In unserer modernen hausärztlichen Praxis bieten wir Ihnen klassische Allgemeinmedizin und darüber hinaus verschiedene Naturheilverfahren sowie eine Grundversorgung bei psychosomatischen Beschwerden. Eine sichere Diagnose ist für uns das A und O. Wir nehmen uns Zeit für Sie - besonders auch für die verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen.. ...
Verhaltenstherapie, Hypnose, Coaching, Tiefenpsychologie, Gesprächstherapie und Traumatherapie werden bei der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen und Symptome eingesetzt, wie z.B. Schwindel, Tinnitus, Hörsturz, Reizdarm (Dyspepsie, Colon irritabile), Magengeschwür, Bluthochdruck (Hypertonie), Herzinfarkt, Asthma, Rheumatische Arthritis, Neurodermitis.
Menschen mit wenigen sozialen Kontakten leiden häufiger an Schlafstörungen und tragen daher ein höheres Risiko an verschiedenen Leiden zu erkranken.
Laut einer Auswertung der Techniker-Krankenkasse hat die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die wegen psychischer oder psychosomatischer Störungen behandelt w...
Bei psychosomatischen Störungen äußert sich seelisches Leiden in körperlichen Schmerzen. Welche Rolle dabei auch früheste Bindungserfahrungen spielen, ist vom 11. bis 13. Oktober 2013 Thema der Konferenz „Bindung und Psychosomatik" an der LMU. Die Tagung gibt einen Überblick der psychosomatischen Forschung und klinischen Entwicklung in diesem Bereich.. International renommierte Forscher, Kliniker, Pädagogen und Psychotherapeuten werden neuste Studienergebnisse vorstellen. Zu den diskutierten Fragestellungen zählen zum Beispiel: Wie beeinflussen frühkindliche Erfahrungen die Gesundheit? Wie lassen sich psychosomatische Erkrankungen erfolgreich behandeln? Und wie erleben Patienten das Zusammenspiel von Körper, Seele, Geist und Umwelt?. Die Konferenz richtet sich an Ärzte aller Fachrichtungen sowie an Vertreterinnen und Vertreter alle Berufsgruppen, die sich mit der Diagnostik und Behandlung von psychosomatischen Störungen bei Erwachsenen sowie bei Säuglingen, Kindern und ...
Ihr unternehmerischer Erfolg hängt von der Stärke Ihrer Persönlichkeit und auch der Ihrer Mitarbeiter ab. In Zeiten globalen Wettbewerbs ist es wichtig, sich selbst und seine Mitarbeiter zu stärken, anders zu sein als Andere.. Sie und Ihre Mitarbeiter sind immer gefordert und erleben Leistungsdruck auf höchstem Niveau. Sie stehen mit Ihrem Unternehmen permanent unter Zeitdruck und damit stets an der Belastungsgrenze. Bleibt innerer und äußerer Stress langfristig unbeachtet oder ungenügend gelöst, ist der Grundstein für Erkrankungen gelegt. Es kommt zu psychosomatischen Symptomen, später können dann ernsthafte Krankheiten wie z.B. das Burnout-Syndrom, Schlaf- und Essstörungen, Rückenbeschwerden und Migräne hervorgerufen werden.. Dies alles führt zu Kosten, Lohnfortzahlungen im Krankheitsfalle, Aufwendungen für krankheitsbedingte Vertretungen und zu sinkender Arbeitseffektivität.. Daher liegt es im Interesse Ihres Unternehmens, sich selbst und Ihre Mitarbeiter zu befähigen, mit ...
Es ist oft schwierig bei psychischen bzw. psychosomatischen Beschwerden und Erkrankungen eine therapeutische Unterstützung zu finden. Auf der Homepage FINE, Frauenpsychosomatik im Netzwerk (www.frauenpsychosomatik-hamburg….), können betroffene Frauen Kontaktadressen von Spezialisten finden. Die Seite bietet gute Informationen zu vielen Themen, wie … Weiterlesen →. ...
Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Depression-Behandlung. Die Therapie ist eine der häufigsten Methoden. Depressionen kommen häufig vor, sind aber recht gut behandelbar. Vor allem bei leichten Formen ist die ambulante Psychotherapie meistens erfolgversprechend und ausreichend.. Bei mittelschweren und schweren Depressionen muss die Depression-Behandlung etwas intensiver ausfallen. In diesen Fällen wird meist eine Kombination aus Therapie und medikamentöser Behandlung gewählt. Die Patienten können sich für eine tiefenpsychologische Therapie oder eine stationäre Behandlung entscheiden.. Es besteht die Möglichkeit eines Aufenthaltes in einer Tagesklinik oder auch eine stationäre Behandlung in einer psychosomatischen Kurklinik, wo neben Depressionen auch andere psychische Erkrankungen wie zum Beispiel verschiedene Phobien und Suchterkrankungen behandelt werden. Gesprächstherapien, Gruppentherapie, Ergotherapie und weitere Therapieformen gehören in einer psychosomatischen Kurklinik ...
Psychosomatische Erkrankungen können fast alle Organe betreffen und sehr unterschiedliche Symptome verursachen. Häufig stehen Schmerzen im Vordergrund der Symptomatik: Bauchschmerzen, Kopf- oder Rückenschmerzen, Schmerzen im Urogenitalbereich. Darüber hinaus kann die Funktion von Organen beeinträchtigt sein, es treten zum Beispiel Durchfall oder Verstopfung, Herzrasen oder Atemstörungen auf. In vielen Fällen sind die Beschwerden von starken Ängsten begleitet, an einer schweren Erkrankung zu leiden.. Die Diagnose einer psychosomatischen Erkrankung bedeutet nicht, dass die Symptome „eingebildet" sind. Psychosomatische Beschwerden verkürzen zwar in der Regel nicht die Lebenserwartung, sie können aber sehr quälend für Betroffene sein. Bei chronischen Beschwerden ist die Lebensqualität häufig erheblich eingeschränkt, es kommt zu privaten Konflikten, zu gesellschaftlichem Rückzug und zu Einschränkungen im Berufsleben bis hin zu einer frühzeitigen Berentung. ...
Psychosomatische Erkrankungen können fast alle Organe betreffen und sehr unterschiedliche Symptome verursachen. Häufig stehen Schmerzen im Vordergrund der Symptomatik: Bauchschmerzen, Kopf- oder Rückenschmerzen, Schmerzen im Urogenitalbereich. Darüber hinaus kann die Funktion von Organen beeinträchtigt sein, es treten zum Beispiel Durchfall oder Verstopfung, Herzrasen oder Atemstörungen auf. In vielen Fällen sind die Beschwerden von starken Ängsten begleitet, an einer schweren Erkrankung zu leiden.. Die Diagnose einer psychosomatischen Erkrankung bedeutet nicht, dass die Symptome „eingebildet" sind. Psychosomatische Beschwerden verkürzen zwar in der Regel nicht die Lebenserwartung, sie können aber sehr quälend für Betroffene sein. Bei chronischen Beschwerden ist die Lebensqualität häufig erheblich eingeschränkt, es kommt zu privaten Konflikten, zu gesellschaftlichem Rückzug und zu Einschränkungen im Berufsleben bis hin zu einer frühzeitigen Berentung. ...
Leitung: Dr. med. Christine Allwang. Bei Verdacht auf Vorliegen einer psychosomatischen Erkrankung (organmedizinisch nicht ausreichend erklärbare Körperbeschwerden und Schmerzen, Essstörungen, psychische Beschwerden mit körperlicher Komponente wie Ängste oder depressive Symptome u.a.) ist die Allgemeine Ambulanz die erste Anlaufstelle. Privat versicherte Patienten bitten wir, das Vorgespräch in der Privatambulanz zu vereinbaren.. Im Rahmen eines diagnostischen Erstgesprächs mit einem Arzt oder Psychologen wird eine ausführliche Anamnese erhoben, um eine Diagnose zu stellen. Das Erstgespräch dauert etwa 50 Minuten. Bei Bedarf kann auch ein oder mehrere Folgetermin(e) vereinbart werden. Nach Abschluss der Untersuchungsphase besprechen wir die Befunde mit Ihnen persönlich und individuell. Sie erhalten dann gegebenenfalls eine Empfehlung für eine weiterführende Behandlung, wir berücksichtigen dabei die aktuelle Symptomatik, den Verlauf der Beschwerden, die lebensgeschichtliche ...
