Blinde Menschen müssen oft Geld für Dinge ausgeben, die sehende Menschen nicht brauchen.. Zum Beispiel für Hilfe bei sich zu Hause.. Das eigene Geld reicht dafür nicht immer.. Der Staat hilft ihnen dann.. Der Staat zahlt ihnen Blinden-Hilfe.. Wie viel Blinden-Hilfe bekommen blinde Menschen?. Wenn Sie 17 Jahre oder jünger sind:. Sie können bis zu 315 Euro im Monat bekommen.. Wenn Sie 18 Jahre oder älter sind:. Sie können bis zu 629 Euro im Monat bekommen.. Vielleicht bekommen Sie weniger Blinden-Hilfe.. Wenn Sie zum Beispiel genug eigenes Geld verdienen.. Wo gibt es Blinden-Hilfe?. Wer Blinden-Hilfe bekommen möchte, muss einen Antrag stellen.. Stellen Sie den Antrag für Blinden-Hilfe im Rat-Haus oder im Landkreis-Haus.. Niedersächsischer Landes-Blinden-Fonds. Die Landes-Regierung hilft blinden Menschen, wenn sie gerade große Probleme haben.. Das schwere Wort dafür ist: Landes-Blinden-Fonds.. Das Wort Fonds spricht man so aus: Fong.. Mit dem Geld wird blinden Menschen schnell ...
Die sieben Fragen zum Lebensalltag blinder Menschen waren den 20 Fragen zum Thema Schlafqualität bei Blindheit vorangestellt. Es konnten nur Personen teilnehmen, die gesetzlich blind sind, andere Personen wurden durch einleitende Fragen ausgeschlossen. Darüber hinaus wurde bei Personen, die blind ohne Lichtwahrnehmung sind, besonders geworben, wodurch diese überrepräsentiert sind.. Der Fragebogen lag der August-Ausgabe des DBSV-Verbandsmagazins „Gegenwart" 08/2016 in Schwarzschrift bei. Ein Umschlag für eine kostenlose Rücksendung wurde ebenfalls zur Verfügung gestellt. Außerdem bestand die Möglichkeit, über einen barrierefreien Online-Fragebogen oder kostenlos per Telefon teilzunehmen. Ein Aufruf zur Teilnahme wurde über die Gegenwart (Auflage rund 1.000 Exemplare Schwarzschrift, 1.000 Exemplare Punktschrift) und das Daisy-Magazin DBSV-Inform verbreitet (Auflage ca. 15.000 Exemplare). Über den E-Mail-Newsletter dbsv-direkt wurde zum Start der Umfrage informiert und nach einem ...
blinde menschen können wohl arbeiten, sie sind manchmal geschickter wie andere. es gibt blinde Masseure, die genau wissen, wo die knochen sitzen.
Ontario (dts) - Blinde Menschen haben einen besser ausgepr gten Tastsinn als Sehende. Dies ergab eine Studie der McMaster Universit t in Ontario. Die Studie untersuchte bei Blinden und Sehenden wie ...
Tomas Hefter und Konrad Götz, Institut für sozial-ökologische Forschung. Wir fordern, dass jedes blinde Kind so früh wie möglich, d.h. ab etwa anderthalb Jahren, an das Angebot der verschiedenen Orientierungstechniken spielerisch und altersgerecht herangeführt werden sollte, um ihm die gleiche eigenständige und sichere Mobilität zu ermöglichen, wie sie auch jedes sehende Kind hat.. Wer einem blinden Kind auch nur eine der Komponenten später oder gar nicht anbietet, nimmt eine größere Benachteiligung in Kauf als nötig. Der frühe Umgang mit dem Langstock beendet die typische Bewegungshemmung blinder Kinder. Die akustische Sensibilisierung und die spielerische Heranführung an Klicksonar, die bildgebende Echoortung ergänzt das Bild der Umwelt. Sie muss so früh wie möglich begonnen werden, denn die Bilderzeugung aus akustischen Signalen (Echobild) ist im Gehirn jedes Menschen angelegt und kann sehr einfach erlernt und ganz besonders bei früher Schulung sehr differenziert ausgebaut ...
