Erdgas spielt für den Erfolg der Energiewende eine zentrale Rolle. Allerdings ist die Abhängigkeit Deutschlands von Importen bei diesem Energieträger besonders hoch. Zwar verfügt Deutschland selbst durchaus über nennenswerte Erdgasvorkommen, jedoch steht die Gewinnung dieser Ressourcen mittels der Fracking-Technologie in der öffentlichen Diskussion.. Erdgas und Energiewende. Als klimafreundlichster fossiler Energieträger soll Erdgas gemäß dem Energiekonzept der Bundesregierung künftig eine wichtige Rolle für die Energieversorgung spielen. Derzeit ist dieser Ausbau jedoch ins Stocken geraten. Wesentliche Teile unseres Bedarfs an Erdgas beziehen wir aus Russland. Diese Abhängigkeit wurde bereits vor den aktuellen Ereignissen in der Ukraine kritisch diskutiert. Die Ausweitung der einheimischen Erdgasförderung in Deutschland ist jedoch nur mittels Fracking möglich. Diese Technologie wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert.. Das Zeitbild WISSEN "Erdgas aus Deutschland" gibt ...
Als Flüssigerdgas (Abkürzung LNG für englisch liquefied natural gas oder GNL für französisch gaz naturel liquéfié) wird durch starke Komprimierung oder Abkühlung auf −161 bis −164 °C (112 bis 109 K) verflüssigtes aufbereitetes Erdgas bezeichnet. LNG weist nur etwa ein Sechshundertstel des Volumens von gasförmigem Erdgas auf. Besonders zu Transport- und Lagerungszwecken hat LNG/GNL große Vorteile. Technisch verliert das Erdgas dadurch seine Eigenschaft der Leitungsgebundenheit und kann somit als spezielles Flüssiggut in besonderen Transportbehältern, idealerweise geeignet ausgeführte Dewargefäßen, auf der Straße, der Schiene und auf dem Wasser transportiert werden. Bislang spielte diese Art der Beförderung nur eine untergeordnete Rolle, da insbesondere der Energiebedarf für die aufwändige Verflüssigung etwa 10 bis 25 Prozent des Energieinhaltes des Gases benötigt werden. Die Transportwirtschaftlichkeitsgrenze von verflüssigtem Erdgas liegt bei etwa 2.500 ...
Erdgas (Compressed Natural Gas - CNG) wird mit einem Druck von ca. 200 bar in Druckbehältern mitgeführt und in Benzinmotoren verbrannt. Erdgas ist unter den fossilen Treibstoffen am umwelt-freundlichsten.. Vorteil dieses Treibstoffes ist, dass es bereits eine ganze Palette an Serienfahrzeugen und eine flächendeckende Versorgung mit Tankstellen gibt.. Die Betankung von CNG-Fahrzeugen erfolgt auf hohem Sicherheitsniveau. Sobald der Tankanschluss der Zapfsäule korrekt mit dem Tank des Erdgasfahrzeuges verriegelt ist, strömt das Gas aus dem Speicher in den Tank, genauso schnell und unkompliziert wie bei Benzin oder Diesel.. Die Einheit der Bemessung von Erdgas erfolgt im Gegensatz zu Benzin oder Diesel in Kilogramm (kg). 1 kg CNG entspricht dem Energieinhalt von ca. 1,5 Litern Benzin oder ca. 1,3 Litern Dieselkraftstoff.. ...
Erdgas wird an speziellen Tankstellen gasförmig gelagert und in Drucktanks im Fahrzeug gepumpt. Durch den höheren Platzbedarf des mit rund 7 bar in die Zylinder eingeblasenen Erdgases steht weniger Raum für den zur Verbrennung benötigten Luftsauerstoff zur Verfügung. Die Leistung sinkt bei Volllast um 10 bis 15 Prozent. Aufladung kann diesen Leistungsverlust kompensieren, in dem die Luft verdichtet in die Zylinder gepresst wird. ...
23 weiter 2011 Gaserträge verschiedener Rohstoffe 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 21 weiter 2011 Aufgabenverteilung im Rahmen einer Kooperation Beispiel Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 18 weiter 2011 Zwei beispielhafte Modelle für eine Zusammenarbeit Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 18 weiter 2011 Einspeisung von Bio Erdgas ins Erdgasnetz mit Verwendungsmöglichkeiten Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 17 weiter 2011 Transport von Biogas zu Orten mit Wärmebedarf 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 16 weiter 2011 Entwicklung der Anzahl und der elektrischen Leistung von Biogasanlagen in Deutschland Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 15 weiter 2011 Aufbau einer Biogasanlage ohne Einspeisung ins Erdgasnetz 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 15 weiter 2011 Prinzipielle Möglichkeiten der Nutzung von Biogas 02 Grafik aus der Broschüre Bio Erdgas 07 06 11 Seite 14 ...
