• Für all diese Fragen lohnt sich ein Ausflug in Niklas Luhmanns Systemtheorie und ihrem Crashtest an der Wirklichkeit. (re-publica.com)
  • Niklas Luhmanns Systemtheorie). (waxmann.com)
  • Weitere wichtige Theorien stammen von Humberto Maturana und Francisco Varela (Autopoiesis), Gregory Bateson (Double Bind, Systemtheorie des Lernens), Stuart Kauffman (Selbstorganisation) und Alfred Radcliffe-Brown (Strukturfunktionalismus) sowie Talcott Parsons (Strukturfunktionalismus oder Systemfunktionalismus) und Niklas Luhmann (soziologische Systemtheorie). (wikipedia.org)
  • Die Herausforderungen von Unternehmerfamilien, die sich durch die Koppelung von drei Systemen ergeben - der Systeme des Unternehmens, der Familie und der rechtlichen Eigentümerschaft der Familienmitglieder am Unternehmen - lassen sich besonders passend durch die soziologische Systemtheorie in den Blick bringen. (uni-wh.de)
  • Generelle Erweiterungen der Kybernetik: Als Systemtheorie 2. (wikipedia.org)
  • Dieses Buch bietet eine leicht zugängliche Einführung in die Systemtheorie für Studierende der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik und verwandter Gebiete. (fau.de)
  • Die Systemtheorie hat von Anfang an das Ziel verfolgt, der Zersplitterung des Wissens in den wissenschaftlichen Disziplinen entgegenzuwirken. (wikipedia.org)
  • Am Ende der Lehrveranstaltung können die Studierenden die Grundlagen der linearen Systemtheorie darstellen und erklären. (uni-luebeck.de)
  • Die kybernetische Systemtheorie als Basis: Wie lassen sich zentrale Konzepte umsetzen? (duncker-humblot.de)
  • Die beiden einleitenden Artikel zur Themenstellung betreffen die Virtualisierung und die kybernetische Systemtheorie in Gesellschaft und Wirtschaft. (duncker-humblot.de)
  • So wird etwa dieser für die Analyse der jeweiligen Gesellschaft und ihrer Ökonomie zentrale Begriff unter Rückgriff auf moderne Theoriemittel wie etwa die Systemtheorie und den Emergenzbegriff erläutert. (jungewelt.de)