Auszugsweise Übersetzung eines Artikels der BBC:. „Die Bildempfindung ist sehr reichhaltig für einen erfahrenen Klicksonar-Anwender. Man kann ein Gefühl von Schönheit oder Essenzialität oder was auch immer erleben - vom Klang sowie vom Echo", sagt Daniel Kish, der erste und weltweit beste Ausbilder für Klicksonar. Er ist selbst blind seit seinem ersten Lebensjahr und wendet die Technik an, seit er denken kann.. „Die Leute reagieren überrascht, wenn ich sage, dass jede Welle einen bestimmten Klang, ihre eigene Stimme, ihre eigene Botschaft hat. Sogar Architektur hat eine gewisse Besonderheit. Man kann zum Beispiel gegen ein Gebäude klicken, und hören, ob das Gebäude verziert oder strukturlos ist.". Dr. Tom Pey von der Royal London Society for Blind People, die eine Schule und einen Kindergarten betreibt, glaubt, dass blinde Menschen in die Technik eingeführt werden sollten, aber bemerkt, dass ein gewisser Widerstand besteht, sowohl von blinden Menschen selbst als auch von denen ...
Ak-ti-ons-kof-fer "Blind-heit ver-ste-hen". Ein Angebot für jede Klassenstufe. Der neue Aktionskoffer der Christoffel-Blindenmission e.V. (CBM) zum Thema "Blindheit verstehen" ist nun erhältlich! Er wurde rundum aktualisiert und um neue, spannende Inhalte ergänzt. Er ist für Gruppen bis 35 Personen konzipiert und für alle Altersstufen ab sechs Jahren geeignet.. Wie orientieren sich blinde Menschen im Alltag? Welche Hilfsmittel gibt es? Wie hängen Armut und Blindheit zusammen?. Der Aktionskoffer gibt Antworten auf diese und andere Fragen rund um die Themen Blindheit und Sehbehinderung bei uns und in den sogenannten Entwicklungsländern.. Er enthält u.a. verschiedene Blindenhilfsmittel, taktile und auditive Spiele sowie Blindenschrift-Schreibsets, Augenbinden sowie informative Filme und Lernstationskarten für das differenzierte Lernen in Kleingruppen.. Durch Ausprobieren und Erleben können sich Kinder und Jugendliche für einen kurzen Moment in die Lebenswelt von blinden Menschen ...
Vielleicht fragt ihr euch zu Beginn des Interviews mit einer blinden Person, ob ihr eure Hand zur Begrüßung ausstrecken sollt oder nicht. Wartet einfach, ob die Person euch die Hand entgegen streckt, ansonsten genügt auch eine freundliche Begrüßung. Eine weitere Unsicherheit könnte sein, ob ihr euer Aussehen beschreiben sollen. Das braucht ihr nicht, da für blinde Menschen häufig andere Faktoren zur Einordnung ihres Gegenübers wichtiger sind - wie die Sprache, Stimme oder auch der Geruch.. Wenn ihr euch des Weiteren fragen, ob ihr die blinde Person führen sollt, wenn ihr zum Beispiel den Raum wechselt: Fragt einfach, ob ihr euren Arm anbieten dürft. Falls die Person lieber eigenständig mit Stock oder Hund gehen möchte, gebt eine klare Wegbeschreibung und bleibt in der Nähe der Person. Findet das Interview in vertrauter Umgebung statt (z. B. Zuhause oder am Arbeitsplatz des blinden Menschen) könnt ihr davon ausgehen, dass sich die Person eigenständig orientieren kann. Bei einer ...
Ich weiß nicht ob hier ein blinder Mensch mitliest, aber es interessiert mich ungemein ob jemand, der nichts sehen kann, im Traum etwas sieht. Hört sic...
Das Norrie-Syndrom, auch bekannt unter den Synonymen Norrie-Warburg-Syndrom, Atrophia bulborum hereditaria, Pseudogliom und Norrie Disease, ist ein vergleichsweise seltener Syndromkomplex auf der Grundlage einer Genmutation mit rezessivem X-chromosomalem Erbgang. Der betreffende Genort ist Xp11.4-p11.2 (NDP). Die Besonderheit kommt in der Mehrzahl bei Jungen bzw. Männern vor (Androtropie) und wird u. a. gekennzeichnet durch angeborene Blindheit und starke Schwerhörigkeit, teilweise bis hin zur Gehörlosigkeit. Das Norrie-Syndrom kommt bis auf wenige Ausnahmen nur beim männlichen Geschlecht vor. Es wurde erstmals im Jahr 1959 unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten beschrieben und seitdem wurden mehr als 240 Fälle dokumentiert, wobei es durchaus möglich ist, dass das Syndrom häufiger vorkommt, aber nicht als Norrie-Syndrom diagnostiziert wird. Es wird von einer Auftretenshäufigkeit von 1:100.000 ausgegangen. Die angeborene Blindheit ist die Folge einer schweren Störung der ...
