• Im Rahmen der Konferenz „Loyalitäten im Staatssozialismus" sollten unterschiedliche Gründe und Formen von Loyalität diskutiert und anhand verschiedener Themenbereiche erörtert werden, und zwar an den Beispielen DDR, Tschechoslowakei und Polen. (hsozkult.de)
  • Österreich, Polen und der ehemaligen Tschechoslowakei. (kuhlaendchen.de)
  • Der Prager Frühling in der Tschechoslowakei und die März-Unruhen 1968 in Polen hatten je eigene Ursachen, zielten aber ebenfalls auf mehr Bürgerrechte und einen demokratischen Sozialismus . (wikipedia.org)
  • Nur in Frankreich, der Tschechoslowakei und Polen fanden die intensivsten Proteste tatsächlich im Frühjahr 1968 statt. (wikipedia.org)
  • Polen und die Tschechoslowakei im Völkerbund. (ifz-muenchen.de)
  • In ihrer Suche nach ihrem Status in den europäischen Beziehungen geschah es, dass Polen und die Tschechoslowakei ihre Konflikte miteinander auf die Genfer Bühne brachten, also gerade den Ort, an dem nationale Interessen eigentlich zurückzustehen hatten. (ifz-muenchen.de)
  • Nach dem Ersten Weltkrieg war in Deutschland - wie auch in England, Irland, Luxemburg, Österreich, Polen, Schweden, der Tschechoslowakei und den USA - eine der Hauptforderungen des Internationalen Frauentags erreicht: Am 12. (dhm.de)
  • Hauptartikel: Flagge der Tschechoslowakei und Wappen der Tschechoslowakei Es wurde in der Republik lange überlegt, welche Flagge der neue Staat haben solle. (wikipedia.org)
  • Česko-Slovensko ) (am längsti bestandeni amtlichi Vollform Československá republika ( ČSR ) (Tschechoslowakischi Republik)) isch d Bezeichnig vomene Binnenstaat in Mittel- und Osteuropa , wo unter mehrere offizielle Name vo 1918 bis 1992 bestande het, [2] uf em Gebiet vo de hütige Staate Tschechie , d Slowakei und em Teil vo de Ukraine . (wikipedia.org)
  • Oktober 1918 unter em Name Tschechoslowakischi Republik (ČSR) i de Hauptstadt Prag als freiheitlich-demokratische und soziale Rächtsstaat nach westlichem Vorbild proklamiert worde und hät bis zum Münchner Abkomme und em Erste Wiener Schiedsspruch 1938 existiert, in dene d Republik s Sudeteland a NS-Dütschland und Teil vo de Südslowakei a Ungarn hät abtrete müsse. (wikipedia.org)
  • 1960 isch d Tschechoslowakischi Sozialistischi Republik (ČSSR) gründet worde und d Füherigsrolle vo de Kommunistische Partei vo de Tschechoslowakei (KSČ) isch i de Verfassig endgültig festgeschriibe worde. (wikipedia.org)
  • Nach em Fall vom Kommunismus isch de Staat in Tschechischi und Slowakischi Föderativi Republik (ČSFR) umbenant worde und hät sich ohni Referendum am 31. (wikipedia.org)
  • Noch em Zerfall vu de östriichisch-ungarische Monarchii im Erschte Wältchrieg isch 1918 d Ersti Tschechoslowkischi Republik entstande. (wikipedia.org)
  • Tschechoslowakei war ein Bundesstaat, der aus zwei Nationalstaaten bestand: Tschechische sozialistische Republik und Slowakische Sozialistische Republik. (bq-portal.de)
  • Der Überfall von Truppen des Warschauer Paktes auf die Tschechoslowakei im August 1968 ist aktueller Anlass einer Flut antikommunistischer Artikel und Beiträge. (rf-news.de)
  • Was passierte 1968 wirklich in der Tschechoslowakei? (rf-news.de)
