Etymologie, Etimolog a, tymologie, Etimologia, Etymology - LT Litauen, Lituania, Lituanie, Lituania, Lithuania - Ethnologie, Etnolog a, Ethnologie, Etnologia, Ethnology
Etymologie, Etimolog a, tymologie, Etimologia, Etymology - GR Griechenland, Grecia, Gr ce, Grecia, Greece - Ethnologie, Etnolog a, Ethnologie, Etnologia, Ethnology
Die Gesellschaft für Geographie und Ethnologie in Freiburg/Breisgau bietet jeweils im Wintersemester ein Vortragsprogramm zu einem Rahmenthema aus den Forschungsbereichen der Geographie und Ethnologie. Der Fokus liegt dabei auf aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Transformationen in einer global vernetzten Welt. Die Vorträge richten sich an Studierende und Lehrende, sowie an die interessierte Öffentlichkeit.
Zu dem Treffen werden verschiedene Vertreter_innen Freiburger Institutionen aus dem eine-Welt-Bereich eingeladen. In einer Podiumsdiskussion werden Prof. Dr. Christoph Antweiler (Universität Bonn), Prof. Dr. Judith Schlehe (Universität Freiburg) sowie Dr. Angelika Mölbert (Deutsches Rotes Kreuz) und Anna-Maria Manz (MitOst e.V.) über die Anwendungsbezüge der Ethnologie und das Potential ethnologischen Wissens, Denkens und Handelns für nichtakademische Praxisbereiche diskutieren. Anschließend können die Besucher_innen anhand von Postern die Forschungs- und Kooperationsprojekte einzelner Studierender sowie des Instituts kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. Themenfelder ...
Lexolino - Das Encyclopedia zu Wissenschaft, Ethnologie. Lexolino bietet kompaktes Wissen zu Wissenschaft, Ethnologie und auch zu Themen wie Geographie, Natur und Technik sowie Wissenschaft und Sport.
Tanja Bogusz, Heike Delitz: Émile Durkheim - Soziologie - Ethnologie - Philosophie,Tanja Bogusz, Heike Delitz,|p|Émile Durkheim zählt zu den Klassikern der Soziologie. Der Band greift erstmals unbekannte Rezeptionslinien Durkheims auf und zeigt ihn so in seiner Komplexität und Aktualität: als Vorreiter einer transdisziplinären Sozialwissenschaft, als scharfsinnigen Theoretiker, als Denker des Materiellen und des Symbolischen. Neben ihm kommen auch seine Kollegen, Erben und zeitgenössischen Kritiker in den Blick. Dabei wird deutlich, dass Durkheims Werk nicht nur die Soziologie prägte, sondern auch der Ethnologie und der Philosophie grundlegende Impulse gab. Mit Beiträgen von Stéphane Baciocchi, Stefan Beck, Tanja Bogusz, Heike Delitz, Emmanuel Désveaux, Jean-Louis Fabiani, Joachim Fischer, Marcel Fournier, Bruno Karsenti, Frédéric Keck, Wiebke Keim, Steven Lukes, Stephan Moebius, Lothar Peter, Devyani Prabhat, Anne W. Rawls, Thomas
Die allgemeine Prüfungsordnung der GEKO für den Master of Arts finden Sie hier.. Die Prüfungsordnung des Masterstudiengangs Ethnologie finden Sie hier. Den offiziellen Studienverlaufsplan des Masterstudiengangs Ethnologie finden Sie hier.. Weiter Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinsame Kommission der Philologischen, Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät (GEKO). ...
