Wegener wird in folgenden Zusammenhängen verwendet: Medizin: Granulomatose mit Polyangiitis, ehemals Morbus Wegener; nekrotisierende Entzündung der Gefäße mit GranulombildungUnternehmen: R&M Wegener, älteste Hutfabrik/Mützenfabrik Deutschlands Koninklijke Wegener NV, niederländischer ZeitungsverlagAstronomie: (29227) Wegener, ein Asteroid des Hauptgürtels Wegener (Mondkrater), ein Einschlagkrater auf der MondrückseiteGeographie: Wegenerinlandeis, Region im antarktischen Königin-Maud-Land Mount Wegener, Berg im ostantarktischen CoatslandWegener ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alfred Wegener (1880-1930), deutscher Meteorologe und Geowissenschaftler Andreas Wegener (* 1958), deutscher Fußballspieler Annelie Faber-Wegener (* 1959), deutsche Politikerin (CDU), Bürgermeisterin von Blieskastel Bernd Wegener (Marineoffizier) († 1915), deutscher Marineoffizier Bernd Wegener (Soziologe) (* 1944), deutscher ...
Csernok E, Lamprecht P, Gross WL. Clinical and immunological features of drug-induced and infection-induced proteinase 3-antineutrophil cytoplasmic antibodies and myeloperoxidase-antineutrophil cytoplasmic antibodies and vasculitis. Curr Opin Rheumatol. 2010 Jan;22(1):43-8 Damoiseaux JG, Slot MC, Vaessen M, Stegeman CA, Van Paassen P, Tervaert JW. Evaluation of a new fluorescent-enzyme immuno-assay for diagnosis and follow-up of ANCA-associated vasculitis. J Clin Immunol. 2005 May;25(3):202-8 Erwig LP, Savage CO. ANCA-associated vasculitides: advances in pathophysiology and treatment. Neth J Med. 2010 Feb;68(2):62-7 Folwaczny C, Jochum M, Noehl N, Schnettler D, Loeschke K, Fricke H. p-ANCA target antigens in ulcerative colitis. Z Gastroenterol. 1998 Aug;36(8):625-33 Hoffman GS, Specks U. Antineutrophil cytoplasmic antibodies. Arthritis Rheum. 1998 Sep;41(9):1521-37 Langford CA. Antineutrophil cytoplasmic antibodies should not be used to guide treatment in Wegener's granulomatosis. Clin Exp ...
Terra X - Expedition ins ewige Eis - Alfred Wegener von Mittwoch 22 Januar 2020 verpasst auf ZDF? Sehen Sie die Folge online. Als Alfred Wegener nach...
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike" verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden ...
c-ANCA mit der granul ren intralobul r akzentuierten Zytoplasmafluoreszenz, zumeist hervorgerufen durch Antik rper gegen die Proteinase 3 (PR3-ANCA) sind charakteristisch f r den Morbus Wegener. Sie gelten bei entsprechender klinischer Symptomatik als typisch f r dieses Krankheitsbild. Ihre Spezifit t liegt bei 90%. Bei gleichzeitigem Nachweis von PR3-ANCA erh ht sich die Spezifit t auf >95%. Die Sensitivit t ist vom Stadium und der Aktivit t der Erkrankung abh ngig. In der inaktiven Initialphase lassen sich c-ANCA (PR3-ANCA) bei 50%, in der aktiven Generalisationsphase dagegen bei bis zu 85% der Patienten nachweisen. c-ANCA finden sich auch beim Tolosa-Hunt Syndrom (schmerzhafte Ophthalmoplegie aufgrund granulomat ser L sionen des Sinus cavernosus), seltener bei der mikroskopischen Polyangiitis (bis 40%), dem Churg-Strauss Syndrom (bis 35%) oder der nekrotisierenden rapid progressiven pauciimmunen Glomerulonephritis. Eine c-ANCA-Fluoreszenz muss nicht zwangsl ufig einen positiven PR3-ANCA-Elisa ...
Bei der rasch progressiven Glomerulonephritis (engl. rapidly progressive glomerulonephritis, kurz RPGN) handelt es sich um eine schubweise auftretende extrakapilläre Glomerulonephritis, die mit einem raschen Verlust der Nierenfunktion einhergeht. Unbehandelt kann es innerhalb von Wochen bis Monaten zum Nierenversagen kommen. Weitere Synonyme für diese Erkrankung sind rasch progrediente Glomerulonephritis und crescentic glomerulonephritis (deutsch halbmondförmige Glomerulonephritis), sowie nekrotisierende intra-/extrakapillär-proliferierende Glomerulonephritis mit Halbmondbildung. Inzidenz: < 1/100.000 / Jahr Es handelt sich bei der RPGN um eine Immunkomplexglomerulonephritis oder eine Antibasalmembran-Glomerulonephritis. Die RPGN kann ohne erkennbaren Grund (idiopathisch) oder häufiger bei Systemerkrankungen wie der Granulomatose mit Polyangiitis, dem Goodpasture-Syndrom oder der mikroskopischen Polyangiitis auftreten. Die Nieren sind eventuell leicht vergrößert und weisen einzelne ...
