• In der Studie M98-863 wurden 653 bisher unbehandelte PatientInnen mit einem viral load von 80'000 HIV.1 RNA-Kopien/ml und 259 CD4-Zellen/mm 3 doppelblind entweder mit Lopinavir/r (2 x 400/100mg/d) oder Nelfinavir (3x 750mg/d bzw. (hiv.ch)
  • Die dritte Studie verglich den Zusatz von Sustiva oder Placebo (eine Scheinbehandlung) mit einem antiviralen Arzneimittel, einschließlich Indinavir und zwei anderen antiviralen Medikamenten bei Patienten, die zuvor wegen einer HIV-Infektion behandelt wurden. (fitmedios.info)