• Carl Wilhelm Scheele wies 1771 Stickstoff als Bestandteil der Luft nach und wurde im Jahr 1772 von Daniel Rutherford bestätigt. (wikipedia.org)
  • Pflanzen können, soweit bekannt, den gasförmigen Stickstoff der Luft nicht unmittelbar nutzen. (wikipedia.org)
  • Atmen wir da Luft (Stickstoff und Sauerstoff)? (gutefrage.net)
  • Molekularer (Luft-)Stickstoff wird im Vorgang der biologischen Stickstofffixierung von bestimmten frei oder symbiotisch lebenden Mikroorganismen (einige Bakterien und Cyanobakterien) zu Ammoniak reduziert. (spektrum.de)
  • Da Luft ohnehin zu 78 Prozent aus Stickstoff besteht, belastet der Motor dem Erfinder zufolge die Umwelt nicht mit Abgasen. (mysnip.de)
  • Der über die Luft in den Boden eingetragene Stickstoff war jedoch der wichtigste Umweltfaktor. (waldwissen.net)
  • Dabei wird aus elementarem Wasserstoff und elementarem Stickstoff aus der Luft Ammoniak erzeugt. (sofatutor.com)
  • Mit einem Anteil von etwa 78,1 % ist Stickstoff das bedeutendste Element der Luft. (lebensmittellexikon.de)
  • Allerdings können die meisten Lebewesen - einige Bakterien bilden die Ausnahme - keinen Stickstoff über die Luft aufnehmen. (lebensmittellexikon.de)
  • Wenn Stickstoff als Lebensmittelzusatzstoff eingesetzt werden soll, dann wird dieser in der Regel mithilfe des sogenannten Linde-Verfahrens aus verflüssigter Luft gewonnen. (lebensmittellexikon.de)
  • Stickstoff ( E 941 ) wird aus der Luft gewonnen und ist für alle Lebensmittel als Pack- und Treibgas zugelassen. (eatsmarter.de)
  • Doch seit Jahren gelangt besonders beim Düngen und aus der Tierhaltung gefährlich viel Stickstoff in Wasser, Luft und Böden. (presseportal.de)
  • Der übermäßige Eintrag von Stickstoff in Böden, Luft und Wasser ist ein drängendes Umweltproblem. (weka.de)
  • Drei modernste Hochdruck-Produktlinien bieten im Druckbereich 90 - 500 bar eine umfassende und leistungsstarke Auswahl von luftgekühlten Kompressoren zur Verdichtung von Luft und Stickstoff. (bauer-kompressoren.de)
  • Carl Wilhelm Scheele wies 1771 Stickstoff als Bestandteil der Luft nach. (chemie.com)
  • Stickstoff kommt zu 78 % in der Luft vor und hat die Eigenschaft, Sauerstoff zu verdrängen. (powtech.de)
  • Dabei wird Stickstoff aus der Luft von seiner elementaren, molekularen Form (N2) in reduzierte Verbindungen umgewandelt. (pflanzenforschung.de)
  • In festem Zustand ist (2) bei Raumtemperatur einige Zeit an der Luft stabil, zersetzt sich jedoch auch unter Stickstoff bei 20°C innerhalb weniger Tage. (docme.ru)
  • Im Jahr 2018 gelang dem Team von Professor Braunschweig die Bindung und chemische Umwandlung von Stickstoff mit Hilfe eines Moleküls, das nur aus leichteren, nichtmetallischen Atomen besteht. (chemie.de)
  • Demnach setzt Verwitterung pro Jahr weltweit zwischen 19 und 31 Millionen Tonnen Stickstoff frei. (gmx.net)
  • Der daraus resultierende Nährstoffanfall beträgt insgesamt 374.629 Tonnen Stickstoff sowie 140.165 Tonnen Phosphat. (op-marburg.de)
  • Soll der Wert unter 50 Milligramm gedrückt werden, müssten insgesamt bis zu 90.000 Tonnen Stickstoff eingespart werden. (op-marburg.de)
  • Die am 02.06.2017 in Kraft getretene neue Düngeverordnung verpflichtet den Landwirt dazu, vor dem Aufbringen wesentlicher Nährstoffmengen an Stickstoff oder Phosphat den Düngebedarf zu ermitteln und zu dokumentieren. (lwk-niedersachsen.de)
  • Hier sehen Sie die vollständige Anfrage Anfrage Stickstoff- Lieferung, eingegangen am 06.09.2017 . (herstellerkatalog.com)
