Die Kooperation mit der Universität von Addis Abeba in Äthiopien ist eine, die intensiv gelebt wird. Regelmäßig sind hallesche Wissenschaftler in der afrikanischen Stadt zu Gast; genauso häufig sind aber auch die Besuche der Äthiopier in Halle. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt die Partnerschaft bereits seit vielen Jahren und ermöglicht nun auch in der kommenden Woche die „DAAD Summer School - Chronic diseases epidemiology in the context of SDGs from a public health point of view" in Halle.. Vom 21. bis 25. August 2017 tauschen sich Wissenschaftler im Institut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik (IMEBI) der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Thema aus. Das heißt, es geht darum, die Ursachen, die Verbreitung und die Folgen chronischer Krankheiten in Afrika zu betrachten. „Chronische Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Diabetes bilden eine große Last für das ohnehin schon ...
Hintergrund Zurzeit wird die Anzahl der Menschen mit multiplen chronischen Erkrankungen innerhalb der europäischen Bevölkerung auf etwa 50 Millionen geschätzt und ein weiterer Anstieg dieser Zahl wird erwartet. Dies stellt eine besondere Herausforderung für die Gesundheitssysteme, sowie für die Organisation und Bereitstellung der Gesundheitsversorgung dar. Denn nicht nur die Anzahl chronisch kranker Menschen wird steigen, sondern ebenfalls deren Pflegebedürfnisse, die aufgrund von Multimorbidität immer komplexer werden. Neuartige Versorgungsmodelle und Programme der integrierten Versorgung für (ältere) Menschen mit multiplen chronischen Erkrankungen werden derzeit entwickelt und implementiert. Allerdings mangelt es in den meisten europäischen Ländern an einem Überblick dieser patientenorientierten, multisektoralen und multidisziplinären Versorgungsprogramme. Ziel von ICARE4EU ist es daher einen solchen Überblick, zusammen mit weiteren Analysen, zur Verfügung zu stellen. Das ...
Müdigkeit, Entzündungen oder chronische Erkrankung belasten viele Menschen. Doch oft ist die Lösung ganz einfach. Denn bei vielen Menschen ist ein Vitaminmangel der Grund für das Unwohlsein. Eine gute Versorgung mit allen lebenswichtigen Vitaminen ist die Grundlage für unsere Gesundheit und ein aktives Leben. Bis zum fünf Mal am Tag soll der Mensch deshalb zu Obst und Gemüse greifen - insgesamt 200 Gramm Obst und 400 Gramm Gemüse werden pro Tag empfohlen. Eine nahezu utopische Menge, die meist kaum umsetzbar ist im stressigen Alltag. Mangelerscheinungen und sogar chronische Krankheiten sind oft die unerlässliche Folge. ...
Chronische Krankheiten bestehen meistens aus übereinandergelagerten Prozessen. Diese zu finden und zu behandeln, sind der Schlüssel zur Heilung.
Eine chronische Krankheit stellt eine Erkrankung dar, die zwar durch Medikamente verbessert werden kann, jedoch in der Regel nicht ausheilt. Eine chronische Krankheit geht nicht notwendigerweise mit der Einschränkung einer gesellschaftlichen Teilhabe einher und ist nur unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen des SGB IX als Behinderung eingestuft. Einige chronische Krankheiten sind mit einem Stigma belegt, was zu Ausgrenzung und Diskriminierung führen kann. Das AGG bleibt hier unspezifisch, ob Menschen mit einer chronischen Krankheit (ohne eine Anerkennung als Mensch mit Behinderung) unter den Diskriminierungsschutz fallen. Es wird daher vorgeschlagen, neben dem Merkmal „Behinderung" auch den Diskriminierungsgrund „chronische Krankheit" in § 1 AGG aufzuführen. ...
Wir konzentrieren uns auf chronische Krankheiten, um effektivere Diagnose- und Behandlungsprogramme für den stationären, niedergelassenen und Heim Bereich zu entwickeln. Zur Verbesserung der Therapietreue bei der Medikamenteneinnahme arbeiten wir direkt mit pharmazeutischen Unternehmen, deren Zulieferanten sowie CRO´s sowohl in den Bereichen Zulassungs- und Beobachtungsstudien als auch bei der täglichen Anwendung durch den Patienten zusammen. ...
