• Das homöopathische Arzneimittel Trifolium pratense wird aus dem Rotklee oder auch Wiesenklee hergestellt, einer Heilpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae). (globuli.de)
  • Trifolium pratense kann Menschen helfen, die Probleme mit den Schleimhäuten, insbesondere der Atmungsorgane, haben. (globuli.de)
  • Trifolium pratense wirkt auf die Schleimhäute insbesondere der Atmungsorgane, den Kreislauf sowie die Nieren. (globuli.de)
  • Bisher liegen keine Erfahrungen vor, in welchem Alter Trifolium pratense besonders häufig angezeigt ist. (globuli.de)
  • Trifolium pratense kann angezeigt sein bei Engegefühl in der Brust mit Husten und Atemnot, die sich an der frischen Luft bessern. (globuli.de)
  • Menschen, denen Trifolium pratense hilft, können darüber klagen, nicht denken und sich nicht erinnern zu können. (globuli.de)
  • Trifolium pratense kann bei Schnupfen mit reichlichem Schleim helfen. (globuli.de)
  • Menschen, denen Trifolium pratense hilft, können das Gefühl haben, nicht genug Luft zu bekommen. (globuli.de)
  • Trifolium pratense kann bei Appetitlosigkeit, großem Durst und Schluckauf angezeigt sein. (globuli.de)
  • Bei Menschen, denen Trifolium pratense hilft, ist der Schlaf oft unerquicklich. (globuli.de)
  • Die eiförmigen Nebenblätter des Rotklees (Trifolium pratense) enden in einer Granne. (bio-schmidhol.ch)
  • 2002. Long-Term Pharmakokinetics of an Extract of Isoflavones from Red Clover (Trifolium pratense). (jimdo.com)
  • 2003. Effects of supplementation with purified red clover(Trifolium pratense) isoflavones on plasma lipidsand insulin resistance in healthy premenopausal women. (jimdo.com)
  • 2009. Antimicrobial Effect of Red Clover (Trifolium pratense) PhenolicExtract on the Ruminal Hyper Ammonia-Producing Bacterium,Clostridium sticklandii. (jimdo.com)
  • Red Klee (Trifolium pratense L.) ist die Hülsenfrucht (Legumi-nosae) mehrjährige Kraut, auch bekannt als Rotklee und Klee. (gmp-factory.com)
  • Der Kiepenkerl Gründünger Rotklee 400 g (Trifolium pratense) ist eine altbewährte Gründüngungspflanze. (debs-faq.de)
  • Chronosemium ist eine Sektion in der Gattung Klee (Trifolium). (wikipedia.org)
  • Die Typusart der Sektion ist der Braun-Klee (Trifolium badium). (wikipedia.org)
  • Vesicaria ist eine Sektion in der Gattung Klee (Trifolium). (wikipedia.org)
  • Erdbeer-Klee (Trifolium fragiferum L.) Trifolium physodes Stev. (wikipedia.org)
  • ex M.B. Persischer Klee (Trifolium resupinatum L.) Filz-Klee (Trifolium tomentosum L.) Trifolium tumens Stev. (wikipedia.org)
  • Trifolium scutatum ist eine Pflanzenart aus der Gattung Klee (Trifolium). (wikipedia.org)
  • Trifolium lupinaster gehört er zur Untersektion Lupinaster in der Sektion Lotoidea aus der Gattung Klee (Trifolium) in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). (wikipedia.org)
  • Der weitaus häufigste Klee in Trittgesellschaften ist der Weissklee (Trifolium repens). (bio-schmidhol.ch)
  • Der Hasen-Klee (Trifolium arvense) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Klee (Trifolium) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). (wikipedia.org)
  • Er wird in der Gattung in die Sektion Trifolium, Untersektion Clypeata gestellt. (wikipedia.org)
  • Trifolium arvense gehört zur Untersektion Arvensia aus der Sektion Trifolium in der Gattung Trifolium. (wikipedia.org)
  • Der Kiepenkerl Gründünger Perserklee 400 g (Trifolium resupinatum) ist eine altbewährte Gründüngungspflanze. (debs-faq.de)
  • Die Typusart der Sektion ist Trifolium fragiferum. (wikipedia.org)
  • Eine molekulargenetische Untersuchung aus dem Jahr 2006 ergab, dass wahrscheinlich eine Einteilung der Gattung Trifolium in zwei Untergattungen Chronosemium und Trifolium mit acht Sektionen gerechtfertigt ist. (wikipedia.org)
  • Niels B. Böhling, Werner Greuter, Thomas Raus: Trifolium phitosianum (Leguminosae), a new annual clover species from Greece. (wikipedia.org)
  • Nick W. Ellison, Aaron Liston, Jeffrey J. Steiner, Norman L. Taylor: Molecular phylogenetics of the clover genus (Trifolium-Leguminosae). (wikipedia.org)
  • Trifolium fragiferum L. wächst in Trittgesellschaften (Feldwege, Weiderasen), oft in wechselfeuchter Lage. (bio-schmidhol.ch)
  • Woran erkennt man Trifolium fragiferum? (bio-schmidhol.ch)