Patientinnen mit triple negativem, also dreifach negativem Brustkrebs stellen etwa 15 Prozent aller Brustkrebsfälle dar. Charakteristisch für diese Tumorart ist, dass sowohl Östrogen- als auch Progesteron- sowie HER2/neu-Rezeptoren fehlen. Das macht die Behandlung dieser eher aggressiven Tumorart sehr schwierig, weil viele bisher zugelassene, zielgerichtete Therapien nicht angewendet werden können. Als einzige systemische Therapieform bleibt die Chemotherapie, deren Nutzen ebenfalls begrenzt ist. Beim fortgeschrittenen/metastasierten Brustkrebs wird zudem der Blutgefäßbildungshemmer Bevacizumab eingesetzt. Mamma Mia! sprach mit Priv.-Doz. Dr. Cornelia Liedtke vom Universitätsklinikum Lübeck über Chancen und Hoffnungen in der Behandlung des triple negativen Brustkrebses.. Mamma Mia!: Frau Dr. Liedtke, was ist typisch für triple negative Tumoren? Ist es richtig, dass diese Tumorart sehr aggressiv ist?. Priv.-Doz. Dr. Cornelia Liedtke: Ja, das ist generell richtig. Es besteht bei dieser ...
Ausstellungen / (Einzelausstellungen und Beteiligungen). 1959 "Extremes Format", Galerie Franck, Frankfurt. 1960 Galerie Appel, Frankfurt. 1961 Galerie Appel, Frankfurt. 1963 Galerie Appel, Frankfurt. Galerie Ordo, Darmstadt. 1964 Carnegie-Foundation Exhibition, USA. Galerie Ordo, Darmstadt. 1965 Galerie Adam Seide, Frankfurt. Kleine Galerie, Schwenningen. 1966 Galerie Abolins, Aachen. "weiß auf weiß" Kunsthalle Bern, Konzept: Harald Szeemann. "Gruppe X" bei Adam Seide, Frankfurt. Galerie Actuell, Bern. Galerie Howeg,Elmshorn. 1967 Galerie Epok, Arnheim. Galerie Modus, Berlin. Galerie Appolinaire, Mailand. Darmstädter Sezession. Plus-Meeting, Gent. "Serielle Formationen" Konzept: Paul Maenz, Frankfurt. Galerie Jülicher, Mönchengladbach. Kleine Galerie, Schwenningen. "Prima esposizione internationale di manifesti", Modena. Galerie Behr, Stuttgart. Galerie Tschanz, Solothurn. Galerie L, Gelsenkirchen. 1968 "Speltijd", Brügge. Libreria Rinascita, Modena. Studio di estetiche, Turin. Art ...
Bei Östrogenrezeptor-positivem Brustkrebs reduziert eine verlängerte Einnahme von Tamoxifen das Rückfallrisiko und die Sterblichkeit.. Das ist das Ergebnis einer Studie, die britsche Wissenschaftler kürzlich auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicago vorstellten. Die Forschungsgruppe der Universität Oxford hatte unter Leitung von Prof. Richard Gray die Daten von insgesamt 6.953 Frauen untersucht, die die Einnahme von Tamoxifen entweder nach fünf Jahren beendeten oder weitere fünf Jahre fortsetzten. Die Krebsforscher konnten nachweisen: Patientinnen, die die antihormonelle Therapie mit Tamoxifen über die übliche Dauer von fünf Jahren fortführten, erlitten weniger Rückfälle und lebten länger als Frauen, die das Tamoxifen eher absetzten. Von 3.468 Frauen, die Tamoxifen länger als fünf Jahre einnahmen, erlitten 580 einen Rückfall, bei den 3485 Patientinnen, die die Therapie nach fünf Jahren beendeten, waren es 670. Auch bei der Reduktion der ...
Als Mittel der Wahl zur hormonellen adjuvanten* Therapie des Brustkrebses gilt bislang das Antiöstrogen Tamoxifen (NOLVADEX u.a.; a-t 2002; 33: 65). Die empfohlene fünfjährige Einnahme wirkt lebensverlängernd und besser als eine kürzere Anwendungsdauer. Seit vor zweieinhalb Jahren die ersten Ergebnisse aus der ATAC**-Studie mit Anastrozol (ARIMIDEX) publiziert wurden (a-t 2002; 33: 93-4),1 wird diskutiert, ob neuere Aromatasehemmer dem Tamoxifen in dieser Indikation möglicherweise überlegen sind. Bei mehr als 9.000 Frauen nach den Wechseljahren mit überwiegend Hormonrezeptor-positivem operablen Brustkrebs, die zur adjuvanten Therapie fünf Jahre lang entweder täglich 1 mg Anastrozol, 20 mg Tamoxifen oder eine Kombination aus beiden einnehmen, ergibt sich in einer Zwischenanalyse nach 33 Monaten (2,8 Jahre) unter dem Aromatasehemmer eine signifikant höhere Rate krankheitsfreien Überlebens, jedoch kein Einfluss auf die Gesamtsterblichkeit.1 Weil der Nutzen von Tamoxifen während einer ...
