Bozen - Von den rund 30.000 in Südtirol ansässigen Jugendlichen zwischen 20 und 24 Jahren sind rund 45 Prozent unselbständig beschäftig
OFTERING (red). Montagvormittag wurde ein junger Arbeiter auf einer Baustelle in Oftering schwerst verletzt. Wenig später verstarb er im Krankenhaus
Krankheitsbedingte Arbeitsausfälle kosten Unternehmen alljährlich Milliardensummen. Tendenz steigend. Besorgniserregend: Junge Arbeitnehmer bis 20 Jahre machen zwar häufiger blau als Arbeitnehmer jenseits der 45. Dafür nehmen mit zunehmendem Alter die Krankheitstage drastisch zu. Das liegt vor allem an der Schwere der Krankheitsbilder. Ganz vorn rangieren mittlerweile psychische Erkrankungen mit durchschnittlich 24 Fehltagen pro Krankheitsfall, gefolgt von Herzkreislauf- und Muskel/Skelett-Erkrankungen mit rund 17 Tagen. Viele dieser Krankheiten sind nach heutigem Kenntnisstand vermeidbar ...
Nach Abschluss des Studiums, der Lehre oder der Ausbildung im Laufe des Urlaubsrechnungsjahres während einer bestimmten Mindestdauer als Lohnempfänger gearbeitet haben. Der junge Arbeitnehmer muss mindestens einen Monat in einem oder mehreren Arbeitsverhältnissen gestanden haben und diese Beschäftigung muss zumindest 13 Arbeitstage im Sinne der Vorschriften über Arbeitslosigkeit zählen. Beschäftigungen mit einer im öffentlichen Dienst geltenden Urlaubsregelung oder mit einem zeitversetzten Gehalt (Unterrichtswesen) sowie die industrielle Lehre bleiben dabei allerdings außer Betracht ...
Junge Arbeitnehmer sind von befristeten Arbeitsverträgen und Kettenbefristungen besonders betroffen. Fakten, Checklisten, Vertragsmuster zum Download.
Die Untersuchung "Drushba-Trasse 1975-77" (Arbeitseinsatz von jungen Arbeitnehmern beim gemeinsamen Trassenbau des RGW durch die Mitgliedsstaaten) wurde mit folgenden Zielen durchgeführt: (1) Analyse der Einstellungen zur UdSSR, zur sozialistischen ökonomischen Integration sowie zum proletarischen u... mehr Die Untersuchung "Drushba-Trasse 1975-77" (Arbeitseinsatz von jungen Arbeitnehmern beim gemeinsamen Trassenbau des RGW durch die Mitgliedsstaaten) wurde mit folgenden Zielen durchgeführt: (1) Analyse der Einstellungen zur UdSSR, zur sozialistischen ökonomischen Integration sowie zum proletarischen und sozialistischen Internationalismus bei jungen Arbeitnehmern der DDR; (2) die Erfahrungen der Teilnehmer am Trassenbau; (3) Vorstellungen, Erwartungen und deren Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Erleben über ihren Einsatz in der Sowjetunion; (4) Schlußfolgerungen für die internationalistische Erziehung der Jugend. In zwei Untersuchungen wurden ca. 1.500 Jugendliche zu den oben ...
Der Suchthilfeverband Blaues Kreuz empfiehlt Studenten, zwei alkoholfreie Tage pro Woche einzuhalten. Denn Studenten trinken mehr Alkohol, als gesund ist.
In Deutschland prüfen bereits 92 Prozent der Studenten und jungen Arbeitnehmer am Morgen mit ihrem Smartphone E-Mails, Textnachrichten und soziale Netzwerke. Dies hat der 2012 Cisco Connected World Technology Report unter anderem ermittelt.
In Istanbul sterben junge Arbeiter an Staublunge. Sie alle waren mit der Produktion von Designer- Jeans beschäftigt. Ein türkischer Mediziner macht sich nach Köln auf, um mit dem...
New Work ist ein Megatrend und mittlerweile vielerorts fester Bestandteil unseres Arbeitsalltags. Viele Aufgaben werden automatisiert und die Arbeit der Beschäftigten wird durch neue Technologien unterstützt. Insgesamt verändert sich unsere Wirtschaft von einer Industrie- hin zu einer Wissensgesellschaft. Das bedeutet, dass Daten und Informationen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Doch was genau versteht man eigentlich unter New Work und was gehört dazu? Worauf kommt es in der aktuellen, bewegten Arbeitswelt an? Wir verraten Dir, was es mit dem New-Work-Konzept auf sich hat, welche Beispiele neuer Arbeitsformen es gibt und wo die verschiedenen Vor- und Nachteile liegen. Denn für Berufseinsteiger und/oder junger Arbeitnehmer, welche einen ersten oder weiteren Schritt in Ihrer beruflichen Entwicklungen machen möchten, ist es wichtig, den Arbeitsmarkt und die Entwicklungen zu kennen. Wir bieten Euch (Young Professionals, Karrieristen, Berufseinsteiger, zukünftige Führungskräfte & ...
Durchführung Im Vordergrund des Projektes für die Teilnehmenden steht die Qualifizierung 4 im Europäischen Ausland. Die Qualifizierung 1- 3 dienen der jeweiligen Vorbereitung der Gruppe. Die Präsentationstagung rundet die Qualifizierungsbausteine 1-4 mit einer Auswertung ab. Qualifizierung 1 - Projektinformation, Vorbereitung der Arbeitsphasen (1-3 Tage) Die jungen Menschen beschäftigen sich mit der zu leistenden Arbeit, dem Ziel der Arbeit und dem allgemeinen Eindruck, den die TeilnehmerInnen vor Ort hinterlassen wollen. Es werden Kenntnisse in Arbeitsplanung, Formen der Arbeitsausführung und Selbstmanagement vermittelt. Sie erhalten bzw. erarbeiten Informationen über das Land z.B. Griechenland, Ungarn, Tschechien, in dem sie die Qualifizierung 4 (Arbeitsphase) durchführen (geografische Lage in Europa, Bevölkerung, politische Struktur, Kultur, Geschichte). Sie setzen sich mit der Sprache auseinander und lernen einige Vokabeln. Darüber hinaus reflektieren die Teilnehmenden die ...
