• Clausena lansium, auch Wampi genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Rautengewächse (Rutaceae). (wikipedia.org)
  • Clausena lansium sind stark duftende, immergrüne Bäume, die Wuchshöhen von 12 bis maximal 20 Metern erreichen. (wikipedia.org)
  • Diese Art wurde 1790 von João de Loureiro als Quinaria lansium erstbeschrieben und 1909 von Homer Collar Skeels in die Gattung Clausena gestellt. (wikipedia.org)
  • Clausena lansium werden wegen ihrer Früchte kultiviert. (wikipedia.org)
  • Clausena lansium wird in geringer Zahl auch in Indien, Sri Lanka und Queensland sowie manchmal in Florida und Hawaii angebaut. (wikipedia.org)
  • Prof. Dianxiang Zhang & Thomas G. Hartley: Clausena in der Flora of China, Volume 11, S. 84: Clausena lansium - Online. (wikipedia.org)
  • Tee aus Clausena lansium ( Huang-pi-Tee ) wird in einigen Gegenden Südchinas seit langem gegen Grippe, periodisches Fieber, Gelbsucht und Schwellung verwendet. (or.at)
  • Die Larven ernähren sich von Pflanzen folgender Arten: Citrus-Arten, Clausena anisata, Vepris eugeniifolia. (safari-afrika.de)
  • Die Larven ernähren sich von Pflanzen folgender Arten: Clausena, Citrus, Fagara und Clausena Arten. (safari-afrika.de)