Die Erfolgsgeschichte eines charismatischen Mannes, der seine Blindheit nicht als Handicap akzeptiert. Mit 15 Jahren verliert der Deutsch-Singhalese Saliya Kahawatte innerhalb von Monaten einen Großteil seines Augenlichts. Die Ärzte sagen, dass er eines Tages völlig blind sein wird. Er soll die Schule verlassen und in die Blindenwerkstatt, aber Saliya träumt von Abitur, Studium und selbstbestimmtem Leben.. 15 Jahre lang verschweigt er seine Behinderung, um in der Welt der Sehenden Karriere machen zu können. Für seinen Weg zahlt er einen hohen Preis: Selbstverleugnung, innere Einsamkeit, immer wieder Suchtgefährdungen. Erst als er lernt, dass man nicht gegen, sondern nur mit seiner Behinderung leben kann, ist er wirklich im Leben angekommen.. ...
Von Geburt an blinde Menschen haben aktive Sehnerven. Statt optische Informationen zu verarbeiten, würden damit die Tastsinne geschärft, teilte das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig mit. Die Sehnerven unterstützen demnach das schnelle Lesen der Blindenschrift. Ein Forscherteam um Robert Trampel fand heraus, dass sich auch bei geburtsblinden Menschen der sogenannte Gennari-Streifen bildet. In diesem Hirnareal werden visuelle Wahrnehmungen weiterverarbeitet. Dieses etwa 0,3 Millimeter dicke Nervenfaserband sei bei Blinden genauso stark ausgeprägt wie bei Sehenden. Die Forscher hatten blinde und sehende Menschen mittels Kernspintomografie untersucht. Bei den Blinden wies die Region um den Streifen eine erhöhte Aktivität auf, während sie Brailleschrift lasen. Bei blinden Menschen nutzt das Gehirn taktile und akustische Reize, um auch ohne visuelle Informationen eine ungefähre räumliche Vorstellung von der Umwelt zu erzeugen. Der Gennari-Streifen könnte ...
Anlässlich des "Internationalen Tag der Behinderung" am 3. Dezember stellt die Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB) die erste monatlich erscheinende Audio-Rezeptzeitschrift für Blinde und Sehbehinderte vor: das "ARD-Buffet Magazin" aus der bekannten und beliebten Ratgebersendung wird von nun an die Fernsehsendung begleiten. Durch die Veröffentlichung im blindenfreundlichen DAISY-Format haben jetzt auch nichtsehende Köche die Möglichkeit, die schmackhaften Rezepte aus der Sendung nachzukochen.. DAISY steht für "Digital Accessible Information System". Es wurde speziell für die Ansprüche Blinder und Sehbehinderter von den Blindenbücherein der Welt entwickelt. In einem Hörbuch im DAISY-Format kann der Nutzer wie in einem Buch blättern und stöbern und die ausgesuchten Rezepte direkt anwählen.. Gert Bühringer, Abteilungsleiter Serviceprogramme des SWR und früherer langjähriger Redaktionsleiter des ARD-Buffet erzählt, dass es seit Ausstrahlungsbeginn intensive ...
Barrierefreiheit sei ein wichtiges Thema, und das meint nicht nur die Rampe für Rollstuhlfahrer. Sehbehinderte müssten sich im Alltag mit vielen Hindernissen herumschlagen, sagt Dusel. Im Straßenverkehr seien sie auf deutliche akustische Ansagen angewiesen, etwa ob ein Bus um die Ecke biege oder welche Haltestelle die nächste sei.. Surfen im Internet? «Websites müssen so gestaltet sein, dass Vorlesesysteme sie problemlos wiedergeben können», erzählt er. Da heißt: Möglichst kein langer Fließtext, wenige Bilder und eine geringe Anzahl von Menüpunkten wären ideal.. Etwa 17 000 Blinde und Sehbehinderte gibt es nach Schätzungen des Blinden- und Sehhilfeverbands in Thüringen. Ein Großteil von ihnen ist nach Angaben des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes älter als 65 Jahre. Der Paritäter geht sogar von etwa 5000 Blinden und fast 15 000 Sehbehinderten im Freistaat aus.. Im Blinden- und Sehbehindertenverband sind rund 1400 Mitglieder organisiert. Dieser Fachverband bietet seit mehr als ...
Das Landesbildungszentrum für Blinde ist eine Bildungseinrichtung des Landes Niedersachsen für die Beratung, Bildung, Ausbildung und Rehabilitation blinder und sehbehinderter Menschen.
Mit dem am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelten VibroTac (Vibrotaktiles Feedback-Gerät) ist ein Gerät entstanden, das blinde und sehbehinderte Menschen im Alltag unterstützen soll.