Mein Hauptanliegen ist es, dem Patienten Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und deswegen über die Ursachen und Zusammenhänge der jeweiligen Krankheit aufzuklären.. Fast alle chronischen Erkrankungen sind über einen langen Zeitraum entstanden und resultieren aus einem komplexen System von Einzelfaktoren. Hier spielen auch psychische Faktoren eine sehr wichtige Rolle.. Durch eine Analyse des Zustandekommens der Erkrankung und durch das Verstehen des Krankheitsprozesses gebe ich dem Patienten die Möglichkeit, neben den verordneten Therapien auch selbst etwas dafür zu tun, seinen Zustand zu verbessern. Nur so kann ein Patient aktiv und konsequent die Therapieentscheidung über einen langen Zeitraum mittragen.. Jeder Mensch hat ein Recht auf Informationen und darum geht es mir auf meiner Homepage. Nur so kann er/sie entscheiden, was er/sie will.. ...
Alltägliche Belastungen, -Unfälle oder chronische Erkrankungen sind häufig -Ursache für Beschwerden des Bewegungsapparates. Wir behandeln unter -anderem Wirbel- und Rippenblockierungen, Bandscheibenvorfälle, Arthrosen, Bänderdehnungen, Muskelzerrungen, statische und muskuläre Ungleichgewichte. Sehr wichtig sind -unsere Anwendungen auch nach Knochenbrüchen oder dem Einsetzen eines künstlichen Gelenkes sowie bei -chronischen Erkrankungen wie z. B. Osteoporose oder Rheuma. ...
Die finanziellen Mittel von Studenten mit Behinderung oder chronischer Krankheit sind oft arg strapaziert. Da kommt die Möglichkeit eines speziellen Stipendiums wie gerufen.
Viele Menschen mit einer chronischen Erkrankung sind unsicher, wie sie damit im Arbeitsleben umgehen sollen. Zwei Expertinnen aus Oldenburg berichten.
Rizol Therapie Im Falle von chronischen Krankheiten bewährt sich seit ca. die Methode der Rizol- Therapie, die auf einer plausiblen Arbeitshypothese beruht.
Die meisten chronischen Erkrankungen stehen unmittelbar mit der ATP-Produktion Ihres Körpers in Verbindung. Wir sorgen dafür, dass diese wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.
Adipositas Chronische körperliche Konstitution, gekennzeichnet durch ein Übermaß an Fett, aus der höhere Gesundheitsrisiken resultieren. Zu diesen gehören Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel, Diabetes, Herzkrankheiten und Schlaganfall. A. liegt vor bei einem Body Mass Index (BMI) von 30 oder höher. Übergewicht liegt vor bei einem BMI von 25 bis 29. Der BMI setzt Gewicht und Körpergröße (Länge) in Relation; er ergibt sich aus dem Gewicht in kg geteilt durch das Quadrat der Körperlänge (kg/m2). Agrarökologie. Wissenschaft von der Nutzung ökologischer Konzepte und Prinzipien für Entwicklung und Bewirtschaftung nachhaltiger -, Agrarökosysteme. Sie umfasst die Untersuchung ökologischer Abläufe in bäuerlichen Betrieben wie: Nährstoffkreisläufe, Kohlenstoffkreisläufe und -speicherung, Wasserkreisläufe, Nahrungsketten innerhalb und zwischen Organismenreichen (von Einzellern bis zu großen Raubtieren), Lebenszyklen, Interaktionen von Pflanzenfressern/Raubtieren/Beutetieren und ...
Damit ist auch das soziale Umfeld, in dem wir aufgewachsen sind und jetzt tagtäglich leben, mit uns verbunden und durch unsere persönlichen Anlagen, Entwicklungen und Erfahrungen eng mit uns verflochten. Alle diese Bereiche durchdringen und beeinflussen sich wechselseitig, so dass durchaus körperliche Auslöser zu psychischen Störungen führen können (typisch bei Angststörungen oder chronischen körperlichen Erkrankungen) und umgekehrt (zum Beispiel bestimmte Depressionen, Stress-, Ess- und Stoffwechselstörungen ...
Chronische Krankheiten prägen heute das Leben vieler Menschen. Ob als Patientin, Patient oder Angehörige - sie sehen sich beim Selbstmanagement im Krankheitsverlauf vielen Problemen gegenüber, die vor allem im Alltag bzw. im Privathaushalt zu bewältigen sind. Der vorliegende Bericht bündelt Studienergebnisse zu der Frage, welche Konsequenzen chronische Krankheiten aus Sicht erkrankter Personen und ihrer Angehörigen mit sich bringen, sei es im beruflichen und sozialen Kontext, beim Umgang mit Symptomen und Therapien, der Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen oder Partizipation an Entscheidungsprozessen. Neben den erkrankten Personen selbst und ihrer Umgebung sind Fachpersonen und nicht zuletzt die Gesundheitspolitik gefordert, um mit patientenzentrierten Ansprechstrukturen den komplexen und gestiegenen Unterstützungserfordernissen einer wachsenden Bevölkerungsgruppe mit chronischen Krankheiten zu begegnen.. ...