  • 51.4712167.2179697Koordinaten: 51° 28′ 16,4″ N, 7° 13′ 4,7″ O Die Ruhr-Stickstoff AG mit Sitz in Bochum entstand 1952 aus der 1895 gegründeten Deutschen Ammoniak-Verkaufs-Vereinigung (DAVV) und war einer der größten Düngemittel-Produzenten Europas. (wikipedia.org)
  • Die biologisch verfügbaren Formen, Nitrat, Nitrit, Ammoniak und Stickstoff sind an der Entwicklung des Lebens unmittelbar beteiligt. (br.de)
  • Ammoniak , Stickstoff volumen verdoppelt sich? (chemieonline.de)
  • Der Mensch nutzt daher das enorm energieaufwändige Haber-Bosch-Verfahren, um Stickstoff zunächst zu Ammoniak zu zerlegen. (vogel.de)
  • In biologischen Systemen kann die sehr starke Stickstoff-Stickstoff-Bindung in N 2 gespalten und Ammoniak (NH 3 ) erzeugt werden. (vogel.de)
  • Man verwendet Stickstoff großtechnisch als Ausgangsstoff zur Synthese verschiedenster Stickstoffverbindungen (Nitrite, Ammoniak, Salpetersäure). (chemie.com)
  • Die Blüte erstarrt im Stickstoff regelrecht, gefriert zu einer glasartigen Substanz und zerbricht sozusagen in Scherben, wenn sie auf den Boden geworfen wird. (rp-online.de)
  • Leguminosen fixieren Stickstoff im Boden. (agrarheute.com)
  • Leguminosen hinterlassen der Folgefrucht Stickstoff im Boden. (agrarheute.com)
  • Im Boden und im Wasser liegt Stickstoff als Nitrat und Nitrit vor. (chemie.com)
  • Konkret ließen die Forscher einen Teil der Pflanzen auf einem optimal mit Stickstoff versorgtem Boden wachsen. (scinexx.de)
  • Tipp: Mit der test.de-Flatrate können Sie alle Artikel freischalten. (test.de)
  • Es gibt in der Umwelt eine Reihe von anderen mikrobiellen Prozessen, die fixierten Stickstoff zur Energiegewinnung nutzen und wieder in gasförmigen molekularen Stickstoff umwandeln. (unibas.ch)
  • Um die Stickstoff-Isotopenmuster in der Umwelt entschlüsseln zu können, muss man zuvor indes die Isotopeneffekte aller Prozesse im Stickstoffkreislauf kennen. (unibas.ch)
  • Aber nicht Verkehr und Industrie sind die wichtigsten Quellen von zu viel Stickstoff in der Umwelt, sondern die Landwirtschaft. (br.de)
  • Heute gibt es zu viel Stickstoff in der Umwelt. (br.de)
  • Übermässige Stickstoff- und Phosphoreinträge in die Umwelt schädigen Biodiversität, Wälder und Gewässer in der Schweiz massiv, verstärken den Klimawandel und beeinträchtigen die Gesundheit der Menschen. (scnat.ch)
  • Der Eintrag von Stickstoff in die Umwelt ist nach wie vor zu hoch. (weka.de)
  • Der übermäßige Eintrag von Stickstoff in die Umwelt hat eine Vielzahl unterschiedlichster Wirkungen: Er führt zur Gesundheitsbelastung durch Luftschadstoffe wie Stickstoffdioxid und Feinstaub, zu Nitrat im Grundwasser, zum Verlust an biologischer Vielfalt durch Überdüngung von Binnengewässern, Meeren und Landökosystemen sowie zur Verstärkung des Klimawandels. (weka.de)
  • Das geschieht bei elektrischen Entladungen, wenn sich Sauerstoff und Stickstoff zu Stickstoffoxiden verbinden. (wikipedia.org)
  • Physiker um Jani Kotakoski an der Universität Wien und Jannik Meyer von der Universität Tübingen haben unerwartete, neue Konfigurationen von Sauerstoff und Stickstoff in Graphen entdeckt. (chemie.de)
  • Die Anlage versorgt unter anderem ArcelorMittal mit Sauerstoff und Stickstoff. (lr-online.de)
  • Sie ermöglicht den Leguminosen die Besiedelung auch schlechter Standorte, weshalb der Mensch diese Pflanzen insbesondere im ökologischen Landbau zur Anreicherung des Bodens mit Stickstoff nutzt. (wikipedia.org)