Facharzt für Innere Medizin Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie, Verhaltenstherapie Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin • 13-jährige Tätigkeit an akademischen Lehrkrankenhäusern und den Universitätskliniken Bochum und Essen • Internistische und anschließend psychosomatische Facharztausbildung. Neben Schwerpunkten in der Behandlung von Depressionen, Angststörungen, Essstörungen und psychosomatischen Krankheitsbildern auch im Bereich der Krankheitsbewältigung bei chronischen körperlichen Erkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus, Krebserkrankungen und Multipler Sklerose ...
Rechtlicher Hinweis für Patienten: Meine Tätigkeit als staatl. zugelassener Heilpraktiker (Psychotherapie) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab, indem keine dem Arzt vorbehaltenen Untersuchungen, Behandlungen und Therapien durchgeführt oder Heilungsversprechen abgegeben werden. Es werden keine verschreibungspflichtige Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden. In eine ggf. bestehende Medikamentenverordnung eines behandelnden Arztes wird nicht eingegriffen. Kurzfristige- und Akutinterventionen können nicht durchgeführt werden. Ich entscheide im Einzelfall über Annahme oder Ablehnung einer Behandlung. Es ist sinnvoll, zunächst eventuelle körperlichen Ursachen einer psychischen/psychosomatischen Erkrankung durch eine ärztliche Untersuchung auszuschließen ...
Allgemeinmedizin - die erste Anlaufstelle für Ihre Gesundheit: Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Betreuung langfristig erkrankter Patienten in sogenannten Disease Management Programmen (DMP) - das sind nur einige der Schwerpunkte, die im Fachbereich Allgemeinmedizin behandelt werden. Wenn es um Impfungen und Impfberatung geht, um Gesundheitsberatung, Check-up, EKG, Blutdruckmessung oder Hautkrebs-Screening, dann sind Sie im Bereich Allgemeinmedizin der Poliklinik am ukb an der richtigen Adresse. Sie finden hier auch Hilfe bei psychosomatischen Erkrankungen und können eine Lungenfunktionsprüfung durchführen lassen. Weitere Behandlungsschwerpunkte finden Sie im Leistungsspektrum ...
Generationsübergreifende Folgen von Krieg, Flucht, Vertreibung und Emigration". Psychische Folgen von Krieg, Flucht, Vertreibung und Emigration leben über Generationen hinweg weiter, besonders dann, wenn nicht über die Verlust- und Gewalterfahrungen gesprochen wurde und wird.. Eltern, die unverarbeitete Traumen in sich tragen, bieten eine schwierige Ausgangsbasis für die emotionale Entwicklung ihrer Kinder. Erlebtes Leid, Schuld und Schrecken werden oft auf die nächste Generation übertragen.. Bei Ängsten, aggressivem Verhalten, depressiven Verstimmungen, psychosomatischen Erkrankungen, extremem Leistungsanspruch, unverständlichen Verhaltensweisen usw. ist es wichtig, dass Fachleute die Möglichkeit von Spätfolgen durch Krieg, Flucht, Vertreibung und Emigration in Erwägung ziehen.. In diesem Seminar wird der Fokus auf den Kriegs-, Flucht-, Vertreibungs- und Emigrationserfahrungen der TeilnehmerInnen, bzw. deren Familien liegen. Durch die Kenntnis der eigenen Familiengeschichte wird es ...
Darüber, dass die meisten Krankheiten multikausal bedingt sind, herrscht heute weitgehend Konsens. Über die Gewichtung psychischer und körperlicher Faktoren bei unterschiedlichen Krankheitsbildern gibt es jedoch immer wieder unterschiedliche Positionen zwischen somatisch orientierten Medizinern und Vertretern der klinischen Psychosomatik. Neue Forschungsergebnisse führen zu Verschiebungen der Gewichtung. Ein Beispiel ist das Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür, das früher zu den „holy seven" der psychosomatischen Krankheiten zählte. Seit der Entdeckung des Erregers Helicobacter pylori in der erkrankten Magenschleimhaut in der ersten Hälfte der Achtziger Jahre haben körperliche Faktoren ein hohes Gewicht in der Beurteilung dieser Krankheit gefunden. Eine einwöchige Behandlung mit Antibiotika in Kombination mit einer zweiwöchigen Verabreichung eines Protonenpumpenhemmers führt in mehr als 90 % zu einer Eradikation des Erregers und zu einer Heilung. Eine besondere Bedeutung der ...