Mit den beiden Veranstaltungsreihen „Erfolgsrezepte - Bewährte Therapiesysteme" und „Im Fokus - Chronische Erkrankungen" kommen wir zu Ihnen in die Region. Sie finden an diversen Orten im Bundesgebiet statt.. Bei den „Erfolgsrezepten" haben Sie die Möglichkeit, sich in kleinen Gruppen unter der fachkundigen Leitung erfahrener Kollegen bewährte Therapiestrategien zu erarbeiten. Sie erfahren etwas über die Indikationen verschiedener Therapeutika, unterschiedliche Therapiekonzepte und ihre sichere Anwendung.. Die Fortbildungsreihe „Im Fokus - Chronische Erkrankungen" bietet eintägige Einführungen in unterschiedliche Therapieansätze ausschließlich zu einem bestimmten Indikationsgebiet aus dem Bereich der chronischen Erkrankungen.. Außerdem ist der BDH Mitveranstalter des Deutschen Heilpraktikertages, eines der größten Kongressereignisse für Heilpraktiker in Düsseldorf.. ...
Wie kam ich zur Ozon- Sauerstoff Therapie?. Am Anfang meiner Ausbildung zum Arzt für Naturheilverfahren suchte ich Kontakt zu Prof. Dr. Manfred von ARDENNE in Dresden. Im Rahmen des Mauerfalls hatte sich bekanntlich die Grenze geöffnet und ich konnte Ihm schreiben und bekam sogar eine positive Antwort. Er übersandte umfangreiches Informationsmaterial und wissenschaftliche Studien und lud mich ein, in sein Institut am weissen Hirsch in Dresden. So hatte ich das Glück, mit einem der Pioniere der SauerstoffTherapie direkten Kontakt zu kommen.. Später wurde ich aufgrund meiner langjährigen auch klinischen Erfahrungen gebeten, als Referent für OzonSauerstoffTherapie bei verschiedenen Ärztefortbildungen zu sprechen und mache das heute noch einmal im Jahr.. Wofür ist das gut?. Später konnte ich dann erleben, wie vielfältig und segensreich die Ozon-Sauerstoff-Therapie sein konnte, von der Krebsbehandlung (Behandlung von chronischen Krankheiten), über die Revitalisierung bei ...
Ein Bereich der im vergangenen Jahr vor allem durch die Verbraucher voran getrieben wurde ist der Markt von Gesundheits-Apps und Fitness-Trackern. Immer mehr Personen verwenden zur Messung gesundheitlicher Aktivitäten ihr Smartphone. Auch nach Gesundheitsinformationen wird zunächst im Internet gesucht. Die wichtigsten Themen im Social Web bilden dabei Ernährung und Fitness.. Aber auch erste medizinische Angebote finden immer mehr Anwendung. Im kommenden Jahr werden sich vor allem Anwendungen für chronisch Kranke weiter durchsetzen.. Wie sich der Trend entwickelt zeigt Ihnen unsere Infografik.. ...
Hier finden Sie Literatur über Menschen mit Chronischen Erkrankungen, Behinderung oder Schwerbehinderung und ihre berufliche Teilhabe an Ausbildung und Arbeit.
So vielfältig die Ursachen einer Erkrankung sein können, so vielfältig sind die Behandlungsmöglichkeiten. Jeden Tag regeneriert sich der Körper und das Gewebe bildet sich ständig neu. Hier gilt es, die Regeneration zu unterstützen und Regulationsstörungen zu beseitigen. Dabei nutzt man die Zellerneuerung des Körpers, denn der Mensch ist ein dynamisches System. Kann er Störungen und Belastungen nicht mehr selbstständig regulieren, treten chronische Krankheiten auf.. ...
