NEMA (National Electrical Manufacturers Association) bezeichnet Laminate sind unverkleideten Materialien verschiedener Harzsysteme besteht, manche umfassen Glasfasergewebe, Vliesstoff und einige gar keine. Jedes Laminat zeigt einzigartigen elektrischen, mechanischen und chemischen Leistungsmerkmalen und haben spezielle Anwendungen auf der Grundlage dieser Kriterien. Diese Laminate können in Komponenten eine Vielzahl von Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, Automotive, Elektronik, Industrieelektronik und ölverarbeitende Industrie hergestellt werden.

Typische NEMA Grad Laminat Materialien:
  • X = Papier Phenolharz - Mechanische Grade
  • XP = Papier Phenolharz - Mechanische Grade - Punsch-Lage Grade
  • XPC = Papier Phenolharz - Mechanische Grade - Cold Punsch-Lage Grade
  • XX = Papierphenol - Allzweck Grade
  • XXP = Papier Phenolharz - Mechanische Grade - Punsch-Lage
  • XXX = Papier Phenolharz - Elektrische Grade
  • FR-1 = feuerhemmend - Papierphenol - Mechanische Grade -
  • NEMA Motoren (National Electrical Manufacturers Association) für den nordamerikanischen Markt zeichnen sich durch ein dynamisches Design und vor allem durch ihre Effizienz aus.
    An alle Haushalte CSU VILSBIBURG Unsere Kandidaten für Stadtrat und Bürgermeisteramt 2 3 Grüß Gott liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde! Zukunft gestalten Heimat erhalten! Das ist das Motto, das die
    Wie der Stuttgarter Stadtrat Hannes Rockenbauch, der als S21-Gegner bundesweit bekannt wurde, im Interview mit der Zeitschrift stern mitteilte, steht das Bahnprojekt Stuttgart 21 vor dem Aus. Grund seien die veranschlagten Mehrkosten der Deutschen Bahn.
    Einen Mehrheit aus Grünen, SPD, UWG und SOLI verhinderte im Dannenberger Stadtrat, dass das Gremium eine Resolution mit einem eindeutigen Bekenntnis zum Fritz-Reuter-Gymnasium verabschiedete. Insbesondere die Grünen...
    Ein Berliner Lokalpolitiker will nach seinem Urlaub einen klaren Schnitt machen: In der Ferienzeit aufgelaufene E-Mails würden ausnahmslos gelöscht, heißt es in seiner automatischen Abwesenheitsmitteilung. Nun wird über den dreisten Stadtrat geschimpft. Zu Recht?
    Die Rodung der B ume und Pflanzen in den ehemaligen Schlossg rten hatten im Umweltausschuss ein Nachspiel. Der Erste Stadtrat Michael Stanke (CDU) zeigte sich selbstkritisch.
    Wechsel in der UWG-Fraktion: Matthias Kück ist am Donnerstag für Heiner Spille im Wildeshauser Stadtrat nachgerückt. Spille gilt ...
    Der Stadtrat stellt die politische Vertretung der Bürgerinnen und Bürger einer Stadt dar und ist dessen Hauptorgan. Gemäß § 51 Sächsische Gemeindeordnung ist der Bürgermeister der Vorsitzende des Stadtrates.. Der Stadtrat legt die Grundsätze für die Verwaltung der Stadt fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Stadt. Die von ihm gefällten Entscheidungen werden von der Verwaltung danach umgesetzt. Weitere wichtige Aufgaben des Rates sind beispielsweise der Erlass von Satzungen, der Beschluss über die Höhe von Grund- und Gewerbesteuer, die Festsetzung von Gebühren und Entgelten und die Aufstellung der Haushalts- und Wirtschaftspläne.. Satzungen sind Gesetze auf Ebene der Gemeinde, um ihre eigenen, grundsätzlichen Angelegenheiten zu regeln, die die Bürger betreffen, wie z. B. die Hundesteuersatzung. Die wichtigsten Satzungen, die der Rat beschließen muss, sind die Hauptsatzung und die Haushaltssatzung. In dieser werden die in einem Kalenderjahr erwarteten Ausgaben und ...