Michi Knecht (* 1961) ist eine deutsche Ethnologin. Sie forscht und lehrt als Professorin für Ethnologie am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft der Universität Bremen. Michi Knecht studierte Ethnologie, Soziologie, Psychologie und Geschichte an der Universität zu Köln und schloss als Magister ab. Anschließend promovierte sie in Empirischer Kulturwissenschaft und Ethnologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit einer empirischen Arbeit zu den politischen, religiösen und wissensproduzierenden Praktiken der Lebensschutzbewegung. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig-Uhland Institut für empirische Kulturwissenschaften und wissenschaftliche Assistentin am Institut für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität. Sie lehrte und forschte u.a. am International Graduate Centre for the Study of Culture der Universität Gießen und an den Universitäten Graz, Basel und Kadir-Has (Istanbul). Ihre Habilitation an der Humboldt-Universität 2011 beschäftigte ...
Der Chilliwack Lake Provincial Park ist ein 9.258 Hektar großer Provincial Park in der kanadischen Provinz British Columbia. Er liegt etwa 30 Kilometer Luftlinie östlich von Chilliwack an der Grenze zu den Vereinigten Staaten von Amerika und ist über den Highway 1 (Trans-Canada-Highway) zu erreichen. Der Park liegt im Fraser Valley Regional District. Der Chilliwack Lake Provincial Park erstreckt sich direkt nördlich der Grenze zum Bundesstaat Washington und bildet gemeinsam mit dem North-Cascades-Nationalpark, der Ross Lake National Recreation Area, der Lake Chelan National Recreation Area, dem Skagit Valley Provincial Park, der Cascade Provincial Recreation Area und dem Manning Provincial Park ein geschlossenes Schutzgebiet im Norden der Kaskadenkette. Der Chilliwack Lake bildet den Kern des 9.258 Hektar großen Parks, der neben dem See auch die Gipfel der Skagit Range umfasst. Neben dem namensgebenden See finden sich noch vier weitere Seen im Park (Lindeman Lake, Greendrop Lake, Flora Lake ...
Chilliwack Lake Provincial Park, Chilliwack: 58 Bewertungen und 49 Fotos von Reisenden. Chilliwack Lake Provincial Park ist auf Platz 8 von 54 Chilliwack Aktivitäten bei TripAdvisor.
Drifter Hostel in günstiger Lage von Sao Sebastiao, Brasilien. HostelBookers bietet die günstigsten Preise auf Jugendherbergen. Jetzt ohne Buchungsgebühr buchen!
Ein Überblick über die Ethnologie der JuHoansi-San, einer der ältesten Jäger- und Sammlerkulturen - Living Museum of the Ju/Hoansi
So studiert man heute: Ethnologie eBooks in Englisch finden Sie im Online Shop von Ex Libris. Jetzt kaufen & auf Ihre mobilen Geräte downloaden.
Gesellschaft oder Kollektive sind in verschiedenen Disziplinen thematisch, nicht allein in Soziologie und soziologischer Theorie. Auch die Biologie, Informatik, Ökonomie oder die Ingenieurs- und Naturwissenschaften haben ihre Gesellschafts- und Kollektivbegriffe - sei es in der Semantik der Tiergesellschaften, der Datenkollektive, oder im Konzept der „citizen science" der ökologischen Nachhaltigkeitsforschung. Auch im Zuge verstärkt thematisierter Transnationalisierungen oder der Auflösung von Natur/Kultur-Dichotomien fällt die Berufung auf Gesellschaft in vielfältige disziplinäre Zuständigkeitsbereiche. Zudem ist von jeher nicht allein die Soziologie mit Fragen der Konstitution und Transformation menschlicher Gesellschaften befasst. Namentlich die Disziplinen Anthropologie respektive Ethnologie sowie Archäologie haben ihre Theorien der Konstitution von Gesellschaft und beobachten kollektive Existenzweisen - im stetigen und durch-aus kritischen Blick auf die soziologische ...
