'Commiphora' ist eine Gattung der Familie Burseraceae, die verschiedene Arten von Sträuchern und Bäumen umfasst, aus denen Harze wie Myrrhe gewonnen werden, welche in der Medizin für ihre entzündungshemmenden, antimikrobiellen und schmerzlindernden Eigenschaften bekannt sind.
Ayurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst, die auf der Annahme basiert, dass Gleichgewicht und Harmonie im Körper durch eine individuell abgestimmte Ernährung, Lebensführung, Yoga, Meditation und gezielte Anwendungen von Kräutern und Massagen erreicht werden können.
'Plant resins' are naturally occurring substances produced by plants, typically as a defense mechanism against herbivores and pathogens, which can harden into a protective barrier when exposed to air, and are composed of a mixture of polymers and other organic compounds.
Progesteron ist ein natürlich vorkommendes Progestin, das hauptsächlich in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus und während der Schwangerschaft von den Ovarien oder der Plazenta produziert wird, um die Gebärmutterschleimhaut aufrechtzuerhalten und die Fruchtbarkeit zu fördern.
Pflanzenextrakte sind Substanzen, die aus Pflanzengeweben durch physikalische oder chemische Verfahren gewonnen werden und konzentrierte pflanzliche Wirkstoffe enthalten, die für medizinische oder pharmazeutische Zwecke verwendet werden können.

Commiphora ist ein botanischer Gattungsname, der für eine Gruppe von Bäumen und Sträuchern aus der Familie der Burseraceae steht. Diese Pflanzen sind hauptsächlich in den trockenen Gebieten Afrikas und Arabiens verbreitet. Einige Arten von Commiphora, wie zum Beispiel Commiphora myrrha, werden seit Jahrhunderten in der Medizin und Parfümerie verwendet. Die Harze einiger Arten, wie Myrrhe, werden als pflanzliche Heilmittel eingesetzt, hauptsächlich für ihre entzündungshemmenden, schmerzlindernden und antimikrobiellen Eigenschaften. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Commiphora-Arten als pflanzliche Heilmittel sorgfältige Dosierung und Anwendung erfordert, um Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu vermeiden.

Ayurveda ist ein traditionelles, ganzheitliches Gesundheitssystem, das seinen Ursprung in Indien hat und seit über 5000 Jahren praktiziert wird. Der Begriff 'Ayurveda' stammt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt 'Wissen vom Leben' oder 'Lebensweisheit'. Ayurveda-Medizin umfasst eine Vielzahl von Präventiv- und Therapiemethoden, die darauf abzielen, das Gleichgewicht der individuellen Doshas (Vata, Pitta und Kapha) wiederherzustellen und zu erhalten.

Die drei Grundprinzipien des Ayurveda sind:

1. Die Ernährung: Eine ausgewogene, personalisierte Ernährung spielt eine zentrale Rolle in der Ayurveda-Medizin. Es wird empfohlen, Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die den individuellen Doshas entsprechen und diese in Balance halten.
2. Die Lebensweise: Regelmäßigkeit und ein gesunder Lebensstil sind von großer Bedeutung im Ayurveda. Dies umfasst tägliche Routinen wie Yoga, Meditation, Massagen und Schlafenszeiten sowie jahreszeitlich angepasste Verhaltensweisen.
3. Die Reinigung: Entgiftungs- und Reinigungsverfahren (Panchakarma) werden eingesetzt, um Ama (Schlacken oder Stoffwechselendprodukte) aus dem Körper zu entfernen und das Gleichgewicht der Doshas wiederherzustellen.

Ayurveda-Medizin beinhaltet auch die Verwendung von Kräutern, Mineralien und anderen natürlichen Substanzen in Form von Arzneimitteln, Ölen und Salben. Darüber hinaus werden Techniken wie Yoga, Meditation und Atemübungen (Pranayama) eingesetzt, um die körperliche und geistige Gesundheit zu fördern.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt Ayurveda als traditionelle Medizin an und empfiehlt seine Integration in nationale Gesundheitssysteme. Dennoch ist es wichtig, dass die Behandlung unter Aufsicht eines qualifizierten Ayurveda-Praktikers oder -Arztes erfolgt, um mögliche Risiken und Nebenwirkungen zu minimieren.