PEARL III [21] war eine offene Studie, bei der jedem 12-w chigen Behandlungsintervall mit UPA (Tagesdosis 10 mg) eine doppelblinde 10-t gige Gabe von Norethisteronacetat (NETA) oder Placebo folgte. Bis zu 4 Behandlungsintervalle mit UPA waren insgesamt m glich. Ziel dieser multizentrischen klinischen Phase-III-Studie war die Untersuchung der klinischen Wirksamkeit und Sicherheit einer Intervalltherapie mit UPA. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass die wiederholte Anwendung von UPA dessen potenziellen Nutzen hinsichtlich der Blutungskontrolle und Myomreduktion maximieren kann [10, 20]. Bei , 10 % der Patienten traten nach den jeweiligen Behandlungsintervallen transiente endometriale Ver-dickungen auf. Hyperplasien oder Adenokarzinome des Endometriums wurden zu keinem Zeitpunkt beobachtet [21]. Die Gabe von NETA nach jedem UPA-Behandlungsintervall hatte keinen Einfluss auf die Myomgr e oder die Histologie des Endometriums. Die wichtigsten Ergebnisse aus PEARL III sind in Tabelle 1 ...
Selektive Estrogenrezeptormodulatoren (SERM), sind Arzneistoffe, die ihre Wirkung über Estrogenrezeptoren vermitteln. Sie gehören zu den Antiestrogenen. Die selektiven Estrogenrezeptormodulatoren sind chemisch unterschiedliche Verbindungen, die nicht wie die Estrogene über eine Steroid-Struktur verfügen. Zu ihnen gehören unter anderem Clomifen, Raloxifen, Tamoxifen, Toremifen, Bazedoxifen, Lasofoxifen und Ormeloxifen. Diese Stoffe werden insbesondere bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit der Frau, Brustkrebs, Osteoporose und Endometriose eingesetzt. Seit einiger Zeit ist bekannt, dass die verwendeten Stoffe nicht alle Estrogenrezeptoren hemmen. Man unterscheidet Estrogenrezeptoren vom Alpha- (ERα) und Beta-Typ (ERβ). Die ERα-Rezeptoren finden sich in der Brust, Gebärmutter, Hypophyse und Hypothalamus. Die ERβ-Rezeptoren sind dagegen in den Knochen, Gefäßen, Hippokampus und höheren Zentren des Zentralnervensystems zu finden. Raloxifen hemmt z. B. die ERα-Rezeptoren und stimuliert ...
Bei Hormonrezeptor-positivem Brustkrebs fördern weibliche Geschlechtshormone das Wachstum des Tumors. Hier setzt die Antihormontherapie an.
Curcumin & Wegener-Granulomatose: Mögliche Ursachen sind unter anderem Sinusitis & Arthritis & Chronische Laryngitis. Schau dir jetzt die ganze Liste der weiteren möglichen Ursachen und Krankheiten an! Verwende unseren Chatbot, um deine Suche weiter zu verfeinern.
HIV-Proteaseinhibitoren, meist kurz Proteaseinhibitoren oder Proteasehemmer genannt, sind Arzneistoffe, welche das Enzym HIV-Protease des Humanen Immundefizienz-Virus (HIV) hemmen. Mit der markanten Ausnahme von Tipranavir, zeichnen sich alle klinisch genutzten HIV-Proteaseinhibitoren durch eine Peptid-ähnliche Struktur aus und werden daher auch als Peptidomimetika bezeichnet. Ihre Struktur ist der Struktur der Erkennungssequenz von HIV-Proteasen nachempfunden. HIV-Proteaseinhibitoren stellen dabei stabile Analoga des Übergangszustands der Erkennungssequenz während der Spaltungsreaktion des Substrats durch HIV-Proteasen dar. Peptidomimetische HIV-Proteaseinhibitoren weisen im Vergleich zu ihrem Vorbild zahlreiche Veränderungen auf. Die Peptidbindungen sind zum Schutz gegen eine Spaltung stabilisiert oder ausgetauscht. Lipophile Substituenten verbessern die pharmakokinetischen Eigenschaften und machen sie als Arzneistoff nutzbarer. Protease-Inhibitoren besetzen die Bindungsstelle für die ...
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden Tipranavir (TPV, Handelsname: Aptivus®, Hersteller: Boehringer) ist ein Arzneistoff zur Behandlung von mit HIV-1 infizierten Patienten im Rahmen einer antiretroviralen Kombinationstherapie. Es wird zur Gruppe der HIV-Proteaseinhibitoren gezählt, unterscheidet sich aber strukturell von den anderen Vertretern dieser Klasse. Die Zulassung einer oralen Darreichungsform in den USA erfolgte im Juni 2005, in Europa Ende 2005. Tipranavir wurde zur Therapie von HIV-Infektionen bei Personen, die gegen andere HIV-Proteaseinhibitoren resistent sind, entwickelt. Aufgrund möglicher schwerer Nebenwirkungen wurde die Zulassung „unter besonderen Bedingungen" (Europäische Arzneimittelagentur) erteilt. Üblicherweise soll Tipranavir in Kombination mit Ritonavir eingenommen werden. Die Behandlung mit HIV-Proteaseinhibitoren erfolgt im Rahmen einer „highly active antiretroviral therapy" (HAART) in Verbindung mit anderen Arzneistoffen, so genannten ...