Mit dem am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelten VibroTac (Vibrotaktiles Feedback-Gerät) ist ein Gerät entstanden, das blinde und sehbehinderte Menschen im Alltag unterstützen soll.
Aufgrund ihrer Intelligenz und Umgänglichkeit werden in den letzten Jahren Falabellas für blinde Menschen als Ersatz für Blindenführhunde ausgebildet. Es gibt bereits Tiere, die im täglichen Einsatz blinden Menschen helfen, ihre Mobilität zu erhöhen. In den USA haben Pferde mit entsprechender Ausbildung gesetzlich denselben Status wie Blindenführhunde.. In den vergangenen Jahrhunderten haben zahlreiche Einsätze an Kriegsschauplätzen und bei der Polizei gezeigt, dass Pferde auch in sehr stressbelasteten Situationen ruhig bleiben können. Das sind Gründe, die aus Sicht der Guide Horse Foundation, einer Organisation, die Blindenführpferde ausbildet, Pferde zu geeigneten Tieren machen; ebenso die lange Lebenserwartung von über 30 Jahren, das große Sichtfeld des Pferdes und eine evtl. günstigere Ausbildung.[5] Blindenpferde werden vor allem von Blinden mit Hundehaarallergie geführt, es gibt aber auch Blinde aus dem arabischen Kulturkreis, die Hunde ablehnen und daher ...
Die erste besondere Beziehung zwischen einem Hund und einem blinden Menschen geht im Nebel der Zeit verloren, aber vielleicht ist das früheste aufgezeichnete Beispiel in einem Wandbild aus dem ersten Jahrhundert n. Chr. in den vergrabenen Ruinen von Roman Herculaneum dargestellt. Es gibt weitere Aufzeichnungen von Asien und Europa bis zum Mittelalter, von Hunden, die blinde Männer führen.. Der erste systematische Versuch, Hunde zur Unterstützung blinder Menschen auszubilden, erfolgte jedoch um 1780 im Blindenkrankenhaus "Les Quinze-Vingts" in Paris. Kurz darauf, 1788, trainierte Josef Riesinger, ein Wiener Blindsiebmaschine, einen Spitz so gut, dass man sich oft fragte, ob er blind sei.. 1819 erwähnte Johann Wilhelm Klein, Gründer des Blinden-Erziehungs-Instituts in Wien, in seinem Lehrbuch zum Unterricht der Blinden das Konzept des Blindenhundes und beschrieb seine Methode der Hundeausbildung. Ein Schweizer Jakob Birrer schrieb 1847 über seine Erfahrungen, sich über einen Zeitraum von ...
Blinde und sehbehinderte Frauen werden in Deutschland zu zertifizierten Medizinischen Tastuntersucherinnen (MTU) ausgebildet und übernehmen eine wichtige Funktion in der Brustkrebsvorsorge. Ein Angebot, dass es demnächst auch in der Schweiz geben soll.
Blinde sind im Straßenverkehr auf deutliche Geräusche angewiesen, um sich orientieren zu können. Die leisen E-Autos sind für sie eine...
Blinde Versicherte können bei entsprechender ärztlicher Verordnung im Rahmen der Hilfsmittelversorgung einen Laser-Langstock an Stelle eines einfachen Blindenstocks verlangen. Dies hat das Koblenzer Sozialgericht (SG) entschieden.
LaTeX ist ein komfortables Schriftsatzsystem, das wir für Blinde nutzbar gemacht und eingesetzt haben. Unsere Dokumentation zeigt eine praktikable Möglichkeit, wie LaTeX als Mathematikschrift für Blinde am PC verwendet werden kann
Manch einer wünscht sich, dass der Tag mehr als 24 Stunden hat. Was das aber in der Wirklichkeit bedeutet, erzählt Gerd Schwesig aus Hannover. Er war lange auf der Suche nach dem Schlaf zur rechten Zeit, bis er erfuhr, dass seine Uhr anders tickt.. Heute weiß ich, dass ich Non24 habe. Es hat viele Jahre gedauert, bis ich gemerkt habe, dass mit meinem Schlaf etwas nicht stimmt. Und es hat ungefähr nochmal so lange gedauert, bis ich wusste, woran es liegt. Plötzlich machte alles Sinn - das Nicht-Schlafenkönnen und ab und zu doch Schlafenkönnen, die Müdigkeit tagsüber, die vergebliche Suche nach der magischen Schlafformel, die guten Ratschläge von anderen, die Resignation, die zunehmende Gereiztheit, ja, irgendwann sogar die Unlust, nach der Arbeit noch etwas zu unternehmen.. Ich bin 43 Jahre alt und seit meinem 16. Lebensjahr vollblind. Als ich vier Jahre alt war, wurde ein frühkindliches Glaukom festgestellt; die Sehnerven waren bereits angegriffen. Die Operationen, die ich als Kind ...