In allen hochschulpolitischen Gremien der Universität gibt es gewählte oder benannte Vertreter_innen der Statusgruppe der Studierenden. Diese Vertreter_innen können von allen Studierenden in allen Anliegen bzgl. des Studiums (im weiten Sinne) kontaktiert werden. Am Institut für Europäische Ethnologie gibt es in dieser Hinsicht drei wichtige Gremien mit verschiedenen Aufgaben - den Institutsrat, die Kommission für Studium und Lehre (eine ständige Kommission des Institutsrats) sowie den Prüfungsauschuss; mehr Informationen und die Kontaktmöglichkeiten der studentischen Vertreter_innen gibt es auf der Übersichtsseite der Gremien am Institut. (An der Philosophischen Fakultät gibt es zudem einen Fakultätsrat, in dem ebenfalls gewählte studentische Vertreter_innen Mitglied sind.). Bei Fragen und Anliegen kannst du dich generell an die_den studentischen Vertreter_in im Institutsrat wenden, dies ist aktuell:. Marc Lange (siehe dort für Kontaktmöglichkeiten und Sprechzeiten). ...
umfangreiches Corpus von Selbstaussagen hervorgebracht, das wir exemplarisch studieren können: Tagebücher, Berichte, Erinnerungen. Auf der Grundlage dieses Materials sollen drei Disziplinen der Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften zusammengeführt werden, für die Aufenthalte im ‚Feld eine zentrale Rolle spielen: Ethnologie, Primatologie und Literaturwissenschaft (Reiseliteratur). - Den Rahmen bildet das Projekt „Die Affekte der Forscher" (gefördert von der Volkswagen Stiftung), das 2013-2016 zwischen Bern, Berlin und Indonesien verwirklicht wird. Das interdisziplinäre Forschungsseminar bietet eine Einführung in die relevanten Methoden und Theorien der beteiligten Fächer: (1) teilnehmende Beobachtung, Feldnotizen, radikaler Empirismus, (2) Affenbeobachtung im Freiland, in der Auffangstation und im Zoo, (3) Methoden der Analyse von Affekten in Texten, Reiseliteraturforschung, postkoloniale Theorie. Ausgehend von den verfügbaren Methoden und Theorien, sollen neue Verfahren und ...
Visual Kei ist mit der Jahrtausendwende von Japan nach Europa gekommen. Die Subkultur zeichnet sich durch ästhetische Inszenierungspraxen aus, in d...
Ein grundsätzliches Thema der Ethnologie ist das spannungsgeladene, dialektische Verhältnis zwischen ‚Selbst und ‚Fremdem, das Verstehen (nicht mit Identifikation zu verwechseln) des Anderen und die Verständigung mit ihm sowie, sich in ihm spiegelnd, das emphatische Verstehen und Relativieren der eigenen Existenz und Lebensweise. Dies macht die gesellschaftspolitische Relevanz des Faches aus, die von Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit im Zuge der neuen Globalisierung zunehmend erkannt wird. Heute sind EthnologInnen wichtiger denn je, können sie doch als kompetente ‚Übersetzer zwischen scheinbar verschiedenen kulturellen und ethnischen Entitäten fungieren, Konflikte und Bruchstellen besser ‚lesen helfen.. Das Betätigungsfeld von EthnologiInen ist breit gefächert. Neben klassischen Tätigkeiten in der Wissenschaft sowie in Museen und dem freien Ausstellungswesen liegen u.a. vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in internationalen Organisationen, der ...
Fachbücher zu Kinder- und Jugendsoziologie in Ethnologie, Volkskunde, Soziologie auf beck-shop.de: Alle Titel aller Verlage - portofrei und schnell geliefert.
Fachbücher zu Soziologie in Ethnologie, Volkskunde, Soziologie auf beck-shop.de: Alle Titel aller Verlage - portofrei und schnell geliefert.
Der Dietrich Reimer Verlag ist mit seinen Studieneinführungen und Nachschlagewerken einer der wichtigsten Verlage für Ethnologie, Linguistik, Archäologie, Architektur, Orientalistik und Byzantinistik.
Der Dietrich Reimer Verlag ist mit seinen Studieneinführungen und Nachschlagewerken einer der wichtigsten Verlage für Ethnologie, Linguistik, Archäologie, Architektur, Orientalistik und Byzantinistik.