  • Stickstoff für Pflanzen? (gutefrage.net)
  • Hallo, Kann mir jemand sagen, warum Stickstoff für Pflanzen ein Minimumfaktor ist, obwohl genügend in der Atmosphäre vorhanden ist. (gutefrage.net)
  • Der Stickstoff ist essentiell für die Pflanzen um Proteine produzieren zu können. (gutefrage.net)
  • Welche Kultur Pflanzen sammeln Stickstoff? (gutefrage.net)
  • Hallo Leute, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch mehrjährige, Stickstoff anreichernde Pflanzen kennt, da ich einen Rhododendron in meinen Garten pflanzen will, ohne ihn ständig künstlich düngen zu müssen. (gutefrage.net)
  • Diese Kalkulationen sind auch wichtig zu Prognosen zum Klimawandel, da Stickstoff das Wachstum von Pflanzen ankurbelt und somit bei der Aufnahme des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) eine Rolle spielt. (gmx.net)
  • Stickstoff ist für Pflanzen ein unverzichtbarer Nährstoff, er ist ein Grundbaustein von Proteinen. (br.de)
  • Stickstoff ist ein wichtiger Baustein für das Wachstum von Pflanzen. (waldwissen.net)
  • Stickstoff ist für das Wachstum von Pflanzen enorm wichtig. (sofatutor.com)
  • Stickstoff ist für Menschen, Tiere und Pflanzen überlebenswichtig und als zentraler Baustein von Eiweiß ein wichtiger Wachstumsmotor und Bestandteil von Pflanzendünger. (presseportal.de)
  • Wie die Wissenschaftler berichten, nehmen Pflanzen den Nährstoff Stickstoff in Form mineralischer Verbindungen wie Ammonium und Nitrat über ihre Wurzeln auf. (scinexx.de)
  • Die Alge liefert den Kohlenstoff, das Bakterium den Stickstoff. (detektor.fm)
  • Der multi EA 5100 von Analytik Jena ist ein Elementaranalysator für die Analytik von Schwefel, Stickstoff, Chlor und Kohlenstoff in flüssigen, festen oder gasförmigen Proben. (labo.de)
  • Stickstoff ist für das Leben auf der Erde unentbehrlich. (wikipedia.org)
  • Die Lufthülle der Erde besteht zu 78,09 Vol-% (75,53 % Gewichtsanteil) aus molekularem Stickstoff. (wikipedia.org)
  • Der Stickstoff-Kreislauf der Erde wird vom Menschen, insbesonders durch Düngung in der industriellen Landwirtschaft, massiv beeinflusst. (chemie.de)
  • Demnach enthält Sedimentgestein, das einen Großteil der Erde bedeckt, pro Kilogramm etwa 500 bis 600 Milligramm Stickstoff, andere Gesteinstypen dagegen unter 100 Milligramm. (gmx.net)
  • Würzburg - Stickstoff ist das Element, das auf der Erde am häufigsten in seiner reinen Form vorkommt. (vogel.de)
  • In dieser Form kommt der meiste Stickstoff auf der Erde vor. (vogel.de)
  • Nach wie vor ist das Wasser der Nordsee auch vor der belgischen Küste zu stark mit Stickstoff belastet. (vrt.be)
  • Der Überfluss an Stickstoff und Phosphat belastet die Böden und das Grundwasser. (op-marburg.de)
  • Oder können sie Stickstoff nur in Form von Nitrat und Ammoniumionen aufnehmen? (gutefrage.net)
  • Viele Organismen benötigen den gebundenen und in Nitrit, Nitrat oder Ammonium umgewandelten Stickstoff, um Erbgut und Zellen aufzubauen. (innovations-report.de)
  • Ihren Zellen fehlen die Werkzeuge zur Stickstoff-Fixierung, weshalb sie auf Stickstoffverbindungen wie Ammonium, Nitrit und Nitrat angewiesen sind, die von sogenannten Stickstoff-fixierenden Organismen kommen. (unibas.ch)
  • Mit einem my.chemie.de-Account haben Sie immer alles im Überblick - und können sich Ihre eigene Website und Ihren individuellen Newsletter konfigurieren. (chemie.de)