Zum Ausgleich von blindheitsbedingten Mehraufwendungen können Betroffene Blindenhilfe nach § 72 des Zwölften Buchs des Sozialgesetzbuchs (SGB XII) erhalten. Leistungen bei häuslicher Pflege nach dem SGB XI werden prozentual auf die Blindenhilfe angerechnet. Bei Aufenthalt in einer stationären Einrichtung kann der Leistungsbetrag gekürzt werden.. Die Blindenhilfe beträgt ab dem 01.07.2017 maximal 694,68 € (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres max. 347,94 €). Sie wird einkommens- und vermögensabhängig bewilligt. Landesblindengeld wird auf die Leistungen der Blindenhilfe angerechnet.. Anträge auf Blindenhilfe sind beim zuständigen örtlichen Träger der Sozialhilfe (Landkreis, kreisfreie Stadt oder Region Hannover) zu stellen.. Niedersächsischer ...
Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Augsburg am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission
Handelsakademie und Handelsschule Waidhofen/Thaya. Informationen über das Ausbildungsangebot für Schüler und Eltern. Weiters die Direktion, Lehrer, Klassen, ...
Die Blindenhilfe beträgt ab dem 1. Juli 2020 für blinde Menschen nach Vollendung des 18. Lebensjahres 765,43 Euro und für blinde Menschen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, 383,37 Euro. Für Zivilblinde mit gewöhnlichem Aufenthalt in Rheinland-Pfalz besteht ein Anspruch auf Landesblindengeld nach dem rheinland-pfälzischen Landesblindengeldgesetz. ...
Die Blindenhilfe beträgt ab dem 1. Juli 2017 für blinde Menschen nach Vollendung des 18. Lebensjahres 694,68 Euro und für blinde Menschen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, 347,94 Euro. Für Zivilblinde mit gewöhnlichem Aufenthalt in Rheinland-Pfalz besteht ein Anspruch auf Landesblindengeld nach dem rheinland-pfälzischen Landesblindengeldgesetz. ...
... - Joan Rose - Facharbeit (Schule) - Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation
In den afrikanischen Ländern südlich der Sahara gibt es sechs Millionen blinde Menschen. 3,6 Millionen von ihnen sind durch den Grauen Star erblindet, der in weiter entwickelten Ländern schon lange geheilt werden kann. In Kamerun gibt es schätzungsweise 200.000 Blinde.
Weltweit gibt es rund 37 Millionen blinde Menschen, von denen 90% in Entwicklungsländern leben. 75% dieser Erblindungen wären vermeidbar. Die häufigste Erblindungsursache bildet mit Abstand das Katarakt ("grauer Star"), gefolgt vom Glaukom ("grüner Star") und der AMD (altersbedingte Makuladegeneration). In Deutschland leben etwa 145.000 Blinde. Die jährliche Inzidenz beträgt 12,3 pro 100.000 Einwohnern, was ca. 10.000 Neuerblindungen pro Jahr entspricht. 60% der Blinden sind über 60 Jahren alt, wobei die über 80-Jährigen mit 38% die größte Gruppe bilden. Die häufigsten Ursachen für Erblindung in Deutschland sind: ...
Weltweit gibt es rund 37 Millionen blinde Menschen, von denen 90% in Entwicklungsländern leben. 75% dieser Erblindungen wären vermeidbar. Die häufigste Erblindungsursache bildet mit Abstand das Katarakt ("grauer Star"), gefolgt vom Glaukom ("grüner Star") und der AMD (altersbedingte Makuladegeneration). In Deutschland leben etwa 145.000 Blinde. Die jährliche Inzidenz beträgt 12,3 pro 100.000 Einwohnern, was ca. 10.000 Neuerblindungen pro Jahr entspricht. 60% der Blinden sind über 60 Jahren alt, wobei die über 80-Jährigen mit 38% die größte Gruppe bilden. Die häufigsten Ursachen für Erblindung in Deutschland sind: ...