Die Rechtsverhältnisse bei verschiedenen Völkern der Erde: Ein Beitrag zur vergleichenden Ethnologie von Adolf Bastian - Buch aus der Kategorie Internationales Recht günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris.
Fritz Mauthner - Sprachwissenschaft: Politik. Ethnologie. - Beitr ge zu einer Kritik der Sprache. Bd II. Zur Sprachwissenschaft. Sprachphilosophie
Kulturanthropologie/ Europäische Ethnologie in Göttingen studieren? Interaktiv das Wichtigste über den Studiengang, Berufsmöglichkeiten und tollen Studienstandort erfahren!
Die bewährte Einführung wurde für die 3. Auflage aktualisiert und um ein Kapitel zur gegenwärtigen Situation der Ethnologie erweitert. „Das Buch gibt ...
27.06.2017 Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert im Rahmenprogramm der Bundesregierung Forschung für die zivile Sicherheit 2012-2017 am Institut für Ethnologie und Afrikastudien der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) über fünf Jahre eine Nachwuchsforschergruppe zum Thema Dschihadismus im Internet mit insgesamt 2,7 Millionen Euro. Das durch Prof. Dr. Matthias Krings vom Institut für Ethnologie und Afrikastudien der JGU initiierte Projekt vereint sechs Nachwuchsforscherinnen und -forscher aus den Fächern Ethnologie, Islamwissenschaft und Film- und Medienwissenschaft. Mit der Gruppenleitung ist Dr. Christoph Günther betraut, der als Nachwuchswissenschaftler über ausgewiesene Kenntnisse zur visuellen Kultur dschihadistischer Bewegungen verfügt. Außerdem arbeiten zwei weitere promovierte Wissenschaftler sowie drei Doktoranden an der Analyse dschihadistischer Bilder und Videos. Sie untersuchen zudem, wie dieses Material im Internet verbreitet wird und ...
Afrikanische Gesellschaften, Vereine, welche sich die Erforschung Afrikas, namentlich des noch unbekannten Innern, zur Aufgabe..... [906 Wörter, 6843 Zeichen] in Meyers Konversations-Lexikon, 1888, Afrikanische Gesellschaften | eLexikon | Geographie - Allgemeine Geographie - Allgemeines
Suchen Sie ein Last-Minute-Hotel in Chilliwack? TripAdvisor bietet Ihnen aktuelle Verfügbarkeiten zu den niedrigsten Preisen für Last-Minute-Hotelangebote in Chilliwack.
Informationen für Ihren Winterurlaub im Skiort Chilliwack. Alles über Unterkünfte, Freizeitangebote in Chilliwack in British Columbia.
Das dramatische Aufbrechen der Konflikte um Nation und Ethnizität ist in den letzten zehn Jahren zu einem Schwerpunkt ethnologischer Forschungen gewo…
Die Ethnologie befasst sich traditionellerweise mit sogenannt vormodernen Gesellschaften. Sie dokumentiert und analysiert vergleichend die Gesamtheit der sozialen und kulturellen Lebensäusserungen und Erscheinungsformen in ihrer aktuellen Manifestation und in ihrem historischen Werden: von der Produktion und Verteilung von Gütern über die verwandtschaftlichen und politischen Strukturen und Strategien bis zu den Formen des religiösen und rituellen Lebens. Seit den späten 60er Jahren hat die Ethnologie ihre Arbeitsfelder stark ausgeweitet und diversifiziert. Sie beschränkt sich nicht mehr auf die Untersuchung lokaler Gemeinschaften, sondern thematisiert die regionalen, nationalen und globalen Zusammenhänge, in denen etwa bäuerliche und städtische Bevölkerungsgruppen heute stehen. Wirtschaftliche Alltagsstrategien werden ebenso untersucht wie die religiösen und ethnopolitischen Bewegungen in den neuen Nationalstaaten; die unterschiedlichen Formen transnationaler Mobilität ebenso wie ...