Friedrich Wegener (* 7. April 1907 in Varel; † 9. Juli 1990 in Lübeck) war ein deutscher Pathologe. Wegener war der Sohn des Arztes und Chirurgen Friedrich Wegener, der am Krankenhaus St. Josefsstift in Varel praktizierte, und dessen Frau Thyra Cecilia (Thydén), einer Gymnastiklehrerin. Sein jüngerer Bruder Paul machte Karriere in der Zeit des Nationalsozialismus, zuletzt als Reichsverteidigungskommissar. 1934 heiratete er Sophie Madsen († 1974), aus dieser Verbindung gingen sieben Kinder hervor. 1975 heiratete er Ursula Zacharias. Nach dem Abschluss der Gymnasialzeit in Wilhelmshaven und Jever (1926) studierte Wegener in München bis zum Physikum (ärztliche Vorprüfung). Dann wechselte er an die Universität Kiel über, legte hier 1932 das ärztliche Examen ab und arbeitete bis zum Frühjahr 1933 als Medizinalpraktikant am Institut für Pathologie der Universität Kiel. Während seiner Kieler Studienzeit trat er als Leichtathlet für den Kieler TV an, 1931 war er Deutscher Meister im ...
Diese Webseite verwendet Cookies zur Erhöhung der Bedienfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Tracking Cookies oder Social Media Plugins werden nicht verwendet. Mehr Informationen ...
Im April 1924 wurde Alfred Wegener, nachdem sich die Verhandlungen mit dem Unterrichtsministerium wegen Fragen der Besoldung und der Bemessung des Pensionsdienstalters in die Länge gezogen hatten, als ordentlicher Professor für Meteorologie und Geophysik an die Universität Graz berufen. Damit begann Wegeners Grazer Periode, die in der von seiner Frau Else verfaßten Biographie als die „glücklichen Jahre" bezeichnet wird. Wie wohl sich Wegener hier fühlte, kam in seiner Haltung zum Ausdruck, keinesfalls von Graz weggehen zu wollen und die ihm angebotenen Möglichkeiten von Berufungen nach Berlin und Innsbruck auszuschlagen.. Zusammen mit den Wegeners übersiedelte nach Graz auch Alfred Wegeners Schwiegervater Wladimir Köppen, der, zehn Jahre nach Wegeners Tod in Grönland, im Alter von 93 Jahren in Graz verstarb. Mit ihm verfaßte Wegener im Jahr seiner Berufung nach Graz das Werk „Klimate der geologischen Vorzeit", mit welchem die beiden Autoren auch den Arbeiten von Milutin ...
Die adjuvante Hormontherapie des Hormonrezeptor-positiven Mammakarzinoms ist eine wirksame Therapie, die das Risiko der Patientinnen, ein Rezidiv zu erleiden und an ihrer Tumorkrankheit zu sterben, signifikant verringert. Für postmenopausale Patientinnen war Jahrzehnte lang Tamoxifen (TAM) die Therapie der Wahl. In der Behandlung der metastasierten Erkrankung haben Aromatasehemmer (AI) seit vielen Jahren einen gesicherten Stellenwert. Die randomisierten Studien zu AI in der adjuvanten Situation, über die wir mehrfach berichtet haben (1-3), zeigen - entweder „up-front" oder nach 2-5 Jahren TAM eingesetzt - eine signifikante Verlängerung des krankheitsfreien Überlebens („disease-free survival" = DFS). Daraufhin hat im Januar 2005 die American Society of Oncology (ASCO) in ihrem Statusreport zum Einsatz von AI in dieser Situation erklärt, die adjuvante Therapie des Rezeptor-positiven Mammakarzinoms postmenopausal „sollte einen AI beinhalten, um das Risiko eines Tumorrezidivs zu ...
Estrogenrezeptoren (ER) sind Steroidrezeptoren, die zur Superfamilie der nukleären Rezeptoren NR3I (nuclear receptor subfamily 3, group I) zählen und durch das Steroidhormon Estrogen aktiviert werden. Die wichtigste Funktion des Estrogenrezeptor ist ein DNA-bindender Transkriptionsfaktor, der die Genexpression des Zielgens reguliert. Der Estrogenrezeptor hat jedoch noch zusätzliche Funktionen unabhängig von der DNA-Bindung. Zwei humane Rezeptorsubtypen konnten identifiziert werden, die beide die gleiche Grundstruktur besitzen: Estrogenrezeptor-α (ERα, NR3A1) Estrogenrezeptor-β (ERβ, NR3A2) Beide Rezeptoren besitzen sechs Domänen (A-F): A/B-Domäne: Enthält eine ligandenunabhängige transkriptionelle Aktivierungsfunktion (AF-1). C-Domäne: DNA-Bindungsdomäne (DBD). Sie enthält zwei Zinkfingermotive. D-Domäne: Dimerisierungsregion. E/F-Domäne: Enthält die Ligandenbindungsdomäne (LBD) und eine sogenannte Transaktivierungsregion am C-Terminus (AF-2).Da beide Subtypen in vielen Zellen ...