  • Die Arten der Sektion Chronosemium und ihre Zuordnung nach Michael Zohary und David Heller sind: Innere Systematik und Arten der Sektion Chronosemium Michael Zohary, David Heller: The Genus Trifolium. (wikipedia.org)
  • Trifolium scutatum ist eine einjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 10 und 30 Zentimeter erreicht. (wikipedia.org)
  • Trifolium lupinaster ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 15 und 50 Zentimeter erreicht. (wikipedia.org)
  • Bislang wurden die nach dieser Untersuchung vorgeschlagenen Untergattungen aber noch nicht gültig benannt.Die Arten der Sektion Vesicaria und ihre Zuordnung nach Michael Zohary und David Heller sind: Trifolium bullatum Boiss. (wikipedia.org)
  • C. trifolii ist innerhalb dieser Artengruppe mit einer Vorderfl gell nge von 8-9 mm relativ gro , v.a. aber durch den Kranz gelber Schuppenborsten am hinteren Augenrand gekennzeichnet, der den beiden anderen Arten fehlt. (lepiforum.de)
  • In einer Trittgesellschaft heben sich die Köpfchen des blühenden Erdbeerklees vom Weissklee (Trifolium repens) kaum ab. (bio-schmidhol.ch)
  • Der weitaus häufigste Klee in Trittgesellschaften ist der Weissklee (Trifolium repens). (bio-schmidhol.ch)
  • ▼▼ a - Weiß-Klee - Trifolium repens L. (offene-naturfuehrer.de)
  • Auch Weißklee ( Trifolium repens ) wird durch einen frühen ersten Schnitt begünstigt, da er für seine Ausbreitung genügend Licht benötigt. (bayern.de)
  • Obergräser werden zurückgedrängt, Untergräser und Arten mit bodennahen Blättern wie Weißklee ( Trifolium repens ), Löwenzahn ( Taraxacum officinale ) und Wegerich-Arten ( Plantago spec. (bayern.de)
  • Trifolium lupinaster gehört er zur Untersektion Lupinaster in der Sektion Lotoidea aus der Gattung Klee (Trifolium) in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). (wikipedia.org)
  • Der Berg-Klee (Trifolium montanum) ist eine Pflanzenart in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). (pflanzen-deutschland.de)
  • Der Hasen-Klee (Trifolium arvense) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Klee (Trifolium) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). (wikipedia.org)
  • Trifolium scutatum ist eine einjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 10 und 30 Zentimeter erreicht. (wikipedia.org)
  • Trifolium lupinaster ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 15 und 50 Zentimeter erreicht. (wikipedia.org)
  • Eine molekulargenetische Untersuchung aus dem Jahr 2006 ergab, dass wahrscheinlich eine Einteilung der Gattung Trifolium in zwei Untergattungen Chronosemium und Trifolium mit acht Sektionen gerechtfertigt ist. (wikipedia.org)
  • D as Mittelmeergebiet ist einer der Verbreitungsschwerpunkte der Gattung Trifolium . (azalas.de)
  • Trifolium arvense besitzt stark behaarte, puschelige Blütenstände mit langen, spitzen rötlichen Kelchzähnen, aus denen die weißen Blüten nur so gerade herausschauen. (azalas.de)
  • Die Erstveröffentlichung von Trifolium arvense erfolgte 1753 durch Carl von Linné in Species Plantarum, 2, S. 769. (wikipedia.org)
  • Die Sklerotien der S. trifoliorum sind anfänglich weiss, später werden sie aussen schwarz (Abb. (pflanzenkrankheiten.ch)
  • Alpenklee ( Trifolium alpinum ) Besonderheiten: H bsche Kleeart in den Bergen mit nur 3-12 aber daf r auff llig gro en, bis ber 2 cm langen, leuchtend tief rosa Einzelbl ten im Sommer, meist Juni bis August. (gartendatenbank.de)
  • Trifolium scabrum ist eine eher unauffällige und meist sehr kleine Art. (azalas.de)
  • Kleekrebs ( Sclerotina trifoliorum ), einer der gefährlichsten Pilzkrankheiten im Rotkleeanbau. (hessen.de)
  • Südlicher Stängelbrenner ( Colletotrichum trifolii ), neben dem Kleekrebs im Rotkleeanbau gefürchtet. (hessen.de)
  • Alpenklee (Trifolium alpinum) Angaben zu Bl tezeit H he Breite Verbreitung bzw. (gartendatenbank.de)
  • Erdbeer-Klee (Trifolium fragiferum L.) Trifolium physodes Stev. (wikipedia.org)
  • Den Rostpilz mit mikrozyklischem Entwicklungsgang (nur Teleutosporen) auf Weissklee nennt Cummins (1978) U. trifolii (R. Hedw. (pflanzenkrankheiten.ch)
  • E ine der artenreichsten Gattungen der Schmetterlingsblütler ist Trifolium , der Echte Klee. (azalas.de)
  • Trifolium hybridum L. s.l. (uzh.ch)
  • Trifolium scutatum ist eine Pflanzenart aus der Gattung Klee (Trifolium). (wikipedia.org)