Kosmetikanalyse hat den Inhaltsstoff Acrylamidopropyltrimonium Chloride/Acrylates Copolymer bewertet. Herkunft: chemisch | Definition: Propenamidopropyltrimethylammoniumchlorid...
Acrylates/Vinyl isodecanoate Crosspolymer bildet beim Auftragen einen Film auf Haut, Haar oder Nägeln; unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Be...
Acrylate sind in zahlreichen Zahnersatzmaterialien enthalten. „Acrylate", das ist ein Sammelbegriff für Materialien mit unterschiedlicher Zusammensetzung. Dazu gehören beispielsweise Methylmethacrylat (MMA), Hydroxyethylmethacrylat (HEMA), Trieethylenglycol-dimethacrylat (TEGDMA) oder Diurethanhandimethayrylat (DUDMA). Die Acrylat-Zahnfüllung wird mit Licht vernetzt und dadurch hart und belastbar. Perfekt ausgehärtet gelten die Acrylate als gebunden. Nicht vernetzte Moleküle können allerdings mit dem Speichel ausgewaschen und verschluckt werden. Diese gelangen durch Resorption im Darm über den Blutkreislauf in den Körper. Sie können zu einer allergischen Reaktion führen.. Werden nach dem Einbringen acrylhaltiger Zahnersatzmaterialien bereits innerhalb weniger Stunden - selten auch innerhalb von Minuten - Immunreaktionen ausgelöst, ist an eine Soforttypallergie zu denken. Diese zeigt sich meist mit einer Quaddelbildung in der Mundschleimhaut. Patienten, bei denen eine ...
Creme: Aqua, Octocrylene, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Ethylhexyl Salicylate, Propylene Glycol, C12-15 Alkyl Benzoate, Titanium Dioxide (nano), Cyclopentasiloxane, Caprylyl Caprylate/Caprate, Glycerin, Distarch Phosphate, C8-22 Alkyl Acrylates/Methacrylic Acid Crosspolymer, Glyceryl Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate, Phenoxyethanol, Microcrystalline Cellulose, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Stearoyl Glutamate, Triethanolamine, Propyl Alcohol, Parfum, Tocopherol, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Xanthan Gum, Cellulose Gum, Helianthus Annuus Seed Oil, Benzyl Benzoate, Hexyl Cinnamal, Citronellol, Linalool, Eugenol, Geraniol, Coumarin.. Lippenpflege: Ricinus Communis Seed Oil, Candelilla Cera, Limnanthes Alba Seed, Oil, Caprylic / Capric Triglyceride, Hydrogenated Coco-Glycerides, Octocrylene, C12-15 Alkyl Benzoate, Ethylhexyl Salicylate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Cera Alba, Copernicia Cerifera, Cera, Butyrospermum Parkii Butter, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl ...
Aqua, Octocrylene, C12-15 Alkyl Benzoate, Ethylhexyl Salicylate, Propylene Glycol, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Glycerin, Ethylhexyl Triazone, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Cyclopentasiloxane, Caprylyl Caprylate/Caprate, C8-22 Alkyl Acrylates/Methacrylic Acid Crosspolymer, Distarch Phosphate, Glyceryl Citrate/Lactate/Linoleate/Oleate, Phenoxyethanol, Sodium Stearoyl Glutamate, Propyl Alcohol, Parfum, Tocopherol, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Benzyl Benzoate, Hexyl Cinnamal, Microcrystalline Cellulose, Triethanolamine, Citronellol, Linalool, Eugenol, Cellulose Gum, Geraniol, Coumarin.. ...
COMPOSITION AQUA / WATER - GLYCERIN - ALCOHOL DENAT. - PROPANEDIOL - DIMETHICONE - PHENYL TRIMETHICONE - PROPYLENE GLYCOL - C13-14 ISOPARAFFIN - CI 15985 / YELLOW 6 - CI 77499 / IRON OXIDES - CI 77492 - CI 77491 - CI 77491, CI 77492, CI 77499 / IRON OXIDES - CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE - TRIETHANOLAMINE - TRIETHYL CITRATE - SILICA - ESCIN - PHENOXYETHANOL - MAGNESIUM SULFATE - MAGNESIUM ASCORBYL PHOSPHATE - BORON NITRIDE - ASCORBYL GLUCOSIDE - CAPRYLYL GLYCOL - LAURETH-7 - DEXTRAN SULFATE - ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER - POLYACRYLAMIDE - ACRYLATES/AMMONIUM METHACRYLATE COPOLYMER - PARFUM / FRAGRANCE. ...
Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden Acrylsäure oder Propensäure gehört zu den ungesättigten Carbonsäuren. Sie ist eine farblose, mit Wasser mischbare bei Raumtemperatur flüssige chemische Verbindung mit stechendem, essigähnlichem Geruch. Acrylsäure wirkt stark korrodierend und ist entzündlich. Ihre Salze und Ester (Acrylsäureester) werden Acrylate genannt. Die großindustrielle Herstellung erfolgt durch eine zweistufige Oxidation von Propen mit Hilfe von Katalysatoren. In der ersten Stufe wird Propen mit Luft an Bismut-Molybdänoxid-Katalysatoren bei Temperaturen um 300 °C zu Propenal (Acrolein) umgesetzt. In der zweiten Stufe erfolgt die Oxidation von Propenal an Molybdän-Vanadiumoxid-Katalysatoren bei Temperaturen von 250 bis 300 °C zu Acrylsäure. Die Darstellung kann auch über Carbonylierung nach Walter Reppe aus Acetylen, Kohlenmonoxid und Wasser erfolgen, die Methode hat aber in der heutigen Zeit keine großtechnische Anwendung: Die Thermolyse von ...
Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate, Dibutyl Adipate, Ethylhexyl Salicylate, Glycerin, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Titanium Dioxide (Nano), Diethylhexyl Butamido Triazone, Tocopheryl Acetate, Caprylic/Capric Triglyceride, Dimethicone, Ethylhexyl Triazone, VP/Hexadecene Copolymer, Silica, Methicone, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Xanthan Gum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Carbomer, Caprylyl Glycol, Caprylhydroxamic Acid, Sodium Hydroxide, Diethylhexyl Syringylidenemalonate, Tetrasodium EDTA ...
Aqua, Homosalate, Glycerin, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Ethylhexyl Salicylate, Octocrylene, Methylpropanediol, Cetearyl Alcohol, Alcohol Denat., Tapioca Starch, Ethylhexyl Stearate, Sodium Phenylbenzimidazole Sulfonate, Magnolia Officinalis Bark Extract, Creatine, 1-Methylhydantoin-2-Imide, Sodium Hyaluronate, Sodium Cetearyl Sulfate, Dimethicone, Xanthan Gum, Acrylates/ C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Trisodium, EDTA, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Limonene, Linalool, Citronellol, Benzyl Alcohol, Geraniol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum ...
Wenn man davon ausgeht, dass Wasser (aqua) zu 90-95% enthalten ist, und Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer (synthetisches Polymer, das emulsionsstabilisierend und viskositätsregelnd ist) und Panthenol (das zusammen mit dem Polymer dann das Wasser zu einer viskosen Masse also Schleim macht) zu wenigen Prozenten, dann bleibt da Grade noch Platz noch ein halbes Tröpfchen Schneckenschleim...also was solls ...
AQUA (WATER), GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, UNDECANE, ISOSTEARYL ALCOHOL, PENTYLENE GLYCOL, BUTYLENE GLYCOL COCOATE, TRIDECANE, SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, MARIS LIMUS (SEA SILT EXTRACT), CAPRYLYL GLYCOL, p-ANISIC ACID, XANTHAN GUM, ETHYLCELLULOSE, SODIUM BENZOTRIAZOLYL BUTYLPHENOL SULFONATE, HEXYL CINNAMAL, LIMONENE, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BENZYL ALCOHOL, CITRONELLOL, LINALOOL, BENZYL SALICYLATE, PLANKTON EXTRACT, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, CI 42051 (ACID BLUE 3), PARFUM (FRAGRANCE). ...
Aqua, Glycerin, Alcohol Denat., Panthenol, Urea, Caffeine, Pullulan, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Phenoxyethanol, Glyceryl Polyacrylate, Trehalose, Synthetic Fluorphlogopite, Xanthan Gum, Pentylene Glycol, Serine, Sodium Hydroxide, Mica, Ethylhexylglycerin, Sodium Hyaluronate, Biosaccharide Gum-1, Algin, Caprylyl Glycol, Disodium Phosphate, Arachis Hypogaea Oil, Pantolactone, Tin Oxide, Daucus Carota Sativa Root Extract, Isopropyl Myristate, Potassium Phosphate, Citric Acid, Beta-Carotene, Dimethicone, CI 42090, CI 77891 ...
Deklaration nach INCI: Aqua [Water], Sodium Cocoyl Glycinate, Coco-Glucoside, Diglycerin, Citric Acid, Sodium Lauroyl Glutamate, Glyceryl Oleate, Xylitylglucoside, Moringa Pterygosperma Seed Extract, Hydrolyzed Silk, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Glycerin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Xylitol, Anhydroxylitol, Diethylhexyl Syringylidenemalonate, Propylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Lecithin, Maltodextrin, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Tetrasodium Iminodisuccinate, Ascor- byl Palmitate, Tocopherol, Sodium Hydroxide, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Imidazolidinyl Urea, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Benzyl Salicylate, Lina- lool, Limonene, Parfum [Fragrance] ...
Aqua, Glycerin, Stearic Acid, Caprylic/Capric Triglyceride, Dimethicone, Glycol Stearate, PEG-100 Stearate, Cyclopentasiloxane, Petrolatum, Butyrospermum Parkii Butter, Sodium PCA, Potassium Lactate, Helianthus Annuua Hybrid Oil, Isomerized Linoleic Acid, Urea, Collagen Amino Acids, Lactic Acid, Glyceryl Stearate, Stearamide AMP, Triethanolamine, Cetyl Alcohol, Acrylates/C10-30, Alkyl Acrylate, Crosspolymer, Carbomer, Disodium EDTA, Parfum, Phenoxyethanol, Metylparaben, Propylparaben, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Coumarin, Hexyl Cinnamal, Linalool, CI ...