    GREDING - Nach 27-jähriger Zugehörigkeit will Margareta Bösl (CSU) den Gredinger Stadtrat verlassen. In der nächsten Sitzung am Donnerstag, 27. April, wird sich das Gremium mit deren Antrag auf Niederlegung des Mandats beschäftigen.
    Antrag Migrationsgeschichte als Teil der Münchner Stadtgeschichte dauerhaft erforschen, sammeln und sichtbar machen Der Stadtrat möge beschließen: 1. Die Erforschung, Sammlung und Darstellung der Migrationsgeschichte der Stadt München wird als Querschnittsaufgabe verstanden und federführend im Stadtmuseum vorangetrieben - aber auch im Stadtarchiv und in allen anderen städtischen Kulturinstitutionen entsprechend verankert. 2. Um dies zu erreichen, wird von Seiten des Stadtmuseums ... ...
    Der Stadtrat von Maastricht hat an eine Familie fast eine Million Euro gezahlt, damit sie mit ihren drei Wohnwagen die Wohnwagensiedlung Vinkenslag verlassen. Das Familienoberhaupt wurde letzten Monat wegen Steuerhinterziehung zu fünf Jahren Haft verurteilt.
    Der Luzerner Stadtrat schreckt bei der Bewältigung der Klimakrise nicht vor einschneidenden Massnahmen zurück. So nimmt er das lukrativste Geschäftsfeld der…
    Der Stadtrat hat zum 1. April einstimmig die Miete für das Bürgerhaus Mittelstraße 40 erhöht - zum ersten Mal seit 14 Jahren. Wer die Räume länger als drei Stunden mietet, zahlt jetzt mehr. Für private Nutzer aus Hilden steigt die Gebühr um rund 20 Prozent, Gewerbetreibende müssen eine um rund 30 Prozent erhöhte Miete zahlen.
    Zusatz: Gemäß § 27 Abs. 2 der Gemeindeordnung LSA führt der Stadtrat zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr eine Einwohnerfragestunde durch. ...
    Informationen zum Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Freienwalde. Erfahren Sie mehr über Abgeordnete und Fraktionen im Stadtrat.
    In der Truppenunterkunft werden keine Flüchtlinge einquartiert. Eine Motion, die das forderte, hat der Stadtrat bachab geschickt.
    OB Florian Janik: Wir wollen alles dafür tun, dass es für alle Kinder in unserer Stadt beste Betreuungs- und Bildungsangebote gibt
    Für die Stadtstraßen Leobens wird ein Straßenzustandskataster erstellt. In einem ersten Schritt wird nach einem Kriterienkatalog die rechtliche Konformität und Sicherheit überprüft. Danach erfolgt eine Beurteilung der Straßen vor Ort. Dafür ist die Begehung und Befahrung sämtlicher Straßen Leobens im Ausmaß von 120 km befestigten Gemeindestraßen, 40 km nicht befestigte Gemeindestraßen und 20.000 m2 Fußgängerzone notwendig. In der Folge wird eine Beurteilung der Straßen hinsichtlich Ausbaugrad und Straßenzustand vorgenommen. Alle Daten werden digital in einer Datenbank zusammengefasst ...
    Wenn der Inhalt oder die Aufmachung unserer Seiten gegen fremde Rechte dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so weisen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote an. Wir werden die entsprechenden Passagen sofort löschen, falls zu Recht beanstandet. Von Ihrer Seite ist die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich. Die schiedsrichterliche einvernehmliche Einigung, außerhalb des Kriegsseerechtes und des römischen Handeslrechtes ist explizit anzuwenden. Sollten uns dennoch Kosten dadurch entstehen, das Sie keine vorherige Kontaktaufnahme vornehmen, werden wir die Kosten vollständig zurückweisen und Gegenklage erheben, da Sie gegen diesen Artikel verstoßen haben. In jedem Fall wird bei Zuwiderhandlung eine Summe von mindestens 100.000,- Euro fällig. Diese Seite ist eine fraktal-holographische Satireseite die für Personen aus dem menschlichen Bewusstein belächelt und für Menschen aus dem seelischen Bewusstsein begutachtet werden kann. Wer das ...