Ein Erdgasfahrzeug, auch Erdgasauto, Natural gas vehicle (NGV), CNG vehicle (Compressed Natural Gas vehicle) oder Gaz naturel pour véhicules (GNV) genannt, ist ein Fahrzeug, das mit Erdgas als Kraftstoff betrieben wird und mit einem Verbrennungsmotor als Antriebsaggregat ausgestattet ist. Der Motor entspricht einem herkömmlichen Ottomotor. Anstatt eines Benzin-Luft-Gemisches wird ein aufbereitetes Erdgas-Luft-Gemisch in den Zylindern verbrannt, die Fahrzeuge verfügen somit über eine alternative Antriebstechnik. Da Erdgas bei atmosphärischem Normaldruck im Vergleich zu z. B. Dieselkraftstoff eine sehr geringe Energiedichte besitzt - mit 0,036 MJ/Liter einen niedrigeren volumetrischen Heizwert als Diesel mit 34,7 MJ/Liter -, wird das Erdgas auf etwa 200 bar verdichtet (CNG = Compressed Natural Gas), um eine ausreichende Energiemenge in einem vertretbaren Volumen im Fahrzeug mitführen zu können. Das Erdgas aus dem bereits bestehenden Erdgasnetz als heute wichtigster Energieträger im ...
Kaminholz im Karton Kaminofen, Scheitholz (1 m) Durchbrandkessel, Scheitholz (1 m) Holzvergaserkessel, Kaminholz (0,33 m) Kachelofen, Hackgut Jahresmenge Zentralheizung, Holz-Briketts Kaminofen , Pellets Einzelofen , Pellets Zentralheizung , Erdgas Bm³ Gaskonvektor , Erdgas Bm³ Gaskessel , Erdgas Bm³ Brennwertkessel , Flüssiggas Gaskessel, Flüssiggas Brennwertkessel, Heizöl EL Einzelofen, Heizöl EL Gebläsekessel , Heizöl EL Brennwertkessel , Brikett-Rekord Durchbrandkessel , Steinkohle (Polen) Durchbrandkessel , Hüttenkoks Brech 3 Durchbrandkessel , Brikett-Rekord Einzelofen , Tagstrom Direktheizgerät, Nachtstrom Speicherofen , Tagstrom Erdwärmepumpe, Mischtarif Erdwärmepumpe , Mischtarif Luftwärmepumpe, Standardtarif Zentralheizung, Niedrigenergietarif Zentralheizung, Kaminholz im Karton Kaminofen, Scheitholz (1 m) Durchbrandkessel, Scheitholz (1 m) Holzvergaserkessel, Kaminholz (0,33 m) Kachelofen, Hackgut Jahresmenge Zentralheizung, Holz-Briketts Kaminofen , Pellets Einzelofen , ...
Schätzungen zufolge erreichte Brasilien im Februar diesen Jahres einen neuen Rekord in der Produktion von Erdgas. 76,5 Millionen Kubikmeter pro Tag wurden durch brasilianische Unternehmen gefördert. Damit wird der im Dezember aufgestellte Rekord von 76,2 Millionen Kubikmeter pro Tag übertroffen. Das meiste Erdgas wurde mit durchschnittlich 6,6 Millionen Kubikmeter pro Tag im Bundesstaat Bahia in Campo de Manati zu Tage gefördert.. Im Vergleich zum Februar des Vorjahres ist die Gasförderung um 14,1 Prozent gestiegen. Die Daten wurden gestern (02.04.) durch die Nationale Agentur für Öl, Erdgas und Biokraftstoff (Agência Nacional de Petróleo, Gás Natural e Biocombustíveis, kurz: ANP) veröffentlicht.. In der Erdölproduktion wurden nach Informationen der ANP rund 2,017 Millionen Kubikmeter pro Tag gefördert. Dies bedeutet einen Rückgang von knapp 8,5 Prozent verglichen mit Februar des Vorjahres. Der Rückgang resultiert laut Experten aus temporären Förderungsstopps in dem Gebiet rund ...
Erdgas ist im Hinblick auf die verbrennungstechnischen Eigenschaften ein fast idealer Ottokraftstoff.. Gegenüber konventionellen Fahrzeugen ist die Unfallgefahr bei potentiellen Leckagen deutlich geringer. Der TÜV Süddeutschland bestätigt: Fahren mit Erdgas ist genauso sicher wie mit Benzin oder Diesel, die Brand- oder Explosionsgefahr ist sogar geringer.. Durch die hohe ROZ-Zahl von 130 (ROZ bedeutet Research Oktan Zahl) hat Erdgas eine ruhigere Verbrennung im Motorblock und das Motorengeräusch wirkt in der direkten Umgebung als äußerst leise und angenehm. ...