Kunstvoll gestaltete Elemente, ob puristisch, modern oder klassisch, geben Ihrem Pooltraum eine besondere Note. Kein Hallenbad wie ein anderes, jedes für sich ein Unikat.. Vom Erstentwurf am Computer bis hin zur perfekten Umsetzung vor Ort bieten wir Ihnen alles als Komplettangebot an!. Da die eingesetzten Materialien wie z.B: Polystyrolblöcke, Eisen, Aluminium etc. vor Ort angepasst werden, ist jedes Element ein Unikat!. Bei der Gestaltung sind keinerlei Grenzen gesetzt, hier ein kleiner Überblick über die einsetzbaren Materialien:. Farben: (Außen-) Dispersionsfarben auf Acrylbasis, wasserfeste Airbrushfarben, flureszierende Farben, Grundierungen jeglicher Art, Wasserlacke, Spraydosen, 2K-Lacke. Aufbau: Leinen, Gips, Lehmputz, GK-Platten, zementgebundene Kleber, andere Spachtelmassen. Kunststoffe: Epoxyharz, Polyurethan, PVC-Platten, Acrylate. ...
Aqua (Water), Caprylic/Capric Triglyceride, Decyl Oleate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Glycerin, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Palmitoyl Tetrapeptide 3, Betaine, Panthenol, Propylene Glycol, Sucrose Distearate, Sucrose Stearate, Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Dipeptide Diaminobutyroyl Benzylamide Diacetate, Triethanolamine, Ethylhexylglycerin, CI 19140 (FD&C Yellow No. 5), CI 42090 (FD&C Blue No. 1). ...
Grundsätzlich muss festgestellt werden, dass die chemische Zusammensetzungen der Systeme Pulver/Flüssigkeit und UV-Gel ähnlich bzw. gleich sind.. Die Aushärtung der beiden Systeme unterscheidet sich jedoch auch für den Laien offensichtlich. Während die Aushärtung der Pulver-Flüssigkeitsmischung sofort beginnt, wenn beide Materialien in Verbindung treten, findet beim Gel die Aushärtung erst unter Einsatz einer UV-A Bestrahlung und mit Zuhilfenahme eines Photoinitiators statt.. Die Hauptbestandteile beider Systeme sind jedoch Acrylate, die in vielen alltäglichen Stoffen zu finden sind und im ausgehärteten Zustand völlig harmlos sind. Acrylate befinden sich z. B. in Dentalfüllungen, Kinderspielzeug und Kunststoffgeschirr. Häufige Aussagen, dass das Pulver-Flüssigkeits-System gesundheitsschädlich ist, entsprechen nicht der Wahrheit. Der Inhaltsstoff Benzolperoxis (BPO), der in der KVO (Kosmetik-Verordnung) verboten war, befand sich nur auf der Verbotsliste, da dieser Stoff als ...
Desinfizierendes Gel für die Hände Inhalt: 50 ml Alkoholgehalt: 80% Inhaltsstoffe: alcohol denat., aqua(water), acrylates/c10-30 alkyl acrylate crosspolymer, triethanolamine, ci 42090 Achtung : die Fotos des Produkts sind nicht vertraglich festgelegt ...
Desinfizierendes Gel für die Hände Inhalt: 50 ml Alkoholgehalt: 80% Inhaltsstoffe: alcohol denat., aqua(water), acrylates/c10-30 alkyl acrylate crosspolymer, triethanolamine, ci 42090 Achtung : die Fotos des Produkts sind nicht vertraglich festgelegt ...
INHALTSSTOFFE:AQUA-GLYCERIN-GLYCINE SOJA OIL-CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE-GLYCERIL STEARATE CITRATE-PRUNUS AMYGDALUS DULCIOS OIL-MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL- DEMETHICONE-CETEARYL ALKOHOL-GLYCERYL STEARATE-XANTHAN GUM-SODIUM ACRYLATES/C10-30-ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER-DISODIUM EDTA-DISODIUM PHOSPHATE-SODIUM CETEARYL SULFATE-PARFUM-LIMONENE-CITRAL-PHENOXYETHANOL-SODIUM- ...
In einer doppelblinden Studie mit 243 Teilnehmern wurde die Wirksamkeit von Eprosartan (400 - 800 mg t glich) gegen ber Placebo bei einmaliger und zweimaliger Einnahme pro Tag getestet. Beide Dosierungsschemata reduzierten den mittleren diastolischen Blutdruck signifikant st rker als Placebo. Die mittlere Blutdrucksenkung war in beiden Verumgruppen nahezu identisch (einmal t glich: -9,0 8,4 mmHg; zweimal t glich: -9,0 8,5 mmHg). Die Responder-Rate f r Eprosartan einmal t glich lag bei 46,8 %, f r Eprosartan zweimal t glich bei 35,1 % und f r Placebo 25,6 %. Die H ufigkeit unerw nschter Ereignisse betrug 64 % f r Eprosartan einmal t glich, 60 % bei zweimaliger Gabe und 57 % f r Placebo. Hedner T, Himmelmann A: on behalf of the Eprosartan Multinational Study Group: The efficacy and tolerance of one or two daily doses of eprosartan in essential hypertension. J Hypertens 1999; 17: 129-136 ...
