder und Jugendliche werden somit als handlungsfähige Subjekte verstanden, die ihre Lebenswelt mitgestalten können. Der gesetzliche Rahmen für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen müsste daher eigentlich vergleichsweise umfassend ausfallen. Doch dem ist nicht so; bereits 2009 stellte das Kinderhilfswerk fest, dass hier Handlungsbedarf bestehe.[1] Deshalb soll in diesem Beitrag ein Blick auf das Kinder- und Jugendhilfegesetz sowie auf die Niedersächsische Gemeindeordnung geworfen werden: Wie ist Partizipation von Kindern und Jugendlichen gesetzlich geregelt?. Das einschlägige Achte Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) trat in Westdeutschland 1991 und 1990 in Ostdeutschland ...
Wer jetzt ein theologisches Essay über eine Tradition erwartet, die übrigens erfunden worden ist, braucht diesen Text nicht zu lesen. Nur soviel: Den Urchristen waren Karfreitag, Ostern und Pfingsten wichtig (wozu ich schwule Sichtweisen geschrieben habe) - aber nicht Weihnachten. Dass Jesus ja auch geboren worden ist, kam der Kirche dann viel später in den Sinn…. Ich habe grad kürzlich ein Aufklärungsbuch für junge Schwule gelesen, sowie einen Roman über das coming out eines schwulen Teenagers. In beiden Büchern wurde darauf Bezug genommen, dass „irgendwann" „die Hormone verrückt" spielen würden. Damit wird allgemein akzeptiert, dass die Natur Jugendliche „von selbst sexualisiert" und wir dies dann „zu gegebener Zeit" irgendwie zur Kenntnis nehmen müssten. So ein furchtbarer Biologismus ist mit den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen schon unerträglich. Ganz zu schweigen davon, wer alles immer genau weiss, wann Kinder und Jugendliche „Sexualität" haben.. Aber wir ...
Im Leben eines Kindes oder Jugendlichen ist es normal, dass sie mit kleineren oder größeren Herausforderungen konfrontiert werden. In einer Phase in der wichtige Entwicklungsschritte stattfinden, ist eine gute Unterstützung sehr wichtig. Während dieses Entwicklungsprozesses können Probleme oder Situationen auftreten, die ein unbeschwertes Heranwachsen erschweren. Oft wachsen die Kinder und Jugendlichen aus diesen Problemen heraus, die Probleme lösen sich selbst oder die Kinder oder Jugendlichen erhalten hilfreiche Unterstützung von Eltern oder Lehrern. Wenn die Entwicklung des Kindes jedoch stagniert und die Familie oder das Schulumfeld das Problem nicht lösen können, ist es sinnvoll, professionelle Hilfe zu suchen. Ein Therapeut kann die individuelle Lebenssituation unabhängig und professionell analysieren. Dadurch kann er Verständnis für die Situation des Kindes und eine zielgerichtete Lösungsstrategie entwickeln ...
Christa Gebel geht in einem aktuellen Interview für www.verbraucherschutz.de auf die Frage, wie Jugendliche mit Nachrichten und speziell mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk umgehen, ein. Grundlage des Interviews ist die Studie Jugendliche und die Aneignung politischer Information in Online-Medien. Das Interview finden Sie hier: Was Jugendliche vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk lernen können - und umgekehrt ...
Was bedeutet Partizipation für die Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark?. Meist wird für Kinder und Jugendliche geplant und gestaltet, anstatt mit ihnen gemeinsam an Ideen und Projekten zu arbeiten. Kinderrechte ernst zu nehmen bedeutet, Kinder und Jugendliche an allen sie betreffenden Prozessen teilhaben zu lassen - in der Politik, in der Wohn- und Spielraumgestaltung, in der Stadtplanung, in der Schule, in den Medien, …. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark unterstützt und fördert die Idee, dass Kinder und Jugendliche am öffentlichen, politischen und kulturellen Leben teilnehmen und so ihre Wünsche und Interessen kundtun können. Kinder und Jugendliche sollen die Möglichkeit haben begleitet an Entwicklungsprozessen teilzunehmen, ihre Standpunkte darzulegen und auf diese Weise nicht nur zum gegenseitigen Verständnis, sondern auch zu ganzheitlicheren und somit nachhaltigeren Lösungen beizutragen. Für die Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark ist eine wesentliche ...
