• Wir haben in den vergangenen Jahren festgestellt, dass während der Entstehung von gamma-delta T-Zellen im Thymus eine Qualitätskontrolle des TZR stattfindet. (mh-hannover.de)
  • Nicht eine verminderte Treg-Produktion, sondern ein Versagen der negativen Selektion durch einer verringerte Aire-Expression führt zur Entstehung autoreaktiver T-Zell-Klone. (autoimmunbuch.de)
  • Neben der Struktur ist auch die Entstehung der T-Zell-Rezeptoren jener der Antikörper der B-Zelle n ähnlich. (mauspfeil.com)
  • Neben B-Zellen und alpha-beta T-Zellen stellen die gamma-delta T-Zellen eine dritte Sorte von Lymphozyten, die während ihrer Entwicklung auf klonale Weise ihre Antigen-Rezeptoren rearrangieren. (mh-hannover.de)
  • In den achtziger Jahren wurden nun diese Bereiche der Chromosomen von den drei genannten Krankheiten (CML, Burkittlymphom und T-Zell-Leukämien) in der Weise untersucht, dass man die Genregionen studiert hat, die den Bruchpunkten zwischen den Chromosomenumlagerungen entsprachen. (wikipedia.org)
  • Auch bei T-Zell-Leukämien hat man nun gefunden, das es Umlagerungen in den Genen für den T-Zell-Rezeptor gibt, bei denen es gleichzeitig einen Austausch großer Regionen zwischen verschiedenen Chromosomen gab, also Umgruppierungen von Chromosomensträngen zwischen verschiedenen Chromosomen. (wikipedia.org)
  • Zusammenfassend erwarten wir durch dieses Forschungsprojekt klare Antworten auf die Frage nach der Rolle des gamma-delta TZR. (mh-hannover.de)
  • Gegenüber ersteren gelten gamma-delta T-Zellen als vergleichsweise oligoklonal, das heißt sie besitzen in Abhängigkeit ihrer Lokalisation im Gewebe eine geringere Diversität ihrer T-Zell-Rezeptoren (TZR). (mh-hannover.de)
  • Ein T-Zell-Rezeptor ist ein Protein, das so ähnlich aufgebaut ist wie ein Antikörper. (wikipedia.org)
  • Ein α/β-T-Zell-Rezeptor Molekül Der '''T-Zell-Rezeptor''' (englisch: T cell receptor oder TCR) ist ein großer Komplex aus Protein en, der auf der Oberfläche von T-Zelle n sitzt und für die Erkennung von Antigen en, die durch Haupthistokompatibilitätskomplex e (MHC) präsentiert werden, zuständig ist. (mauspfeil.com)
  • Diese Frage wollen wir durch umfassende Sequenzanalysen der gamma und delta TZR-Ketten angehen. (mh-hannover.de)
  • Schematische Darstellung des '''T-Zell-Rezeptors''' Der TCR besteht aus zwei Ketten (zumeist α/β), die wiederum jeweils aus einer konstanten Proteindomäne Domäne (C) und einer variablen Domäne (V) bestehen (N-Terminus). (mauspfeil.com)
  • Die Charakterisierung einer T-Zelle mit dem unreifen Phänotyp: CD3-, CD4- und CD8- und der Translokation t(11;14)(p15;q11) ist bei einer humanen T-Zell-Leukämie und der T-Zelllinie RPMI 8402 vorgenommen worden. (wikipedia.org)
  • Diese Zelle hat TCR-beta und TCR-gamma rearrangiert und exprimiert, zeigt aber keine Expression des TCR-alpha-delta Lokus. (wikipedia.org)
  • Die Co-Rezeptoren sind nicht nur für Spezifität des TCRs zuständig sondern auch für eine anhaltende Bindung zwischen der antigenpräsentierenden Zellen und der T-Zelle. (mauspfeil.com)
  • Sie sind mit griechischen Buchstaben benannt, die die Grundlage für die Namen der Antikörper bilden: gamma, mu, epsilon, delta und alpha. (antikoerper-online.de)
  • Das durch die Bindung entstehende Signal wird durch die simultane Bindung an Co-Rezeptoren verstärkt. (mauspfeil.com)
  • Ebenso ist es durchaus nicht gesichert, ob der gamma-delta TZR überhaupt eine Funktion in reifen gamma-delta T-Zellen hat. (mh-hannover.de)
  • Dazu sollen neue genetische Mausmodelle untersucht werden, in denen konditionell ein für die Funktion des TZR notwendiges Gen aus reifen gamma-delta T-Zellen entfernt werden kann. (mh-hannover.de)