Seite 1 von 3Häufigkeit: Pro Jahr werden in Deutschland rund 150-200 Kinder mit einer angeborenen Blindheit und rund fünfmal so viele mit einer hochgradigen Sehbehinderung geboren. Über di
Deutsches Komitee zur Verhütung von Blindheit, Ausbildung augenmedizinisches Fachpersonal, Blindheitsverhütung, Vision 2020, Früherkennung Blindheit, Stiftung Blindheitsverhütung, we prevent blindness
Der "Cyborg" ist ein Mischwesen zwischen lebendigem "Organismus" und Maschine. Unter einem Cyborg versteht man eine Art Mensch-Maschine, das heißt einen Menschenkörper, in den künstliche, insbesondere elektronische Bausteine eingefügt worden sind.. (idw) Zwölf Jahre dauerte die Entwicklung: Nun hat ein interdisziplinäres Team von Netzhautchirurgen, Ingenieuren und Neurophysikern die weltweit erste vollständig in das menschliche Auge implantierbare Sehprothese erfolgreich bei sechs blinden Patienten eingesetzt. Das Bundesforschungsministerium (BMBF) hat die Entwicklung dieser Technik initiiert und seit 1995 mit mehreren Millionen Euro maßgeblich gefördert. Von Beginn an trug die Arbeitsgruppe Neurophysik der Philipps-Universität entscheidend zur Entwicklung bei.. Ungefähr 3 Millionen Menschen, darunter 10 000 in Deutschland, leiden unter Retinitis pigmentosa. Bei dieser Augenerkrankung schwindet die Sehfähigkeit aufgrund des Absterbens von Netzhautzellen stetig bis zur Erblindung. ...
Vor wenigen Tagen ist nach einiger Wartezeit nun endlich ein Sammelband mit einem Aufsatz von mir darin erschienen - „Blind Spots. Eine Filmgeschichte vom frühen Stummfilm bis in die Gegenwart", herausgegeben von Alexandra Tacke im Transcript Verlag. Mein Beitrag darin: „Nicht-Sehen in der audiovisuellen Kultur. Zur Produktion von Blindheit in TV-Wissenssendungen". In meiner Analyse von drei gegenwärtigen Wissenssendungen („Galileo", „Willi wills wissen" und „Faszination Wissen") zeige ich auf, wie Blindheit und blinde Menschen repräsentiert werden und wie mithilfe des Fernsehens, einem Medium des Sehens (und Hörens) etwas dargestellt werden soll, was sich kaum beschreiben lässt, nämlich das Nicht-Sehen.. Noch mehr von dem, was ich geschrieben habe, ist unter .geschrieben zu finden.. ...
Lesen, schreiben oder rechnen können blinde Menschen nur mit der Brailleschrift lernen. Das ist der erste Schritt für eine Ausbildung, einen Beruf und die
Das Thema Vielfalt und Inklusion im ersten Seminar war für viele TeilnehmerInnen im Hinblick auf eine neue Unternehmenskultur von Interesse. Die Vermittlung von Wissen und Erfahrungen über das Leben als blinder Mensch (Mit offenen Augen) wurde angesichts 17.000 blinder Menschen in Österreich bei der zweiten Veranstaltung thematisiert. Einblicke in ein barrierefreies Computertraining (ECDL barrierefrei) bot die dritte BEN-Schulung. Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildete das Seminar Hörst du mich? am 27. November im Hippolythaus in St. Pölten, welches sich um das Thema Hörschädigungen bei Jung und Alt drehte. 1,9 Millionen Österreicher sind davon betroffen.. ...
Ziel des Konsortiums ist es nun, im Zuge von INK 2016 eine solche Anwendung aus teilweise in Vorprojekten entwickelten Modulen für den mobilen Massenmarkt zu erstellen, welche weitgehend unabhängig von baulichen Gegebenheiten und vorhandener Infrastruktur arbeitet und international einsetzbar ist. Über ein sehbehindertengerechtes Interface soll es blinden Menschen ermöglicht werden, eigenständig und sicher öffentliche Nahverkehrsmittel zu benutzen und sich in komplexen Umsteigebauwerken zu orientieren. Hierzu bietet das System neben der Echtzeit-Fahrzeugkommunikation und der genauen Positionierung und Zielführung auch die Möglichkeit, gezielt bei Bedarf zusätzliche Navigationshilfe zu beziehen. Über das Modul Hilfe anfordern kann per Videotelefonie ein persönlich bekannter oder professionell geschulter Helfer angerufen werden, der dann über die Kamera des Smartphones (oder sonstiger Endgeräte wie z.B. Google Glass) aus der Perspektive der blinden Person dedizierte ...