    Zum 1. Januar 2018 kann das Evangelisch-Lutherische Diakoniewerk Neuendettelsau einen Anteil von 75 Prozent an der Stadtkrankenhaus Schwabach gGmbH erwerben. Das hat der Schwabacher Stadtrat nun im Grundsatz gebilligt. Die Stadt Schwabach behält einen Anteil von 25 Prozent. Darauf haben sich beide Parteien verständigt. Der Schwabacher Stadtrat hat diese Maßnahme bereits gebilligt. Das Kuratorium (Aufsichtsgremium) der Diakonie Neuendettelsau wird im November einen Beschluss über die Genehmigung des Anteilserwerbs durch die Diakonie Neuendettelsau fassen.
    Der neue Integrationsbeirat der Stadt Augsburg hat nun seine Arbeit aufgenommen. Im Zentrum der Vollversammlung des Beirats stand die Wahl des
    Auf der gemeinsamen Delegiertenversammlung der Stadtjugendfeuerwehr und des Stadtkreisfeuerwehrverbandes Darmstadt am Mittwochabend (14.04.10) in Arheilgen hat
    Wien, (OTS) Auf dem Gelände der Baumgartner Höhe entsteht zurzeit das Sozialmedizinische Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital.
    Schöneberg. Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) lädt künftig einmal im Monat zu einer Sprechstunde ein. Dabei können Angelegenheiten angesprochen,
    Reiseblog: Angestoßen hatte das Ganze der Stadtverordnete Scott Wiener, der selbst im Castro-Bezirk wohnt: Bei ihm hätten sich viele Anwohner über die zur ...
    Gut ein Drittel der bisherigen Dannenberger Stadtratsmitglieder hat künftig mehr Zeit, weil für sie neue Gesichter an den Ratstisch gewählt wurden.
    Der Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers hat dem Kulturausschuss Barbara Mundel als neue Intendantin für die Münchner Kammerspiele ...
    Die Haushaltsrede der CDU-Fraktionsvorsitzenden im Wortlaut: Zum ersten Mal seit 25 Jahren, also zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert,
    Darmstadts Ordnungsdezernent, Stadtrat Dieter Wenzel und sein Magistratskollege, Sozialdezernent Stadtrat Jochen Partsch, nehmen zu aktuellen
    Ein Bauträger und die Stadt Altötting kämpfen um die Bebauung eines Grundstücks in der Stadt. Der Bauträger fühlt sich hintergangen.
    So richtig zufrieden ist keine Fraktion im Kalkarer Stadtrat mit der Finanzsituation im Allgemeinen und dem aktuellen Doppelhaushalt im Besonderen. Dennoch gaben alle dem Zahlenwerk ihre Stimme.
    Erneut sind an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) über 25.000 Studierende eingeschrieben. Mit rund 4.800 neuen Studierenden (Stand 19. Oktober), davon 3.500 im ersten Hochschulsemester, bleibt die Landesuniversität aber unter den hohen Einschreibezahlen des Jahres 2014. Bei der diesjährigen Erstsemesterbegrüßung im Audimax begrüßten CAU-Präsident Professor Lutz Kipp, Vizepräsidentin Professorin Anja Pistor-Hatam, Bürgermeister Peter Todeskino und Stadtrat Wolfgang Röttgers die neuen Universitätsmitglieder. Daneben gab es an vielen Informationsständen einiges zu lernen, Konzerte, Andachten und fakultätsspezifische Veranstaltungen präsentierten die Vielfalt des Campus ...