Die anthropologische Vorstellungswelt der westlichen Linken hat aus ihren christlichen Grundlagen die Idee einer Ausnahmestellung des Menschen übernommen. Diese hervorgehobene Position des Menschen unterwirft zugleich den ganzen Rest einem großen, einheitlichen Bereich der „Dinge" (der auch die übrigen Lebewesen umfasst). Unsere Träume von der Revolution, unsere Begriffe von Politik und Ökonomie, unsere Idee vom Menschen als „freiem" und „selbstbestimmten" Wesen, dessen Schicksal es ist, sich der Natur zu entziehen - das alles setzt voraus, dass das „Subjekt der Revolution" bei „uns" zu finden ist. Den Geltungsbereich und das Verständnis dieses Pronomens zu erweitern, erweist sich als die Schlüsselaufgabe einer Linken, die ihren engelhaften „Materialismus" (oder ihre materialistische Engelslehre) zugunsten einer absoluten irdischen Immanenz verabschieden will. Das Subjekt der Revolution, sollte diese Figur aus der Welt der Begriffe jemals konkrete Gestalt gewinnen, wird nicht ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, word: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Volkskunde und Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Zwischen Konzepten und Konstrukten. Diskussion von Ethnizität anhand ausgewählter Fall- und Textbeispiele, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Integration ist gescheitert." Mit diesem Resümee macht der Schriftsteller Ralph Giordano seit dem letzten Jahr auf sich aufmerksam. Der Satz fällt im Streit um den Bau der DITIB Zentralmoschee in Köln-Neufeld, der am 28. August dieses Jahres endgültig genehmigt wurde. Im diesem Streit geht es um mehr als um den Bau eines Gebetshauses. Der Streit zeigt die polarisierte Meinung einer breiten Gesellschaft gegenüber der Integration von türkischen Muslimen und offenbart die Sprengkraft der Debatte. Es geht tatsächlich um das Bild des Fremden in Deutschland und um die Frage, wie die deutsche Kultur mit diesem umgehen soll. Giordano ...
Ulrich, Dr. Otto Willi. 1):Im Lande der Affen und Papageie (sic!). Reiseerinnerungen an Sued-Amerika, Brasilien, Paraguay und Argentinien, mit vielen Photographischen Aufnahmen und einer Karte von Sued-Amerika. / 2): Nos Sertoes do Rio Paraguay. Impressoes de Viagem da Expedicao Ulrich ao Hinterland Brasileiro-Boliviano. / 3): Indianer.Die Geschichte einer gro en Nation. N.Y. / Sao Paolo./ Rio de Janeiro. Geogr. Publishing Co. / J. Fagundes. / Casa Editora de Obras Scientificas Ltda. 1930./ 1937./ 1938. EA. Mit zusammen ca. 200 fotogr.Abb. auf Tafeln sowie sehr zahlreichen Zeichnungen und Karten. 262 S. / 111 S. / 218 S. 8 ., 8 , Gr. 8 . OGLn.-Band mit R cken- und Deckel-Goldpr gung. / Illustr. OPp-Band. / OHLdr.-Band mit R cken-Goldpr gung und Deckelillustration. Im Lande?. mit beriebenem Umschlag und leicht ausgefransten Kapitalen. Angebrochen im Buchblock vor dem Titel, sonst gut. / Nos Sertoes?? Umschlag im Gelenk etwas aufgerissen, einige deutsche Kommentare mit Bleistift, sonst sehr ...