Erdgas entsteht auf hnliche Art wie Erd l. Es bildet sich unter Luftabschluss, erh hter Temperatur und hohem Druck aus abgestorbenen und abgesunkenen Kleinstlebewesen (Mikroorganismen, Algen, Plankton). Diese sind auf den Grund der damaligen Ozeane abgesunken und anschlie end von undurchl ssigen Schichten berdeckt worden. Die dann einsetzenden chemischen Prozesse f hrten zur Bildung von Erdgas. ...
Im Rahmen des EU-Projektes "LNG Blue Corridors" wurde erdgas mobil zudem damit beauftragt, eine erste ortsgebundene LNG-Tankstelle in Deutschland zu errichten. "Wir haben soeben in Zusammenarbeit mit dem TÜV Süd den Genehmigungsprozess zum Bau einer öffentlichen LNG-Tankstelle erfolgreich durchlaufen", freut sich Dr. Olaf Rumberg, ebenfalls Geschäftsführer von erdgas mobil und verantwortlich für die Infrastrukturentwicklung der Erdgastankstellen.. "Ab sofort sind wir daher in der Lage im Kundenauftrag eine schlüsselfertige LNG-Station in Deutschland zu errichten. Das ist ein weiterer Meilenstein zur Etablierung der LNG-Technologie in Deutschland", fasst Rumberg zusammen. Auch Nutzfahrzeuge, die mit LNG betrieben werden können, stehen für den deutschen Markt bereit. Dazu zählt zum Beispiel der Scania P 340 LNG, welcher auf der IAA 2014 in Halle 17 seine Premiere feiert.. Bei einem Pressegespräch unter dem Motto "LNG - jetzt auch bereit für den deutschen Lkw-Markt" wird erdgas mobil am ...
Erdgas Rauchmelder - die besten Erdgas Rauchmelder in großer Auswahl, günstig und sofort bestellbar! Natürlich können Sie Erdgas Rauchmelder in
Zwischen konventioneller Erdgasförderung, Fracking und dem Verpressen von Flow-Back und Lagerstättenwasser auf der einen Seite und der Entstehung von Erdbeben auf der anderen Seite besteht ein kausaler Zusammenhang. Das bestätigt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf die Kleine Anfrage „Erdbebenrisiken der Erdgasförderung" der Fraktion DIE LINKE. Der Bundestagsabgeordnete der LINKEN und Obmann im Umweltausschuss, Hubertus Zdebel erklärt hierzu: „Insbesondere das Entstehen von Erdbeben durch Fracking in kleinere geologische Störungen kann die Bundesregierung nicht ausschließen. Damit ist sie in der Pflicht, wirksame Maßnahmen zu ergreifen. Doch genau das ist nicht ihre Absicht. Systematische Untersuchungen zum Themenkomplex Erdbeben hat die Bundesregierung bisher nicht durchgeführt, obwohl sie ein Gesetzespaket vorantreibt, welches Fracking in Deutschland rechtssicher erlauben soll. Der Verweis der Bundesregierung auf dieses Gesetzesvorhaben hinsichtlich der Verhinderung von ...
Umweltrisiko unkonventionelle Erdgasförderung (Fracking) Aufbau der Präsentation: Was soll geschehen? Wo soll untersucht werden? Das Aufsuchungsfeld Adler South Wer ist der Antragssteller? Was ist unkonventionelle Erdgasförderung (Fracking)? Umweltrisiko Flächeninanspruchnahme Gefahr durch Frac-Fluide Haftung Green
Schwere Generator (Benzin, Diesel, Erdgas, Flüssiggas) (Inverter Typ, Silence A. Detaillierte Produktinformationen für Elektrische Haushaltsmacht-Generatoren. Siehe Info für alle Produkte / Dienstleistungen von Taiwan
Biogas ist ein brennbares Gas, gewonnen durch die Vergärung von biologischen Materialien. Es kann eine klimaschonende Alternative zu Erdgas sein, vorausgesetzt dass sehr wenig des enthaltenen Methans in die Atmosphäre gerät.
Wir liefern Erdgas an unsere Kunden in Köln und in Rösrath. Unser Gas beziehen wir von verschiedenen, sorgfältig ausgewählten Vorlieferanten und nutzen es, um Strom und Fernwärme für unsere Kunden zu erzeugen. Oder um Sie direkt zu beliefern, damit Sie es zur Erzeugung von Wärme verwenden können. Die RheinEnergie bietet Ihnen unterschiedliche Erdgasprodukte an. Je nach Bedarf können Sie zwischen verschiedenen Tarifen und Verträgen wählen.. Über unseren Tarifrechner haben Sie die Möglichkeit, sich ein individuelles Energiepaket zusammenzustellen, das exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist ...