... - hier kostenlos herunterladen und mit Gefahrstoffen richtig umgehen
In Langzeit-Studien konnte der Anteil der Patienten, die die Zielblutdruckwerte erreichten, durch Hinzunahme von Hydrochlorothiazid (HCTZ) zur Eprosartan-Monotherapie um 20 bis 30 % gesteigert werden. Im Vergleich zur Kombination von Enalapril mit HCTZ wurden mit Eprosartan bei leichter, mittelschwerer und schwerer Hypertonie bessere Responder-Raten erzielt. Die Kombination von Eprosartan und retardiertem Nifedipin verbesserte die antihypertensive Wirksamkeit gegen ber den Monotherapien. Alle berpr ften Kombinationen von Eprosartan mit anderen Antihypertensiva haben sich als effizient erwiesen und zeigen ein sehr vorteilhaftes Nebenwirkungsprofil. Solvay, Studie 050 und 052 Solvay, Studie 041: A 12-week, double-blind, parallel, multicentre trial to compare regimens of SK&F 108566 and nifedipine SR, given alone and combined, in patients with essential hypertension. Gavras I, Gavras H: Effects of eprosartan versus enalapril in hypertensive patients on the renin-angiotensin-aldosterone system and ...
Neben den reaktiven Acrylaten (ungesättigte Polymere der Acrylsäure) und Hilfsstoffen enthält der UV-Lack Fotoinitiatoren. Es können auch Effektpigmente in den UV-Lack eingearbeitet werden.. In speziell ausgerüsteten Maschinen werden sie inline verarbeitet. Mittels einer Anilox-Walze wird der Lackfilm auf den Bedruckstoff aufgebracht und mit UV-Licht anschließend bestrahlt. Die Fotoinitiatoren zerfallen durch die Bestrahlung und aktivieren den Vernetzungsprozess der Kunstharz-Teilchen. Nach wenigen Sekunden ist die Lackschicht vollständig ausgehärtet. Im Produktionsprozess muss keine zusätzliche Trocknungszeit beachtet werden.. Es lassen sich hohe Schichtdicken übertragen. Die Inline-Lackierung erreicht Dicken bis zu 8 µm und die Offline-Lackierung (Beispiel Siebdruck) bis zu 100 µm.. ...
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM BENTONITE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, N-BUTYL ALCOHOL, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, ALMINUM CALCIUM SODIUM SILICATE, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, BENZOPHENONE-1, SILICA, CORALLINA OFFICINALIS EXTRACT, ISOSORBIDE DICAPRYLATE/CAPRATE, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLYVINYL BUTYRAL, TOCOPHERYL ACETATE, AQUA (WATER), METHYLPROPANEDIOL, METHYLTHIOPROPYLAMIDO ACETYL METHIONINE, MAGNESIUM ASCORBYL PHOSPHATE, PANTHENOL, RETINYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, TOCOPHEROL, (+/- MICA, TIN OXIDE, CI 15850, CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090, CI 74260, CI 77007, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77510, CI 77742, CI 77891). ...
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM BENTONITE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, N-BUTYL ALCOHOL, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, ALMINUM CALCIUM SODIUM SILICATE, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, BENZOPHENONE-1, SILICA, CORALLINA OFFICINALIS EXTRACT, ISOSORBIDE DICAPRYLATE/CAPRATE, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLYVINYL BUTYRAL, TOCOPHERYL ACETATE, AQUA (WATER), METHYLPROPANEDIOL, METHYLTHIOPROPYLAMIDO ACETYL METHIONINE, MAGNESIUM ASCORBYL PHOSPHATE, PANTHENOL, RETINYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, TOCOPHEROL, (+/- MICA, TIN OXIDE, CI 15850, CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090, CI 74260, CI 77007, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77510, CI 77742, CI 77891). ...