So vielfältig die Ursachen einer Erkrankung sein können, so vielfältig sind die Behandlungsmöglichkeiten. Jeden Tag regeneriert sich der Körper und das Gewebe bildet sich ständig neu. Hier gilt es, die Regeneration zu unter- stützen und Regulationsstörungen zu beseitigen. Dabei nutzt man die Zell- erneuerung des Körpers, denn der Mensch ist ein dynamisches System. Kann er Störungen und Belastungen nicht mehr selbstständig regulieren, treten chronische Krankheiten auf.. ...
Alles zum Thema Kopper kann hier geschreiben werden,Erfahrungsberichte und was man vielleicht dagegen tun kann um es zu vermeiden oder einzudämmen.
Herzlich willkommen auf den Seiten der Beauftragten für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten. Ich unterstütze Sie bei Fragen rund um das Studium mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung: beginnend mit der Bewerbung für ein Studium, über den Studienverlauf hinweg bis zum Abschluss. Zu den gesundheitlichen Beeinträchtigungen gehören Mobilitäts-, Hör-, Sprech- und Sehbeeinträchtigungen, sowie psychische Beeinträchtigungen (z.B. Depression, Psychosen), chronische Krankheiten (z.B. MS und Epilepsie) und Teilleistungsstörungen. Folgen Sie der linken Navigation. Unter den dort aufgelisteten Schwerpunkten finden Sie Antworten auf Ihre Fragen. Unter anderem können Sie sich informieren über: ...
... Finden Sie alle Bücher von Scheffel, Sonja. Bei der Büchersuchmaschine eurobuch.de können Sie antiquarische und Neubücher vergleichen und sofort zum Bestpreis bestellen. 9783639283495. Ausgehend von einem kontinuierlichen Anstieg chronischer Krankheiten in den...
Chronische Krankheiten Koblenz | MEDiKO - Wir bieten in unserer Hausarztpraxis strukturierte Versorgungsprogramme für chronisch Kranke an.
Aber eben nicht immer, ergänzt der Leiter der Abteilung Zelluläre Elektrophysiologie und Molekularbiologie: Neben Akut-Infektionen berge eine virale Infektion auch die Gefahr einer chronischen Infektion. Die Folge kann eine kontinuierliche Schädigung bestimmter innerer Organe sein, die zum Tod führen kann. So können nach Monaten oder Jahren bei einigen der früheren CVB3-Patienten Herzmuskelentzündungen oder eine Diabetes-Erkrankungen des Typs I auftreten. Histologische Untersuchungen bei Betroffenen zeigten teils gravierende Schäden in der Gewebsstruktur. Auch Jahre nach der akuten Infektion belegen Gewebeanalysen das Vorhandensein viralen Erbguts.. Wie es zum chronischen Verlauf einer CVB3-Infektion kommt und wie eine akute Infektion genau verläuft, ist bis heute unzureichend untersucht. Das Forscherteam um Guiscard Seebohm ist in dieser Hinsicht ein großer Schritt nach vorn gelungen: Sie entwickelten ein auf Stammzellen basierendes Expressionsmodell für CVB3, um den Wirkmechanismen ...
Akne gilt als eine Erkrankung des Jugendalters. Doch häufig bilden sich die unerwünschten Pickel nach der Pubertät nicht zurück - oder sie treten im höheren Lebensalter erstmalig auf. Da bei Akne im Erwachsenenalter eine Vielzahl von Ursachen und Auslösern infrage kommt, ist eine umfassende ärztliche Diagnostik meist unumgänglich. Die Behandlung erfordert Geduld, denn häufig wird ein chronischer Verlauf beobachtet, wobei sich Phasen deutlicher Besserung mit Verschlechterungen des Hautbildes abwechseln. Dieser Beitrag will Hintergrundwissen für die Beratung vermitteln und auffrischen. |em|| Von Claudia Bruhn |/em||br/|
Depressionen sind inzwischen so häufig, dass man von einer Volkskrankheit spricht. Aktuelle Zahlen sprechen von circa fünf bis sechs Millionen depressiven Menschen in Deutschland. Man geht davon aus, dass über elf Prozent aller Menschen in Deutschland im Laufe ihres Lebens an einer Depression erkranken. Dabei kann die depressive Phase einmalig auftreten (bei circa 25-40 Prozent), es kann mehrere Krankheitsphasen geben, zwischen denen der Betroffene wieder gesundet - aber es gibt leider auch einen chronischen Verlauf (bei 10 bis 15 Prozent).. ...