Tiefenreinigung von Körper und Geist Vielleicht waren Sie bereits zur Ayurvedakur oder Sie überlegen eine Panca Karma Reinigungskur durchzuführen. Das Konzept von Panca Karma ist einmalig! Ayurveda ist die Wissenschaft vom „Gesunden Leben" und unterstützt das Wohlbefinden auf allen Ebenen. Ich freue mich, Ihnen wichtige Fachdetails zum Thema Ayurvedakuren vermitteln zu können. Panca Karma packt das Übel bei der Wurzel, nämlich bei den krankheitsverursachenden Faktoren und reinigt in der Tiefe. Pathogene Faktoren werden dabei aus den festen Strukturen des Körpers eliminiert und befördern diese über den kürzesten Weg aus dem Körper. In einem weiteren Schritt werden die geschwächten Systeme, Organe und Gewebe gezielt aufgebaut und die Immunkraft wird dadurch gestärkt. Die Leichtigkeit des Seins kehrt auf rasche Art und Weise zurück. Ayurveda bezeichnet körperliche Abfallprodukte als „Mala". Der Ausdruck »Mala« stammt aus der Sanskritsprache und bedeutet klären oder reinigen. ...
HIV-Proteasehemmer. Fosamprenavir ist ein antiviraler Wirkstoff aus der Gruppe der HIV-Proteasehemmer zur Behandlung von Infektionen mit dem HI-Virus. Die Wirkungen beruhen auf der Hemmung der HIV-Protease, welche bei der Virusvermehrung eine entscheidende Rolle spielt. Fosamprenavir ist ein Prodrug, das im Darm zu Amprenavir verstoffwechselt wird. Es ist ein Substrat von CYP3A4 und wird mit dem CYP-Hemmer Ritonavir kombiniert, um die Plasmakonzentrationen zu erhöhen. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Durchfall, Hypercholesterinämie, Triglycerid-Erhöhung, Leberenzym-Erhöhung, Hautausschlag, Kopfschmerzen, Schwindel, Empfindungsstörungen im Mund, Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Unterleibsschmerzen. Fosamprenavir hat ein hohes Potential für Arzneimittel-Wechselwirkungen. synonym: Fosamprenavirum, Fosamprenavirum calcium, Fosamprenavir-Calcium. Produkte. Fosamprenavir ist in Form von Filmtabletten im Handel (Telzir®). Es ist in der Schweiz seit dem Jahr ...
Colitis Ulcerosa. Die Colitis ulcerosa ist eine chronisch-entzündlichen Darmerkrankung. Sie ist durch einen entzündlichen Befall des Mastdarms und Dickdarms gekennzeichnet, eine krankhaft gesteigerte Immunreaktion gegen die Darmflora. Anders als beim Morbus Crohn ist nur der Dickdarm von der Entzündung betroffen. Die Ursache der Erkrankung ist bisher nicht bekannt.. Symptome sind vor allem wiederkehrende (rezidivierende) Diarrhoen, Darmblutungen und Koliken. Der Verlauf der Colitis ulcerosa ist nicht vorhersagbar. Häufig ist der Beginn schleichend. Es gibt aber auch akute Phasen und schwerste Verläufe.. Erhöhte Entzündungswerte, wie CRP, erhöhte Blutsenkung und Leukozytose , eventuell eine Anämie als Folge der Blutung sind weitere Anzeichen. In 60 % der Fälle findet man antineutrophile cytoplasmatische Antikörper, dabei perinukleäres Fluoreszenzmuster (p-ANCA). Die Diagnose Colitis ulcerosa kann aber nur durch eine Darmspiegelung (Koloskopie) mit Probeentnahmen (Biopsie) und ...
Gag steht für: Witz, nach dem englischen Wort Knebel (Mund), vor allem im Sado-Masochismus Gag heißen: Gag (Insel), eine Insel des Archipels von Raja Ampat bei Westneuguinea Wanda Hazel Gág (1893-1946), US-amerikanische Künstlerin und Autorin GAG steht als Kürzel für: GAG Immobilien, eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft in Köln GAG Ludwigshafen, eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft in Ludwigshafen Gemeindeaufgabengesetz Generalausgleichsgewicht im Galopprennsport Gerichteter azyklischer Graph, in der Graphentheorie Gesplittete Abwassergebühr, Aufteilung der Abwassergebühr in Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühr Gestor de Arranque Grafico, ein grafisches Urladeprogramm (Bootloader) Glykosaminoglykane, polyanionische Polysaccharide Göppinger Arbeiten zur Germanistik, eine literaturwissenschaftliche Schriftreihe Graf-Anton-Günther-Schule (Oldenburg), eine Schule Grubenarchäologische GesellschaftGag, Abkürzung: Ganzzug, als Zuggattungskürzel Gruppenspezifisches Antigen, ...
Environmental factors as a cause of breast cancer are already researched for many decades. Medicine and health politics still consider diagnostics and therapy as main focus, whereas in Germany, the impacts of environmental factors, chemicals and especially hormonally active substances on pathogenesis have little attention. Hormone-contaminated diet and hormonally active toxic substances at work places of women contribute to the development of breast cancer. Pregnancy in context with the development of breast cancer is seen as a critical time window yet. The impact of environmental burden on the health of girls is viewed in connection with other breast cancer promoting factors. In Germany, the information for women on the connection between breast cancer and the environment is insufficient. In order to influence the complex causes of breast cancer, not only changes in chemicals legislation are required. Women's health in Germany needs a more consistent involvement of medical societies to the ...