Wie fühlt es sich eigentlich an, blind zu sein? Das kann man ausprobieren, für ein paar Minuten. Am 22. Mai 2017 steht das Blindheitserlebnismobil der Christoffel Blindenmission von 9 bis 18 Uhr in Sulz auf dem Edeka-Parkplatz (Bahnhofstraße 60). Im Lions-Erlebnis-Mobil können Sehende für wenige Minuten den Alltag eines blinden Menschen hautnah erleben. Eine unachtsam abgestellte Mülltonne, ein Fahrrad mitten im Weg, eine tiefe Pfütze: für Sehende kein Problem, für blinde oder sehbehinderte Menschen schnell eine Gefahr.. Warum leiden in den Entwicklungsländern so viele Menschen an Blindheit oder Sehbehinderungen? Und was tun die Lions Clubs vor Ort und international auf dem Gebiet der Blindheitsbekämpfung?Antworten auf diese Fragen gibt es im Lions-Erlebnis-Mobil am Montag, dem 22. Mai in Sulz auf dem Edeka-Parkplatz. Dort wartet auf die Besucher ein Parcours der besonderen Art, in dem man sich auf alle Sinne, nur nicht auf das Sehen verlassen muss. Das Angebot kann kostenlos genutzt ...
Die tragende Schicht der Heimatschutzbewegung war die bürgerliche und kleinbürgerliche Mittelschicht, die sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts zweifach bedroht fühlte; einmal von oben, vom Großbürgertum, vom Kapital, vom internationalen Unternehmertum und der Geldaristokratie, und schließlich von unten, vom sich organisierenden Proletariat, dessen Stärke ebenfalls in der internationalen Sammlung seiner Kräfte lag. (Friedrich Achleitner: Region,…
Die BOGESTRA bietet ihren Angestellten die Möglichkeit, durch eine spezielle Tastuntersuchung ihre Brustkrebs-Vorsorge zu verbessern. Projektpartner sind die BKK VBU, discovering hands® und die Frauenarztpraxis Christine Bülow. Die Medizinische Tastuntersucherin (MTU) Tanja Roye wird die Untersuchungen durchführen. Die 36-Jährige ist im Alter von 19 Jahren infolge einer Netzhauterkrankung erblindet und verfügt daher wie fast alle blinden Menschen über einen besonders ausgeprägten Tastsinn. Nach einer neunmonatigen Qualifizierung zur MTU arbeitet sie seit 2014 in den gynäkologischen Praxen von Christine Bülow in Dortmund-Mengede und Bochum-Stiepel. Nach einem Vorgespräch tastet die MTU das Brustgewebe etwa 40 Minuten lang in drei verschiedenen Tiefen ab. Von discovering hands® entwickelte Orientierungsstreifen auf der Brust helfen ihr, jeden Millimeter sorgsam zu erspüren. Wichtig zu wissen: an Brustkrebs können sowohl Frauen als auch Männer erkranken. Die BOGESTRA bietet ihren ...
... " besteht nach der Definition durch die Welt-gesundheits-organisation (WHO), wenn auf dem besseren Auge trotz geeigneter Sehhilfe die Sehkraft weniger als 5% beträgt - das entspricht in etwa der Fähigkeit, Finger im Abstand von 3 cm zu zählen. In der Praxis ist dies ein so geringes Sehvermögen, daß der Patient Schwierigkeiten hat, allein zu gehen.. Nach Schätzungen der WHO leben ungefähr 36,9 Millionen Blinde auf der Welt, von denen 1,4 Millionen Kinder unter 15 Jahren sind. Weitere 124,3 Millionen Menschen sind stark sehbehindert mit einer Sehkraft von weniger als 33%.. Über 90% aller Blinden leben in Entwicklungsländern, nur 7% in Europa. Es besteht ein sichtbar enger Zusammenhang zwischen Blindheit und Armut, schlechter Ernährung, fehlender Bildung sowie unzureichenden Augen-gesundheits-diensten.. Übersichtliche, knappe Informationen Informationen finden Sie auch auf der Seite der WHO (englisch) unter: Zehn Fakten über Blindheit und Sehbehinderung. ...
Am 15.10., dem internationalen "Tag des weißen Stockes", bleibt der Bildschirm schwarz. Blind Break, Deutschlands erste Werbepause mit Bildbeschreibungen zum Hören (Audiodeskription), wird ausgestrahlt.. Blinde Menschen erleben Fernsehbilder allein über die Tonspur, und auch sehbehinderte Zuschauer sind darauf angewiesen, dass Bildinhalte akustisch umgesetzt werden. Dafür verwendet man die Technik der Audiodeskription - Bildbeschreibungen zum Hören speziell für blinde und sehbehinderte Menschen. Sie erschaffen Bilder mit Worten und ermöglichen Menschen mit Seheinschränkung den direkten Zugang zum Fernsehen (und übrigens auch zu Kino und Theater).. Im Fernsehen werden in erster Linie Filme und Serien mit Audiodeskription umgesetzt, aber es gab auch bereits Dokumentationen, Sportevents und Großereignisse, die für blinde und sehbehinderte Zuschauer zugänglich waren.. Blind Break ist nun Deutschlands erste Werbepause mit Audiodeskription. Am 15. Oktober, dem Tag des weißen Stockes, ...