    Am Dienstag, den 8.3.2016, hatten wir in der Einwohnerfragestunde ja zahlreiche Fragen an die Verwaltung gestellt, um die Ungereimtheiten bei der Aufstellung des Flächennutzungsplans rund um das Gewerbegebiet Voislöhe zu thematisieren.. Die Aktion war ein voller Erfolg: Die Medien haben unsere Fragen aufgegriffen und umfangreich über das Thema berichtet (z.B. gibt es einen lesenswerten Artikel in In-GL, KStA/Rundschau hatten im Vorfeld berichtet und in der Printausgabe einen längeren Artikel, Radio Berg berichtete ebenfalls), und an dem Abend zeigten ca. 50 Bürger vor Ort vor dem versammelten Stadtrat eindrucksvoll Flagge für unsere Initiative.. Die Fragestunde an sich verlief relativ unspektakulär: Wie zu erwarten gab es durch die Verwaltung auf unsere Fragen keine substantiellen Antworten (s.u.), insofern war die etwas lustlose Art, mit der der Bürgermeister die Fragen der Bürger beantwortete, durchaus bezeichnend. Inhaltlich wurde kritischen Punkten ausgewichen:. ...
    Ich bin traurig. Enttäuscht und auch entsetzt. Mit der Entscheidung hat sich der Coburger Stadtrat einen Bärendienst geleistet. Ab heute sind die Mitglieder dieser Runde für mich ganz unten angekommen. Vielleicht tue ich dem Geehrte Unrecht, ich kann jedoch nur auf der Grundlage dessen entscheiden, was in den Medien, in Gesprächen mit Zeitzeugen und den Belegen, die öffentlich zugänglich sind. Meine Hoffnung ist, dass der Stadtrat nicht seine Seele verkauft hat, sondern sich auf der Grundlage anderer, besserer und positiverer Belege als einer Auftragsarbeit der Firma des Geehrten zu einem Firmenjubiläum entschieden hat ...
    Seit 1991 CSU-Mitglied, seit 2002 Stadtrat in Landshut, seit 1995 Vorstandsmitglied im CSU-Kreisverband Landshut Stadt, seit 1999 Mitglied im Bezirksvorstand des Arbeitskreises Hochschule und Kultur (AKH) Niederbayern, seit 2005 Mitglied im Landesvorstand des AKH, seit 2008 Mitglied im Fraktionsvorstand der CSU-Stadtratsfraktion, Mitglied in den Arbeitskreisen der CSU-Landtagsfraktion Sport, Wehrpolitik, Vertriebenenpolitik und Ehrenamt, seit 1999 Vorstandsmitglied der Europa-Union Kreisverband Landshut, seit 2003 stellv. Vorsitzender im Partnerschaftsverein Landshut-Compiegne e.V., seit 2006 Ausschussmitglied Vorstandschaft Sudetendeutsche Landsmannschaft (SL) Landshut, seit 2010 Mitglied im Kuratorium Freundeskreis Stadtmuseum Landshut e.V., seit 2011 2. Vorsitzender der Spielvereinigung (SpVgg) Landshut, Mitglied in zahlreichen Landshuter Vereinen und Verbänden ...
    Überraschend hat Stadtrat Tom Leibundgut angekündigt, im Mai nicht mehr zu den Wahlen anzutreten. Damit wird einer der drei Sitze im Stadtrat frei. Diverse Parteien stehen in den Startlöchern für eine Kandidatur, Namen will aber niemand nennen.
