• Der Abbau von Tyrosin beginnt mit der durch Tyrosin-Transaminase katalysierten Umwandlung zu Parahydroxyphenyl-Brenztraubensäure, die über Homogentisinsäure weiter zu Acetessigsäure und Fumarsäure abgebaut wird. (spektrum.de)
  • Der Abbau von L-Tyrosin (= para -Hydroxyphenylalanin) beginnt mit einer α-Ketoglutarat-abhängigen Transaminierung durch die Tyrosin-Transaminase zu para -Hydroxyphenyl pyruvat (die Positionsbezeichnung para , kurz p , bedeutet, dass OH-Gruppe und Seitenkette am Phenylring gegenüberliegen, siehe auch Abbildung unten). (bionity.com)
  • Tyrosin ist Ausgangssubstanz für die Biosynthese von Catecholaminen , Melanin und Thyroxin . (bionity.com)
  • Die Bildung der Schilddrüsenhormone Triiodthyronin (T3) und Thyroxin (T4) im Colloid der Schilddrüse beruht ebenfalls auf Tyrosin-Untereinheiten. (bionity.com)