Molotow ONE4ALL Refill (Auch für Airbrush geeignet) - Farbe + Zubehörtyp: One4All - Airbrush, Acryl, Spray, Bunt, Spraydose, Pistole, Kompressor, Pinsel - ONE4ALL ist die vielseitigste Farbe auf dem Markt. Egal ob mit Marker, Pinsel, Stempel oder Airbrush - diese Farbe fuktioniert mit jedem Auftragswerkzeug auf fast jeder Oberfläche (z.B. Holz, Metall, Leder, Plastik, Spielzeug, Handys, Skateboards, Leinwand, Wand und viele mehr)-(Untergrund auf Eignung testen). ONE4ALL ist eine hochpigmentierte, gebrauchsfertige Hybrid-Farbe auf Acrylbasis, völlig lösungsmittelfrei, verdünnbar mit Wasser (für lasierende Effekte) oder Aceton (für Permanenz auf fetthaltigen Untergründen), hochdeckend, schnelltrocknend und seidenmatt und mit guter UV-Beständigkeit. Alle Farbtöne sind problemlos untereinander mischbar. Beim Mischen mit anderen Produkten, sollte jedoch ein Farbtest an einer unauffälligen Stelle gemacht werden. 180ml-Refill Art.Nr. 692.000 Die 180ml-Flasche ist perfekt für alle, die
Molotow ONE4ALL Refill (Auch für Airbrush geeignet) - Farbe + Zubehörtyp: One4All - Airbrush, Acryl, Spray, Bunt, Spraydose, Pistole, Kompressor, Pinsel - ONE4ALL ist die vielseitigste Farbe auf dem Markt. Egal ob mit Marker, Pinsel, Stempel oder Airbrush - diese Farbe fuktioniert mit jedem Auftragswerkzeug auf fast jeder Oberfläche (z.B. Holz, Metall, Leder, Plastik, Spielzeug, Handys, Skateboards, Leinwand, Wand und viele mehr)-(Untergrund auf Eignung testen). ONE4ALL ist eine hochpigmentierte, gebrauchsfertige Hybrid-Farbe auf Acrylbasis, völlig lösungsmittelfrei, verdünnbar mit Wasser (für lasierende Effekte) oder Aceton (für Permanenz auf fetthaltigen Untergründen), hochdeckend, schnelltrocknend und seidenmatt und mit guter UV-Beständigkeit. Alle Farbtöne sind problemlos untereinander mischbar. Beim Mischen mit anderen Produkten, sollte jedoch ein Farbtest an einer unauffälligen Stelle gemacht werden. 180ml-Refill Art.Nr. 692.000 Die 180ml-Flasche ist perfekt für alle, die
Das Zusammenwirken von Hyaluronsäure, Argireline und Sesaflash (Extrakt aus Sesamsamen) spielt in der Anti-Aging-Pflege eine wichtige Rolle: Falten werden aufgefüllt und geglättet. Für den sofortigen Lifting-Effekt mit Langzeitwirkung.. INCI. AQUA, GLYCERIN, COCOCAPRYLATE/CAPRATE, BUTY-ROSPERMUM PARKII (SHEA)BUTTER, TOCOPHEROL PANTHYENOL, ROSA MOSCHATA SEED OIL, HYDROLYZED SESAME PROTEIN PG-PROPYL METHYLSILANEDIOL, ACETYL HEXAPEPTIDE-8 NIACINAMIDE, BISABOLOL, SODIUMASCOLBYL PHOSPHATE, SALVIAOFFICINALISLEAFEXTRACT, SODIUM HYALURONATE, CAPRYLRL GLICOL, CAPRYLYL CAPRYL GLUCOSIDE, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, SODIUMPOLYACRYLATE, SODIUM ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, POLY-ISOBUTENE, PARFUM, DIHEPTYL SUCCINATE, CAPRYLOYL, GLICERIN/SEBACIC ACID COPOLYMER, ACRILATES, COPOLYMER, VP/POLYCARBAMYL, POLYGLYCOL, ESTER, PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLICERIN, SODIUMMETABISULFITE, TETRASODIUMGLUTAMATEDIACETATE, CITRIC ACID.. DEIN SCHÖNHEITSRITUAL. Trage das Serum morgens und abends auf die ...
Der Brechungsindex für Intraokularlinsen liegt derzeit bei rund 1,5. Die Höhe des Werts gibt an, wie stark Licht an der Grenze zweier Stoffe gebrochen wird - in diesem Fall Wasser im Auge und Kunststoff. Je größer der Brechungsindex, desto dünner kann man die Linsen fertigen. Die Fraunhofer-Forscher erreichen bereits einen Wert, der deutlich höher liegt als bei derzeit erhältlichen Linsen. Die aussichtsreichsten Materialien sind hochbrechende Acrylate mit Vernetzern und Polymere, die Nanopartikel aus Titanoxid enthalten. Beide besitzen eine hohe optische Transparenz und Flexibilität, also Falt- und Rollbarkeit. Sie sind nicht toxisch, biokompatibel und langzeitstabil. Im gefrorenen Zustand lassen sie sich maschinell bearbeiten oder durch photochemische Polymerisation direkt in der gewünschten Form herstellen. "Bereits 2006 sollen die neuen Linsen für den Einsatz an Patienten zur Verfügung stehen", hofft Dr. Wolfgang Müller-Lierheim , Projektkoordinator beim Unternehmen CORONIS GmbH ...
Aqua, Acrylates Copolymer, Glyceryl Stearate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Glycol, Stearic Acid, Cera Carnauba, Triethanolamine, Polyvinyl Alcohol, Synthetic Wax, Lecithin, Propylene Carbonate, Oleic Acid, Alcohol Denat., Benzyl Alcohol, Panthenol, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Sodium Laureth-12 Sulfate, Propylparaben, Disodium EDTA, Tetrasodium EDTA, Xanthan Gum, Simethicone, Potassium Sorbate, EDTA, [+/- CI 77007, CI 77491, CI 77492, CI 77499]. ...