Snapchat, Virtual Reality, Gaming - was bewegt Jugendliche im Netz? Das Institut für Bildung und Kultur e.V. lädt junge Menschen von 16 bis 24 Jahren zum Barcamp ein, um genau das herauszufinden. Es gibt Virtual Reality Brillen und einen Escape Room, eigene Gadgets können gerne mitgebracht und vorgestellt werden. Bei dem gemeinsamen Wochenende ist Raum zum Diskutieren, Netzwerken und Ausprobieren. Kosten für Anfahrt, Unterkunft und Verpflegung werden vom Veranstalter übernommen ...
In einer Kleinen Anfrage fragt die Grüne Fraktion den Senat u. a.: Wie wurde die Teilhabe behinderter Kinder und Jugendlicher am Unterricht während der Corona-Krise gewährleistet? Welche Maßnahmen hat der Senat unternommen, um die im Schulgesetz verankerte Inklusion auch unter den schwierigen Bedingungen der Pandemie umzusetzen? Wurden Vertreter*innen behinderter Menschen oder der Landesbehindertenbeauftragte an den Entscheidungen beteiligt? Die zuständige Abgeordnete ist Sahhanim Görgü-Philipp.. Die Kleine Anfrage vom 30. Juni 2020, Drucksache 20/266 S. ...
Auf der Suche nach Angelködern haben zwei Jugendliche am Montagnachmittag eine Wasserleiche in der Wupperaue im Zentrum gefunden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Wer der Tote ist, war zunächst noch unklar.
Jeden Nachmittag unter der Woche kommen circa 35 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren, um am „alternativen" Schul(-hilfs-)programm der ECA teilzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen besuchen alle die reguläre, staatliche Schule im Nachbarort. Sie erhalten im Rahmen des Programms der ECA Hilfe bei Ihren Hausaufgaben und dem Lernen darüber hinaus. „Alternativ" heißt das Programm, weil es nicht den klassischen Frontalunterrichtsansatz verfolgt, sondern gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen auf einer Augenhöhe, häufig projekt- beziehungsweise problemzentriert, Wissen und Fertigkeiten aufbaut. Auf diese Weise erhalten die Kinder nicht nur ein Verständnis des Lerngegenstands, sondern auch ein Verständnis dafür, warum und in welchem Kontext es wertvoll ist, … zu wissen beziehungsweise zu können. „Alternativ" heißt das Programm aber auch, weil die Kinder neben den Schulinhalten auch andere, häufig praktische Inhalte bearbeiten. Dazu gehört beispielsweise gesunde ...
Früher waren es einfach Sorgenkinder. Heute weiß man, dass hinter Auffälligkeiten in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen handfeste psychische Störungen stecken können. Auch sind mittlerweile deutlich mehr Wege bekannt, Kindern und Jugendlichen sowie ihrem Umfeld bei der Bewältigung dieser Probleme zu helfen. Wenn Kinder oder Jugendliche sich plötzlich über Wochen hinweg oder phasenweise auffällig und deutlich anders als normal verhalten, sollte das von den Eltern aufmerksam beobachtet werden. Wenn die Auffälligkeiten nach einer gewissen Zeit von alleine nicht mehr verschwinden und von den Betroffenen selbst sowie vom Umfeld als belastend empfunden werden, können speziell ausgebildete Kinder- und Jugendpsychotherapeuten mit Psychotherapie, psychosozialen Maßnahmen und gegebenenfalls ergänzender medikamentöser Behandlung weiterhelfen.. Grundsätzlich werden bei psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen zwei Kategorien unterschieden: Entwicklungsstörungen sowie ...