Im höheren Lebensalter kommt es zu einer physiologischen Involution aller Körpergewebe, u. a. auch des Knochens. Es kommt zu einem gestörten Gleichgewicht zwischen Knochenaufbau und -abbau aufgrund von Bewegungsmangel und altersbedingtem Abbau der spongiösen, kortikalen Strukturen. Low-turnover-Osteoporose, 50 % aller Menschen älter als 70 Jahre sind betroffen, meist schleichender Verlauf; insbesondere betroffen: Wirbelkörper, Schenkelhals, distaler Radius und Humerus.. ...
Das Krankheitsbild der Allergien ist bedauerlicherweise meistens durch einen langdauernden, chronischen Verlauf gekennzeichnet. Aus diesem Grund halten wir es für sehr bedeutsam, Sie und Ihr Kind im alltäglichen Umgang mit diesen Erkrankungen adäquat zu schulen. Unser Ziel ist, dass Ihr Kind trotz dieser Erkrankung ein normales Kinderleben führen und sich nach seinen Interessen und Möglichkeiten entwickeln kann ...
Erfahrene Fachärzte und Transitionsmediziner stellen in diesem Werk die häufigsten chronischen Krankheitsbilder im Übergang zwischen den Versorgungsformen vor. Sie geben Beispiele und Tipps für den Umgang mit den Patienten und weisen auf Besonderheiten hin. Die vorgestellten erprobten Transitionsprogramme zeigen, wie die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und ein Umdenken in der medizinischen Versorgung den jungen Erwachsenen helfen können ...
Grundsätzlich gibt es keine Teilnahmebegrenzung, solange die Krankheit vorliegt.. Für Patientinnen mit einer Brustkrebserkrankung endet die Programmteilnahme 10 Jahre nach der Erstdiagnose, wenn keine weiteren Metastasen aufgetreten sind.. Der Versicherte muss die grundsätzliche Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung zeigen. D. h. die vereinbarten Behandlungstermine sollten regelmäßig wahrgenommen werden und die quartalsweise oder halbjährlichen Dokumentationen durch den Arzt erstellt werden. Sollten nacheinander zwei dieser Dokumentationen fehlen muss die Teilnahme beendet werden.. Ebenso muss die grundsätzliche Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen bestehen. Sollten daher zwei der vom Arzt empfohlenen Schulungen innerhalb eines Jahres ohne plausible Begründung nicht wahrgenommen werden, ist die Teilnahme ebenfalls zu beenden. Das IKK Promed Team informiert Sie über die Beendigung der Teilnahme schriftlich.. ...
Evivo ist ein Trainingsprogramm, das Menschen mit chronischen Krankheiten hilft, ihre Lebensqualität zu verbessern. Evivo wurde von Careum speziell für die Be...
Etwa 10 bis 15 Prozent aller Patienten leiden an einer chronischen Erkrankung. Sind auch Sie betroffen? Die BAHN-BKK möchte Sie unterstützen und Ihre Lebensqualität durch eine optimale medizinische Versorgung dauerhaft verbessern.
Der Dortmunder Bereich Behinderung und Studium (DoBuS) berät und unterstützt Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung.
Nichtübertragbare chronische Krankheiten töten jährlich weltweit 41 Millionen Menschen, deutschlandweit 800.000. Änderungen im Lebensstil könnten viele Leben retten.
Dargestellt ist die Verantwortlichkeit der Patienten für die Versorgung chronischer Krankheiten nach Meinung von Führungskräften innerhalb des Gesundheitswesens 2009.
Eine chronische Krankheit bezeichnet eine Erkrankung, die langanhaltend ist und somit dauerhaft den Körper oder die Psyche schädigt.
Bei chronischen Erkrankungen ist häufig ein Synergismus an verschiedenen Therapien erforderlich, d.h. eine wirkungsvolle Kombination naturheilkundlicher
Gewiss gilt für die Bioresonanz, wie für jede andere Therapieform auch: Man kann einem Menschen nicht geben, wozu er nicht in der Lage ist. Vergleichbares Beispiel: ein Chirurg kann ein gebrochenes Bein reparieren, ein verlorenes aber nicht zurückgeben. Genauso ist es auch mit der Bioresonanz. Das bedeutet: verfügt ein Mensch über genügende Reserven der stets notwendigen Energie, vermag ihm die Bioresonanztherapie weiterhelfen. Und weil sie eine energetische Therapie ist, besteht auch die Chance, manches noch zu bewegen, dort, wo bisher Grenzen erreicht wurden. Die vielen als austherapiert geltenden chronischen Kranken, die Tag für Tag in die Bioresonanz-Praxen kommen, bestätigen es immer wieder.. Wenn aber die energetischen Reserven aufgebraucht, unwiederbringlich verloren sind, dann hat auch die Bioresonanz ihre Grenzen erreicht, ohne dass man daraus leichtfertig ihre Unwirksamkeit als bewiesen herleiten darf. Vor diesem Hintergrund müsste man jede Therapie als unwirksam verurteilen, ...