Mikroskopische Polyangiitis - Erfahren Sie in der MSD Manuals Ausgabe für Patienten etwas über die Ursachen, Symptome, Diagnosen und Behandlungen.
Martinsried/München, 16. Mai 2013. Die Medigene AG (Frankfurt, Prime Standard) gibt heute die finalen Ergebnisse aus der Phase II IIT-Studie (Investigator Initiated Trial) mit EndoTAG®-1 bei HER2-negativen Hochrisiko-Brustkrebspatientinnen bekannt. Der primäre Studienendpunkt dieser Wirksamkeitsstudie wurde erreicht. EndoTAG®-1 zeigte in der Kombination mit Paclitaxel bei der voroperativen Therapie vielversprechende vorläufige Aktivität, insbesondere bei Patientinnen mit dreifach rezeptor-negativem Brustkrebs (Triple Negative Breast Cancer, TNBC). Der Abstract der IIT-Studie (#114428) wurde für die Online-Publikation im Meeting-Protokoll der ASCO-Konferenz 2013 (ASCO 2013 Annual Meeting Proceedings), einer Beilage des 'Journal of Clinical Oncology', ausgewählt und heute auf www.asco.org publiziert.. Studiendesign: 15 Patientinnen mit nicht-metastasiertem, HER2-negativem Brustkrebs (ECOG-Status 0/1) wurden im Rahmen einer neoadjuvanten, d.h. voroperativen Therapie einmal wöchentlich ...
Empfiehlt ein Frauenarzt seiner Patientin erst zu spät zu einer Mammografie, so haftet er, wenn die Patientin in der Zwischenzeit Brustkrebs bekommen hat. Das entschied jetzt das Oberlandesgericht Hamm. Brustkrebs ist die häufigste Krebsform bei Frauen. Eine Mammografie soll den Brustkrebs so für wie möglich erkennen, damit er auch so früh wie möglich behandelt werden kann. Doch was ist, wenn ein Arzt erst zu spät zu einer Mammografie rät? Haftet der Arzt dann, wenn seine Patientin inzwischen an Brustkrebs erkrankt ist? Laut einem aktuellen Urteil des Oberlandesgerichtes Hamm haftet der Mediziner, wenn er seiner Patientin erst zu spät zu einer Mammografie rät. Geklagt hatte eine Frau, die sich jedes Jahr von ihrem Frauenarzt auf Brustkrebs untersuchen ließ. Die Frau hatte sich bereits im Jahr 2001 einer Mammografie unterzogen, im Jahr 2010 riet der Mediziner seiner Patientin diese Untersuchung zu wiederholen.. Klage auf Schmerzensgeld und ...
HER2-positives Mammakarzinom: Signifikante Verbesserung der Prognose durch zielgerichtete Therapien . Zielgerichtete Substanzen spielen in der Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms eine zentrale Rolle. Neben dem bewährten Antikörper Herceptin® (Trastuzumab) erweitern Perjeta®▼ (Pertuzumab) in Kombination mit Herceptin und Docetaxel sowie Kadcyla®▼ (Trastuzumab Emtansin) das Therapiespektrum in der metastasierten Situation. Beide Wirkstoffe verlängern das Überleben der betroffenen Frauen in der First- bzw. Second-Line signifikant.1,2 Im Rahmen der 36. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) in Dresden berichteten Prof. Dr. Nadia Harbeck, München, und Prof. Dr. Andreas Schneeweiss, Heidelberg, über den Stellenwert der beiden HER2-gerichteten Therapien und ihre Erfahrungen aus der klinischen Praxis.
Tenofovir wirkt als nukleosidischer Reverse-Transkriptase-Inhibitor. In Kombination mit Emtricitabin bekam Tenofovir bereits 2012 von der US Food and Drug Administration grünes Licht zur HIV- Präinfektionsprophylaxe. Frühere Untersuchungen zeigen aber auch enge Grenzen auf. Zwar hat sich laut einer randomisierten klinischen Studie die Rate an Neuinfektionen bei Männern halbiert. Bei einer Zwischenauswertung zeigte sich jedoch, dass Frauen keinerlei Mehrwert von der Arzneimittelkombination haben. Ärzte stoppten die Studie daraufhin. Ungeklärt ist auch, wieso es trotz hormoneller Kontrazeption zu extrem hohen Schwangerschaftsraten von neun Prozent kommen konnte. Die VOICE-Studie führte ebenfalls zum Desaster, da viele Patientinnen trotz entsprechender Anweisungen weder Tabletten einnahmen noch Vaginalgele benutzten. Grund genug für Patrick F. Kiser, das Thema weiterzuverfolgen.. ...