  • In ihrem theoretischen Organ REVOLUTIONÄRER WEG hatte die Vorläuferorganisation der MLPD in den Jahren 1971-72 eine grundlegende Analyse der Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion veröffentlicht, die auch die Entwicklung des sowjetischen Sozialimperialismus konkret aufzeigte.³ 1983 wurde im REVOLUTIONÄREN WEG „Die Sowjetunion - die sozialimperialistische Supermacht" erneut behandelt und dabei ausführlich auf den bewaffneten Überfall auf die Tschechoslowakei 1968 eingegangen. (rf-news.de)
  • In der Tschechoslowakei kam es im Jahr 1968 in Folge der sogenannten Tauwetter-Periode zu einem Versuch, den Kommunismus menschlicher zu gestalten . (abiweb.de)
  • Nach em Zweite Wältchrieg und em Februarumsturz 1948 isch s Land i de kommunistischi Iflussbereich gfalle und hät 1946 Transkarpatie a d Sowjetunion abträte. (wikipedia.org)
  • Klement Gottwald (Foto: Archiv des Tschechischen Rundfunks) Zudem machte die Befreiung der Tschechoslowakei durch die Sowjetunion großen Eindruck auf den jungen Pavel Kohout. (radio.cz)
  • Februar 1970 seine Ankunft auf dem 1300 Meter über Meer gelegenen Hochplateau im Osten der damaligen Tschechoslowakei beschreibt, trieft der Ärger über all den Kommerz, dem er sich in den vergangenen Tagen in Südtirol ausgesetzt gesehen haben musste. (nzz.ch)
  • Tesla AG ist ein Vertreter des ersten elektronischen Unternehmens in der damaligen Tschechoslowakei. (teslasociety.ch)
  • Da war aber auch noch der „Prager Fr hling" in der damaligen Tschechoslowakei. (nachrichten.at)
  • Die hier versammelten Aufsätze aus der seit 2005 vierteljährlich erscheinenden Fachzeitschrift des Institutes für Nationales Gedächtnis (ÚPN) in Bratislava geben nach über 30 Jahre nach dem epochemachenden Umbruch in der damaligen Tschechoslowakei dem deutschen Publikum ein aufschlussreiches Bild vom Umgang mit dem kommunistischen Erbe. (oezb-verlag.de)
  • Tschechoslowakei / Deutsche Besatzung - Bei der Gründung der TSCHECHOSLOWAKEI Ende Oktober 1918 wurde die Region, wie die übrigen deutsch-böhmischen Gebiete, in den neuen Staat eingegliedert. (antiquariatsportal.de)
  • Dise Umstand hät die tschechoslowakischi Politik bis zu de Samtige Revolution 1989 dominiert. (wikipedia.org)
  • Spanien nach dem Ende der Franco-Diktatur 1975 und die Tschechoslowakei nach dem Ende des kommunistischen Regimes 1989 hätten kaum unterschiedlichere Ausgangssituationen haben können. (hausarbeiten.de)
  • Die Kirchenverfolgung ist eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte der kommunistischen Tschechoslowakei. (deutschlandfunk.de)
  • Die "Zeitschrift für die Geschichte der Juden in der Tschechoslowakei" erschien zwischen 1930 und 1934/38 vierteljährlich im Brünner Jüdischen Buch- und Kunstverlag. (uni-frankfurt.de)
  • Die "Zeitschrift für die Geschichte der Juden in der Tschechoslowakei" des Publizisten und Verlegers Hugo Gold (1895-1974) behandelt unter Mitwirkung zahlreicher Gelehrten das gesamte Spektrum historischer, volkskundlicher, literarischer und künstlerischer Themen der jüdischen Lokalgeschichte Mährens, Böhmens, Schlesiens, Karpathorusslands und der Slowakei. (uni-frankfurt.de)
  • Die Tschechoslowakei war 1920 Gründungsmitglied des Völkerbunds, 1945 der Vereinten Nationen, 1949 des Rates für gegenseitige Wirtschaftshilfe und 1955 des Warschauer Paktes und trat 1991 dem Europarat bei. (wikipedia.org)
  • D Tschechoslowakei isch 1945 Gründigsmitgliid vo de Vereinte Natione ksi, 1949 vom Rat für gägesitigi Wirtschaftshilf und 1955 vom Warschauer Pakt . (wikipedia.org)
  • Die Schweiz und die Tschechoslowakei 1945-1953. (perlentaucher.de)