Sport bzw. sportliche Aktivität ist eine wichtige Grundlage für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Bei vielen chronischen Erkrankungen und Beschwerden, insbesondere beim Rückenschmerz, kann eine adäquate sportliche Betätigung zu einer deutlichen Besserung führen.
Diabetes mellitus ist eine häufige chronische Erkrankung im Kindesalter. Im Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift werden seit vielen Jahren besonders viele Kinder mit dieser Erkrankung behandelt. Sowohl im stationären wie auch im ambulanten Bereich steht ein kompetentes Team zur Betreuung der Kinder und ihrer Familien zur Verfügung ...
Die Station 5.2 ist eine Aufnahmestation mit 18 Betten in modernen Zweibettzimmern, die teilweise modernisiert sind und jeweils über ein eigenes Badezimmer verfügen.. Wir behandeln Erwachsene mit akuten psychiatrischen Krankheitsbildern oder krisenhaften Zuspitzungen chronischer Störungen, die keiner geschlossenen Behandlung bedürfen. Die Station ist besonders für Menschen geeignet, die erstmalig in eine psychiatrische Einrichtung kommen. Je nach Diagnose können wir Sie auch auf eine andere spezialisierte Station verlegen. Bei Bedarf sind überdies teilstationäre Angebote möglich. ...
Das SPZ Hochfranken ist ein ärztlich geleitetes sozialpädiatrisches Zentrum zur Diagnostik und Therapie von Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter.. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder drohenden oder manifesten Behinderungen bzw. Kinder mit sonstigen chronischen Krankheiten, die sich auf die psychische und somatischen Entwicklung auswirken können.. Bitte beachten Sie: Zur Behandlung eines Kindes wird ein Überweisungsschein einer Kinderärztin / eines Kinderarztes, eines Neurologen oder Kinder- und Jugendpsychiaters benötigt. Terminvereinbarungen sind notwendig.. Öffnungszeiten:. ...
Wann immer wir unter Beschwerden leiden, sind wir eingeladen, unsere eingefahrenen Muster zu durchbrechen. Zu erkennen, wo wir starr geworden sind, uns automatisiert immer gleich verhalten, auch wenn es unserer Entwicklung, unseren Beziehungen und unserer Gesundheit nicht förderlich ist. Manche Kranke sind zum Beispiel sehr leicht reizbar, regen sich ständig über Kleinigkeiten auf, andere wollen alles kontrollieren und in irgendetwas nicht eingreifen zu können, verursacht ihnen große Angst. Sehr viele schaffen es nicht, Dinge umzusetzen, die ihnen eigentlich wichtig sind, schieben sie stattdessen nur vor sich her. Wieder andere haben echte Süchte, konsumieren zwanghaft Gifte, richten sich sehenden Auges finanziell zugrunde oder zerstören ihre Familie ...
Diabetes, Krebs & Herz-Kreislauf-Erkrankungen: An 3 Beispielen erklären wir Zusammenhänge zwischen Industrienahrung und chronischen Erkrankungen!…
Hier stehen Lösungen für Festplatten unbekannter, nicht initialisierter Fehler zur Verfügung: Datenrettung und Initialisierung der Festplatte, Behebung von MBR, Überprüfung und Reparatur von Festplattenfehlern und […]. ...
Als BKK bieten wir unsere Leistungen exklusiv den Mitarbeitern der Aesculap AG und deren Familienangehörigen an. Dabei gehen wir in Leistung und Betreuung deutlich über den gängigen Standard hinaus.
Als BKK bieten wir unsere Leistungen exklusiv den Mitarbeitern der Aesculap AG und deren Familienangehörigen an. Dabei gehen wir in Leistung und Betreuung deutlich über den gängigen Standard hinaus.
Der Umgang mit chronisch Kranken wird in der Arbeitswelt stets wichtiger, da - bedingt durch die demografische Entwicklung - mehr Beschäftigte davon betroffen sind. Mit dieser Tagung will das AFI , Arbeitsförderungsinstitut über die Thematik informieren und innovative Ansätze aufzeigen. ...