Die Gründung einer jungen Gewerkschaftsbewegung (Jeunesse Syndicaliste) durch den Priester und späteren Kardinal Joseph Cardijn, Fernand Tonnet und Paul Garcet stehen am Anfang der CAJ-Bewegung in Belgien. Als junger Arbeiterpriester ging Cardijn in den Arbeitersiedlungen seiner Pfarrei von Haus zu Haus, verkündete das Evangelium, sah dabei die erbärmlichen Lebensumstände der Arbeiterfamilien und hatte ein offenes Ohr für die Nöte der jungen Arbeiterinnen und Arbeiter. Nach einer Namensänderung trägt die Bewegung seit 1924 den Namen „Jeunesse Ouvrière Chrétienne" (JOC). „Die erste Vollversammlung der JOC findet am 18. und 19. April 1925 in Brüssel statt: 600 Delegierte bekunden öffentlich die Existenz der Bewegung und ihres Programmes. Dieses Datum wird als offizielles Entstehungsdatum der von jungen Arbeitern gegründeten Bewegung betrachtet."[1] Das Anliegen Cardijns war es, ihnen ihre Würde bewusst zu machen und sie weiterzubilden, um Verantwortung für sich und die ...
Unsere Autorin Lena Lopez lebt in Paris. Sie blickt auf Themen mit anderen Augen - die Demonstrationen der jungen Arbeiter erlebt sie hautnah mit.
Arbeiter-und-Bauern-Fakultäten (ABF) waren in der Deutschen Demokratischen Republik Institutionen an Universitäten und Hochschulen zur Brechung des Bildungsprivilegs und dienten der Vorbereitung junger Arbeiter und Bauern und deren Kinder auf das Hochschulstudium. Auch Kinder von Angestellten und Handwerkern hatten in beschränktem Maße diese Möglichkeit. Die ABF entstanden 1949 aus den zuvor an den Universitäten der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands eingerichteten Vorstudienanstalten. Die Vorläufige Arbeitsordnung der Universitäten und Hochschulen der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands vom 23. Mai 1949 erhob die 1946 gegründeten Vorstudienanstalten, aus welchen später die Vorstudienabteilungen hervorgegangen waren, in den Rang von Fakultäten. Die Hörer dieser als Arbeiter-und-Bauern-Fakultäten bezeichneten Einrichtungen wurden mit diesem Schritt formalrechtlich den ordentlich immatrikulierten Studierenden der Hochschulen gleichgestellt. Zu ordentlichen Studierenden ...
Nach einem gründlichen Evaluierungsprozess konnte sich Portugal bei der Entscheidung durchsetzen. Mit einem sehr hohen Anteil an Absolventen aus den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und einer sehr guten und breiten Integration der englischen Sprache bietet Portugal neben weiteren Standortvorteilen eine sehr hohe Affinität der jungen Arbeitnehmer für internationale Entwicklungsprojekte. Dadurch ist das Angebot an Entwicklern in den Bereichen Frontend, Backend, PHP und generell Coding hoch. Das ist für Markus Krammer, Vice President Products & New Business bei NFON „die beste Voraussetzung für die Rekrutierung von Entwicklern, die als Team zusammengestellt über längere Zeiträume auch an großen Projekten erfolgreich arbeiten können. Portugal und speziell Lissabon als Tech-Hub konnte uns bei der Suche nach einem neuen R&D-Standort vollumfänglich überzeugen.". Europäische Innovationskraft. NFON erreicht mit der Gründung eines weiteren Research & ...
Die EU-Kommission will das Potential des europäischen Binnenmarktes für Anbieter von Dienstleistungen besser nutzen. Mit ihren vorgelegten Vorschlägen sollen bürokratische Hürden für Unternehmer und Freiberufler abgebaut werden. Es geht nicht darum, den Mitgliedstaaten zu sagen, wie sie ihre Berufe reglementieren sollen. Und die Kommission hat auch keinerlei Absicht, den deutschen Meisterbrief in Frage zu stellen. Wir wollen vielmehr deutschen und anderen europäischen Unternehmen und Freiberuflern die Chance bieten, Dienstleistungen für einen potentiellen Kundenkreis von 500 Millionen Menschen EU-weit anzubieten, sagte Richard Kühnel, Vertreter der EU-Kommission in Deutschland. Das ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen wichtig, für die die administrativen Hürden kostspielig und schwer zu überwinden sind. Auch für Unternehmer und junge Arbeitnehmer, die nur innerhalb Deutschlands tätig sind, wollen wir neue Möglichkeiten schaffen.
Pyjamas für den Alltag! Die neue Nachtwäsche-Kollektion von For Restless Sleepers shoppen Sie jetzt bequem und einfach online auf mytheresa.com
Die Firma BAE Systems INC zeigte in einer Vorführung, zu welchen technischen Möglichkeiten kommende Generationen von Drohnen fähig sind. Fluggeräte mit 1,8 Gigapixel-Kameras können in einer Höhe von 5.000 Metern Videobilder erzeugen, die Objekte von 15 Zentimeter Größe darstellen.