Workshop «Stop-Motion Kurzfilme». Jugendarbeitende und KUW-Tätige erlernen die Technik des Stop-Motion-Filmhandwerks. Mittels Stop-Motion-Technik drehen Sie unter Anleitung einen kurzen, animierten Filmclip, der auf einer biblischen Geschichte oder einem biblischen Text basiert. So lernen Sie eine Methodik kennen, um mit Ihren Jugendlichen am Projekt «SPRENGKRAFT - die kreative Botschaft» zu partizipieren. Dieses Projekt will Jugendlichen zeigen, dass biblische Botschaften uns auch heute noch viel zu sagen haben: Es stellt die «Sprengkraft des Evangeliums» ins Zentrum und führt Jugendliche an aussagekräftige Bibelstellen. Gemeinsam wird im Projekt herausgearbeitet, was von biblischen Texten weitergetragen und als Botschaft in eine «kreative Umsetzung» eingearbeitet werden soll.. «Mit Stop-Motion bewegen wir was!» ...
Mit diesen 3 Schlagworten kann man den heutigen Jugenddienst zusammenfassen. Zum einen kamen heute 4 neue Jugendliche zum Schnupperdienst in den Ortsverband. Diese wurden, nach der persönlichen Begrüßung durch den Ortsjugendleiter Sven Wöllner, von dem langjährigen Junghelfer Luca Krauß durch den OV geführt und konnten diesen mit Fragen zum Jugenddienst überschütten.. Als unterstützende Führungskraft konnte heute der Zugführer des TZ im OV Göppingen Tobias Vester von den Jugendlichen begrüßt werden. Er übernahm eine Gruppe Jugendliche an diesem Abend und unterrichtete sie im Thema Gesteinsbearbeitung. Dabei konnten die Jugendlichen, an den verschiedenen Geräten und Werkzeugen des TZ, unter Anleitung von Tobias einer Gesteinsplatte zu Leibe rücken. Eine weitere Jugendgruppe fuhr mit dem Ortsjugendleiter Sven Wöllner mit dem GKW 1 an die Fils in Göppingen. Dort wurde der Umgang mit der Tauchpumpe geübt. Natürlich kam der Spaß auch hier nicht zu kurz!. Am heutigen Donnerstag ...
Durch den Einbezug außerschulischer Lernorte und Institutionen ins Unterrichtsgeschehen strebt die Schule an, einerseits den Blick der Kinder und Heranwachsenden auf die Relevanz des schulischen Fachunterrichts zu schärfen und anderseits die bisher erworbenen Kenntnisse und Befähigungen zu erproben und zu erweitern. Des Weiteren sollen die an anderen Lernorten gemachten Erfahrungen und gewonnenen Einsichten die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler beeinflussen, sich über die Schulzeit hinausgehende Gedanken über ihre künftige berufliche Ausbildung bzw. einzuschlagende Studienrichtungen zu machen. ...
Kerpen (ots) - Im Bereich des Bahnhofs Horrem umringten am Mittwoch (26. Dezember) um 19.10 Uhr mehrere Jugendliche einen 16-Jährigen aus Kerpen. Der 15-jährige Haupttäter hielt...
Radfahren macht Kindern Spaà , hält sie fit und gesund und erhöht ihre Selbstständigkeit. Das Fahrrad macht aus müden Kindern konzentrierte Schüler, fördert die Entwicklung ihrer Koordination und Motorik und ist so eine sinnvolle Investition fürs Leben. Tägliches Radeln macht aus Kindern und Jugendlichen clevere Verkehrsteilnehmer und aktive Klimaschützer, denn jeder Radkilometer erspart der Umwelt CO2 . RADschlag möchte Lehrer, Erzieher, Familien sowie à bungsleiter aus Vereinen dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche aufs Rad zu bringen.
Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die im Jahr 2013 wegen akuten Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten, ist gegenüber dem Vorjahr deutlich zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, wurden 2013 23.267 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 19 Jahren wegen Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt. Dies waren 12,8 Prozent weniger als noch im Jahr 2012. Bezogen auf 100.000 Einwohner dieser Altersklasse sank ihre Anzahl gegenüber 2012 von 336 auf 296 (minus 12,1 Prozent). Dabei ging der entsprechende Wert bei Mädchen und jungen Frauen um 6,7 Prozent auf 253 Fälle je 100.000 Einwohner zurück, bei Jungen und jungen Männern verringerte er sich sogar um 15,6 Prozent auf 336 Fälle je 100.000 Einwohner. 71 Prozent der Kinder und Jugendlichen, die wegen akuten Alkoholmissbrauchs stationär behandelt werden mussten, waren noch keine 18 Jahre alt, teilten die Statistiker weiter mit ...