    Amtsleitung: Sabine Lotter.. Das 1971 gebildete Bürgermeister- und Presseamt ist Nahtstelle zwischen Oberbürgermeister, Verwaltung, Stadtrat und Öffentlichkeit. In vier Sachgebieten laufen hier Veranstaltungs- und Sitzungsorganisation, Bürgeranliegen und Ehrenamtsförderung, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung, die Betreuung der Städtepartnerschaften sowie Integrationsprojekte und die Statistik und Stadtforschung zusammen. Das Amt unterstützt die Arbeit der Ortsbeiräte und des Ausländer- und Integrationsbeirats. Besonders wichtig für den direkten Draht zwischen Bürgern und Stadtverwaltung sind die regelmäßigen Bürgerversammlungen. Das Bürgermeister- und Presseamt veröffentlicht den tagesaktuellen Medieninformationsdienst „RathausReport" sowie „Die amtlichen Seiten" als offizielles Mitteilungsblatt der Stadtverwaltung.. E-Mail senden vCard für Outlook Website ...
    Nachdem der Bauausschuss Ende Juli gegen die Stimmen der SPD beschlossen hatte,die Schulbushaltestelle in der Schlossbergstraße, die täglich von mehreren hundert Schülern genutzt wird, abzuschaffen, hat sich nun der Schulelternbeirat des Stefan-George-Gymnasiums (SGG) in einem Schreiben an die Parteien im Stadtrat gewandt. Darin sprechen sich die Eltern, insbesondere aus Gründen der Schulweg-Sicherheit, fürden Erhalt der Haltestelle aus. „Dies zeigt wieder einmal, dass Entscheidungen im stillen Kämmerlein und ohne Berücksichtigung der Interessen der Betroffenen gefällt werden", kritisiert SPD-Pressesprecher Sebastian Hamann. ...
    Jahrgang 1961. Diplomchemiker. Seit 26 Jahren verheiratet. 2004-2009 Ortsbeirat. Seit 2009 Stadtrat. Kommunalpolitiker mit Leib und Seele. Begeisterter Leserbriefscheiber zu Themen rund um Leimen in RNZ und Leimen Lokal.. Gründungsmitglied der Initiative „Pro Gauangelloch". Seine Hauptanliegen:. ...
    Die Stra e wurde nach Ernst Claaszen (1853 - 1924), Stadtrat in Zoppot, Zuckerfarikant und Konsul der USA in der Freien Stadt Danzig benannt, der hier sein Domizil hatte ...
    BIM - [BürgerInitiative Munzel] Die Bürgerinitiative für Barrigsen, Groß Munzel, Holtensen, Kolenfeld, Landringhausen und Ostermunzel Sehr geehrter Herr Stadtrat Lahmann, sehr geehrte Frau Stadtbaudirektorin de Veer, ich komme zurück auf die Bauausschusssitzung vom 19.10.2010 und die von mir in der … Weiterlesen →. ...
    Waldkirchs OB greift unsere Pläne auf. Turbopolitik machts möglich. Wir unterstützen den Bau einer Seilbahn auf den Kandel ausdrücklich, am besten gleich von Emmendingen aus, dann wäre dieses Nahverkehrsproblem gleich mit gelöst. Und nein, nichts für Narrenblätter, Freiburg hat schließlich auch eine Seilbahn. Der Emmendinger Stadtrat war letztens leider noch nicht mutig genug.. https://www.badische-zeitung.de/waldkirchs-oberbuergermeister-schlaegt-seilbahn-auf-den-kandel-vor leider hinter Pay Wall. ...
    Bis zur nächsten Neuwahl im Jahr 2016 wird der bestehende Vorstand wieder tätig sein.. Alle Vorstandsmitglieder bedanken sich für das Vertrauen das in sie gesetzt wird.. Ein langjähriges Mitglied das immer um den Verein bemüht war und ist wurde mit dem Ehrenring des Vereines ein großes Dankeschön ausgesprochen. Frau Stadtrat Melitta Illich und Gruppenobmann der ARGE II Helmut Keplinger gratulierten.. ...
