• Was macht der Marktführer bei Ausrüstungen zur Messung von Fahrzeugemissionen, wenn aus dem Auspuff des Automobils der Zukunft gar keine Abgase mehr in die Umwelt geblasen werden? (cash.ch)
  • Als Beispiele sind hier der Bau zweier Prüfzentren in Nord- und Süddeutschland für neue Antriebstechnologien oder die Anschaffung weiterer Portable Emissions Measurement Systems (PEMS) zur mobilen Messung von Fahrzeugemissionen zu nennen. (bertrandt.com)
  • Durch ihr dynamisches Messvermögen tragen sie entscheidend zur Reduzierung von Fahrzeugemissionen bei. (vdo.de)
  • In diesem Kontext kommt der Verkehrsvermeidung in belasteten innerstädtischen Bereichen, der Förderung nachhaltiger Mobilität, der Förderung des Fuß- und Radverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrs eine bedeutende Rolle bei der Reduzierung von Fahrzeugemissionen zu. (nachhaltigkeit.info)
  • Die Laser-Oberflächenvorbereitung ermöglicht neue Technologien: Die Senkung der Fahrzeugemissionen durch Gewichtsreduzierung ist eine zentrale Herausforderung, um Mobilität nachhaltiger zu gestalten und die Reichweite von Elektrofahrzeugen zu erhöhen. (4jet.de)
  • Reduktion der Fahrzeugemissionen heißt die Devise! (gv.at)
  • zudem sind auch zwei Anträge an den Bund vorgesehen, die schärfere Prüfbedingungen zur Sicherstellung der Fahrzeugemissionen sowie weitergehende Massnahmen zur Reduktion der Ammoniakemissionen aus der Landwirtschaft einfordern. (baselland.ch)
  • Platin wird industriell vorrangig für Abgassysteme im Automobilbereich eingesetzt und leistet einen einzigartigen Beitrag bei der Reduktion schädlicher Fahrzeugemissionen. (muenzeoesterreich.at)
  • Die Daten zeigen, dass die getesteten Elektro-Lieferwagen hinsichtlich der operativen Leistung, Kosten, Fahrzeugemissionen und Beanspruchung des Stromnetzes eine im Betrieb wettbewerbsfähige und umweltfreundliche Alternative zu Diesel-Transportern bilden. (electrive.net)
  • Sie sind Teil der Anstrengungen des BAFU, die Daten für die Beurteilung von Fahrzeugemissionen laufend zu aktualisieren. (docplayer.org)
  • Um Fahrzeugemissionen zu senken müsse man sich nach ZF-Chef Stefan Sommer entscheiden: Entweder Elektroautos oder synthetische Kraftstoffe - beides geht dem ZF-Chef nach nicht. (automobil-produktion.de)
  • Nach Ansicht des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen der Einsatz synthetischer Kraftstoffe im Vergleich zu Elektroautos sinnvoller, um die Fahrzeugemissionen zu senken. (automobil-produktion.de)
  • Luftverschmutzung durch Ozon, Stickstoffdioxid, flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und Feinstaub, vorwiegend aus Fahrzeugemissionen, belastet die Umwelt und beeinträchtigt die Gesundheit der Menschen. (labo.de)
  • Die Luft ist aufgrund der Verbrennung von Biomasse (wie landwirtschaftlichen Feldern), gepanschter Treibstoffe und Fahrzeugemissionen mit Feinstaub belastet. (ptc.com)
  • Fahrzeugemissionen verursachen enorme Umwelt- und Gesundheitsschäden. (keyou.de)
  • Es kann schnell Fehlercodes lesen und löschen, die Probleme mit Fahrzeugemissionen verursachen können. (ronix-systems.de)
  • In einem ersten Schritt sollen die Fahrzeugemissionen zwischen 2018 und 2025 um 40 Prozent sinken. (volvocars.com)
  • Wichtig ist, dass sich zukünftig jede Form von Steuern oder Abgaben, aber auch Vergünstigungen und Beihilfen, an den realen Fahrzeugemissionen orientiert. (presseportal.de)
  • Darüber hinaus besitzt der Revolte die Fähigkeit zur Fortbewegung mit reinem Elektroantrieb ohne direkte Fahrzeugemissionen und das direkte Aufladen der Antriebsbatterien. (speedheads.de)
  • Die direkte Abgas-Fahrzeugemissionen Bestehen bei reinem Wasserstoffbetrieb vor Allem aus Wasserdampf, BZW. (hycar.de)
  • Der Prozess liefert ein besseres Verständnis zur Entstehung von Sekundäraerosolen durch Auto-Abgase und kann Automobilhersteller dabei unterstützen, durch die Entwicklung neuer Verbrennungsmotoren oder durch Abgasnachbehandlungen die Fahrzeugemissionen zu reduzieren. (elektroniknet.de)
  • Neben Messungen auf einem Rollenprüfstand werden Fahrzeugemissionen auch im Realbetrieb gemessen. (umweltbundesamt.de)
  • B. Motorenöle und Getriebeöle, mit Antioxidantien versehen werden, bieten sie einen ausgezeichneten Schutz gegen Schmierstoff-Verlust und tragen zur Reduzierung der Fahrzeugemissionen bei, wie von der US-amerikanischen Environmental Protection Agency, der Europäischen Union, dem japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) und anderen Ländern vorgeschrieben. (vogel.de)
  • Fahrzeugemissionen tragen am meisten zur Umweltverschmutzung in der Region bei. (moeckern24.de)
  • Schärfere Vorschriften zur Luftreinhaltung und verbesserte Standards für Fahrzeugemissionen, Industrie und Energieerzeugung haben laut EEA seit 1990 bereits zu einer Verringerung von vorzeitigen Todesfällen um rund die Hälfte geführt. (wiwo.de)
  • Die in herkömmlichen Farbprodukten vorkommenden flüchtigen organischen Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOC) können für die menschliche Gesundheit ebenso schädlich wie Fahrzeugemissionen sein. (europa.eu)