Kein lautes Brummen von Motoren ist zu hören als die Spedition BTK Logistik aus Rosenheim ihre ersten Lastwagen mit dem umweltfreundlichen Treibstoff Liquid Natural Gas (LNG) bei Iveco im Industriegebiet Donautal abholt. Natürliches Gas spielte
Sollten diese hohen Werte überall nachgewiesen werden, würde durch die großen Mengen entweichenden Methans in die Atmosphäre der Klimavorteil von Erdgas völlig zunichte gemacht, selbst dann wenn dieses Erdgas Kohle ersetzen soll. In der Tat, wenn die früheren Messungen mit 4% Leckage über einem Gasfeld in Colorado wie eine Bombe einschlugen, dann sind die neuen Messungen, die im Journal NATURE veröffentlicht wurden, wie eine Wasserstoffbombe: das Untersuchungsteam berichtete über neue Messungen in Colorado, die die früheren Messungen bestätigten, sowie über erste Ergebnisse der Untersuchung eines weiteren Gasfeldes im Uinta Becken in Utah, die auf noch viel höhere Methan Leckagen hinweisen - mit erstaunlichen 9% der Gesamtproduktion. ...
Norwegen und Niederlande lieferten 51 Prozent / Russland steuerte ein Drittel des in Deutschland genutzten Erdgases bei. Berlin, 20. Mai 2011 - Deutschland hat im Jahr 2010 nach vorläufigen Angaben des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zwei Drittel seines für Haushalte und Industrie benötigten Erdgases aus west- und nordeuropäischen Quellen bezogen. Der Anteil der deutschen Gasförderung am gesamten Erdgasaufkommen betrug im vergangenen Jahr elf Prozent (2009: 13 Prozent). Norwegische Erdgasproduzenten steuerten erneut einen Anteil von insgesamt 29 Prozent bei. Der niederländische Anteil wuchs auf 22 Prozent (2009: 20). Aus russischen Quellen stammten 32 Prozent (2009: 32). Die restlichen fünf Prozent verteilten sich auf Dänemark, Großbritannien und andere Länder (2009: sechs).. ...
Rechnen Sie Energie-Einheiten um. Umwandeln von Milliarden m|sup|3|/sup| Erdgas in Elektronvolt, konvertieren Sie Gm|sup|3|/sup| NG in eV . Einfache Einheitenrechnungen im Bereich Fläche, Volumen, Temperatur, Zahlensysteme, Länge, uvm. Konvertieren von Elektronvolt nach Milliarde m|sup|3|/sup| Erdgas.
2016 war Europa war für rund 45 % der gesamten globalen Erdgasimporte verantwortlich. Der Anteil Deutschlands in Höhe von 112 Mrd. m³ allein machte mit 23 % fast ein Viertel der europäischen Einfuhren aus. Damit stand Deutschland 2016 ebenso im globalen Maßstab an erster Stelle der Importeure und gehörte bei einem Verbrauch von rund 101,5 Mrd. m³ mit zu den größten Konsumenten in der Welt. Gleichzeitig verfügt die Bundesrepublik auch im Weltmaßstab über bedeutende Erdgas - Speicherkapazitäten. Ende 2016 betrug das maximal nutzbare Arbeitsgasvolumen dieser Speicher rund 24 Mrd. m³, was etwa einem Viertel des jährlichen Verbrauches entspricht.. ...
Das indische Unternehmen GAIL beginnt im Mai 2018 mit dem Import von verflüssigtem Erdgas (LNG) im Rahmen eines Vertrages mit Gazprom, berichtete Bloomberg unter Bezug auf den indischen Energieminister Dharmendra Pradhan.. „GAIL wird im Mai im Rahmen einer überarbeiteten Vereinbarung mit Gazprom LNG erhalten", so Pradhan. Ein langfristiger Vertrag für den Verkauf von LNG über bis zu 2,5 Millionen Tonnen LNG wurde 2012 von GAIL und Gazprom unterzeichnet. Der Beginn der Vertragslieferungen ist für das zweite Quartal 2018 geplant.. Im Januar 2018 vereinbarten Gazprom und die indischen GAIL, die Preise für Flüssigerdgas (LNG) und die vertraglichen Lieferungen an das indische Unternehmen anzupassen.. [hub/russland.NEWS]. ...
Jochen Momberger, Geschäftsentwicklung LNG bei Shell, über eine neue LNG-Station an der A2 in Lehre bei Braunschweig sowie die weiteren Pläne des Mineralölkonzerns zum Ausbau eines Netzes für die Betankung von Lkw mit Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas).
Erdgas Innerschwyz Aktie: WKN 868179 - ISIN CH0001777876 - Aktueller Aktienkurs, Charts, Nachrichten und Termine zu Erdgas Innerschwyz.
Sichern Sie sich Erdgas für Ihr Gewerbe zum Festpreis - mit swb Erdgas aktiv! Günstiger Grund- und Verbrauchspreis über die gesamte Vertragslaufzeit. Jetzt abschließen!
