Das Empty-Sella-Syndrom (ESS; Syndrom der leeren Sella turcica) ist eine relativ häufige Erkrankung beziehungsweise anatomische Normvariante, bei der es zu einer Hernien-artigen, von Liquor cerebrospinalis angefüllten Ausweitung des Subarachnoidalraums (Arachnoidozele) in die Sella turcica hinein kommt. Als Folge der Kompression der hier gelegenen Hypophyse kann es zu endokrinen Störungen kommen. Entsprechende Veränderungen werden im unselektierten Obduktionsgut in etwa fünf Prozent der Fälle gefunden. Zugrunde liegt bei der primären Form des Empty-Sella-Syndroms ein nur unzureichend ausgebildetes Diaphragma sellae (Anteil der harten Hirnhaut, der die Sella turcica überspannt und die Hypophyse von der Hirnbasis trennt), wobei sich der Subarachnoidalraum, dem Liquordruck nachgebend, in die Sella hinein ausdehnt. Die sekundäre Form der Erkrankung kann infolge von Nekrosen, Infarkten, Operationen oder therapeutischer Bestrahlung entstehen. Morphologisch zeigt sich innerhalb einer häufig ...
Ess ist der Familienname folgender Personen: Émile Ess (1932-1990), Schweizer Ruderer Franz Joseph Ess (1735-1796), deutscher Porzellanbildner Hans van Ess (* 1962), deutscher Sinologe und Josef van Ess (* 1934), deutscher Islamwissenschaftler Margarete van Ess (* 1960), deutsche Vorderasiatische Archäologin Martina Ess (* 1980), österreichische Politikerin (ÖVP)ESS steht für: Energy storage system, englisch für Energiespeichersystem Evolutionär stabile Strategie das Unternehmen ESS Technology Inc., ein Hardware- und Chipsatzhersteller ESS (ElectroStatic Sound), ein ehemaliger Hersteller von Lautsprecherboxen die Europäische Sicherheitsstrategie die Eßlinger Städtische Straßenbahn, siehe Städtischer Verkehrsbetrieb Esslingen am Neckar eine Schule in Seligenstadt (Hessen) Einhardschule Seligenstadt die Edith-Stein-Schule Erfurt die Edith-Stein-Schule (Darmstadt) Employee Self Service, ein Baustein im Personalwirtschaftsmodul des SAP-(R)-Systems Empty-Sella-Syndrom, ein Krankheitsbild ...
Der Termin für die autologe Transplantation (die mit den EIGENEN Zellen) steht fest. es fühlt sich ambivalent an, wie fürchten uns und sind zeitgleich voller Hoffnung. Die CT Ergebnisse sind da und der Held kämpft mit den Nebenwirkungen der Chemo.
Ersatz/Replace: Casio Exilim EX-Z150, Casio Exilim EX-Z250, Casio Exilim EX-Z155, Casio NP70, Casio NP-70, Casio Z150, Casio Z250
Zur Induktion der Pubertätsentwicklung werden derzeit konjugierte Östrogene (z.B. Presomen®) oder Östradiolvalerat in den entsprechenden Dosierungen empfohlen. Im nachfolgend beschriebenen Fall wurden konjugierte Östrogene (täglich eine Tablette Presomen® 0,6mg peroral) rezeptiert, um bei einem fast 17-jährigen Mädchen die Pubertätsentwicklung einzuleiten und adäquat fortzuführen. Die Jugendliche war bis dahin wegen einer partiellen Hypophysenvorderlappen-Insuffizienz bei Empty-Sella-Syndrom mit Wachstumshormon (STH) behandelt worden. Aktuelle Befunde: Körperhöhe 155 cm; Gewicht 46 kg; Tanner B2, PH3; inneres Genitale infantil; Laborwerte: Serum-Östradiol ,5pg/ml; GnRH-Test und GnRH-Agonisten-Test: kein Anstieg von LH und FSH. Es lag somit - bei primärer Amenorrhoe - ein hypogonadotroper Hypogonadismus vor - und dementsprechend sollte die Pubertätsentwicklung induziert werden. Sachbearbeiter der örtlichen Zweigstelle der Krankenkasse monierten jedoch, Presomen ® sei nicht zur ...
Akku in ausgezeichneter Qualität von subtel! Kompatibel mit Sanyo VPC-T1495 Sanyo VPC-E1500TP. Überzeugen Sie sich auf subtel.de