Wie schaffe ich es, meine Firma möglichst umweltfreundlich zu führen, aber dennoch konkurrenzfähig zu bleiben?", „Wie stelle ich meine Produkte möglichst klimaneutral aber trotzdem günstig her?", oder „Wie kann mein Unternehmen auch in Zukunft durch Innovationen bestehen?". Dies und noch einiges mehr fragt sich Friedrich Gerlinger (Fritz), Mitglied der Geschäftsleitung des Klebebandherstellers Gerlinger GmbH & Co. KG, wohl täglich. In einer exklusiven Führung am 15.08.19 hatten einige KLJB-Mitglieder die Möglichkeit, auf diese und viele weitere Fragen eine ausführliche Antwort zu bekommen.. Mit einer Präsentation über die Firmengeschichte und verschiedensten Zertifizierungen, unter anderem auch der Auszeichnung als „Ökoprofit-Betrieb", startete der sehr informative und anschauliche Rundgang. Gleich nach der Darstellung gab es erste Fragen zu klären. „Was sind lösungsmittelfreie Acrylate?". Wir erfuhren, dass es verschiedene Klebstoffsysteme gibt und als lösungsmittelfrei ...
Pflegeprodukte für Ihren tierischen Freund sollten die gleichen Ansprüche erfüllen wie es auch Pflegekosmetik für Menschen haben sollte. Sie kommen jeden Tag in Berührung mit Ihren Haustieren und somit auch mit den Pflegeprodukten. Natürliche Bestandteile sind keine Zauberei und das wird Ihnen auch Ihr tierischer Freund danken. Was Sie bei uns nicht finden!. → ohne Silikone. → ohne Acrylate. → ohne PEGs. → ohne Parabene. → ohne Quats,. → ohne Paraffine (auf Erdölbasis). → ohne synthetischen Weichmacher,. → ohne chemische Duft- und Farbstoffe. → ohne herkömmlichen Emulgatoren ...
Seit 1951 sind Bodenbeschichtungen und Industrieböden auf Reaktionsharzbasis unser Hauptthema. Methacrylatharze und Acrylate auf PMMA- und MMA-Basis sowie Epoxid- und Polyurethanharze bestimmen unsere vielseitige Produktpalette, die alles rund um Industrieböden und Polymerbeton abdeckt. Über sechs Jahr-zehn-te ar-bei-ten wir für Sie an der Basis: Aus der Pra-xis des Es-trich-baus kom-mend, haben wir uns be-reits vor über 60 Jah-ren für die Ent-wick-lung und Her-stel-lung von Industrieböden und Bo-den-be-schich-tun-gen auf Kunst-harz-Ba-sis ent-schie-den. Zahl-rei-che For-schungs- und Ent-wick-lungs-pro-jek-te be-glei-te-ten die-sen Weg bis heute.. Lesen Sie mehr…. ...
Diisobutylphthalat [DIBP] ist eine farblose Flüssigkeit mit schwachem Geruch. Diisobutylphthalat wurde eingesetzt als Weichmacher in vielen Kunststoffen (Acrylate, Chlorkautschuk, Celluloseacetat, Cellulosenitrat, Ethylcellulose, Nitrilkautschuk, Polyurethan, Polyvinylacetat, Polyvinylbutyral und PVC), als Zusatz zu ...
Die Frisur hält - dank Plastik im Haarspray?. Tatsächlich enthalten viele Kosmetika und Pflegeprodukte kleine Plastikpartikel - was viele Verbraucher nicht wissen. Ein Beispiel stellt das Produkt "Drei-Wetter-Taft" von Henkel-Schwarzkopf dar. In diesem sind unter Anderem Acrylates Copolymer und Polyethylenglycol enthalten. Die feinen Kuststoffpartikel gelangen durch den Abfluss ins Meer und reichern sich dort im Ökosystem an.. Mikroplastik kann als Transporter für schädliche Substanzen wie Pestizide fungieren. Diese reichern sich bevorzugt an der Oberfläche der Plastikteilchen an und werden so aufkonzentriert in die Nahrungskette aufgenommen. Tatsächlich zeigen Studien, dass sich Plastik bereits in signifikantem Maß in Fischen und Meeresfrüchten anreichert. Auf diese Weise landet das Plastik letztendlich wieder beim Menschen.. Die Firma Henkel betont, dass Nachhaltigkeit im Unternehmenskonzept eine wichtige Rolle spielt. Daher fordert Greenpeace, dieser Rolle gerecht zu werden und auf ...