Weitere Synonyme für Commiphora myrrha (Nees) Engl. sind: Commiphora molmol (Engl.) Engl., Commiphora myrrha var. molmol Engl. ... Commiphora myrrha kommt meist in offenen Acacia-, Commiphora-Buschland vor. Er wächst meist in flachen Böden hauptsächlich über ... Commiphora myrrha ist besonders bezüglich der Laubblätter sehr variabel. Commiphora myrrha wächst als laubabwerfender, ... Die Neukombination zu Commiphora myrrha wurde 1883 durch Heinrich Gustav Adolf Engler in Alphonse Pyrame de Candolle und Anne ...
Commiphora myrrha (Nees) Engl.: Aus ihrem Harz wird Myrrhe gewonnen. Commiphora gileadensis (L.), syn. Commiphora opobalsamum ( ... Commiphora Jacq.: Die etwa 185 Arten sind in Indien, westlichen Pakistan, Arabien, tropischen bis südlichen Afrika verbreitet, ... Auch der Myrrhenstrauch (Commiphora myrrha) oder der Weihrauchbaum (Boswellia sacra) gehört zu den Balsambaumgewächsen. - Sie ...
... (Commiphora spp.) und Opopanax (Harz von Commiphora spp., insbesondere auch Opopanax spp.) zeichnen sich durch einen ... in erster Linie Commiphora myrrha (Synonyme: Commiphora molmol, früher auch Balsamea myrrha Engl.). Dieser bis zu drei Meter ... Andere Myrrhe produzierende Arten gedeihen in Südarabien (darunter Commiphora simplicifolia Schweinf., C. foliacea Sprague) und ... Der interdisziplinäre Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde hat die Stammpflanze Commiphora myrrha ...
Commiphora wightii) und des ostafrikanischen Balsambaums Commiphora africana sowie (auch als Opobalsamum) von Commiphora ... auch Commiphora africana var. africana (A. Rich.) Engl. auf www.plants.jstor.org. und Otto Zekert (Hrsg.): Dispensatorium pro ... Guggul-Harz (commiphora mukul). Abgerufen am 9. Dezember 2015. N. L. Urizar u. a., (2002): A natural product that lowers ... Deutscher Apotheker-Verlag Hans Hösel, Berlin 1938, S. 136 (Bdellium: Gummi Bedellium, Harz von Commiphora africana Engl.). ...
Überdies wurde er in Commiphora-Wäldern beobachtet. Zwar ist der Dornspötter ein territorialer Vogel, jedoch brüten häufig ...
... 2021: Myrrhenbaum - Commiphora myrrha. Welterbe Klostermedizin, 18. November 2020. ,Arzneipflanze des ...
ex L., z. B. Bursera graveolens (Palo Santo) Commiphora Jacq., heute inklusive Balsamodendron bzw. Balsamodendrum Kunth (auch: ...
María F. Ramos-Ordoñez, M. del Coro Arizmendi et al.: The pseudaril of Bursera and Commiphora, a foretold homology? In: Revista ...
Myrrhebaum diverse Commiphora Arten, als Myrrheharz sehr häufig benutzt. Koniferen diverse Conifera-Arten, das Holz und das ...
Bursera graveolens und Arten der Gattung Commiphora, heute inkl. Balsamodendron bzw. Balsamodendrum. (Begriffsklärung). ...
Typisch für dieses Gebiet ist die Namibische Myrrhe (Commiphora Wildii). Sie sondert, ohne dass die Rinde angeschnitten werden ...
W. Swanepoel: Commiphora otjihipana (Burseraceae), a new species from the Kaokoveld, Namibia, in: South African Journal of ... Zu den bekanntesten dieser endemischen Arten gehört die Commiphora otjihipana. Bekanntester Gebirgspass in den Bergen ist der ...
Die vorherrschenden Vegetationstypen sind Acacia-Commiphora-Savannen und trockene immergrüne Bergwälder. Der Nationalpark ist ...
Außerdem sind unter anderem Albizia, Commiphora, Croton und Rhus von Bedeutung. Daneben fressen die Tiere Früchte, etwa Feigen ...