Ein Junge klettert auf einen Baum und bleibt dort sitzen, weil er im Leben keinen Sinn mehr sieht. Das provoziert seine Klassenkameraden, die ihm beweisen wollen, dass es Dinge im Leben gibt, die eine große Bedeutung haben. Sie bauen in einem verlassenen Sägewerk einen Berg der Bedeutung. Auf diesen Berg legen sie nicht nur Gegenstände wie ihre Lieblingssandalen. Ein Mädchen muss ihre langen Haare abschneiden, dann muss jemand seinen Hamster opfern. Schließlich wird einem Jungen der Finger abgeschnitten. Nichts was im Leben wichtig ist, so heißt das Jugendbuch der dänischen Autorin Janne Teller. Vor zehn Jahren erschien der Roman in Dänemark und sorgte für Konflikte. Die Geschichte sei zu grausam für Jugendliche, hieß es. Inzwischen ist das Buch in 13 Sprachen erschienen und mit vielen Preisen ausgezeichnet worden. Jetzt ist es auch auf Deutsch erschienen. Im domradio Autoreninterview erzählt Janne Teller, wie Jugendliche auf ihre Geschichte reagieren und beantwortet die Frage, was denn
Das Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen ergänzt das Was geht?-Heft für Jugendliche zum Thema Transnationale Identität und liefert Vorschläge für den Einsatz des Heftes im Unterricht und in der Jugendarbeit. Neben einer kurzen Einführung ins Thema werden unterschiedliche Übungen vorgestellt, die den Jugendlichen einen lebensweltlichen Zugang zum Thema ermöglichen und einzelne Themenbereiche vertiefen ...
Die Wochengruppenmaßnahme ist geeignet für Familien, deren Entlastungsbedarf durch die Tagesgruppenbetreuung nicht gedeckt werden kann sowie Familien, in denen die Tagesgestaltung im Hinblick auf gelingenden Schulbesuch nicht gewährleistet werden kann. Sie ist auch ausgerichtet auf stark verhaltensauffällige und/oder entwicklungsgestörte Kinder/ Jugendliche mit hoher Problembelastung im Herkunftsmilieu, die eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung benötigen. Voraussetzung ist, dass die Familien die Grundversorgung und Betreuung der Kinder/ Jugendlichen am Wochenende und in den Ferien gewährleisten kann und die Zusammenarbeit zwischen der Wochengruppenbetreuung und der Familie sichergestellt ist.. ...
juuuport ist eine Selbstschutz-Plattform von Jugendlichen für Jugendliche im Web. Auf juuuport helfen sich Jugendliche gegenseitig, wenn sie Probleme im und mit dem Web haben. Ob Cybermobbing, Abzocke oder Technik, zu allen diesen Themen können auf juuuport Fragen gestellt werden: entweder öffentlich im fooorum oder persönlich in der Beratung per E-Mail-Formular. Die Beratung ist kostenlos.. ...
juuuport ist eine Selbstschutz-Plattform von Jugendlichen für Jugendliche im Web. Auf juuuport helfen sich Jugendliche gegenseitig, wenn sie Probleme im und mit dem Web haben. Ob Cybermobbing, Abzocke oder Technik, zu allen diesen Themen können auf juuuport Fragen gestellt werden: entweder öffentlich im fooorum oder persönlich in der Beratung per E-Mail-Formular. Die Beratung ist kostenlos.. ...
LITERATURWETTBEWERB 29 Beiträge von Jugendlichen ausgezeichnet / Bald gibt es sie als die Hörbücher (bu). Die Preisträgerinnen und Preisträger des ersten Literaturwettbewerbs des Hochtaunuskreises für Kinder und Jugendliche zum Thema „Fair world
F r alle jugendlichen Neuzug nge als Info ist die KJEM das Qualifikationsturnier f r die Bezirkmeisterschaft und findet in den Herbstferien (25.-30.10.) im Rahmen einer Jugendfreizeit auf der Diepoldsburg statt. Der SC Leinfelden wird sich dieses Jahr voraussichtlich mit der Rekordzahl von ca. 8 Jugendlichen beteiligen. Am n chsten Dienstag findet die Anmeldung statt. Falls das Start- und bernachtungsgeld am n chsten Dienstag mitgebracht wird, kann die berweisung gemacht werden, ansonsten mu man am Starttag bar bezahlen. Weitere Infos dazu gibt es unter dem Info-Link zur KJEM unter TERMINE ...