Unbewusstes, falsches Atmen ist gerade in westlichen Kulturkreisen verbreitet. Die Konsequenz ist eine schlechte Sauerstoffverteilung im gesamten Körper. Dies spielt besonders für Personen mit Atemwegserkrankungen eine große Rolle, da ein gesundes Atmen die Leistung der Lungen steigert und bestehende Leiden teilweise erheblich mildern kann. Zudem dient die Atemtherapie der Stresslinderung sowie zur Vorbeugung und Nachbehandlung von Krankheiten. Anstelle der sogenannten Schlüsselbeinatmung wird eine verknüpfte Bauch- und Zwerchfellatmung anvisiert. Zur Behandlung werden verschiedene Methoden mit dem Patienten einstudiert, darunter Atemgymnastik, -korrektur, manuelle Atemmassagen und insbesondere (halb)bewusste Atemlenkung. Die Atemtherapie wird bei Asthma, chronischen Bronchialerkrankungen, psychosomatischen Krankheiten, funktionellen Störungen des Magen-Darm-Traktes, des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewgungsapparaten sowie bei Krebsnachsorge angewandt.. ...
Das Alexithymie-Konstrukt beschreibt eine Störung affektiv-kognitiver Natur mit drei pathophysiologischen Hauptmerkmalen: der Schwierigkeit, Gefühle wahrzunehmen, diese zu kommunizieren und einem stereotypen, an äußeren Ereignissen orientierten Denkstil. Darüber hinaus leiden hochalexithyme Individuen an Schwierigkeiten im Bereich sozialer Interaktionen. Dieser Vulnerabilitätsfaktor wäre ein mögliches Bindeglied zwischen Alexithymie und psychischen sowie psychosomatischen Erkrankungen. Eine Erklärung für die sozialen Schwierigkeiten könnte in einem beeinträchtigten Erkennen emotionaler Gesichtsausdrücke liegen. Diese Studie untersucht die Hypothese eines mit Alexithymie assoziierten Defizites beim Erkennen emotionaler Gesichtsaudrücke an einer klinischen Population. Darüber hinaus werden Hypothesen zur Bedeutung spezifischer Emotionsqualitäten sowie zu Gender-Unterschieden getestet. 38 ambulante und stationäre psychiatrische Patienten (22 Frauen und 16 Männer) wurden mit der ...
Das Alexithymie-Konstrukt beschreibt eine Störung affektiv-kognitiver Natur mit drei pathophysiologischen Hauptmerkmalen: der Schwierigkeit, Gefühle wahrzunehmen, diese zu kommunizieren und einem stereotypen, an äußeren Ereignissen orientierten Denkstil. Darüber hinaus leiden hochalexithyme Individuen an Schwierigkeiten im Bereich sozialer Interaktionen. Dieser Vulnerabilitätsfaktor wäre ein mögliches Bindeglied zwischen Alexithymie und psychischen sowie psychosomatischen Erkrankungen. Eine Erklärung für die sozialen Schwierigkeiten könnte in einem beeinträchtigten Erkennen emotionaler Gesichtsausdrücke liegen. Diese Studie untersucht die Hypothese eines mit Alexithymie assoziierten Defizites beim Erkennen emotionaler Gesichtsaudrücke an einer klinischen Population. Darüber hinaus werden Hypothesen zur Bedeutung spezifischer Emotionsqualitäten sowie zu Gender-Unterschieden getestet. 38 ambulante und stationäre psychiatrische Patienten (22 Frauen und 16 Männer) wurden mit der ...
Dipl. med. Stephan Schwär bietet seinen Patienten tiefenpsychologische Einzelsitzungen in seiner Crimmitschauer Praxis. Neben psychosomatischen Krankheitsbildern behandelt er auch Depressionen, Stimmungsschwankungen oder Schlafstörungen.. Gewünscht war ein Relaunch der bestehenden Webseite. Da der Kunde stark ausgelastet war, erfolgte das Vorgespräch zur Abstimmung der Layoutwünsche telefonisch. Es folgte eine professionelle Layouterstellung im CMS WordPress, wobei die Inhalte der Webseite komplett geliefert wurden. Für einen zukünftig unproblematischen Umgang mit dem CMS erhielt der Kunde außerdem eine professionelle Schulung.. Seit der erfolgreichen Fertigstellung des Projektes, wird der Kunde weiterhin durch einen Pflegevertrag von uns betreut.. Die Fertigstellung erfolgte im Januar 2017 ...