  • Seit 1945 gehörte das Gebiet zunächst wieder zur Tschechoslowakei . (austria-forum.org)
  • Aber weder die UdSSR noch die Tschechoslowakei waren zu diesem Zeitpunkt noch sozialistisch. (rf-news.de)
  • August waren Truppen des Militärbündnisses Warschauer Pakt unter dem Oberbefehl der UdSSR in die Tschechoslowakei eingefallen und hatten deren Hauptstadt Prag besetzt. (rf-news.de)
  • Tatsächlich ging es ausschließlich um die Aufrechterhaltung der neokolonialen Abhängigkeit der Tschechoslowakei von der sozialimperialistischen UdSSR. (rf-news.de)
  • Das Land erinnert dann an die Ausrufung der Tschechoslowakei und die Loslösung von Österreich-Ungarn vor 100 Jahren. (noows.de)
  • Die beiden Staaten Slowakei und Tschechien bildeten nahezu 75 Jahre den föderativen Staat Tschechoslowakei (bzw. (statista.com)
  • Für die Eishockey-Nation Tschechien, ehemals Tschechoslowakei, begann der WM-Erfolg 1947, als das Nationalteam die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land gewann. (owayo.de)
  • Grossstädt in de ČSR sind die wirtschaftliche und kulturelle Zentre Prag, Brno, Ostrava, Bratislava und Uschhorod ksi. (wikipedia.org)
  • Die Teilung der Tschechoslowakei gilt als Musterbeispiel für eine friedliche Konfliktregulierung. (uni-mannheim.de)
  • Der Anlass des Besuchs war ein historischer: die Ausrufung der Tschechoslowakei vor 100 Jahren. (luzernerzeitung.ch)
  • 5) Das Buch wurde bei der Verleihung des Preises der Herbert Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche an die Verborgene Kirche in der Tschechoslowakei vorgestellt. (wir-sind-kirche.at)
  • In den ersten Nachkriegsjahren sei die Kommunistische Partei der Tschechoslowakei (KPTsch) noch nicht mit polarisierenden sozialrevolutionären Parolen aufgetreten, obzwar sie von Anfang an bemüht gewesen sei, sich durch eine entsprechende Vertretung in den verschiedenen Gremien und Institutionen der Neubesiedlung die Kontrolle über die Entwicklung zu sichern. (hsozkult.de)
  • J nner hatte Alexander Dubcek den Posten des Ersten Sekret rs der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei (KPC) bernommen. (nachrichten.at)
  • Die Tschechoslowakei war ein hoch entwickelter Industriestaat, der seinen Nachbarstaaten bis 1938 weit voraus war. (wikipedia.org)
  • S Land hät zu de dichter besiidlete Länder vo Europa ghört und isch bis 1938 en Vilvölkerstaat ksi, wo nationali Minderheite, wie Jude, Dütschi, Ungare, Pole, Ukrainer, Russe und Rumäne, öpe 35 % vo de Bevölkerig usgmacht händ. (wikipedia.org)
  • September 1938 gehörte der politische Bezirk Loket zur Tschechoslowakei . (austria-forum.org)
  • September 1938 gehörten die politischen Bezirke Rakovnik und Žatec zur Tschechoslowakei . (austria-forum.org)
  • Diese Abtretung wurde im Münchner Abkommen zwischen Deutschland, Italien, Großbritannien und Frankreich festgelegt, der Reststaat Tschechoslowakei sollte bestehen bleiben. (planet-wissen.de)
  • Wenn das nicht m glich ist oder Sie das als falsch betrachten, dann k nnen wir gegen ber der Entwicklung in der Tschechoslowakei trotzdem nicht teilnahmslos bleiben', drohte der Staats- und Parteichef der KPdSU. (nachrichten.at)
  • Im Mittelpunkt stehen Deutschland und die Tschechoslowakei, wobei der Band in zweifacher Hinsicht geläufige Perspektiven erweitert und kontextualisiert: Zum einen wird das bilaterale deutsch-tschechoslowakische Verhältnis in einen breiteren europäischen Kontext von Eigentumskonflikten eingebettet, der vor allem Mittel- und Osteuropa sowie einzelne Fallbeispiele aus Westeuropa einschließt. (klartext-verlag.de)