  • 1968 stammt rund die Hälfte des in Deutschland produzierten Stickstoffdüngers von der Ruhr-Stickstoff - insgesamt werden rund 4 Millionen Tonnen Düngemittel und Chemieprodukte jährlich hergestellt. (wikipedia.org)
  • Norsk Hydro firmierte die Ruhr-Stickstoff AG in Norsk Hydro Ruhr Aktiengesellschaft und später Norsk Hydro Deutschland GmbH um, womit der Unternehmensname (Firma) aufhörte zu existieren. (wikipedia.org)
  • Zumindest in Deutschland stoßen die Möglichkeiten der Konservierung mit Stickstoff aber auch an ethische und gesetzliche Grenzen. (rp-online.de)
  • Mit dem SRU-Gutachten und dem kürzlich vom Umweltbundesamt (UBA) veröffentlichten Positionspapier „Reaktiver Stickstoff in Deutschland - Ursachen, Wirkungen, Maßnahmen" habe die Bundesregierung nun eine hervorragende, wissenschaftlich fundierte Grundlage, um dieses in der Tat „drängende Umweltproblem" in den Griff zu bekommen, so Hendricks. (weka.de)
  • Unsere neue Generation von Vor-Ort-Stickstoffgeneratoren, ermöglicht es Ihnen, Stickstoff unabhängig, effizient und kostengünstiger zu erzeugen. (atlascopco.com)
  • Luftwerte von 1,8 (bei 95 %) bis 5,5 (bei 99,999 %) erzeugen Stickstoff in Premiumqualität. (atlascopco.com)
  • Hinzu kommen noch zahlreiche Hormone, die gleichfalls ausPeptiden und somit Stickstoff bestehen. (gutefrage.net)
  • In der Variante „Standard" brachte man den Stickstoff als Piamon und Harnstoff - somit ohne stabilisierten Stickstoff - aus (siehe Übersicht 1). (topagrar.com)
  • Stickstoff ist somit sehr reaktionsträge . (sofatutor.com)
  • Die Frage lautet: Wie viel Stickstoff wird im Ozean gebunden, und wie viel Stickstoff gibt der Ozean an die Atmosphäre ab? (innovations-report.de)
  • Hast du eine Frage zu Stickstoff-Fixierung oder einem anderen Thema? (e-hausaufgaben.de)
  • Stickstoff (lateinisch Nitrogenium) ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 7 und dem Elementsymbol N. Es leitet sich von der lateinischen Bezeichnung nitrogenium ab (von altgriech. (wikipedia.org)
  • Stickstoff (lateinisch Nitrogenium) ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 7 und dem Elementsymbol N. Im Periodensystem steht es in der fünften Hauptgruppe bzw. (wikipedia.org)
  • Der Schlüssel zu diesen beiden Entdeckungen war die Verwendung von Bor, dem fünftleichtesten Element, als Atom, an das der Stickstoff bindet. (chemie.de)
  • Stickstoff , Nitrogenium , N , E nitrogen , Element der V. Hauptgruppe des Periodensystems der Elemente, das unter Normalbedingungen als farb-, geruchs- und geschmackloses Gas vorliegt (N 2 ). (spektrum.de)
  • Besondere Bedeutung hat Stickstoff für das Haber-Bosch-Verfahren . (sofatutor.com)
  • Bestimmte Bakterien nutzen Nitrit und Ammonium, um daraus molekularen Stickstoff zu bilden: Diese anaerobe Oxidation von Ammonium ist unter dem Begriff Anammox bekannt. (unibas.ch)
  • Polymerketten aus Stickstoff besitzen eine ungewöhnlich hohe Energiedichte und eröffnen neue Perspektiven für Technologien der Speicherung und Übertragung von Energie. (elektroniknet.de)
  • Ich muss die Energie vorher in den Stickstoff reinstecken», erklärt Klaus Zeilinger vom Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrzeuge der Technischen Universität München. (mysnip.de)
  • Allerdings müsse Flüssig- Stickstoff nicht mit so großem Aufwand hergestellt werden wie etwa Flüssig-Wasserstoff. (mysnip.de)
  • In seiner reinen Form ist Stickstoff farb- und geruchlos. (lebensmittellexikon.de)
  • In tiefkalter, flüssiger Form ist Stickstoff ein leistungsstarker Kälteträger. (powtech.de)
