• Dazu tragen auch Superfoods bei, wie Topinambur und Yucca Schidigera sowie natürliche Probiotika, Präbiotika und Nucleotide, die Grundbausteine des Lebens. (zoobio.de)
  • Nucleotide gehören zu den Grundbausteinen des Lebens. (zoobio.de)
  • Während beim Recycling der Purinnucleotide ganze Basen wiederverwertet und an eine Ribose gebunden werden, umfasst die De-novo-Synthese sowohl von Purin- als auch von Pyrimidinbasen eine geringe Zahl an grundlegenden Reaktionen, die in ein paar Variationen wiederholt werden, um die unterschiedlichen Nucleotide herzustellen. (thieme.de)
  • 5 Struktur und Funktion der DNA Nucleinsäuren Nucleotide werden durch eine Phospho-Diesterbindung zwischen dem 5 und dem 3 C-Atom zu Nucleinsäuren verknüpft: 5 -Ende der Kette BASE BASE ZUCKER ZUCKER ZUCKER BASE Phospho- Diesterbindung BASE Unter Abspaltung ZUCKER des Diphosphates von den Triphosphaten! (docplayer.org)
  • Ausgangssubstanz für die Synthese der Purinnucleotide Adenosin- und Guanosinmonophosphat ist Ribose-5-phosphat , ein Produkt des Pentosephosphatwegs . (thieme.de)
  • Purin- wie auch Pyrimdinnucleotide können vollständig neu synthetisiert werden oder in Salvage Pathways durch Wiederverwertung von Produkten des Nucleotidabbaus entstehen. (thieme.de)
  • Die Nucleotidbiosynthese findet im Zytosol aller Zellen statt und kann auf zwei Wegen erfolgen: durch vollständige Neusynthese ( De-novo-Synthese ) oder durch Wiederverwertung von Nucleotiden . (thieme.de)
  • Bei der De-novo-Synthese von Purinnucleotiden wird das Nucleotid direkt an einer aus Ribose bestehenden Grundstruktur aufgebaut. (thieme.de)
  • Dieser Vorgang wird als chemische E . bezeichnet und in vier hypothetische Stadien eingeteilt: 1) Abiotische Synthese und Anhäufung kleiner organischer Moleküle, darunter Aminosäuren und Nucleotide. (spektrum.de)