Definition: Dieser Eintrag ist das gesamte Erdgas, das in Kubikmetern (Kubikmeter) produziert wird. Die Diskrepanz zwischen der Menge an erzeugtem und / oder importiertem Erdgas und der verbrauchten und / oder ausgeführten Menge ist auf den Wegfall von Bestandsveränderungen und anderen komplizierenden Faktoren zurückzuführen.. Quelle: CIA World Factbook - Version März 31, 2017. Sehen Sie Auch ...
Das Fracking-Verfahren ist weltweit sehr umstritten. Fracking ist ein weltweit umstrittenes Verfahren zur Steigerung der Erdgasförderung, welches z.Bsp. im Erdgasfördergebiet Völkersen seit ca. 10 Jahren zum Einsatz kommt. Dieses Verfahren wird in der Konventionellen Erdgasförderung angewendet, damit das Erdgas besser und schneller gefördert werden kann. Dazu werden ca. 350 Kubikmeter Flüssigkeit mit hohem Druck in das Bohrloch gepresst. Diese Flüssigkeit besteht zum größten Teil aus Wasser, aber es werden auch 3-4% Chemikalien beigemischt, also etwa 10-15 Kubikmeter Chemikalien bei jedem Frack-Vorgang. Durch die Flüssigkeit werden die tiefen Gesteinsschichten, in denen das Erdgas lagert, aufgebrochen und das Gas kann schneller gefördert werden. Ein Großteil der Flüssigkeit wird wieder abgepumpt und entsorgt. Ein Teil gelangt jedoch erst bei der Erdgasförderung zu Tage und wird dann mit dem Lagerstättenwasser entsorgt ...
Wer sein Auto mit Erdgas, Strom oder Wasserstoff befüllt, soll künftig in Europa mehr Tankstellen finden. Das hat das Europaparlament in Straßburg am Dienstag beschlossen und damit eine informelle Einigung mit den EU-Staaten bestätigt.
Heute Dienstag, 20. November, eröffneten Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank, EVN Vorstandssprecher Dr. Burkhard Hofer und Dipl. Ing. Dr. Peter Seidinger, Leiter des Bereiches NGV (Natural Gas Vehicles) der OMV Gas International GmbH, in St. Pölten, Mariazeller Straße 95, eine öffentliche Erdgas-Tankstelle. Mit der im September eröffneten Erdgas-Tankstelle in Wiener Neustadt ist die Anlage in St. Pölten der Beginn einer Reihe von Betankungsanlagen, die von der EVN in Kooperation mit OMV Gas an bestehenden Standorten errichtet werden. Die Betankung mittels Erdgas bringt sicherlich keine Lösung des CO2-Problems, ist aber ein Beitrag für reine Luft. Daneben ist Erdgas als Treibstoff eine effiziente und kostengünstige Alternative vor allem in Ballungszentren, betonte dabei Plank. Erdgas ist ein umweltfreundlicher Kraftstoff, der den Schadstoffausstoß (Feinstaub) und den Motorlärm reduziert. Die Reichweite eines bivalent, also mit Erdgas und Benzin betriebenen Pkw ist genauso groß wie die ...
Von der Industrie wird oft behauptet, dass Gas ein klimafreundlicher Energieträger sei, der gemeinsam mit den Erneuerbaren Energien den Klimaschutz voranbringe. Das die Kohle ablösende Erdgas trage wesentlich zur Reduktion von CO2-Emissionen bei, so die Argumentation. In der Tat sind die CO2-Emissionen von Erdgas deutlich geringer als die von Kohle und Öl. Für die Klimabewertung von Erdgas ist die Zahl der CO2-Emissionen jedoch nicht erschöpfend, denn obgleich Erdgas in der Verbrennung CO2-ärmer ist, werden in der gesamten Prozesskette mehr Klimagasemissionen als bei Kohle oder Erdöl produziert. Denn bei der Förderung und dem Transport von Erdgas wird erheblich Methan ausgestoßen - und die Wirkung von Methan ist wesentlich klimaschädlicher als die von CO2. Hans-Josef Fell am 22.02.2018 zu den Erkenntnissen der NASA-Erdgas-Studie.. ...
Von der Industrie wird oft behauptet, dass Gas ein klimafreundlicher Energieträger sei, der gemeinsam mit den Erneuerbaren Energien den Klimaschutz voranbringe. Das die Kohle ablösende Erdgas trage wesentlich zur Reduktion von CO2-Emissionen bei, so die Argumentation. In der Tat sind die CO2-Emissionen von Erdgas deutlich geringer als die von Kohle und Öl. Für die Klimabewertung von Erdgas ist die Zahl der CO2-Emissionen jedoch nicht erschöpfend, denn obgleich Erdgas in der Verbrennung CO2-ärmer ist, werden in der gesamten Prozesskette mehr Klimagasemissionen als bei Kohle oder Erdöl produziert. Denn bei der Förderung und dem Transport von Erdgas wird erheblich Methan ausgestoßen - und die Wirkung von Methan ist wesentlich klimaschädlicher als die von CO2. Hans-Josef Fell am 22.02.2018 zu den Erkenntnissen der NASA-Erdgas-Studie.. ...