Ich stellte fest, dass sich das Lebenspotenzial erhöhte, indem man diese erleichterte (mit einer Methode des Auslöschens).. Daraus entstand Dianetik (Dia - durch, nous - Verstand).. Da sie in Zusammenhang mit psychosomatischen Krankheiten stand, bot ich die Entdeckungen und die Abhandlungen darüber führenden Vereinigungen im Gesundheitswesen an und wurde schroff abgewiesen! Sie hatten nichts mit Grundlagenforschung zu tun!. Ein Kollege aus der Medizin und ein psychiatrischer Verleger sagten mir, dass mir nur noch die Öffentlichkeit bliebe; also schrieb ich ein Buch und es wurde überraschend populär.. Unmittelbar vor dieser Veröffentlichung trat das Institut für Marineforschung der US-Marine an mich heran und machte mir das drohende Angebot, dass ich als Zivilist für sie arbeiten müsste oder zum aktiven Dienst zurückbeordert würde. Das Projekt bestand darin, Leute beeinflussbarer zu machen. Bevor sie die Drohung wahrmachen konnten, gelang es mir, auszutreten. Zwar hatte ich keine ...
Die Rehaklinik Waldfrieden bietet ausschließlich Mutter-Kind-Kuren. Beste Therapie bei vielen psychosomatischen Erkrankungen. Auch bei gynäkologischen Erkrankungen und für Schwangere. Schwerpunkt Neurodermitis.
Hypnosetherapie nutzt den Zustand der sogenannten „Trance" für psychotherapeutische Zwecke z.B bei Ängsten und Phobien, Depressionen, psychosomatischen Erkrankungen, begleitend bei Krebs, Nägelkauen, dem Wunsch abzunehmen […]. ...
Etwa die Hälfte aller Patienten haben Beschwerden, weil negative Gefühle und Überzeugungen sie krank machen. Ihnen kann man deshalb mit Tabletten und Tinkturen nur wenig helfen. Wie entstehen solche psychosomatischen Krankheiten?. ...
In dieser Fachambulanz am Standort Wiesloch können Patienten im Alter von 18 bis 64 Jahren mit psychosomatischen Erkrankungen oder allen anderen Erkrankungen, bei denen Psychotherapie die vorrangige Behandlungsmethode ist, behandelt werden. Als Teil des Ambulanzzentrums sind auch in der Psychosomatischen Ambulanz alle dortigen Angebote verfügbar. Insbesondere ist es in der Fachambulanz Psychosomatik möglich eine psychosomatische Diagnostik durchzuführen und auch die Indikation für die weitere Behandlung zu stellen (z. B. stationär, teilstationär oder ambulant). Darüber hinaus können Patientinnen im Vorfeld einer stationären oder teilstationären Aufnahme behandelt werden, wenn keine andere ambulante Behandlungsmöglichkeit besteht oder auch nach einem Aufenthalt in unserer Klinik nachbehandelt werden, z. B. um eine Wartezeit bis zum Beginn einer Regelleistungspsychotherapie bei einem niedergelassenen Therapeuten zu überbrücken.Eine längerfristige Anbindung an die Fachambulanz ...
Ich gebe Ihnen jetzt eine ganz andere Sorte von psychosomatischen Krankheiten, um zu zeigen, dass der Mensch, obwohl er drei Identit ten hat, derart holistisch behandelt werden muss, dass man die drei Sachen kaum auseinanderhalten kann. Wollen wir sagen: Ein junger Mann. Er ist Pilot. Wollen wir sagen: Ein J ger-Pilot, denn diesen Fall kenne ich. Und ab und zu, aus Jux und Spa , ist er mit seinen Kollegen an einem Samstagabend losgezogen. Das Leben war langweilig beim Milit r, und er hat ein paar Mikrogramm LSD eingenommen, und zus tzlich haben sie Haschisch geraucht. Und dann, um die Wirkung zu verst rken Ich hoffe, dass ich keine Geheimnisse verrate. Das w re b se, wenn ich das machen w rde. Aber um Sie k nnen das in den Textb chern nachlesen. Zus tzlich, um die Wirkung zu verst rken, weil er nicht sehr viel LSD bekommen hatte, schluckte er etwas Speed, Amphetamin. Und das verst rkt die Wirkung von LSD kolossal. So sehr, dass dieses System hier ged mpft wird. Wenn man dieses System d mpft, ...