    Rotenburg - Von Joris Ujen. Was sich bereits durch ein klares Mehrheitsvotum des Verwaltungsausschusses der Stadt Rotenburg abgezeichnet hatte, ist nun in letzter Instanz schlussendlich vom Stadtrat am Donnerstag beschlossen worden: Der Name des Dr.-Walter
    DIE LINKE steht gegen Nazis - so auch am vergangenen Wochenende in Zweibrücken. Das Ordnungsamt beendete die Demo ohne sachlichen Grund. Das sollte auf Antrag der Linksfraktion im Stadtrat diskutiert werden. Doch Bürgermeister Christian Gauf (CDU) ließ dort keine Debatte zu. Linksfraktion und Stadtverband bleiben dran.. „Wir beantragen, das Thema bei der nächsten Stadtratssitzung aufzurufen. Denn zwischenzeitlich hat ein renommierter Verfassungsrechtler bestätigt, dass es für das Vorgehen des Ordnungsamtes keine Rechtsgrundlage gab und die Kommunalaufsicht hat das Diskussionsverbot für rechtswidrig erklärt", skizziert Fraktionschef Matthias Nunold das weitere Vorgehen. Und Thorsten Spelten, Demoanmelder und Stadtverbandsvorsitzender will erst nach einem Gespräch mit dem Ordnungsamt entscheiden, ob weitere juristische Schritte notwendig sind oder ob das Ordnungsamt Zweibrücken zusagt, sich künftig an das Versammlungsrecht zu halten.. Politisch bleibt festzuhalten, dass in ...
    Das heute als „Nordpark" bekannte Areal im Nordosten Ingolstadts, zwischen Hebbel-, Stömmer- und Römerstraße wurde 1883 vom damaligen Königlichen Hauptlaboratorium und nach Jahren der militärischen Nutzung von der Firma Schubert & Salzer bezogen.. Mittlerweile wuchsen allerdings in dem von Bebauung weitgehend freigehaltenen Bereich durch Anflug die verschiedensten Baum- und Straucharten heran. Die extrem dichte Bebauung ringsum, die hohe Einwohnerzahl sowie ein ausgeprägtes Gründefizit im Nordosten waren ausschlaggebend dafür, dass Ende der Achtziger Jahre vom Ingolstädter Stadtrat eine Nutzung dieses Geländes als Stadtteilpark beschlossen wurde.. Bei ersten Bestandsaufnahmen stellte sich bald heraus, dass dem zukünftigen Nordpark eine hohe stadtökologische Bedeutung zukommt. In seiner Art gehört er zu den wertvollsten und größten Biotopen im gesamten Stadtgebiet. Über 270 Bäume weisen einen Stammumfang mit mehr als 60 Zentimeter auf, 109 Bäume sind mit einem Stammumfang ...
    Landespolitische Themen nahmen bei der jüngsten Klausur der CDU-Fraktion im Voerder Stadtrat breiten Raum ein. Das lag zum einen daran, dass die
    Dormagen - Rund 51. 400 Dormagener sind am 25. Mai zu den Kommunalwahlen auf-ge-ru-fen. Seit vori-gem Samstag wer-den die Wahlbenachrichtigungen von der Stadt ver-sandt. Innerhalb der vor-ge-schrie-be-nen Frist erhal-ten alle Wahlberechtigten bis spä-tes-tens zum Ende die-ser Woche ihre Benachrichtigungen. Auch das Wahlamt im Historischen Rathaus hat seit dem heu-ti-gen Montag geöff-net. Dort kön-nen die Briefwahlunterlagen direkt vor Ort bean-tragt und in Empfang genom-men wer-den wer-den. Wer möchte, kann dann auch gleich die Wahl vor-neh-men.. Bei den Kommunalwahlen wer-den dies-mal Stadtrat, Bürgermeister und Kreistag gewählt. Außerdem fin-den am 25. Mai die Europawahl und die Integrationsratswahl statt. ...
    K ln (dpa) - Die parteilose Politikerin Henriette Reker ist heute im K lner Stadtrat als neue Oberb rgermeisterin vereidigt worden. Als erste Frau wi...