Das Phänomen der Selbstverletzung scheint bei den meisten Jugendlichen vorübergehend zu sein. Beobachtungen zufolge legen 90 Prozent der Jugendlichen, die sich absichtlich verletzten hatten, dieses Verhalten im jungen Erwachsenenalter ab. Dennoch: Es ist Zeit, dieses wachsende Problem in einer für Jugendliche sensiblen Phase ihres Lebens nicht unter den Teppich zu kehren. Der TALKING SELF-HARM-Report stellt deshalb ausführliche und klare Tools zur Verfügung, die für Ärzte, Eltern, Lehrer und Jugendliche selbst hilfreich sind ...
Heinisch-Hosek forderte den Ausbau von Berufsorientierungsangeboten. Berufsorientierung muss so zeitig wie möglich stattfinden. In den neuen Mittelschulen ist sie schon verpflichtend. Wir müssen die Jugendlichen auf die Schnittstellen so gut vorbereiten, dass sie den für sie richtigen Weg finden. Man müsse hier mit den Sozialpartnern gute Programme hervorbringen und an die Schulen bringen. Heinisch-Hosek betonte außerdem, dass man bei der Ausbildung nach der Pflichtschule neue, kompetenzorientierte Modelle entwickeln müsse: Ich möchte die Praxishandelsschule hervorheben, die als Schulversuch angefangen hat und jetzt im Regelschulwesen ist. Davor gab es in der normalen Handelsschule Abbruchquoten von über 50 Prozent, mit der Praxishandelsschule sind es nur noch ca. 17 Prozent. Wichtig sei auch die Initiative Erwachsenenbildung, im Rahmen derer auch viele unter 18-jährige ihren Pflichtschulabschluss nachholen und Basisbildung erwerben ...
Seit Mai 2007 bietet KIDsmiling e.V. kostenlose Fußballtrainings auf öffentlichen Bolzplätzen an. An den offenen zweistündigen Trainings nehmen jede Woche bis zu 250 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren teil. Das Projekt spricht insbesondere Kinder und Jugendliche an, die keine Anbindung an Vereine und Institutionen haben und in sozial schwierigen Wohngebieten aufwachsen. Geleitet werden die Übungsstunden von erfahrenen und pädagogisch geschulten Trainerinnen und Trainern, die sensibel und professionell mit den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen umgehen. Die Trainingseinheiten finden das ganze Jahr über statt ...
Ausbildungsplätze Berufe mit Kindern und Jugendlichen, Ausbildungsplatz Berufe mit Kindern und Jugendlichen, Ausbildung, Ausbildungsstellen
Aus Sicht der Jugend wird körperlicher und seelischer Gesundheit oftmals kein besonderer Stellenwert beigemessen. Gesundheit wird in dieser Lebensphase häufig nicht bewusst wahrgenommen und als selbstverständlich empfunden. Diese relative Sorglosigkeit begleitet viele Jugendliche auf den ersten Schritten zum jungen Erwachsenen. Aus Auszubildenden oder Studierenden werden junge zahnmedizinische Fachangestellte sowie junge Kolleginnen und Kollegen. Nach einigen Berufsjahren stellen sich schleichend erste Veränderungen im Lebensalltag ein. Beispielsweise sportlich nicht mehr mit den 20-Jährigen mithalten zu können, wird mit der Begründung fehlenden Trainings weggelächelt. Doch ist es wirklich ausschließlich fehlendes Training oder ist diese Veränderung vielmehr Teil des Alterungsprozesses? Getreu dem Motto "Alle um mich herum werden älter, nur ich nicht!" Wird die Auseinandersetzung mit dem Altern und dem Altsein gern auf später verschoben. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für ...
Jugendliche Abendkleider zu günstigen Preisen vom besten Jugendliche Abendkleider bei Milanoo kaufen. Die absolute große Auswahl an Modekleidung, Hochzeitskleider und Kostüme mit garantierter Qualität online!