Veröffentlicht am 23.09.2012 Einleitung Die BRÜCKE gGmbH bietet seit 1991 differenzierte berufliche und medizinische Rehabilitationsmaßnahmen an. Das Reha-Assessment ist eine 6-wöchige Maßnahme zur Ermittlung des Rehabilitationspotenzials und der beruflichen Integrationsfähigkeit psychisch beeinträchtigter Menschen. Die Ziele Das Angebot richtet sich an Menschen, die aufgrund einer psychischen, neurologischen oder psychosomatischen Erkrankung in ihrer Erwerbsfähigkeit eingeschränkt sind. Das Reha-Assessment hat zum…. ...
Für die Diagnose der psychosomatischen Erkrankungen, das Verstehen der Zusammenhänge und der Wechselwirkungen von körperlichen, seelischen und sozialen Faktoren werden folgende Verfahren herangezogen:. Körperliche ...
Auch andere Krankheiten stehen in Zusammenhang mit Kummer und Stress. Dr. Moritz de Greck, Privatdozent und Leiter des Bereichs Psychosomatik an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Goethe-Universität, sieht vor allem Patienten mit anderen psychosomatischen Erkrankungen, die oft eine lange Vorgeschichte haben. Das Trauerereignis bringe meist das Fass nur zum Überlaufen, hat de Greck beobachtet. Psychosomatische Erkrankungen seien dann das Ende einer langen Entwicklung, ausgelöst durch einen schmerzhaften Einschnitt im Leben. Der Patient hat Schmerzen, die er auf eine körperliche Erkrankung zurückführt. In Wirklichkeit ist da aber kein körperlicher Befund. „Wenn der Notarzt zweimal da war, ohne etwas festzustellen, kommen die Patienten dann oft irgendwann zu uns", so de Greck. Als ärztlicher Psychotherapeut entscheidet er situativ und störungsspezifisch, welcher therapeutische Ansatz der richtige ist. Wichtig ist, dass die verschiedenen Disziplinen bei der ...
Das Burnout-Syndrom (engl. (to) burn out: „ausbrennen") bezeichnet einen Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit, der als Endzustand einer langen Entwicklung bezeichnet werden kann. Symptome sind Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression, aber auch Aggressivität und eine erhöhte Suchtgefährdung.. Die Entwicklung zum Burnout-Syndrom ist schleichend und oftmals unerkannt. Erste Warnzeichen sind Erschöpfung, chronische Müdigkeit, die Beschränkung sozialer Kontakte, Suche von Ablenkung, Konzentrationsschwäche, Schlafstörungen und Drehschwindel. Dies sind ernste Warnzeichen, die verlangen, dass man jetzt einen Moment Pause macht, sich einen neuen Blickwinkel verschafft, auf gute Ernährung und ausgleichenden Sport achtet. Je weiter ein Burnout fortschreitet, umso schwieriger wird es dem Zustand entgegen zu wirken. ...
Wir behandeln Kinder und Erwachsene mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen, Suchterkrankungen und Depressionen. In der psychisch funktionellen Ergotherapie werden handwerkliche und gestalterische Techniken, Belastbarkeitstraining, Körpererfahrungstraining, Schulung der Wahrnehmung in allen Sinnesbereichen und Hirnleistungstraining angeboten ...