Ulrich, Dr. Otto Willi. 1):Im Lande der Affen und Papageie (sic!). Reiseerinnerungen an Sued-Amerika, Brasilien, Paraguay und Argentinien, mit vielen Photographischen Aufnahmen und einer Karte von Sued-Amerika. / 2): Nos Sertoes do Rio Paraguay. Impressoes de Viagem da Expedicao Ulrich ao Hinterland Brasileiro-Boliviano. / 3): Indianer.Die Geschichte einer gro en Nation. N.Y. / Sao Paolo./ Rio de Janeiro. Geogr. Publishing Co. / J. Fagundes. / Casa Editora de Obras Scientificas Ltda. 1930./ 1937./ 1938. EA. Mit zusammen ca. 200 fotogr.Abb. auf Tafeln sowie sehr zahlreichen Zeichnungen und Karten. 262 S. / 111 S. / 218 S. 8 ., 8 , Gr. 8 . OGLn.-Band mit R cken- und Deckel-Goldpr gung. / Illustr. OPp-Band. / OHLdr.-Band mit R cken-Goldpr gung und Deckelillustration. Im Lande?. mit beriebenem Umschlag und leicht ausgefransten Kapitalen. Angebrochen im Buchblock vor dem Titel, sonst gut. / Nos Sertoes?? Umschlag im Gelenk etwas aufgerissen, einige deutsche Kommentare mit Bleistift, sonst sehr ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, be aware: 2,0, Universität Hamburg (Institut für Ethnologie), Veranstaltung: Ethnologische Studien zu Transformationsgesellschaften, Sprache: Deutsch, summary: Anfang der 1990er Jahre mit der Auflösung der Sowjetunion und dem Ende des Realsozialismus in den osteuropäischen und asiatischen Staaten, kam es zu verschiedenen Maßnahmen, die den schnellen und reibungslosen Übergang von der Plan- zur Marktwirtschaft mit sich bringen sollten; sowie den Übergang von einem totalitären Regime zu einer funktionierenden Demokratie. Unter anderem ist dies mit dem Rückgang von staatlicher Kontrolle und dem staatlichem Auffangnetz verbunden. Diese Prozesse waren vom Westen sowie von einigen Akteuren des Ostens initiiert. Die beschriebenen Prozesse wurden in den ehemals sozialistischen Staaten auf verschiedene paintings versucht umzusetzen oder ansatzweise umgesetzt. Dabei kam es während der Transformationsprozesse zu regionalen ...
Aoki/Walker (1988): Boas, Franz (1894): Chinook texts. Washington, D.C.: GPO. ---- (1902): ---- (1909): Kathlamet texts. Washington: Government Printing Office (Bureau of American Ethnology Bulletin, 26). ---- (1918): Ktunáxa texts. Washington (Bureau of American Ethnology, Bulletin 59). Bright, William (1957): The Karok language. Berkeley/Los Angeles: UCP (UCPL, 13) [based on fieldwork 2-6/49, 6-8/50, 4/51, 9/54]. Dorsey (1890): Emeneau, Murray B. (1971): Toda songs. Oxford. ---- (1984): Toda grammar and texts. Philadelphia: American Philosophical Society (Memoir series, 155). Friedländer, Marianne (1974): Lehrbuch des Susu. Leipzig: VEB Verlag Enzyklopädie. Krauss, Michael E. (1970a): Eyak texts. ______________________________. ---- (1970b): Eyak dictionary. MIT microphoto laboratory. ---- (1982/ 1988): In honor of Eyak. The art of Anna Nelson Harry. Fairbanks, AK: Alaska Native Language Center. Lemann, Wayne [Kovááhe Youngman] (1980a): A reference grammar of the Cheyenne language, ...
Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die von SoCuM unterstützte Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde e.V. zum Thema "Verortungen. Ethnologie in Wissenschaft, Arbeitswelt und Öffentlichkeit", die vom 2. bis 5. Oktober an der Johannes Gutenberg-Universität stattfinden wird.. Die Tagung wird von der DGV zusammen mit dem Institut für Ethnologie und Afrikastudien organisiert und veranstaltet. Alle Plenarsitzungen und Workshops finden im Philosophicum statt. Das Tagungsbüro wird sich in Raum P 106 befinden; dort können auch Tagestickets erworben werden ...
