• Ehe ich Anfang 2021 an die Helmut-Schmidt-Universität kam, war ich Professorin für Soziologie der Globalisierung an der Universität der Bundeswehr München und Senior Fellow am Hamburger Institut für Sozialforschung. (hsu-hh.de)
  • Seine Beiträge zu der Frage, welche sozialen Dynamiken Möglichkeiten des guten Lebens befördern oder behindern, werden international in Wissenschaft und Gesellschaft rezipiert und diskutiert.Hartmut Rosa ist seit 2005 Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und zugleich seit 2013 Direktor des Max-Weber-Kollegs an der Universität Erfurt. (soziologie.de)
  • Zeitschrift für Theoretische Soziologie 8 (1), 12-23. (hsu-hh.de)
  • Max Weber: Wirtschaft und Gesellschaft, 1920 → Hauptartikel: Geschichte der Soziologie Als eigenständige Wissenschaft wurde die Soziologie erst seit Ende des 19. (wikipedia.org)
  • Der ehrenamtliche Leiter des Zentrums für Dopingprävention der Pädagogischen Hochschule Heidelberg war bis zu seiner Pensionierung 2007 Professor im Fach Sportpädagogik mit den Schwerpunkten Sportpädagogik, Geschichte und Soziologie des Dopings, Dopingprävention sowie Leichtathletik. (medscape.com)
  • Für viele dieser Themen haben sich spezielle Soziologien etabliert (siehe unten), andere - wie etwa die allgemeine Frage nach den Wechselwirkungen von Handeln und Struktur - sind Thema der allgemeinen Soziologie. (wikipedia.org)
  • Einführungsveranstaltung in den B.A.-Studiengang „Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie" im WS 2023/24 12. (fernuni-hagen.de)
  • Die Perspektiven der Soziologie, Politikwissenschaft und Ökonomie werden hierzu aufeinander bezogen und miteinander verschränkt. (studieren.de)
  • Im Jahr 2016 wurde ich für diese Arbeiten mit dem Thomas-A.-Herz-Preis für qualitative Sozialforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) ausgezeichnet. (hsu-hh.de)
  • Die Herausgeber/innen und die Redaktion der Zeitschrift für Soziologie freuen sich, dass der von ihnen nominierte Aufsatz "Covid-19, Ungleichheit und (Erwerbs-)Arbeit - zur Relevanz sozialer Klasse in der Pandemie" von Hajo Holst, Agnes Fessler und Steffen Niehoff (Zeitschrift für Soziologie, Band 51(1), 2022, S. 41-65) mit dem 2. (soziologie.de)
  • Die Soziologie versucht zu verstehen, wie Gesellschaft funktioniert und wie wir unser Verhalten untereinander zuverlässig abstimmen können. (bpb.de)
  • Soziologie (lateinisch socius ‚Gefährte' und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, also die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht. (wikipedia.org)
  • Als systematisch-kritische Wissenschaft des Sozialen ging die Soziologie aus dem Zeitalter der Aufklärung hervor und nimmt als Sozialwissenschaft eine Mittelstellung zwischen Natur- und Geisteswissenschaften ein. (wikipedia.org)
  • Wirtschaft: Knappheit) untersuchen, erforscht die Soziologie alle Aspekte des sozialen Zusammenlebens der Menschen in Gemeinschaften und Gesellschaften. (wikipedia.org)
  • Überdies befasst sich die Soziologie mit der gesellschaftlichen Integration und Desintegration, mit sozialer Ungleichheit, sozialen Konflikten und sozialem Wandel. (wikipedia.org)
  • Podcast: "Warum ist eine Soziologie für die Artifizielle Lebenswelt so schwierig? (uni-freiburg.de)
  • Ferdinand Tönnies, Georg Simmel und Max Weber gelten als Begründer der deutschsprachigen Soziologie. (wikipedia.org)
  • Soziologie soll heißen: eine Wissenschaft, welche soziales Handeln deutend verstehen und dadurch in seinem Ablauf und seinen Wirkungen ursächlich erklären will. (wikipedia.org)
  • Soziologie (im hier verstandenen Sinn dieses sehr vieldeutig gebrauchten Wortes) soll hei en: eine Wissenschaft, welche soziales Handeln deutend verstehen und dadurch in seinem Ablauf und seinen Wirkungen urs chlich erkl ren will. (textlog.de)
  • Verfahren aus der Verhaltenstherapie sind so wirksam, dass sie sogar als Alternative zur medikamentösen Prophylaxe eingesetzt werden können", sagt Kropp, Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universitätsmedizin Rostock. (medscape.com)
  • Heute besteht das Institut aus drei Professuren, einem Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie (Prof. Dr. Christian Joppke), einem Lehrstuhl für Methoden der Empirischen Sozialforschung (Prof. Dr. Axel Franzen) und einem Lehrstuhl für Sozialstrukturanalyse (Prof. Dr. Ben Jann). (unibe.ch)
  • In dem Studienplan Soziologie Hauptfach finden Sie Informationen zum Aufbau des Bachelorstudiengangs Soziologie: In welche unterschiedlichen Bereiche gliedert sich der Studiengang? (uni-hamburg.de)
  • Juli 2021 endet der Bewerbungszeitraum für den Masterstudiengang Ethnologie und Soziologie an der Uni Konstanz für das Wintersemester 2021/2022. (uni-konstanz.de)
  • 2018. Texte als Daten für die Soziologie. (unilu.ch)
  • Dies gepaart mit Diskussionsfreude und einer Robustheit gegenüber Kontroversen, die unter Umständen mit der eigenen gelebten Realität wenig bis nichts zu tun haben, sind perfekte Voraussetzungen, sehr viel Freude am Studium der Soziologie zu entwickeln. (uzh.ch)
  • Wenn Ihr bisheriger Studiengang hinsichtlich des Namens und des Abschlusses nicht identisch mit dem Zielstudiengang hier an der Universität Hamburg sein sollte, es sich also nicht um einen B.A. Soziologie handeln sollte, aber Ihr bisheriges Studium in seinen Inhalten mit dem Studiengang verwandt sein sollte, dann benötigen Sie einen so genannte Einstufungsbescheid. (uni-hamburg.de)
  • Die vorliegende Arbeit ist die leicht überarbeitete und ergänzte Version meiner Diplomarbeit, die im Juli 2016 an der Technischen Universität Dresden im Studiengang Soziologie eingereicht wurde. (disskursiv.de)
  • Bei Soziologie handelt es sich mit dem Bezug auf tagesaktuelle Probleme in der Gesellschaft um ein sehr aktuelles Fach. (uzh.ch)
  • Dank vieler Beispiele aus ihrer persönlichen Forschung gelang es Sophie Mützel an der ersten Veranstaltung, die Auswirkungen von Big Data auf die Soziologie auch für Nicht-Soziolog*innen nachvollziehbar darzustellen. (unilu.ch)
  • Sie kritisiert, dass es schwierig sei, aus solch einer Erkenntnis Schlussfolgerungen zu ziehen und plädiert für den Fokus auf substanzielle Fragen - auch wenn dies bedeute, disziplinäre Gewohnheiten zu lockern und in der Soziologie nicht nur nach Kausalität, sondern beispielsweise auch nach Korrelationen oder deskriptiven Erklärungen zu suchen. (unilu.ch)