Ich muss Ihre Frage leider korrigieren, da "Anisole" keine medizinische Bezeichnung ist. Anisole ist vielmehr ein Begriff aus der Chemie und bezeichnet eine organisch-chemische Verbindung, die zur Gruppe der aromatischen Halogenkohlenwasserstoffe gehört. Es handelt sich um Methoxybenzol, also ein Derivat des Benzols, bei dem ein Wasserstoffatom durch eine Methoxygruppe (-O-CH3) ersetzt ist.

Anisole hat keinen direkten Bezug zur Medizin, obwohl es in der chemisch-pharmazeutischen Industrie als Lösungsmittel oder Zwischenprodukt bei der Synthese verschiedener Arzneistoffe eingesetzt werden kann.