Marburg 23.6.2016 (pm/red) „Unkonventionelles Fracking wird verboten. Forschung nur nach Zustimmung der Länder. Die Erdgasförderung in Deutschland wird sauber. - Das sind die wesentlichen Punkte, die jetzt von den Koalitionsfraktionen beschlossen wurden", eilt Sören Bartol, direkt gewählter SPD-Bundestagsabgeordneter für Marburg-Biedenkopf mit. Die Prämisse der SPD, dass die Gesundheit des Menschen und der Schutz des Trinkwassers absolute Priorität vor wirtschaftlichen Interessen haben müssen, erfülle das Gesetz zur Regulierung von Fracking, das am Freitag im Deutschen Bundestag verabschiedet werden soll.. Für die öffentliche Wasserversorgung sei auf Druck der Sozialdemokraten viel erreicht worden, so Bartol weiter: In allen Einzugsgebieten von Wasserentnahmestellen, sowie in Talsperren und natürlichen Seen, die zur öffentlichen Wasserversorgung dienen, ferner in Wasserschutz- und Heilquellenschutzgebieten, solle Fracking jeglicher Art generell ausgeschlossen werden.. „Unser ...
Die Umweltbelastung durch Quecksilber bei der Erdgasförderung könnte größer sein als bisher bekannt. In einer Untersuchung des Landesamtes für Bergbau, Energ...
Fracking" ist die Kurzbezeichnung für „hydraulic fracturing" (aus dem englischen „to fracture" - aufbrechen, aufreißen: Hydraulische Frakturierung, hydraulische Risserzeugung) und bezeichnet eine Technologie für die Erschließung von Erdgas, Erdöl und tief gelegenen Wärmereservoiren. mehr ...
Erdgas entzündet sich bei ca. 600 Grad Celsius und es eignet sich optimal für die motorische Verbrennung. Dabei entsteht in erster Linie Wasserdampf. Im Gegensatz zu anderen fossilen Brennstoffen emittiert Erdgas deutlich weniger CO2.. Methanol und Dimethylether (DME). Beide Stoffe werden aus Erdgas gewonnen. Methanol bietet im Vergleich zu Erdgas eine geringere Gesamteffizienz und hat einen höheren toxischen Wert. DME kann als Ersatzstoff für Diesel verwendet werden. Es verbrennt zwar sauberer als Dieselkraftstoff, ist aber kostenaufwendig.. Biodiesel. Biodiesel wird aus Pflanzenölen (z.B. Rapsöl) gewonnen und als Kraftstoff oder Kraftstoffkomponente verwendet. Die Beimischungen von Biodiesel zu herkömmlichen Dieselkraftstoff wird je nach Anteil als B5, B10 oder B20 bezeichnet. Dies entspricht einem Anteil von 5, 10, oder 20 Prozent an Biodiesel. B100 entspricht demnach reinem Biodiesel.. Biomass to Liquid (BtL). Biomasse wird in flüssigen Kraftstoff umgewandelt.. BtL-Kraftstoff ...
Es gibt auch - trotz mehrfacher Aufforderung - keinen Ansatz die bekannten und signifikanten Wissenslücken zu schließen, um zu einer wahren Klimabilanzbetrachtung von Gas zu kommen. Dies, obwohl schon länger bekannt ist, dass die Methanemissionen der Öl-/ Gasindustrie in Deutschland von der Industrie selbst geschätzt werden. Auf die Notwendigkeit, Methanemissionen aus der Produktion, Lagerung, Transport und Verbrauch in Deutschland endlich messen zu müssen, hatte das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam bereits in seiner 2016er Studie „The Uncertain Climate Costs of Natural Gas" hingewiesen. (http://www.iass-potsdam.de/sites/default…natural_gas.pdf ...