Der DFG-Fachinformationsdienst Nahost-, Nordafrika-, und Islamstudien wird von der ULB Halle seit Beginn des Jahres 2016 aufgebaut und schlie t inhaltlich an das zwischen 1998 und 2015 betreute DFG gef rderte Sondersammelgebiet Vorderer Orient einschl. Nordafrika an. Die Bibliothek der Deutschen Morgenl ndischen Gesellschaft (DMG) wird gem. Vertrag zwischen der Gesellschaft und dem Land Sachsen-Anhalt aus dem Jahre 1993 von der Universit ts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB) in Halle verwaltet. Die Bibliothek der DMG ist Teilbestand der Zweigbibliothek Vorderer Orient. Die ULB erg nzt aus ihren Haushaltsmitteln systematisch den Bestand der Bibliothek und tr gt die Kosten f r das Binden von Zeitschriften.. ...
Diese Vortragsreihe hat das Ziel, die Studierenden an die Berufspraxis heranzuführen, indem ein Einblick in mögliche Berufsfelder vermittelt wird, die einen Bezug zur altamerikanistisch-ethnologischen Forschung haben. Die Sitzungen der Ringvorlesung werden von Absolventen des Faches gestaltet, die über ihre beruflliche Vita referieren und so Berufsperspektiven für Altamerikanistien und Ethnologen aufzeigen sowie die Organisation und Arbeitsweise ausgewählter Berufszweige (Museen, Entwicklungsorganisationen, Medien- und Verlagswesen, ethnologische und archäologische Forschungsprojekte, Tourismusindustrie, Wissenschafts- und Kulturmanagement, etc.) vorstellen ...
1997-1999 Forschungsdesign und qualitative empirische Forschung auf der Grundlage von Ansätzen der Kulturanthropologie und der Kulturpsychologie im Projekt „Partnerwahl und Geschlechterrollen in Indien und Deutschland" (mit Prof. Dr. Lutz Eckensberger und Dipl.-Psych. Karin Wagels, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt a.M ...
Fachberater für akademische Fragen (Beratung bei Planung deines Studienvorhabens im Ausland und der inhaltlichen Absprache deines Learning Agreements) und Ansprechpartner für die Anerkennung deiner im Ausland erbrachten Leistungen: Hauke-Peter Vehrs Bewerbungsanforderungen: Deine Bewerbung ist bei uns im ZIB Phil Fak abzugeben, weiterführende Informationen zum Bewerbungsprozedere findest du hier. Bewerbungsbesonderheiten: Für die Radboud Universiteit Nijmegen und die Goldsmith University of London ist für die Bewerbungsunterlagen beim uns im ZIB Phil Fak ein Englisch-Sprachnachweis erforderlich (Kopie des Abiturzeugnis oder Sprachnachweis ausgestellt durch das Sprachlabor). Bei erfolgreicher Bewerbung ist zudem ein offizieller English Level Sprachnachweis (Toefl, IELTS o.ä.) von mindestens B2 vorzuweisen (siehe Sprachanforderungen für Radboud University und Goldsmith University). ...
Wo ist Winona? Eine Frage, die zu ihren „besonderen Merkmalen" gehört. Denn Winona LaDuke ist selten da, wo man sie vermutet. Sie ist die Tochter einer jüdischen Malerin und eines indianischen Stuntman vieler Hollywood-Western, der später als Sun Bear in der New-Age-Bewegung von sich reden machte. Sie sprach mit 17 Jahren vor der UNO in Genf und studierte in Harvard Ökonomie. Ihre väterliche Welt der Anishinaabeg wirkte stärker als die jüdische Mutter und so ließ sie sich nach dem Studium in White Earth nieder, dem Heimatreservat ihres Vaters im Bundesstaat Minnesota, dem „Land der zehntausend Seen ...