Tieflandwaldungen beinhalten Commiphora africana, Acacia drepanolobium, Acacia gerrardii und Wüstendattel (Balanites aegyptiaca ...
Typische Sträucher in diesen Gebieten zählen zu den Gattungen Acacia und Commiphora. Zum Spektrum der bewohnten Biotope zählen ...
Weiter südlich wächst einförmiges Langfäden-Buschland, weiter im Osten Akazien-Commiphora-Buschland. Inselberge wie Mughwango ...
Auf den stabilen Dünen gedeiht Commiphora africana aus der Familie der Balsambaumgewächse. Angehörige der Tuareg-Gruppe ...
Zu den gefressenen Früchten zählen Feigen sowie die Früchte von Commiphora-Arten. Sie fressen die Samen von Akazien, aber auch ...
Im nördlichen Teil des Parks dominieren Acacia-Commiphora-Savannen mit einzelnen Bäumen (z. B. Baobabs). Einzelne Felsen und ...
m-Kresol kommt natürlich auch in Commiphora myrrha, Tabak und Rheum palmatum vor. p-Kresol kann zudem in der Süße Akazie, ...
J. B. Gillett: Commiphora (Burseraceae) in South America and its relationship to Bursera. In: KEW Bulletin. 34(3), 1980, S. 569 ...
Die Tiere bewohnen in Somalia vor allem Dickichte, im Ogaden auch Acacia-Commiphora-Savannen. Das Silberdikdik ist ein reiner ...
Daneben spielen die Beeren der Pflanzengattungen Cissus und Commiphora eine Rolle in der Ernährung. Gelegentlich frisst er auch ...
... kommt in relativ hohen Konzentrationen im Harz des ostafrikanischen Baumes Commiphora rostrata vor. Es kommt auch in ...
Die Art wächst in einem halbtrockenen Akazien-Commiphora-Waldland in einer Höhe von 810 m. Die Art wurde 2004 von Patrick Siro ...
Die Baumart Commiphora africana, nach deren lokaler Bezeichnung Adress der Tadrès benannt ist, ist im Schwinden begriffen. Ein ...
Die erwachsenen Weibchen legen ihre Eier in Gruppen von bis zu 15 an die Äste der Commiphora-Bäume. Dabei belegt das Muttertier ... Die Larven und Imagines von Diamphidia nigroornata fressen überwiegend an Commiphora angolensis, einem Balsambaumgewächs, aber ...
Die dafür verwendeten Wurfstöcke bestanden aus Commiphora-Holz und waren rund 60 Zentimeter lang sowie 350 Gramm schwer. Der ...
Ruten-Commiphora (C. virgata) und Eichenblättrige Commiphora (C. wildii), und Bäume wie Maulbeer-Feige (Ficus sycomorus), ... häufig anzutreffenden Commiphora-Arten wie Blaublättrige Commiphora oder Papierrindiger Balsambaum (C. glaucescens), ... Hierzu gehören Gürichs Wolfsmilch (Euphorbia guerichiana), verschiedene Arten der Gattung Commiphora, die stammsukkulenten ... Federblättrige Commiphora (C. kraeuseliana), Felsenmyrrhe oder Felsenbalsambaum (C. saxicola), ...
Weitere Synonyme für Commiphora myrrha (Nees) Engl. sind: Commiphora molmol (Engl.) Engl., Commiphora myrrha var. molmol Engl. ... Commiphora myrrha kommt meist in offenen Acacia-, Commiphora-Buschland vor. Er wächst meist in flachen Böden hauptsächlich über ... Commiphora myrrha ist besonders bezüglich der Laubblätter sehr variabel. Commiphora myrrha wächst als laubabwerfender, ... Die Neukombination zu Commiphora myrrha wurde 1883 durch Heinrich Gustav Adolf Engler in Alphonse Pyrame de Candolle und Anne ...
Schreibe die erste Bewertung für „Myrrhe fein gemahlen (Commiphora myrrha)" Antworten abbrechen. Deine E-Mail-Adresse wird ...
