• Sie gehören beispielsweise zu den Gattungen Alcanivorax, Marinobacter, Oleispira oder Thalassolituus, die ebenso wie die vor allem auf aromatische Kohlenwasserstoffe spezialisierten Neptunomonas- und Cycloclasticus- Arten im marinen Milieu zu finden sind [3]. (laborundmore.com)