Ich bin sorry, aber ich habe keine medizinische Definition für "Marsdenia" gefunden. Marsdenia ist der botanische Name einer Pflanzengattung in der Familie Apocynaceae. Diese Pflanzenart wird auch bekannt als "Kletternde Sellerie" oder "Schlangenkletterer". Einige Arten von Marsdenia enthalten compounds, die medizinisch relevant sein können, wie zum Beispiel Marsdenia condurango, die in einigen traditionellen medizinischen Systemen für ihre vermeintlichen heilenden Eigenschaften verwendet wird. Es gibt jedoch keine allgemein anerkannte oder etablierte Verwendung von Marsdenia als Medikament in der modernen Medizin.

Apocynaceae ist keine medizinische Bezeichnung, sondern die botanische Bezeichnung für eine Pflanzenfamilie, die auch als Hundsgiftgewächse oder Seidenpflanzengewächse bekannt ist. Es umfasst eine Vielzahl von Pflanzenarten, darunter einige, die in der Medizin verwendet werden. Einige Beispiele für medizinisch genutzte Arten sind:

* Digitalis purpurea (Roter Fingerhut): Die Blätter dieser Pflanze enthalten Glykoside wie Digitoxin und Digoxin, die in der Herzmedizin zur Behandlung von Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen eingesetzt werden.
* Asclepias syriaca (Seidenpflanze): Die Wurzeln dieser Pflanze wurden traditionell als Abführmittel und zum Ausspülen des Magens verwendet.
* Rauwolfia serpentina (Indische Schlangenwurzel): Die Wurzeln dieser Pflanze enthalten Alkaloide wie Reserpin, die in der Medizin als blutdrucksenkendes und antipsychotisches Mittel eingesetzt werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele Arten von Apocynaceae giftig sind und eine unsachgemäße Anwendung zu ernsthaften Vergiftungen führen kann. Daher sollten diese Pflanzen nur unter Aufsicht von qualifiziertem medizinischen Personal verwendet werden.

Ich glaube, es gibt etwas Verwirrung in Ihrer Anfrage, da Enzyklopädien allgemeine Informationssammlungen zu verschiedenen Themen sind und keine medizinische Fachterminologie darstellen. Dennoch kann ein medizinisches Fachgebiet oder eine Abteilung in einer Enzyklopädie behandelt werden. Eine Enzyklopädie ist ein systematisch geordnetes Handbuch, das aus vielen kurzen Artikeln besteht, die jeweils einem bestimmten Thema gewidmet sind. Wenn Sie nach medizinischen Informationssammlungen suchen, könnten Fachbücher, Referenzhandbücher oder Online-Informationsquellen wie PubMed, MedlinePlus oder UpToDate besser geeignet sein.

Es tut mir leid, aber es gibt keinen Begriff namens "Kolumbien" in der Medizin. Der Begriff "Columbia" oder "Columbia-Universität" bezieht sich auf eine renommierte Universität in New York City, die für ihre medizinische Fakultät und ihre medizinischen Forschungen bekannt ist. Wenn Sie jedoch nach einer medizinischen Bedeutung eines anderen Begriffs gefragt haben, lassen Sie es mich bitte wissen und ich werde mein Bestes tun, um Ihnen zu helfen.