Sundiesel® Tankstellen -Biokraftstoff, Biokraftstoffe, SunDiesel, Sun Diesel, Autogas, Erdgas, Flüssiggas, Benzin, Diesel, Biomasse, Treibstof, Biotrol, Biodiesel aus Raps, Biodieseltankstelle, Sundieseltankstellen
Die europäische Versorgungssicherheit mit Erdgas angesichts der abnehmenden Kapazitäten in den Niederlanden und Großbritannien und der zunehmenden Abhängigkeit von russischem Gas ist ein weiteres Thema. Die Notwendigkeit der Diversifizierung und die Möglichkeiten durch LNG und eine vertikale Ausweitung eines Gasunternehmens betont Dr. Wolfgang Peters (RWE Supply & Trading). Die Bedeutung der Ostsee-Pipeline für die europäische Gasversorgung beschreibt Henning Kothe als Vertreter des Nord Stream Konsortiums. Die Frage, wann es einen Marktpreis für Gas geben wird und unter welchen Einflussfaktoren heute die Gaspreise stehen, beantwortet Dr. Gerhard König (WINGAS). Die künftige Rolle Deutschlands als Drehscheibe für europäisches Gas und die Perspektiven für einen europäischen Gas-Binnenmarkt erläutert Henning R. Deters (E.ON Ruhrgas ...
Ist Erdgas das Gleiche wie Flüssiggas? Wo liegen die Unterscheide? Wo hat welches Gas seine Vorteile? Antworten auf Fragen rund um CNG und LPG finden Sie hier.
In Kooperation mit der Forschungsstelle des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ist es Forschern des KIT gelungen, eine Pilotanlage zu bauen, in der Biogas aus der Vergärung organischer Abfälle zu synthetischem Methan (Synthetic Natural Gas, kurz SNG) aufgewertet werden kann. Das biobasierte Methan ist nicht nur nachhaltiger Energieträger, sondern eröffnet auch neue Chancen für die Zwischenspeicherung erneuerbarer Energien.
Links Soltau Therme Der Wald Wasser Lehrpfad Spargeräte Stadt Soltau SoltauCard Die Erlebniswelt Heide Der Heidekreis Soltau Fallingbostel Schlichtungsstelle Energie AGB AGB Versorgung mit Wasser AGB Gasversorgung von Tarifkunden AGB Versorgung mit Fernwärme AGB Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden FAQ Geschäftskunden Dienstleistungen Strom Dienstleistungen Produkte Gas Dienstleistungen Produkte Wasser Abwasser Dienstleistunge Produkte Förderung von Erdgasfahrzeugen Contracting Stadtwerke Soltau GmbH Co KG Unternehmen Anfahrt und Zeiten Anfahrtsbeschreibung Job und Karriere Ausbildung Praktikum Stellenangebote Profil Unternehmensführung Unternehmensleitbild Engagement Treue Taler Heft Geschäftsfelder Daten und Fakten Zeitstrahl Geschäftszahlen Versorgungsgebiet Ansprechpartner Geschäftsführung Wirtschaft IT Dienstleistungen Personalabteilung Finanzbuchhaltung Abrechnung Service Vertrieb Netzmanagement Technischer Service Elektronisches Datenmanagement Stadtentwässerung ...
Blaser+Trösch: Gasgrill Euro Master 2 - Erdgas, G 2468FDE jetzt bei super-discount.ch online bestellen, ✓ gratis Lieferung und Bestellung gegen Rechnung ✓
Die Politik verfehlt die Klimaziele 2020″, schreibt die Gaswirtschaft in ihrer Kampagne. Und hat deshalb einen blendenden Vorschlag: „Der Ausbau erneuerbarer Energien ist ein Teil der Lösung. Aber eben nur ein kleiner Teil.". Der andere Teil wird in der Kampagne zwar nicht explizit erwähnt. Den liefern aber die Lobbyorganisationen der Gasbranche nach: „Gas kann grün" heißt der Appell, den der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft am Montag veröffentlicht hat. Dort heißt es, die Dekarbonisierung Deutschlands könne nur mit Erdgas gelingen.. Was natürlich Quatsch ist: Erdgas hat zwar unter den fossilen Energieträgern die geringsten Treibhausgas-Emissionen je Energieeinheit - dennoch bleibt Erdgas ein fossiler Energieträger. Schon deshalb kann die „Entfossilisierung" der Gesellschaft nicht mit fossilem Erdgas gelingen.. Am Mittwoch wollte sich das Bundeskabinett mit dem „Klimaschutzplan 2050″ befassen. Es geht darum, die deutschen Treibhausgase bis 2050 um bis zu 95 ...
gerne gehen wir auf Ihren Beitrag näher ein und möchten Ihnen näherbringen, wie unsere Audi e-gas-Anlage in Werlte im Detail funktioniert.. Die e-gas-Anlage arbeitet in zwei Prozessschritten: Elektrolyse und Methanisierung. Im ersten Schritt nutzt die Anlage überschüssigen Grünstrom, um mit drei Elektrolyseuren Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff zu spalten. Der Wasserstoff könnte als Treibstoff für künftige Brennstoffzellen-Autos dienen. Derzeit fehlt hier jedoch noch eine flächendeckende Infrastruktur. Deshalb folgt unmittelbar der zweite Verfahrensschritt: die Methanisierung.. Durch die Reaktion des Wasserstoffs mit CO₂ entsteht hierbei synthetisches Methan, das Audi e-gas. Es ist mit fossilem Erdgas nahezu identisch und wird über eine bereits vorhandene Infrastruktur, das deutsche Erdgasnetz, an die CNG-Tankstellen bundesweit verteilt. Die Einspeisung des Audi e-gases läuft seit Herbst 2013. Pro Jahr produziert die Audi e-gas-Anlage etwa 1.000 Tonnen e-gas und bindet dabei ...