Gags - das Salz in der Suppe: Gag Sonnenblume - Gag - Uhr - Fisch Puzzle - 3 St ck - Baby Gag - Abgerissene Arm - Fingersarg - Genick Knacker 2 - Ger usch
----Die BESTE APP zum Lachen!---- 9GAG macht aus jeder Minute eine fröhliche und interessante Minute. Mit 9GAG auf deinem Handy kannst du in jeder fr
Als Global Gag Rule (nach engl. Gag Rule, „man spricht nicht darüber") wurde die Mexico City Policy (auch Mexico City Gag Rule), eine 1984 unter Präsident Ronald Reagan begonnene Policy in den Vereinigten Staaten, bekannt. Die Global Gag Rule besagte, dass allen Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Informationen und Dienstleistungen bezüglich Schwangerschaftsabbrüchen anbieten oder sich auch nur befürwortend dazu äußern, die finanziellen Mittel der US-Regierung gestrichen werden. Der Erlass setzte die NGOs sehr unter Zwang, da die Zuwendungen der Regierung der Vereinigten Staaten den Hauptteil der für Familienplanungsorganisationen der Entwicklungsländer bereitgestellten Gelder ausmachen. Die Policy galt zunächst von 1984 bis 1993, wurde dann von Bill Clinton außer Kraft gesetzt. Im Januar 2001 trat die Policy unter George W. Bush erneut in Kraft und wurde im Januar 2009 kurz nach der Regierungsübernahme von Barack Obama erneut beendet. Donald Trump setzte die Policy kurz nach ...
Elektronische Hochschulschriften; Titel: IGF2 mRNA-binding protein 1 promotes mesenchymal cell properties by enhancing the expression of LEF1, Verfasser: Zirkel, Anne Marie, 2013 ; Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 2013
Im Graduiertenkolleg „Entschlüsselung zellulärer Proteasefunktionen durch Identifizierung und Analyse von Proteasesubstraten" werden ab Januar 2021 13 Doktorandinnen und Doktoranden die Arbeit an ihrer Dissertation in den Naturwissenschaften und der Medizin aufnehmen. Ihr Augenmerk wird auf Proteasen liegen: Enzyme, die andere Eiweiße als so genannte Substrate spalten. Es ist bekannt, dass das menschliche Genom ungefähr 500 Proteasen kodiert. Obwohl die erste Protease vor mehr als 100 Jahren identifiziert wurde, kennen Forschende jedoch nur relativ wenige der relevanten Proteasesubstrate. Das Graduiertenkolleg verfolgt einen fächerübergreifenden Ansatz, um neue Proteasesubstrate zu entdecken und die Bedeutung ihrer Spaltung für die menschliche Gesundheit zu bestimmen. Dafür bringen die am Kolleg beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine komplementäre Vielfalt an wissenschaftlichen Kenntnissen zu Modellsystemen und Techniken ein. Die promotionsbegleitenden Kurse werden ...
Cortison und Endoxan wurde die Krankheit bek mpft. Hallo Othmar. Bin neuling auf dem Computer und hoffe meine Nachricht erreicht dich.Bei mir war es genau wie bei Dir nur noch mit Lungenb.u. Satellnase.Vor Sch ben kanst Du nie sicher sein. Kontrolle ist das A.und O. Besorge Dir das Buch von Frau Dr. Keller"vaskulitis" da steht wirklich alles ber Wegener drin. W rde gern mehr von Dir wissen und vor allem wo ...
Deutscher Pathologe, tätig in Berlin, Breslau, Lübeck. Forschungsgebiet(e): Wegenersche Granulomatose (seltene granulomatöse Vaskulitis mit Multiorganbeteiligung). 1936 wegweisende Beschreibung der nach Wegener benannten nekrotisierenden, granulomatösen Vaskulitis ...
Brustkrebs ist die häufigste bis zweithäufigste Todesursache durch Krebs bei Frauen. Man kann damit rechnen, dass im Schnitt eine von 8-10 Frauen im Verlaufe ihres Lebens an Brustkrebs erkrankt. In der Schweiz erkranken 3000-3500 Frauen jährlich (Bundesamt für Statistik). Aufgrund des zunehmendes Alter der Bevölkerung ist die Anzahl der entdeckten Erkrankungen (Inzidenz) steigend. Allerdings erkranken auch immer mehr jüngere Frauen an einem Mammakarzinom. Dabei scheint eine genetische Komponente eine Rolle zu spielen: so geht man davon aus, dass Frauen, die Trägerinnen eines sog. BRCA-1 oder BRCA-2 Gens sind, ein erhöhtes Risiko haben, in ihrem Leben an Brustkrebs zu erkranken. Die Frühzeitige Diagnose einer Brustkrebserkrankung kann sowohl die Chancen auf eine Heilung erhöhen, aber auch die Voraussetzung für eine kosmetisch günstigere Behandlung verbessern. ...
Die Autoren der Universität Groningen, Niederlande, haben eine retrospektive Beobachtungsstudie in der Abteilung für Nephrologie der Universitätsklinik durchgeführt. In der Studie werden alle Schwangerschaften bei Frauen mit Granulomatose und Polyangiitis (n = 13, Synonym Morbus Wegener) oder mikroskopischer Polyangiitis (n = 1) beschrieben. Den Frauen im gebärfähigen Alter wurde empfohlen, während eines Schubes oder kurz danach bzw. weniger als ein Jahr nach der Therapie mit Cyclophosphamid nicht schwanger zu werden ...