Der Duft der namibischen Commiphora wildii ist milder und weniger bitter als Commiphora myrrha. ... Weicher als Commiphora Myrrha. *Sanft in der Kopfnote und kann überall dort verwendet werden, wo ein Weihrauch oder eine Myrrhe ... Die namibische Myrrhe (Commiphora Wildii), das Harz eines dornigen, strauchartigen Baumes, wird traditionell von den Frauen vom ... Während der Trockenzeit in Namibia scheidet die Commiphora Wildii Pflanze dieses Harz natürlich aus. Es wird von den Himba- ...
Eine Arzneipflanze: Myrrhe (Commiphora myrrha). Steckbrief: Der Myrrhenbaum ist ein laubabwerfender, dorniger kleiner Baum aus ...
Für die Gewinnung von Myrrheöl wird das Harz des Baumes benötigt. Dafür wird die Rinde des Baumes an mehreren Stellen angeritzt. Der Baum reagiert darauf mit Regeneration. Diese pflegende Eigenschaft lässt sich auch auf den Menschen übertragen: ätherisches Myrrheöl wirkt zellregenerierend und fördert die Regeneration der Haut.
Guggul ist das wertvolle Gummiharz, das aus dem Saft des indischen Myrrhebaums (Commiphora Mukul) gewonnen wird. Traditionell ... Guggul ist das wertvolle Gummiharz, das aus dem Saft des indischen Myrrhebaums (Commiphora Mukul) gewonnen wird. Traditionell ...
Die so genannten Hexen hießen früher auch Weise Frauen, da sie das Kräuterwissen und die Zauberkunde ihrer germanischen Vorfahren pflegten - erst von…
Das Myrrhenharz liefert ein bis zu drei Meter hoher Dornenstrauch namens Commiphora myrrha. Dieser Myrrhenstrauch stammt ... Commiphora myrrha); Ingwerextrakt (Zingiber officinalis); Cranberry-Fruchtextrakt (Vaccinium macrocarpon); L-Ascorbinsäure; ...
Guggul-Extrakt Guggul - ist ein Extrakt aus dem Holzmaterial Commiphora MUKUL, das in Indien expandiert. Dieses Kraut wird ...
Commiphora Myrrha Resin Extract, Xanthan Gum, Ammonium Glycyrrhizate, Limonene*.. *from natural essential oils. Quelle: www. ...
Diese Stoffe machen den großen Unterschied aus zwischen Commiphora mukul und allen anderen Commiphora (=Myrrhe)-Gewächsen. Fast ... Guggulu (Commiphora mukul) , manchmal auch Guggul oder Indische Myrrhe genannt, besitzt in der asiatischen Heilslehre des ...
Es stammt vermutlich stammt von mehreren Baumarten (Boswellia und Commiphora pedunculate), die in L ndern im S den gyptens ...
Commiphora myrrha* (Myrrhe) Öl, Picea mariana* (Northern Lights Schwarzfichte) Öl aus den Nadeln, Vetiveria zizanoides* ( ...
Commiphora myrrha), einer Pflanzenart innerhalb der Familie der Balsambaumgewächse. Da das Harz ebenfalls ein bewährtes ...
Commiphora Myrrha Resin Extract, Xanthan Gum, Ammonium Glycyrrhizate, Flavor (Aroma)*, Limonene*. *from natural essential oils ...
Myrrheöl Embamed® Myrrheöl Embamed ® wird durch Wasserdampfdestillation aus dem Harz des Myrrhebaumes (Commiphora molmol) ...
Lesen Sie hier alles über Myrrhenstrauch und deren Verwendung für Mensch und Tier ✔️Viele 100% natürliche Produkte direkt vom Hersteller finden Sie in unserem Online-Shop von Die Kräutergilde ✔️
Commiphora Myrrha Resin Extract, Lavandula Angustifolia (Lavender) Flower Extract, Disiloxane, Methyl Methacrylate Crosspolymer ...
Myrrhe (Commiphora myrrha). Entzündungshemmend, wirkt reinigend, antibakteriell. Aromatisches gummiartiges Harz. das aus einem ...
Myrrhe (Commiphora Arten, Burseraceae). Duftet warm, erdig, intensiv aromatisch. Sinnlich und verlangsamend, besonderer Bezug ...
... commiphora myrrha oil, magnolia officinalis bark extract, limonene. * ingredient from Organic Farming , ** made using organic ...