  • 1918 wurde sie zur Flagge der Tschechoslowakei erklärt. (wikipedia.org)
  • Während sich in Spanien unter der zumindest anfangs faschistisch geprägten Herrschaft Francos spätestens seit Anfang der 1960er Jahre Liberalisierungstendenzen Bahn brachen, war die Tschechoslowakei bis zum Ende der kommunistischen Diktatur politisch und gesellschaftlich nahezu unverändert geblieben. (hausarbeiten.de)
  • Der Titel Tschechoslowakischer Fußballer des Jahres war eine Ehrung, die von 1965 bis zur Auflösung der Tschechoslowakei 1992 durch das tschechoslowakische Sportmagazin Stadion in Zusammenarbeit mit dem Tschechoslowakischen Fußballverband vergeben wurde. (wikipedia.org)
  • De Staat hät am Ändi vo 1992 15,8 Millione Iwohner kha. (wikipedia.org)
  • Hans Göring, Anerkennung von Aussiedlerzeugnissen: Berufliche Bildung und berufliche Qualifikation in der Tschechoslowakei, Bundesinstitut für Berufsbildung, 1992. (bq-portal.de)
  • Bei der Weltmeisterschaft 1934 stand er in allen vier Partien der Tschechoslowakei auf dem Platz. (exlibris.ch)
  • Tomas Garrigue Masaryk, der erste Präsident der unabhängigen Tschechoslowakei, in einer Aufnahme von 1934. (luzernerzeitung.ch)
  • Die Ausstellung und Videoinstallation thematisiert die NS-Zeit in der Tschechoslowakei und die Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung nach dem Zweiten Weltkrieg. (volkskundemuseum.at)
  • Unmittelbar auf das Dritte Reich folgte die Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung aus der Tschechoslowakei, die abermals von Unrecht und Tod bestimmt wurde. (volkskundemuseum.at)
  • Kommerzieller Teil 1926: Tschechoslowakei. (zedhia.at)
  • Band 2: Finnland - Schweiz - Tschechoslowakei. (eurobuch.de)
  • Zweiter Band: Finnland - Schweiz - Tschechoslowakei. (eurobuch.de)
  • Das ausländische Strafrecht der Gegenwart: Finnland - Schweiz - Tschechoslowakei: Bd. (eurobuch.de)
  • Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. (kino.de)
  • Alexander Dubcek wollte dem Sozialismus der Tschechoslowakei Menschlichkeit verleihen. (nachrichten.at)
  • Sind Lieferungen von Zahnradbahnen in die USA oder nach Brasilien Gegenstand ausführlicher Medienberichte, muss im Fall der neuen Bahn in der Tschechoslowakei eine Notiz im Wirtschaftsteil der NZZ vom 7. (nzz.ch)
  • Der Einmarsch in die Tschechoslowakei bestätigt dies. (nytid.no)
  • Auch waren zehn Tage doch etwas zu knapp bemessen, aber die politische Entwicklung und der Untergang des Kommunismus in der Tschechoslowakei sollten sich tatsächlich in rasantem Tempo vollziehen. (berliner-zeitung.de)
  • Die Tschechoslowakei war einer der Nachfolgestaaten Österreich-Ungarns und bestand aus den Ländern Böhmen, Mähren, Schlesien, der Slowakei und bis 1946 auch aus der Karpatenukraine. (wikipedia.org)
  • Er hät sich us Böhme , Mähre , Schlesie , de Slowakei und Transkarpatie zämmegsetzt. (wikipedia.org)
  • Im Jahr 1976 wurde die Schulpflicht in der Tschechoslowakei auf 10 Jahre festgesetzt. (bq-portal.de)
  • Die 1918 entstandene Tschechoslowakei erbte von der Donaumonarchie die Konflikte der dort lebenden Volksgruppen. (volkskundemuseum.at)
  • Im März 1939 wurde die Rest-Tschechoslowakei von der Wehrmacht besetzt und das Protektorat Böhmen und Mähren sowie der Slowakische Staat proklamiert. (wikipedia.org)