Live-Demonstration der UV-Strahlenhärtung Bayer auf der ChinaCoat 2001, Stand C1035-1044 Auf der ChinaCoat vom 14. bis 16. November 2001 in Shanghai, China, können sich Besucher am Stand der Bayer AG die Vorzüge der UV-Strahlenhärtung live vorführen lassen. Bei dieser Technologie handelt es sich um ein sehr leistungsfähiges und gleichzeitig emissionsfreies Lackierverfahren. Die Beschichtungen härten unter Einwirkung von UV-Strahlung innerhalb von Sekunden zu harten Lackfilmen aus. Die für die UV-Strahlenhärtung verwendeten Systeme basieren auf Bayer-Rohstoffen aus dem Sortiment der ungesättigten Acrylate Roskydal® UA, mit denen sich das Potenzial dieser Technologie bestens ausschöpfen lässt. Die Aushärtung wird mit einer Laboranlage der Firma IST METZ GmbH durchgeführt. Live-Demonstrationen zur Beschichtung der unterschiedlichsten Substrate verdeutlichen das vielseitige Anwendungsspektrum der UV-Strahlenhärtung. So kann beispielsweise die Beschichtung von Parkett und Kunststoff ...
Hab hier grad irgendwo gelesen, dass sich Haftgel nicht mit Aceton entfernen lässt… HÄ? Natürlich lässt sich das mit Aceton entfernen. Gel ist - wie alle anderen Acrylate auch acetonlöslich. Und da Haftgel so dünn aufgetragen wird löst sich das auch schnell an bzw. ab.. Warum sollte man sonst bei Gel acetonfreien Nagellackentferner nehmen…[Weiterlesen]. ...
Viverso (früher Viverso GmbH, heute Nuplex Industries GmbH) war ein 100%iges Tochterunternehmen der Bayer MaterialScience AG und ist Produzent und Vermarkter von Lackharzen (Alkydharze, ungesättigte Polyesterharze und hydroxyfunktionelle Acrylate). Sitz des Unternehmens ist Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt. Bis Oktober 2011 war die Obergesellschaft die Nuplex Industries Ltd. mit Sitz in Neuseeland diese wurde jedoch im Zuge der Fusion mit Allnex nach Frankfurt am Main verlegt. Die direkte Mutter der Nuplex Industries GmbH ist die Nuplex Resins B.V. in den Niederlanden. Viverso wurde 2007 als Ausgliederung aus der Bayer MaterialScience AG Business Unit CAS (Coatings, Adhesives, Specialities) geplant. Das neue ausgegliederte Unternehmen sollte auf das Marktumfeld und den Kundenkreis für die oben genannten Produktgruppen zugeschnitten werden. Hierbei handelt es sich um ausgereifte Produkte, die wenig technischen Service verlangen, gleichmäßig hohe Qualität bieten und möglichst pünktlich ...
Sie werden in flüssiger bis zähflüssiger Form oder als biegsame Profile oder Bahnen aufgebracht. Es wird zwischen zwei Typen unterschieden, den plastischen Massen für das Anschlussfugen und den weniger zähen elastischen Massen, die zumeist für das Dehnungsfugen verwendet werden. Die plastischen Massen bestehen zumeist aus Polyisobutylen oder Butylkautschuk, oder enthalten Acrylate. Zu den elastischen Massen gehören Silikonmassen, Polysulfidmassen oder Ein- oder Mehrkomponentenmassen auf der Basis von Epoxyden, Polyurethanen bzw. Kombinationen von Bitumen und Polyurethanen oder Polysulfiden. Für die Herstellung von Dichtungsmassen sind Planeten-Misch- und Knetmaschinen des Typs PMH und PML besonders geeignet. Zum Entleeren der Systembehälter der Misch- und Knetmaschinen können Behälterauspressvorrichtungen BP eingesetzt werden. ...
Als Alternative zur Chromgerbung wird häufig die synthetische Gerbung angewandt. Synthetische Gerbstoffe (aromatische Syntane) sind solche, die vom Menschen künstlich hergestellt werden, also keine Entsprechung in der Natur haben. Beispiele sind Formaldehyd, Glutaraldehyd (auch Glutardialdehyd genannt), Phenole und Acrylate. In der Regel werden synthetische Gerbstoffe im Gerbprozess nicht isoliert, sondern meist im Rahmen einer Kombination mit Chromgerbung oder Pflanzengerbung eingesetzt. Bei der Chromlederproduktion sorgt z. B. die Nachgerbung mit synthetischen Gerbstoffen für die nötige "Fülle" der sonst eher "leeren" nur chromgegerbten Leder. Man schätzt die Jahresproduktion von synthetischen Gerbstoffen auf 200.000 Tonnen (2008). Nach der Gerbung, wenn das Leder noch nass ist und noch nicht gefärbt wurde, wird es wegen der hellen Farbe Wet White genannt. ...
Abfüllen von Eigenlabel Produkten. Eigenlabel Fugendichtstoffe Baudichtstoffe Silikondichtstoffe silikonklebstoffe Hybride Acrylate. Gans Chemie GmbH
CONTACT DETAILS [email protected] www.nordbiochem.eu ADRESS. Nordbiochem LLC Kuuse 2 63303 Polva Estonia. Nordbiochem LLC NordBioChems mission is to develop and commercialize manufacturing technologies for base chemicals and materials that come from renewable source and are priced competitively to petro-based alternatives.. Products & Services. Our technological platform starts with lactate fermentation, followed by chemical derivatisations. Main focus is on acrylates, propylene glycol and PLA.. Größere Kartenansicht ...