Commiphora myrrha, Oleo europaea oil, Viscum album, Rosa damascena). *certified organically grown. ...
Commiphora Mukul Resin Extract, Nelumbo Nucifera Leaf Cell Extract, Acacia Decurrens Flower Cera/Wax, Crocus Sativus Flower ...
Der Guggul-Baum (Commiphora mukul). Der westindische Guggul-Baum (Indische Myrrhe) galt in der Ayurveda schon seit Tausenden ...
Commiphora Myrrha Extract, Aesculus Hippocastanum (Horse Chestnut) Bark Extract**,... ...
Commiphora mukul extract (resin) 3 % guggulsterons. 100 mg. Hesperidin (from citrus aurantium). 100 mg. ...
  • Die namibische Myrrhe (Commiphora Wildii), das Harz eines dornigen, strauchartigen Baumes, wird traditionell von den Frauen vom Stamm der Himba im Nordwesten Namibias (Kaokoland) wild geerntet. (namibian-naturals.de)
  • Guggulu (Commiphora mukul) , manchmal auch Guggul oder Indische Myrrhe genannt, besitzt in der asiatischen Heilslehre des Ayurveda eine lange Tradition. (extrem-bodybuilding.de)
  • Diese Stoffe machen den großen Unterschied aus zwischen Commiphora mukul und allen anderen Commiphora (=Myrrhe)-Gewächsen. (extrem-bodybuilding.de)
  • Verwirrung und häufige Verwechslung gibt es auch mit dem Begriff Myrrhe - dabei handelt es sich um das Harz des Myrrhenbaums (Commiphora myrrha), einer Pflanzenart innerhalb der Familie der Balsambaumgewächse. (gesund.co.at)
  • Guggul ist das wertvolle Gummiharz, das aus dem Saft des indischen Myrrhebaums (Commiphora Mukul) gewonnen wird. (ayurveda-produkte.de)
  • Guggul-Extrakt Guggul - ist ein Extrakt aus dem Holzmaterial Commiphora MUKUL, das in Indien expandiert. (parkinsonsaction.org)
  • Lowat™ 500 mg Propol® 500 mg Extrakt aus Grünem Kaffee, standardisiert an 50% Chlorogensäure 200 mg L-Carnitin Fumarat 150 mg Fucoxanthin [(aus 300 mg Extrakt aus Undaria pinnatifida (50% Fucoxanthin)] 150 mg Extrakt aus Commiphora mukul (2,5% Guggulsterone) 150 mg. (nutrition-discount.de)
  • Guggul wird aus dem Harz des in Indien heimischen Mukulmyrrhenbaums (Commiphora mukul) gewonnen und wird seit Tausenden von Jahren in der ayurvedischen Heilkunde eingesetzt. (health-rise.de)
  • Zutaten: Guggul (Commiphora mukul). (health-rise.de)
  • sind: Commiphora molmol (Engl. (wikipedia.org)
  • Myrrheöl Embamed® Myrrheöl Embamed ® wird durch Wasserdampfdestillation aus dem Harz des Myrrhebaumes (Commiphora molmol) gewonnen. (florem.com)
  • Während der Trockenzeit in Namibia scheidet die Commiphora Wildii Pflanze dieses Harz natürlich aus. (namibian-naturals.de)
  • Es stammt vermutlich stammt von mehreren Baumarten ('Boswellia' und 'Commiphora pedunculate'), die in L ndern im S den gyptens wachsen. (aegyptologie.com)
  • Der Duft der namibischen Commiphora wildii ist milder und weniger bitter als Commiphora myrrha. (namibian-naturals.de)
  • Myrrheöl Somalia (Commiphora myrrha) - 100% naturreines ätherisches Öl Ätherisches Myrrheöl. (skincareonline.de)
  • Commiphora myrrha wächst als laubabwerfender, stämmiger, dorniger Strauch oder kleiner Baum mit knorrigen Ästen, meist mit nur einem kurzen Stamm und erreicht Wuchshöhen von bis zu 4 Meter. (wikipedia.org)
  • Commiphora myrrha ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Balsambaumgewächse (Burseraceae). (wikipedia.org)