Auch eine Computersimulation wird es nicht schaffen. Noch bist du in der Pause. Es kann sein, dass sie deshalb: Blinde Kuh Die Blinde Kuh - Erste deutschsprachige Suchmaschine speziell für Kinder www. Informationen über… Die Spieledatenbank der Blinde Kuh enthält Links von Online-Spielen, die auf Kinderseiten zu finden sind. Teil 2 der Jump n Run Abenteuer mit Robotern in 4 Episoden. Blinde Kuh kann auch in unterschiedlichen Versionen gespielt werden. Klicke auf die Computermaus. Wann blinde Kuh zum ersten Mal gespielt wurde, kann nicht sicher belegt werden. Wenn du unterwegs noch Erdbeeren sammelst, dann gibt es am Ziel noch was zu futtern. Zum Spiel bei Egyszervolt. Du kannst die Bälle abräumen, indem du einen Ball mit der Maus anklickst, der neben einem oder mehreren farblich gleichen Bällen liegt. Kannst du mit Curious George die Tierstimmen richtig zuordnen? Ravensburger - tiptoi Starter-Set mit Stift und Buch Wieso? Letzte Aktualisierung am Hilf ihm dabei den Hindernissen ...
discovering hands setzt den überlegenen Tastsinn blinder und sehbehinderter Menschen zur Verbesserung der Tastdiagnostik im Rahmen der Brustkrebsfrüherkennung ein. Dieses innovative Konzept schafft nicht nur ein höheres Maß an Sicherheit für die Erkennung von Brustveränderungen, sondern ermöglicht Frauen eine angenehme Untersuchungssituation mit einem Höchstmaß an Zuwendung und Zeiteinsatz. Die anerkannte Ausbildung von blinden Frauen zu Medizinischen Tastuntersucherinnen (MTU) dauert neue Monate und wird von discovering hands in Kooperation mit verschiedenen Berufsbildungswerken durchgeführt. Die behutsame Tastuntersuchung einer MTU wird als sehr persönlich wahrgenommen und schafft gleichzeitig ein sinnvolles Betätigungsfeld für Behinderte mit klaren Vorteilen für Patientinnen: Blinde haben einen nachweislich überlegenen Tastsinn, was sich beispielsweise durch die Fähigkeit Braille-Schrift zu lesen zeigt. Eine frühzeitige Entdeckung und Behandlung von Brustkrebs ermöglicht ...
Barrierefreies Internet sorgt dafür, dass eine Internet-Seite für jeden Benutzer lesbar und bedienbar ist - auch für behinderte Menschen - und bietet damit einen Mehrwert für alle Anwender. Oftmals beinhaltet das Internet aber Barrieren, die für behinderte Menschen nur schwer zu überwinden sind. Beispielsweise können Sehbehinderte und blinde Internet-Nutzer sich zwar Texte in Braille-Schrift ausgeben oder von Screenreadern vorlesen lassen. Grafiken, Bilder oder Videos allerdings, die nicht mit einem Alternativtext versehen sind, sind für blinde Menschen inhaltslos. Technische Basis für die Erzeugung "sauberen" HTML-Quellcodes sollten dabei definierte Standards für das Erzeugen barrierefreier Web-Seiten sein. Erst so können Web-Seiten von allen Endgeräten verstanden, interpretiert und ausgegeben werden. Des Weiteren werden Grafiken mit maschinenlesbaren, erklärenden Alternativtexten versehen. Auch Tabellen und Formulare sollten maschinenlesbar formatiert sein. Eine ausschließliche ...
Diese Webseite zeigt liebevolle, von Hand gefertigte Karten, die in feiner Detailarbeit erstellt werden. Unterschiedlichste Motive, verschiedenste Techniken und individuelle Ideen bilden die Basis für unsere Karten.. Als spezielles Feature stellen wir u.a. barrierefreie, taktile Karten inkl. Braille für blinde Menschen her.. Auch sämtliche Karten auf dieser Seite, oder angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse, können Sie bei uns bestellen!. Gerne erstellen wir für Sie ihre ganz individuelle Karte!. Kontaktieren Sie uns!. cards{at}erdel.lu. ...
Blind Kochen? Wie geht das? Können blinde Menschen kochen? In den Vereingten Staaten gewann eine junge, blinde Frau sogar die Fernseh-Kochshow MasterChef