Das Molotow One4All 227HS 12er Marker Kit Pastell enth lt 9 zarte Pastellfarben aus der One4All Palette plus einmal Wei und zweimal Schwarz. In Sachen Malen, Zeichnen, und Illustrieren sind nun auf Papier, Leinwand und Karton keine Grenzen gesetzt. F r den Acrylmarker sind aber auch Untergr nde wie Glas, Holz, Keramik, Stein, Leder (mit Aceton verd nnen!) uvm. kein Problem!Das Pastell-Set kommt in einer praktischen Screwbox aus Kunststoff, sodass man die Marker immer ordentlich verstauen und schnell griffbereit haben kann.Infos zum One4All 227HS Acrylmarker:• austauschbare 4 mm Round Tip Spitze• nachf llbar mit allen One4All Refills• patentierte Kapillartechnik• Flowmaster™-Pumpventil mit Mischkugeln• hochdichte Verschlusskappe mit RollstoppPassendes Zubeh r:• Calligraphy Tip 2 - 5 mm• High-FLow Tip 4 mm• Refill Extension in Gr e BInfo zur Acrylfarbe:• Hybridfarbe auf Acrylbasis, untereinander mischbar• verd nnbar mit Wasser (Transparenteffekt)• verd nnbar mit Aceton (f r
Die meisten Allergiker oder solche, die es noch nicht wissen, reagieren teilweise sehr heftig auf die Inhaltsstoffe der Gele. Diese enthalten außer Acrylaten noch andere Stoffe, die beim Auftragen oder durch den Feilstaub mit der Haut und den Schleimhäuten reagieren können. Im schlimmsten Fall entstehen eitrige schmerzhafte Bläschen, die sehr lange ausheilen müssen.. Eine sehr gute Alternative ist das Protec-Gel von Nails2000, welches bei Allergikern eine sehr gute Hautverträglichkeit aufweist. Nach der Anwendung ist es sehr wichtig, dass man alle Arbeitsmaterialien (Pinsel, Feilen, Arbeitsflächen usw.) desinfiziert oder entsorgt. Bei krankhaften Hautveränderungen an Händen und Fingern, z.B. Rötung, Juckreiz, Bläschenbildung, Kratzeffekte, schmerzhafte Einrisse der Haut nach einer Nagelmodellage sollte auch an ein phototoxisches Ekzem gedacht werden. Dieses entsteht durch Kontakt mit Produkten die erst bei Lichteinwirkung toxisch wirken.. ...
Mit dem Molotow One4All 227 HS Main 12 Marker Kit 1 hat man alle 12 Standardt ne in einer praktischen, robusten Screwbox. Der One4All 227 HS ist dank der hochwertigen Acrylfarbe der optimale Stift, wenn es um k nstlerische Gestaltung auf vielen unterschiedlichen Untergr nden wie Papier, Leinwand, Stein, Holz oder Metall geht. Er ist au erdem innen und au en verwendbar und ausgestattet mit:Ausstattung:- umweltfreundlich: nachf llbare Farbe + austauschbare Spitzen!- austauschbares 4 mm Rundfilz Tip- konstanter Farbfluss durch patentierte Kapillartechnik- Flowmaster Pumpventil- wiederbef llbar mit allen One4All Refills- hochdichte Verschlusskappe mit Roll-StopFarbe:Die Hybrid-Farbe auf Acrylbasis ist seidenmatt und l sst sich mit anderen One4All Farben vermischen. Durch Verd nnen mit Wasser erh lt man einen Transparenteffekt, mit Zugabe von Aceton wird die Haltbarkeit auf fettigen Untergr nden, z.B. Leder, erh ht.- hochdeckend auf allen Oberfl chen- selbst auf Holz, Beton, Metall, Stoff etc.- UV-best ndig-
|p|SIZE DOESNT MATTER|br /|Präzise Graffiti-Sprühdose auf Acrylbasis mit weicher Low Pressure Einstellung, mattem Farbauftrag und 6 Farbtönen - und das im praktischen Hosentaschenformat.|/p| |p|Zusammen mit der FLAME™ ORANGE ein ech
Wilckens Rallye Spray , Weiss matt hochwertiger Spr hlack auf Acrylbasis gut deckend witterungsbest ndig schnelltrocknend , Besonders geeignet f r das Lackieren und Reparieren von Obj
hochwertiger temperaturbeständiger Ausbesserungslack auf Acrylbasis · schnell trocknend mit ausgezeichneter Haftkraft · korrosionshemmend
Transparenter Holzanstrich auf Acrylbasis. ApiDana® Holzgrund wurde für die Vorbehandlung von Holzbienenkästen entwickelt, um diese vor Witterungseinflüssen besser zu schützen. Der Holzgrund verbessert die Haltbarkeit und Haftung der nachfolgenden Endanstriche wie ApiDana® Lasur oder -Lack, ist schnell trocknend und nach dem Anstrich geruchslos. ...