  • Die Zufuhr von Stickstoff und die Abwesenheit von Sauerstoff sollen schnell zur Bewusstlosigkeit und letzten Endes zum Tod führen. (krone.at)
  • Sie besteht zu 78 Prozent aus Stickstoff. (gmx.net)
  • Die Reduktion von Stickstoff zu Ammonium ist eine der wichtigsten chemischen Reaktionen für die Menschheit. (chemie.de)
  • Ich hoffe, unsere Untersuchungen ermutigen zu weiteren Forschungen auf diesem Gebiet, um letztendlich mit Hilfe von Beobachtungsdaten und Simulationsmodellen die Wirkungen von anthropogenen Stickstoff auf die Dynamik von Ökosystemen besser zu verstehen", fügt der Max-Planck-Wissenschaftler hinzu. (innovations-report.de)
  • Mit Bor lässt sich Stickstoff in Ammonium umwandeln. (chemie.de)
  • Die industrielle Umwandlung von Stickstoff in Ammonium liefert Dünger für die Landwirtschaft. (chemie.de)
  • Doch die Herstellung von Ammonium aus Stickstoff ist äußerst energieintensiv und erfordert den Einsatz von Übergangsmetallen. (chemie.de)
  • Einer Forschungsgruppe der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg ist es nun gelungen, Stickstoff bei Raumtemperatur, niedrigem Druck und ohne Übergangsmetalle in Ammonium umzuwandeln. (chemie.de)
  • Diese fehlende Information ist von grösster Bedeutung zur Lösung des Stickstoff-Isotopen-Puzzles. (unibas.ch)
  • Wie viel Stickstoff bindet der Ozean? (innovations-report.de)
  • Obwohl dieses System Stickstoff bindet und umwandelt, fehlte noch die Hälfte der Puzzleteile. (chemie.de)
  • Gestein bindet gewaltige Mengen Stickstoff. (gmx.net)
  • Durch Berechnungen und Modelle bestimmten die Forscher nun, wie viel Stickstoff je nach Gesteins- und Landschaftstyp freigesetzt wird. (gmx.net)
  • Stickstoff ist daher auch Baustein aller Enzyme, die den pflanzlichen, tierischen und menschlichen Stoffwechsel steuern. (wikipedia.org)
  • Nur der wichtige Baustein Stickstoff schien seltsamerweise im Kometen zu fehlen. (aargauerzeitung.ch)
  • Allerdings schien ein wichtiger Baustein, nämlich Stickstoff, in Kometen zu fehlen. (aargauerzeitung.ch)
  • Oder es liefert Stickstoff unter anderem für die Herstellung von Pigmenten, Kraftstoffen oder Pharmazeutika. (vogel.de)
  • Hi ich suche mal nen paar infos zum thema stickstoff-fixierung habe schon total lange alles abgesucht. (e-hausaufgaben.de)
  • Blut-Harnstoff-Stickstoff (englisch blood urea nitrogen), meistens mit BUN abgekürzt, ist ein Maß für den Stickstoffanteil des Stoffwechselendproduktes Harnstoff im Blut. (wikipedia.org)
  • Normales menschliches Blutserum sollte zwischen 7 und 25 mg Harnstoff-Stickstoff pro 100 ml enthalten. (wikipedia.org)
  • Darstellung einiger Hydrazin-Derivate mit Stickstoff-Schwefel-Bindungen. (docme.ru)
  • In zweitausend Jahren sieht das Leben auf unserem Planeten ganz anders aus: der Sauerstoff in der Atmosphäre hat sich mit dem Stickstoff verbunden, sodass sie hauptsächlich aus Stickstoffoxid besteht, das Spuren von Wasser und Kohlendioxid enthält. (randomhouse.de)
  • Das Wasser in der Nordsee ist stark stickstoffbelastet, wie aus Zahlen des für die Belange der Nordsee zuständigen Staatssekretärs der belgischen Bundesregierung, Philippe De Backer (Open VLD), hervorgeht. (vrt.be)
  • Der kaum in Fett und Wasser lösliche Stickstoff verhindert als Treibgas eine nicht erwünschte Schaumbildung. (lebensmittellexikon.de)