Lukas, E., Spannendes Leben. München 1993. Lukas, E., Sehnsucht nach Sinn. Logotherapeutische Antworten auf existentielle Fragen. München 1999. Lukas, E., Von der Trotzmacht des Geistes. Menschenbild und Methoden der Logotherapie. AGJ-Verlag, Freiburg 1986. Lukas, E., Psychotherapie in Würde. Sinnorientierte Lebenshilfe nach Viktor E. Frankl. München 1994. Lukas, E., Auch dein Leiden hat Sinn. Herder. Freiburg 1981. Lukas, E., Alles fügt sich und erfüllt sich. Quell Verlag. Stuttgart 1994. Lukas, E., Wertefülle und Lebensfreude. Logotherapie bei Depression und Sinnkrisen. München 1998. Lukas, E., Kleines 1 x 1 der Seelenheilkunde. Impulse zur Selbsthilfe. Gütersloh 2003. Lukas, E., Wie Leben gelingen kann. 30 Geschichten mit logotherapeutischer Heilkraft. Gütersloh 1996. Lukas, E., Vom Sinn des Augenblicks. München 2002. Lukas, E., Lebensstil und Wohlbefinden. Logotherapie bei psychosomatischen Störungen. München 1999. Lukas, E., Auch dein Leben hat Sinn. Logotherapeutische Wege zur ...
wir freuen uns, Ihnen den speziell für die Frauenheilkunde entwickelten Kurs „Psychosomatische Grundversorgung" anbieten zu können. Der Kurs wurde vom Jungen Forum der DGGG initiiert und wird in Zusammenarbeit mit der Frauenklinik und der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik, Universitätsklinikum Heidelberg veranstaltet. Das von der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG) entwickelte Curriculum ist auf die spezifischen Bedürfnisse im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe zugeschnitten. Dabei handelt es sich insbesondere um Themen wie unerfüllter Kinderwunsch, Psychologie der Schwangerschaft, Verlust in Früh- und Spätschwangerschaft, somatoforme Störungen, wie chronische Unterbauchbeschwerden ohne Organbefund, Krebserkrankungen und sexuelle Störungen. An drei Fortbildungswochenenden werden State-of-the-Art-Inhalte zu relevanten psychosomatischen Störungen vermittelt und verbale Interventionstechniken praxisnah in ...
Private Akutklinik für psychosomatischen Störungen. Individuelle Therapien und gehobenes Hotelambiente, gelegen in Bayern nahe München und Starnberger See.
Josef Giger-Bütler, Dr. phil., ist seit 30 über Jahren in Luzern als Psychotherapeut in freier Praxis tätig. Sein Tätigkeitsgebiet umfasst neben den Therapien Supervision und Ausbildung in personenzentrierter Psychotherapie. Sein Hauptinteresse gilt seit jeher der Depression und psychosomatischen Erkrankungen. ...
Josef Giger-Bütler, Dr. phil., ist seit 30 über Jahren in Luzern als Psychotherapeut in freier Praxis tätig. Sein Tätigkeitsgebiet umfasst neben den Therapien Supervision und Ausbildung in personenzentrierter Psychotherapie. Sein Hauptinteresse gilt seit jeher der Depression und psychosomatischen Erkrankungen. ...
stellen Sie sich vor, Sie haben einen Patienten mit starken Kiefergelenksproblemen und myofazialem Schmerz zur Erstberatung vor sich sitzen. Ein erster Blick genügt, um zu sehen, dass die Okklusion alles andere als physiologisch ist. Wie gehen Sie vor? Welche Möglichkeiten gibt es?. Mit einer Prävalenz von 5-10 % Prozent aller Erwachsenen sind Patienten mit einer Craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD genannt, kein seltenes Erscheinungsbild. Diese Funktionsstörungen können sich vielfältig äußern - oft haben Betroffene schon eine Odyssee unzähliger Besuche bei Fachärzten hinter sich. Die Ätiologie ist multifaktoriell: neben der Malokklusion, psychosomatischen Störungen, Trauma und hormonellen Erkrankungen spielt die Bindegewebsschwäche eine nicht zu unterschätzende Rolle. Diese Faktoren in Kombination mit Kiefer- und Zahnfehlstellungen stellen den Kieferorthopäden oft vor neue Herausforderungen.. Um die bestehende Situation durch eine vorschnelle kieferorthopädische Behandlung ...
Das Berthold-Martin-Haus. ist ein psychotherapeutisches Wohnheim der stationären Jugendhilfe für junge Menschen mit neurotischen und psychosomatischen Störungen.. Je nach Schwere der Symptomatik ist die Intensität der pädagogischen Betreuung und der psychotherapeutischen Behandlung in Intensivwohngruppe, Regelwohngruppe, und Verselbständigungsgruppe aufgegliedert. Nach Fortschreiten der Behandlung und ...