siehe auch unter Team der China-Arbeitsstelle) Mareile Flitsch hat in Münster, Paris, Shenyang und Berlin Sinologie, Ethnologie, Volksliteratur und Volkskunde studiert. Ihre Forschungsgebiete umfassen die Ethnologie Chinas mit den Schwerpunkten Nordchina und Han-Nationalität, die Technikanthropologie mit dem Schwerpunkt Alltagstechniken (Wohnen, Ernährung), die chinesische Erzählforschung, chinesische Historiographie mit Schwerpunkt Lokalchroniken (Fengsu- und Shiye-Abteilungen). In ihrer Magisterarbeit hat sie sich mit der Ethnographie der Li der Insel Hainan befasst, in ihrer Dissertation mit den Erzähltraditionen und der materiellen Kultur eines Lokalkultes in Nordost-China (Ginsengsucher im Changbai-Gebiet). Von 1990 bis 1994 arbeitet sie am OAS der FU Berlin (Arbeitsbereich Prof. von Mende) in dem VW-Forschungsprojekt Handbuch der bäuerlichen Kultur Liaonings als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Thema ihrer 2000 abgeschlossenen Habilitationsschrift ist die beheizbare Wohnplattform Kang ...
Preis: 14,90 Euro. Der vierte Band von „bricolage. Innsbrucker Zeitschrift für Europäische Ethnologie" befasst sich mit der Farbe Grau in ihrer Mittlerstellung zwischen Licht und Stofflichkeit. Den Wechselwirkungen zwischen Farbe als Wahrnehmungsqualität und als Qualität kultureller Objektivationen gilt dabei besondere Aufmerksamkeit: Unser „Augen-Wissen" von den Farben entsteht durch die Auseinandersetzung mit überlieferten Wahrnehmungsweisen und Dingbedeutungen, Vorstellungsbildern und Verhaltensmustern, Mythen, Stereotypen und anderem mehr, kurz: mit der objektiven Kultur. „Objektive Farbe" ist in diesem Sinne keine Qualität, die den Naturerscheinungen unabhängig vom Menschen innewohnt. Sie ist kulturell geprägt und vermag ihrerseits Kultur zu prägen. Auf die „Welt 3" (Karl R. Popper) der Farbe ist deshalb das im engeren Sinne kulturwissenschaftliche Interesse am Thema Farbe gerichtet, dem die Beiträge in diesem Band aus Sicht der Volkskunde (der Europäischen Ethnologie, ...
von Ulrich van Loyen 2017-04-11. 1. Der Artikel von Christian Weber ist ausführlich besprochen und seine Einwände gegen das Fach sind von ihm selbst relativiert, von anderen widerlegt worden. Das "Gespenst des Indigenen" ist einmal als europäischer Eskapismus (von BoBos, Lebensreformern etc.), ein anderes Mal als letzte Gefährdung (innere und äußere: der Pegida-Sachse, der Detonations-Syrer) enttarnt worden, aber kaum mehr als Phantasma der akademischen Ethnologie. Webers Beitrag legt trotzdem einen Finger in die Wunden, die sich am und mit dem anderen entzünden. Im Folgenden geht es um unsere historisch verbrieften Überlegenheitsgesten oder um die Laxheit, mit der wir die Mühen der Ebenen scheuen, für die uns Aufklärung in die Pflicht nehmen wollte.. 2. Abseits der Frage, inwiefern der Kulturrelativismus (es gibt deren mehrere, und bedacht wurden sie schon in der Antiken Welt) den harten Kern der Ethnologie ausmache, kann man die Frage nach dem Verhältnis von Kulturrelativismus und ...
Die Fritz Thyssen Stiftung fördert wissenschaftlichen Nachwuchs und Forschungsprojekte. Sie wurde 1959 gegründet und hat ihren Sitz in Köln.
Die Bedeutung der gesellschaftlichen, politischen und religiösen Umstände bei der Heiligsprechung der heiligen Margarete (1242-1271) aus dem Arpadenhaus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ...
In dieser ethnologischen Studie untersucht Emanuel Valentin die Beziehung zwischen Ritual und sozialem Wandel bei sizilianischen Migranten in Deutsch…