Kuldoskope sind spezielle Endoskope, die zur Untersuchung der Herzinnenhöhlen und der großen Gefäße eingesetzt werden, indem sie durch die Hauptschlagader (Aorta) oder die Vorhofohren (Aussackungen in den Vorhöfen des Herzens) eingeführt werden.

Ein Kuldoskop ist ein medizinisches Instrument, das zur Untersuchung der weiblichen Fortpflanzungsorgane eingesetzt wird, insbesondere der Eileiter (Tuben). Es handelt sich um ein dünnes, flexibles Teleskop mit einer Lichtquelle und einer Kamera an der Spitze, das durch die Vagina und den Gebärmutterhals in die Gebärmutter eingeführt wird. Von dort aus kann der Arzt die Eileiter inspizieren, um nach Anomalien wie Verstopfungen oder Entzündungen zu suchen. Diese Art der Untersuchung wird häufig bei der Diagnose von Unfruchtbarkeitsproblemen eingesetzt. Es ist eine Form der Hysteroskopie, die als "Selektive Tubensterilisation" oder Sterilisationsverfahren bekannt ist.

Keine FAQ zur Verfügung, die "kuldoskope"

Keine bilder zur Verfügung, die "kuldoskope"