  • Im Gegensatz zu den erwähnten Gruppen der Mikroorganismen ist der Mensch Stickstoff-heterotroph, d. h. er nimmt den zum Aufbau von Körpersubstanz benötigten N in Form organischer Moleküle mit der Nahrung auf ( Stickstoff-Bilanz ). (spektrum.de)
  • Eine wichtige Rolle nimmt Stickstoff in der Lebensmittelindustrie auch in der Kühlung ein. (lebensmittellexikon.de)
  • Unter normalen Umgebungsbedingungen kommt Stickstoff hauptsächlich als zweiatomiges Gas N₂ vor, das nur mit wenigen anderen Elementen chemische Verbindungen eingeht. (elektroniknet.de)
  • Die daraus entstehenden Verbindungen repräsentieren eine neue Klasse von Stickstoffverbindungen: Metall-Stickstoff-Gerüste. (elektroniknet.de)
  • Alle Betriebe sollten das neue Beratungswerkzeug „Stärken/Schwächen-Profil" zur Steuerung der Fütterung und der Stickstoff- und Phosphorbilanzen nutzen. (bayern.de)
  • Mai 1950 in die drei Unternehmen Ruhr-Stickstoff AG, BV-Aral AG, und Verkaufsvereinigung für Teererzeugnisse AG aufgespalten. (wikipedia.org)
  • Erwerb, dauernde Verwaltung, Veräusserung und Finanzierung von Beteiligungen an Unternehmen aller Art, insbesondere auf dem Gebiet der Produktion, des Handels und des Vertriebs und sämtlicher damit verbundener Dienstleistungen von Stickstoff. (moneyhouse.ch)
  • A & A Stickstoff Holding AG , in Binningen, CH-280.3.005.388-8, Erwerb, dauernde Verwaltung, Veräusserung und Finanzierung von Beteiligungen an Unternehmen aller Art, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 126 vom 03.07.2006, S. 6, Publ. (moneyhouse.ch)
  • A & A Stickstoff Holding AG , in Binningen, CH-280.3.005.388-8, Erwerb, dauernde Verwaltung, Veräusserung und Finanzierung von Beteiligungen an Unternehmen aller Art, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 170 vom 02.09.2004, S. 5, Publ. (moneyhouse.ch)
  • Vitakraft erzeugt den Stickstoff, den das Unternehmen bei der Verpackung seiner Produkte einsetzt, mit zwei Druckwechseladsorptions-Generatoren von Atlas Copco selbst, statt sich das Gas als Flüssigstickstoff liefern zu lassen. (atlascopco.com)
  • Die Idee, Stickstoff selbst herzustellen, statt ihn einzukaufen, war schon vor über zehn Jahren im Unternehmen ein Thema", sagt Thomas Haake, Instandhaltungsleiter bei der Vitakraft pet care GmbH & Co. KG in Bremen. (atlascopco.com)
  • Über dieses Formular können Sie Kontakt zum Unternehmen AIRTECH Stickstoff GmbH aufnehmen. (chemietechnik.de)
  • Den Stickstoff lagert und vertreibt das Unternehmen sowohl in flüssiger als auch gasiger Form. (chemietechnik.de)
  • Wird nach dem Besuch eines Affiliate-Links ein Produkt gekauft, erh lt der Vermittler (also der Betreiber des Affiliate-Links, in diesem Fall also lebensmittellexikon.de) eine geringe Provision. (lebensmittellexikon.de)
  • Stickstoff - eine Ausnahme im Periodensystem? (chemie.de)
  • Sie sind darauf angewiesen, Stickstoff in gebundener Form über die Nahrung aufzunehmen. (lebensmittellexikon.de)
  • Der von der Prism-Anlage erzeugte Stickstoff eignet sich nicht nur für typische Anwendungsfelder wie die Metall- und Kunststoffverarbeitung oder für Prozesse in der chemischen Industrie. (vogel.de)
  • Vierundzwanzig Stunden Dauerbetrieb, 163 Proben, ohne Aufsicht und auf kleinstem Raum: So arbeitet der Compeact ® , ein für die petrochemische Industrie entwickelter Stickstoff- und Schwefelanalysator von Analytik Jena. (labo.de)
  • In der Natur reguliert die biologische Verfügbarkeit von fixiertem Stickstoff häufig die Produktion von Biomasse durch Algen oder Bakterien (Primärproduktion). (unibas.ch)