Die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) und dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) initiierte LNG-Taskforce hat Dr. Gerhard Schulz, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium (BMVI), Empfehlungen überreicht, wie die Verbreitung von Flüssigerdgas (LNG) im Straßengüterverkehr beschleunigt werden kann. Denn emissionsarme Kraftstoffe wie LNG und vor allem erneuerbares LNG (Bio-LNG) werden dringend benötigt, um die Klimaziele im Verkehr zu erreichen. Die Taskforce empfiehlt unter anderem eine langfristige Energiesteuerdifferenzierung auf Basis klimarelevanter Emissionen, eine Mautreduzierung auch für LNG-Lkw sowie staatliche Unterstützung beim Aufbau der ersten Tankstelleninfrastruktur. Ebenfalls wichtig ist eine politische Zielsetzung für LNG-Fahrzeuge und -Infrastruktur, die das Vertrauen für Investitionsentscheidungen stärkt.. ...
Erdgas ist als sichere und umweltverträgliche Alternative zu anderen fossilen Energieträgern anerkannt. Dessen Nachfrage hat in Deutschland und in der EU in den letzten 25 Jahren am stärksten von allen Energieträgern zugenommen. Als fossiler Energieträger mit weitreichenden Reserven und den geringsten Emissionswerten bei der Verbrennung gilt Erdgas auch zukünftig als Wachstumsenergie Nummer eins in Deutschland und in der EU. Gründe hierfür sind der effiziente und umweltschonende Ausbau der Infrastruktur, die verbesserte Verfügbarkeit und Wettbewerbsfähigkeit, die hohe Effizienz (Wirkungsgrade), der sichere Transport und Gebrauch von Erdgas sowie die im Vergleich zu Kohle und Mineralölprodukten niedrigeren Investitionskosten für die meisten Gasanwendungen. Zukünftig ist deshalb sowohl im nationalen als auch europäischen Markt mit einem weiteren Anstieg des Anteils von Erdgas am Primärenergieverbrauch zu rechnen. ...
Erdgas ist ein brennbaren Naturprodukt und der umweltfreundlichste fossile Energieträger. Neue Erdgasvorkommen werden immer wieder entdeckt.
Bisher lag der Knackpunkt bei den Betankungsmöglichkeiten. Hierbei war die Gasversorgung Süddeutschland als indirekter Erdgasvorlieferant der Stadtwerke frühzeitig Initiator und Motor beim Aufbau eines flächendeckenden Tankstellennetzes. Derzeit sind in Baden-Württemberg 58 öffentliche Erdgastankstellen in Betrieb. Den Aufbau dieses flächendeckenden Tankstellennetzes hat die GVS kräftig forciert: Ein Förderprogramm von über zwei Millionen Euro hat die baden-württembergische Ferngasgesellschaft in den vergangenen drei Jahren dafür aufgelegt. Die Kunden der GVS - kommunale und regionale Gasversorgungsunternehmen - investierten weitere 2,5 Millionen Euro. Bundesweit gilt Baden-Württemberg als Vorzeigeregion für die Förderung des umweltschonenden und kostengünstigen Erdgasantriebs und wird seiner Vorreiterrolle bei der Markteinführung von Erdgasfahrzeugen weiter gerecht. Derzeit gibt es in Deutschland rund 563 Erdgas-Tankstellen und zirka 21.000 erdgasbetriebene Fahrzeuge. ...
Erdgasfahrzeuge werden immer h ufiger nachgefragt. In Deutschland sind zurzeit ber 50.000 der umweltschonenden Fahrzeuge zugelassen. Sie sind zwar in der Anschaffung teurer, rechnen sich aber bald durch die Preisvorteile bei Erdgas. Die Kosten beim Tanken verringern sich im Vergleich mit Benzin um rund die H lfte. (30 Prozent gegen ber Diesel). Der h here Kaufpreis f r ein Erdgasauto rechnet sich deshalb nach weniger als drei Jahren - bei einem Diesel sogar bereits im zweiten Jahr. Erdgas-Fahrzeuge sind zudem beim Verbrauch deutlich sparsamer als Autos, die herk mmliche Kraftstoffe nutzen. Au erdem f rdert ENTEGA den Kauf eines Erdgasfahrtzeuges oder die Umr stung mit einem Tankgutschein in H he von 500 Euro ...