Glykosaminoglykane (GAGs) sind lineare, anionische Glykanstrukturen, die als freie Polysaccharide oder kovalent verknüpft zu Proteoglykanen (PGs), vorkommen. In diesen PGs ist der Glykan-Anteil deutlich größer als der Protein-Anteil, somit ist die physiologische Rolle weitestgehend auf die GAGs zurückzuführen. Am häufigsten sind GAGs in der extrazellulären Matrix (ECM) zu finden, aber auch auf Zelloberflächen. Im Rahmen des SFB 1340 (Matrix in Vision) soll die Zusammensetzung und Funktion der GAGs in der ECM genauer untersucht werden. Alle GAGs bestehen aus sich wiederholenden Disaccharid-Einheiten, die häufig zusätzlich sulfatiert sind ...
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden Proligeston (Handelsname Delvosteron®) ist ein Progestativum, also ein hormonell wirksamer Arzneistoff mit gestagener Wirkung. Es wird in der Tiermedizin vor allem zur Unterdrückung einer Läufigkeit bei Haushunden bzw. Rolligkeit bei Hauskatzen eingesetzt. Proligeston ist ein kaum in Wasser lösliches Pulver. Die LD50 bei der Ratte liegt bei oraler Aufnahme über 2000 mg·kg−1. Proligeston bindet mit hoher Affinität an Progesteron-Rezeptoren. Es hat aber nur eine geringe Progesteronwirkung und steigert die Sekretion der Drüsen in der Gebärmutter. Über die Wechselwirkung mit den Progesteronrezeptoren entsteht auch die Gonadotropin-hemmende Wirkung. Außerdem bindet Proligeston auch an Glukokortikoid-Rezeptoren und entfaltet eine deutliche glukokortikotrope Wirksamkeit. Zudem wird die Bildung von Wachstumshormon in der Milchdrüse angeregt. Proligeston wird bei subkutaner Verabreichung nur langsam resorbiert. Der resorbierte ...
In Kooperation mit der Kölner GAG Immobilien AG führt UrbanGrün seit März 2015 dienstags von 10 - 12 Uhr ein wöchentliches Gartenprogramm in einer Bickendorfer Demenz-WG durch.. Im Rahmen einer ersten sechsmonatigen Projektphase wurde u.a. erprobt, inwiefern gärtnerische (und damit zusammenhängende) Tätigkeiten in den Alltag der WG-BewohnerInnen integriert werden können und welche positiven Einflüße diese bewirken. Die daraufhin erfolgte Reflektion war seitens aller Projektpartner so positiv, dass das Projekt zuerst bis Ende 2016 und nun folgend bis Ende 2018 fortgesetzt wird.. Einen tollen Bericht über das Gartenprogramm im Jahr 2015 gibt es auf der Internetseite der GAG.. Interessiert an einer Mitarbeit im Projekt? Dann melde Dich gerne bei uns unter [email protected] Die Erfahrungen des Projekts dienen als Leitfaden für ähnliche Folgeprojekte in anderen Demenz-WGs.. ...
Canina Petvital GAG ✓ Ergänzungsfuttermittel ✓ große Auswahl ✓ sofort lieferbar ✓ Canina Petvital GAG Tabletten jetzt bei fuetternundfit.de
Fritz, Hans; Fink, Edwin; Jaumann, Eugen; Förg-Brey, Bruni und Wunderer, G. (1972): Zur Isolierung von Proteaseinhibitoren und Kallikreinen durch Affinitäts-Chromatographie. In: Zeitschrift für Analytische Chemie, Vol. 259, Nr. 3: S. 224 ...
Proteases in Health and Disease - Proteases occur naturally in all organisms They are enzymes that are involved in many physiological reactions such a (EAN:9780123855053)
Angesichts der sich verschärfenden Pandemie-Situation beantragt die CDU-Ratsfraktion, bis auf weiteres auf Präsenzsitzungen zu verzichten und stattdessen auf eine digitale Gremienarbeit in Form von Video-Konferenzen zu setzen. 'Alles andere ist derzeit nicht mehr vertretbar', begründete CDU-Fraktionschef Dirk Ebrecht den aktuellen Vorstoß seiner Fraktion. Eine Begründung erübrige sich eigentlich angesichts der täglich in allen Medien zu…
Die Träger der Deutschen Rentenversicherung (DRV) betreiben ein gemeinschaftliches Trustcenter der DRV zur Bereitstellung von qualifizierten und nicht-qualifizierten Vertrauensdiensten gemäß eIDAS-Verordnung. Für diese Dienste stellt der Vertrauensdienstanbieter (VDA) DRV Bund die nachfolgenden Informationen zur Verfügung.. ...
Ein L cheln so leicht verschenkt... Ein L cheln an das keiner mehr denkt... wenn der Tag vergraut... Ein L cheln das zerbricht.... Wenn keiner es sieht Ein L ch...
Wer nicht als Prüfingenieur oder Prüfsachverständiger in einem bestimmten Fachbereich oder, soweit vorgesehen, in einer bestimmten Fachrichtung nach dieser Verordnung anerkannt ist, darf die Bezeichnung Prüfingenieur oder Prüfsachverständiger für diesen Fachbereich und für diese Fachrichtung nicht führen ...