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie am SRH Wald-Klinikum Gera nimmt auch Muttis und Vatis mit auf. Der Schwerpunkt der Arbeit sind Kinder und Jugendliche mit Epilepsie und psychosomatischen Störungen.
Jede Krankheit hat ihren eigenen Grund und muss stets auch als Sprache des Körpers und der Seele begriffen werden. Oft sind es gerade die psychosomatischen Störungen, die körperliche Defizite
Immer mehr Menschen klagen über großen Stress bis hin zu manifesten und Burn-Out-Symptomen: Konzentrationsstörungen, Erschöpfung, Lustlosigkeit oder sogar psychosomatischen Erkrankungen wie Magengeschwüre oder Kopfschmerzen.. Stimmungsschwankungen oder (Versagens-) Ängste sind an der Tagesordnung.. Diese Menschen haben im „Hurra des Lebens" vergessen, auf sich, ihren Körper und ihre Seele zu hören und so den Kontakt zu sich selbst vielleicht verloren.. Was kann wirklich helfen?. Die Rückbesinnung auf sich selbst:. ...
Wer kann sich an uns wenden Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit Verhaltensauffälligkeiten in den Bereichen der Beziehungen und des Lernens sowie der psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen
Körper und Psyche sind in hohem Maße voneinander abhängig. Dies macht sich beispielsweise an psychosomatischen Erkrankungen bemerkbar, Krankheiten also, die keine organische, sondern eine psychische ...
Therapien, abgestimmt auf Führungskräfte und Selbständige die unter psychosomatischen Beschwerden, Depressionen oder Burnout leiden.
Kutter erstattete - vermittelt durch Martin Rauch (ein Schulfreund, Dipl.-Psych. und Ministerialrat im Verteidigungsministerium) 1982 ein Gutachten zu der Frage, wie man den häufigen Selbstmorden, dem Alkoholismus und den psychosomatischen Störungen bei Wehrdienstpflichtigen begegnen könne. Das Gutachten empfahl im Ergebnis Selbsterfahrungsgruppen für Wehrpflichtige und Balint-Gruppen für Offiziere. Das hätte er besser unterlassen sollen, denn er wurde, nach einer Review zum Gutachten, von mehren prominenten Kollegen, wie J. Cremerius, A. Lorenzer und H.-E. Richter, unter dem Eindruck der Friedensbewegung - angesichts Nato-Doppelbeschluss, Cruise Missiles und Pershing - die Bundeswehr mit der Wehrmacht gleichsetzend - als Militärpsychiater diffamiert. Hier die zeithistorisch interessanten Texte: ...
Ganzheitliches Therapiekonzept bei Atemwegs- und Psychosomatischen Erkrankungen, ADS/ADHS sowie Vater/Mutter-Kind-Kuren in der Silberberg Klinik
Das Buch, jetzt in der 2., überarbeiteten und aktualisierten Auflage, gibt einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Behandlungsansätze in der psychosomatischen Rehabilitation. Das Team aus über 60 renommierten Autoren beschreibt anschaulich, wie eine optimale Rehabilitation von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen erreicht werden kann.. ...
Ein Beamter darf rund 2 534 Euro für die Behandlung seiner psychosomatischen Erkrankungen in einer Privatklinik als Werbungskosten absetzen. Konflikte mit...
NÖ Gebietskrankenkasse Klosterneuburg lud zum kostenlosen Vortrag KLOSTERNEUBURg (red). Bei vielen psychischen und psychosomatischen Erkrankungen
Der naturbelassene Torf wird in unserem Kurmittelhaus als Vollbad, Teilbad oder Packungen verabreicht. Durch Zugabe von heißem Wasser entsteht ein zäher Brei, der bei Temperaturen von bis zu 46 Grad für tiefe Entspannung sorgt.. Dank wertvoller Inhaltsstoffe, stellt sich bei den Naturmoorbehandlungen zudem auch die entsprechende Heilwirkung ein. Es findet Anwendung bei rheumatischen, gynäkologischen und psychosomatischen Erkrankungen, aber auch bei Arthrose, Osteoporose und Arthritis.. In unserem Haus nutzen wir mit dem Soft-Pack-System Haslauer eine erfolgreiche Methode der Balneologie.. ...